Die 10 Gebote des Visitenkarten-Designs

Rosa und goldene Visitenkarten mit Snask-Logo

In einem zunehmend digitalen Zeitalter kann eine innovative Visitenkarte einen potenziellen Kunden, Mitarbeiter oder Arbeitgeber wirklich beeinflussen. Nehmen Sie zum Beispiel an einem Networking-Event teil. Sicher, Sie könnten ihnen auf Twitter folgen und ihnen Ihr LinkedIn-Profil geben, aber vielleicht ist das WLAN lückenhaft - was dann? Eine physische Karte in der Tasche am nächsten Morgen ist ein sicherer Weg, um ihr Gedächtnis zu verbessern.

Arbeiten zusammen mit a brillantes Design-Portfolio und Lebenslauf, Ihre Visitenkarte zeigt den Menschen, worum es Ihnen geht - und wie Sie mit Ihnen in Kontakt treten können. Aber es gibt Regeln, die eingehalten werden müssen. Befolgen Sie unsere Gebote und machen Sie Ihre Visitenkarte zur besten Visitenkarte, die es gibt. Und wenn Sie welche suchen Visitenkarten Inspiration Wir haben auch einen Beitrag dazu.

01. Du sollst nicht bombardieren

Weiß auf schwarzer minimaler Visitenkarte



Zurückgezogene Visitenkarte für Luka Žanić Fotografie entworfen von Studio8585

Es ist sehr verlockend zu versuchen, so viel wie möglich auf Ihre Visitenkarte zu stopfen und genau das zusammenzufassen, was Sie oder Ihr Unternehmen tun. Nicht. Halten Sie es kurz, vielleicht nur mit Ihrer Markenbotschaft und Ihrem Logo auf der einen Seite und Ihren Kontaktdaten auf der anderen Seite.

Denken Sie daran, wenn jemand Ihre Visitenkarte hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass er Sie getroffen hat und bereits weiß, worum es Ihnen geht. Eine Karte dient lediglich als Erinnerung. Halten Sie es einfach - Sie möchten nur ihr Gedächtnis auffrischen und auf Ihre Website verweisen oder irgendwo, wo sie weitere Informationen finden können.

02. Du sollst nicht zu sozial sein

Sie existieren auf allen Social-Media-Plattformen, oder? Warum also nicht den Leuten davon erzählen? Nun, weil es wichtig ist, Vorsicht walten zu lassen. Fügen Sie Ihr persönliches Facebook oder Instagram nicht auf Ihre Visitenkarte ein - Ihre potenziellen Kunden müssen nicht wissen, was Sie zum Frühstück hatten oder dass Sie das Wochenende im Säufer verbracht haben. Und Sie möchten potenzielle Kunden wirklich nicht zu einem Twitter-Stream voller Arbeitsbeschwerden weiterleiten.

wie man Hunde und Katzen zeichnet

Schließen Sie soziale Konten nur ein, wenn sie professionell sind. Wenn Ihre Social-Media-Konten Ihre Arbeits- und Branchenkenntnisse zeigen, können Sie Ihre Kunden auf eine andere Weise erreichen.

03. Du sollst keine alten Vorräte verwenden

Visitenkarten aus braunem Papier mit schwarzen Kontaktdaten und Logo

Hey Studio entwarf diese schönen Visitenkarten für Estampaciones Fuerte

Es gibt nichts Schlimmeres für einen Kunden oder potenziellen Arbeitgeber, als eine zerknitterte, verschmierte Visitenkarte zu bekommen, die Sie seit Monaten am Boden Ihrer Tasche haben. Bewahren Sie sie also in der Schachtel auf, in der sie geliefert wurden, oder besorgen Sie sich einen coolen Visitenkartenhalter (Sie müssen dies nicht preisgeben, wenn es etwas übertrieben erscheint).

Wenn sich Ihre Kontaktdaten geändert haben (möglicherweise haben Sie die Telefonnummer geändert), werden Ihre Karten erneut gedruckt. Versuchen Sie nicht, Ihre Karten zu flicken oder Ihre neue Nummer auf die Rückseite zu schreiben - sie sieht ungepflegt und unprofessionell aus.

beste Tasche für MacBook Pro 15 Retina

04. Du sollst nicht für alle entwerfen

Mit Skaleneffekten ist es sehr einfach, eine Visitenkarte für alle zu entwerfen und zu drucken, aber es ist möglicherweise nicht immer die beste Idee. Denken Sie an Ihren Kundenstamm. Ist das alles die gleiche Art von Unternehmen in der gleichen Art von Branchen? Nein, dachte nicht.

Wenn Sie also mehr Marketingleiter und weniger Kreativdirektoren ansprechen möchten, passen Sie Ihre Karten entsprechend an. Und wenn Sie sich an Luxuskunden wenden, muss Ihre Karte dies widerspiegeln (sehen Sie sich diese an wunderschöne Beispiele für Buchdruck-Visitenkarten zur Inspiration), da eine schwache Aktie nur in Gruppen eingeteilt wird.

05. Du sollst deine Marke stärken

Rosa Visitenkarte mit nur dem Snask-Logo

Machen Sie Ihr Logo zum einzigen Bild auf Ihrer Visitenkarte Snask hat getan

Versuchen Sie, Ihr Logo oder Branding zum einzigen Bild auf Ihrer Visitenkarte zu machen. Wenn Sie doppelseitig drucken (was Sie tun sollten), müssen auf der Rückseite Ihre Kontaktdaten angegeben werden. Sie sind ein Synonym für Ihre Marke und Ihre Kunden oder Kollegen müssen Sie sofort damit verbinden. Gehen Sie also in keiner Weise von den Farben Ihrer Marke ab - es ist nur verwirrend.

06. Du sollst die Lesbarkeit nicht beeinträchtigen

Lesbarer weißer Text auf schwarzem Papier

Stellen Sie sicher, dass Ihr Name und Ihre Kontaktdaten deutlich angezeigt werden - wie bei dieser Karte für Tag Kollektiv

Sofern Sie kein Kalligraph sind, gibt es keinen Grund, eine Skriptschrift auf Ihrer Visitenkarte zu verwenden. Es mag schick aussehen, aber wenn es nicht auf einen Blick erfasst werden kann, haben Sie gerade den Punkt Ihrer Karte negiert. Unser Rat? Verwenden Sie für Ihre Angaben eine saubere, serifenlose Schrift. Aber bitte nicht Arial. (Das heißt, eine gut ausgewählte Serife wird auch fantastisch aussehen.)

Stellen Sie zusammenfassend sicher, dass Ihr Name und Ihre Kontaktdaten deutlich angezeigt werden. Und halten Sie Ihren Haupttext über 8pt. Suchen Sie Inspiration für die Auswahl der Schriftarten? Schauen Sie sich unsere Zusammenfassung von an kostenlose Schriftarten oder perfekte Typpaarungen .

07. Du sollst nicht spielen (es sei denn, es ist wirklich gut)

Plastik Visitenkarten zeigen Skelett Cartoon auf der einen Seite und bekleideten Charakter auf der anderen Seite

Ändern Sie die Leinwandgröße Photoshop, ohne das Bild zu ändern
Wenn Sie Ihrer Visitenkarte eine Spielerei geben, können Sie sich von anderen abheben - stellen Sie nur sicher, dass es eine gute ist

Es ist sehr verlockend, Ihrer Visitenkarte eine Spielerei zu geben - und wenn es eine gute ist, die zu Ihrem Unternehmen passt, kann es eine gute Möglichkeit sein, sich abzuheben. Viele Illustratoren und Designer haben im Laufe der Jahre verschiedene Materialien mit großer Wirkung verwendet - Metall, Kunststoff, wie Sie es nennen. Aber - und es ist ein großes, aber - schieben Sie es nicht zu weit.

Eine Visitenkarte kann in eine Brieftasche, eine Geldbörse oder eine Tasche gesteckt werden. Eine seltsame Form kann die Aufbewahrung erschweren und letztendlich dazu führen, dass sie weggeworfen wird. Ihre Karte sollte dazu führen, dass die Leute auf gute Weise die Augenbrauen hochziehen.

08. Du sollst nicht überkomplizieren

Gehen Sie zurück zu Gebot fünf - wo wir darüber predigen, dass Sie Ihre Marke stärken. Oh, und gehen Sie auch zurück zu Gebot vier, wo wir Ihnen sagen, dass Sie nicht für alle entwerfen sollen. Dieses Gebot kombiniert beides - Sie müssen sehr vorsichtig sein, um Ihre Kunden nicht dazu zu bringen, zu glauben, dass Sie nur durch die Grafiken und Typografien, die Sie auf Ihrer Karte verwenden, in einem bestimmten Stil arbeiten.

MacBook Pro 15-Zoll-Fall am besten kaufen

Wenn Sie Zweifel haben, wenn Sie potenzielle Kunden treffen möchten, halten Sie Ihre Karte sehr einfach, mit Ihrer Markierung auf der einen Seite, Ihren Kontaktdaten auf der anderen Seite und vielleicht einer spezielles Finish wie eine Prägung oder ein Spotlack.

09. Du sollst nicht ins Budget gehen

Visitenkarten

Wenn Sie Zweifel haben, halten Sie Ihre Karte einfach und elegant Von der Firma tat für seine Visitenkarten für Atelán

Was auch immer Sie tun, lassen Sie Ihre Visitenkarten professionell drucken. Selbst wenn Sie einen erstklassigen Drucker haben, sehen Ihre Karten aufgrund von Inkonsistenzen beim Schneiden immer noch unprofessionell aus. Gehen Sie zu einem lokalen Drucker und erklären Sie genau, was Sie möchten - auch Vistaprint bietet Metall- und Folienoberflächen sowie UV-Flecken - und stellen Sie sicher, dass Ihre Karte auf hochwertigem Papier gedruckt ist. Die Kosten sind angemessen und es lohnt sich.

10. Du sollst originell sein

Dies ist vielleicht das wichtigste Gebot von allen - das 'Du sollst nicht morden' des Visitenkarten-Designs. Was auch immer Sie sich für Ihr Design entscheiden, machen Sie es über Sie. Machen Sie es originell und unvergesslich. Ob dies nun durch Ihre einzigartige Botschaft, ein durchdachtes Format oder einen subtilen Stanzschnitt geschieht, lassen Sie Ihre Kunden sich an Sie erinnern und stellen Sie sicher, dass Ihre Karte nicht in den Boden einer Tasche geworfen wird, um sechs Monate später recycelt zu werden.

Zum Thema passende Artikel: