10 köstliche Restaurantmenü-Schriftarten

Egal, ob Sie für ein High-End-Restaurant oder einen billigen und fröhlichen Fast-Food-Laden entwerfen, die Speisekarte ist ein entscheidender Teil des Puzzles. Und es muss auf zwei Arten funktionieren - es muss den Stil und die Persönlichkeit des Restaurants widerspiegeln, und natürlich muss es auch seine Auswahl an Gerichten kommunizieren.

Dies bedeutet, dass Sie die Auswahl der Schriftarten für ein Menüdesign treffen müssen, das absolut richtig ist und die perfekte Mischung aus Stil und Lesbarkeit bietet. Es ist unwahrscheinlich, dass eine Schriftart allein ausreicht. Wenn Sie jedoch zwei oder drei aus dieser Liste zusammenstellen, können Sie wunderschöne Menüs erstellen, die alle Arten von Gästen begeistern. Mehr wollen? Probieren Sie unsere Liste aus kostenlose Skript-Schriftarten .

Köstliche Display-Schriftarten

Eine auffällige Display-Schriftart, die nur sparsam für den Namen des Restaurants oder für Abschnittsüberschriften verwendet wird, ist genau das Richtige, um den Gästen den richtigen Eindruck zu vermitteln. Egal, ob es sich um eine Swish-Script-Schrift oder eine druckvolle Serifenplatte handelt, es ist eine schnelle Möglichkeit, die Leute wissen zu lassen, in welcher Art von Einrichtung sie sich befinden.



01. Rigatoni

Schwer auf die Pasta? Probieren Sie Rigatoni aus

Schwer auf die Pasta? Probieren Sie Rigatoni aus

Rigatoni wurde von Ale Paul für Sudtipos entworfen und ist eine außergewöhnlich lesbare Didone-Displayfamilie in fünf Gewichten mit Kursivschrift und einer Schablonenversion, die speziell für Restaurants, Menüs und Lebensmittelverpackungen entwickelt wurde.

02. Giaza Pro

Giaza Pro schreit nach feiner Eleganz

Giaza Pro schreit nach feiner Eleganz

Giaza Pro ist eine stilbewusste, mehrsprachige Schrift mit 650 Zeichen und 190 Schrägstrichen sowie einer Vielzahl von Art-Deco-Glyphen. Sie ist eine modebewusste Schriftart mit vielen verwöhnenden Funktionen und die ideale Begleitung für ein feines Speiseerlebnis.

03. Timberline

Timberline passt gut zu handwerklichen Schiebereglern, die auf einer Fliese serviert werden

Timberline passt gut zu handwerklichen Schiebereglern, die auf einer Fliese serviert werden

Timberline ist eine charakteristische, handgeschriebene Schrift mit strukturierten Linien und anmutigen Strichen. Sie passt gut in eine beliebige Anzahl von Restaurants, von angesagten Burgerlokalen bis hin zu hellen und luftigen vegetarischen Cafés.

04. Durstig weich

Thirsty Soft verspricht schöne Snacks und bequeme Sofas

Thirsty Soft verspricht schöne Snacks und bequeme Sofas

Thirsty Soft ist eine rundere und wärmere Version von Thirsty Script, die sich ideal für Coffeeshops oder Eisdielen eignet. Sie sorgt für zusätzlichen Vintage-Charme und Freundlichkeit und lässt die Kunden wissen, dass sie für einen entspannten Snack am richtigen Ort sind.

05. Händler

Einfaches Essen, kein Durcheinander? Händler ist für Sie

Einfaches Essen, kein Durcheinander? Händler ist für Sie

Dealers wurde von Retro-Beschilderungen inspiriert und ist eine leicht verdichtete All-Caps-Schrift, die das Gefühl klassischer Authentizität und Nostalgie hervorruft. Verwenden Sie es, um eine sachliche, herzhafte Rechnung zu verkaufen: Fish and Chips, Steak und Burger. Sortiert.

Subtile Serifen

Eine klassische Serifenschrift sagt den Gästen, dass dies ein Ort ist, an dem raffiniertes, komplexes Essen verkauft wird, möglicherweise zu einem höheren Preis als der durchschnittliche High Street Joint. Verwenden Sie diese, um die Leute wissen zu lassen, dass sie einen hochwertigen Tarif erhalten, oder um einfach eine Retro-Atmosphäre zu signalisieren.

06. Didot

Didot passt perfekt zur komplexesten Haute Cuisine

Didot passt perfekt zur komplexesten Haute Cuisine

Didot wurde 1783 entworfen und 1992 von Linotype wiederbelebt. Es ist elegant und schick mit wunderbar zarten Linien, sodass es gut zu komplexen Gerichten passt, die mit Liebe zum Detail kreiert wurden.

07. Baskerville

Sie können Baskerville praktisch überall hin mitnehmen

beste Zeit, um Kunst auf deviantart zu posten
Sie können Baskerville praktisch überall hin mitnehmen

Baskerville ist klassisch und raffiniert, aber nicht zu ausgefallen für zwanglose Gäste. Es ist eine großartige Schriftart mit vielen Anwendungen. In einem gehobenen Restaurant funktioniert es genauso gut wie in einem Cocktail-Laden der unteren Preisklasse, der ein Retro-Feeling vermittelt.

08. Plantin

Don

Verwenden Sie Times New Roman nicht. Versuchen Sie stattdessen Plantin

Plantin basiert auf dem Typ des 16. Jahrhunderts und ist eine solide und robuste Serife, die die Grundlage für das allgemeine Layout von Times New Roman bildete. Sie ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie einen Klassiker suchen, ohne sich für die offensichtliche Serife zu entscheiden.

Erfrischend ohne Serifen

Für moderne oder minimale Einrichtungen, in denen das Essen spricht, ist eine saubere und einfache serifenlose Lösung der richtige Weg. Es ist schön und lesbar, ideal für die Beschreibung von Gerichten, und es ist auch zugänglich, damit Sie Ihre Kunden beruhigen können.

09. Öffnen ohne

Open Sans ist freundlich, elegant und leserlich

Open Sans ist freundlich, elegant und leserlich

Open Sans von Google Fonts wurde von Steve Matteson von Ascender Corp entworfen und ist eine neutrale und dennoch freundliche Schrift, bei der es um Lesbarkeit geht. Auf einer Speisekarte steht, dass dies ein einladender Ort ist, der elegante, hochwertige Gerichte anbietet.

10. Helvetica

Helvetica passt besonders gut zum Fondue

Helvetica passt besonders gut zum Fondue

Schließlich ist es schwer, mit Helvetica etwas falsch zu machen. Wunderschön minimalistisch und neutral, ist es eine unauffällige Schriftart, die jedes Menü für sich selbst sprechen lässt. Wenn Sie jedoch eine größere Wirkung erzielen möchten, spielt sie sich gut mit den oben genannten Serifen und Anzeigeschriftarten.

Zum Thema passende Artikel: