10 Power-Tipps für Atom-Benutzer

Zuerst gab es Vi, BBEdit, dann TextMate und Sublime Text. Jetzt ist Atom - das plattformübergreifende Open-Source-Angebot von GitHub - der neueste Texteditor, der die Entwickler-Community überzeugt.

Die aktive und schnelle Entwicklung durch ein angesehenes Team von GitHub bedeutet, dass dieses Tool eine solide Zukunft hat. Es gilt als der am besten hackbare Texteditor und wird mit einem superkleinen Kern geliefert. Es kann problemlos mit modernen Webtechnologien und einer Vielzahl von Methoden erweitert werden, darunter Pakete, Themen, Init-Skripte, Key-Maps, benutzerdefinierte Stylesheets und Snippets.

In diesem Artikel möchte ich Ihnen einige der besonders nützlichen Funktionen zeigen, die Sie möglicherweise verpasst haben. Dies kann jedoch zu echten Workflow-Verbesserungen führen und Ihnen helfen, schneller und effizienter zu arbeiten.



01. Ausstehende Fenster zulassen

Ausstehende Fenster: Die Registerkarte links ist nicht kursiv gedruckt, während die Registerkarte rechts darauf ausgerichtet ist, dass es sich um ein ausstehendes Fenster handelt

Ausstehende Fenster: Die Registerkarte links ist nicht kursiv gedruckt, während die Registerkarte rechts darauf ausgerichtet ist, dass es sich um ein ausstehendes Fenster handelt

Wenn es eine Einstellung gibt, die ich wirklich empfehle, aktivieren Sie 'Ausstehende Fensterelemente zulassen'. Wenn diese Option deaktiviert ist, wird jedes Mal, wenn Sie auf eine Datei klicken, ein neuer Bereich geöffnet. Nach einer Weile wird Ihr Bildschirm mit Registerkarten übersät, die Sie eigentlich nicht öffnen wollten.

Sie finden diese Option unter 'Einstellungen'> 'Einstellungen' - eine der zahlreichen verfügbaren allgemeinen Einstellungen. Zum Glück ist die aktuelle Standardeinstellung jetzt 'Ein'. Wenn Sie Atom jedoch schon länger verwenden, ist diese Option möglicherweise deaktiviert.

Wenn Ausstehende Fensterelemente zulassen aktiviert ist, können Sie auf den Titel des Fensters doppelklicken, um alle temporären Fensterelemente beizubehalten. Der Titel wechselt von kursiv zu normalem Text.

02. Stimmen Sie Ihre Pakete ab

Versteckte Einstellungen: Durchsuchen Sie alle Einstellungen Ihres Pakets, um versteckte Juwelen zu finden

Versteckte Einstellungen: Durchsuchen Sie alle Einstellungen Ihres Pakets, um versteckte Juwelen zu finden

Da Atom aus einer Sammlung von Paketen besteht, sollten Sie jedes dieser Pakete durchgehen und optimieren. Deaktivieren Sie Pakete, die Sie definitiv nicht verwenden werden. Die Anwendung wird schneller gestartet und bietet eine bessere Leistung. Ich deaktiviere immer Begrüßungs-, Info- und Hintergrundtipps sowie das nervige Wrap-Guide-Paket, da es Ihnen nur eine vertikale Linie beim 80. Zeichen zeigt. Ich deaktiviere auch die Sprachunterstützung für Dinge, die ich niemals verwenden werde (Perl jemand?).

Da die meisten Funktionen von Atom in den Paketen verborgen sind, lohnt es sich, die einzelnen Pakete durchzugehen und nach einer Einstellungsschaltfläche zu suchen. Wenn es eine gibt und Sie diese Funktion häufig verwenden, nehmen Sie sich Zeit, um die angebotenen Optionen zu erkunden. Dort finden Sie viele versteckte Juwelen.

Das Tree-View-Paket steuert beispielsweise die Funktionalität des Dateibaums, den Sie zum Öffnen von Dateien verwenden. Einer der versteckten Befehle in den Einstellungen für dieses Paket ist eine Option zum Ausblenden der ignorierten VCS-Datei. Auf diese Weise können Sie alle Dateien ein- oder ausblenden, die von Ihrem Versionskontrollsystem ignoriert werden. Wenn Sie beispielsweise Ordner wie '.git', '.sass-cache' oder 'node_modules' ausgeblendet haben, können Sie diese mit dieser Option ein- oder ausblenden.

Es lohnt sich auch, die Standard-Tastenkombinationen für jedes Paket zu untersuchen. Dies ist ein großartiger Ort, um zu lernen, wie Sie Ihren Workflow beschleunigen können, aber es ist auch der beste Weg, um den Code zum Anpassen Ihrer Tastenkombination zu erhalten. Außerdem können Sie weiter unten auf der Seite mehr über die einzelnen Pakete lesen.

Beachten Sie das kleine Symbol neben jedem Tastendruck. Sie können darauf klicken und der Code für diesen Befehl wird in die Zwischenablage kopiert. Öffnen Sie schnell die Keymap-Option aus dem Atom-Menü und fügen Sie sie ein. Sie können dann einfach jeden Befehl ändern.

03. Passen Sie die Keymaps an

Apropos Keymaps: Die Tastenkombinationen von Atom sind vollständig anpassbar. Öffnen Sie die Option Keymap im Atom-Menü, und Sie können eine beliebige Tastaturkombination neu zuordnen. Ich möchte die Option 'Soft Wrap umschalten' einer Keyword-Kombination wie dieser zuordnen:

'atom-text-editor': 'cmd-ctrl-\': 'editor:toggle-soft-wrap'

04. Erkunden Sie die Baumansicht

Navigationsoptionen: Wenn Sie neue Fenster öffnen, verwenden Sie den Dateibaum und einen dieser Befehle

Navigationsoptionen: Wenn Sie neue Fenster öffnen, verwenden Sie den Dateibaum und einen dieser Befehle

In der Baumansicht können Sie viel tun. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in der Baumansicht klicken, erhalten Sie viele zusätzliche Befehle, mit denen Sie die Dinge schneller erledigen können als durch die Menüs.

Einer meiner Favoriten ist das schnelle Öffnen neuer Fenster mithilfe des Dateibaums. Stellen Sie sicher, dass Ihr aktueller Bereich fokussiert ist, und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf eine Datei im Dateibaum. Sie können den Editor dann nach oben, rechts, unten oder links aufteilen.

Natürlich können Sie auch Fenster mit den Befehlstasten erstellen, aber wenn Sie Fenster auf diese Weise öffnen, behält Atom immer das zuvor geöffnete Fenster bei. Durch die Verwendung der Baumansicht müssen Sie den vorherigen Bereich nicht schließen.

Sie können Ihren Baum auch an Ihren Inhalt anpassen. Doppelklicken Sie zwischen dem Dateibaum und dem Editor, um die Breite des Dateibaums schnell so zu ändern, dass er mit dem längsten Dateinamen übereinstimmt. Benötigen Sie den ganzen Raum, den Sie bekommen können? Sie können die Baumansicht schnell umschalten, indem Sie cmd + drücken.

Manchmal benötigen Sie einen schnellen Pfad zu einem Dokument, damit Sie einen Terminalbefehl ausführen können. Wenn Sie das oft tun, denken Sie an die Open-Terminal-hier Paket. Auf diese Weise können Sie mit der rechten Maustaste auf einen Dateinamen in der Baumansicht klicken und ein Terminal direkt in diesem Ordner öffnen.

huion 1060 plus grafische Zeichentafel

05. Geh mauslos

Befehlspalette: Mit der Befehlspalette können Sie auf die meisten Funktionen von Atom zugreifen, ohne die Tastatur verwenden zu müssen

Befehlspalette: Mit der Befehlspalette können Sie auf die meisten Funktionen von Atom zugreifen, ohne die Tastatur verwenden zu müssen

Um Atom wirklich optimal nutzen zu können, müssen Sie die Maus loslassen. Auf fast alle Funktionen von Atom kann über Tastaturkürzel zugegriffen werden, ohne dass Sie Ihre Hände heben müssen.

Am gebräuchlichsten ist die Befehlspalette ( cmd + shift + P. ). Dies ist auch eine gute Möglichkeit, um herauszufinden, welche Tastenkombinationen für verschiedene Befehle gelten.

06. Erreichen Sie den Inhalt schnell

Für sehr lange Dokumente können Sie ein sogenanntes Lesezeichen mit erstellen cmd + F2 . Dadurch wird ein spezielles Symbol in der Rinne platziert, und wenn Sie drücken Strg + F2 Sie öffnen ein Dialogfeld, in dem Sie eine Liste anzeigen und Ihre Lesezeichen schnell durchsuchen können. F2 bewegt Sie vorwärts durch Ihre Lesezeichen und verschiebt + F2 rückwärts.

Eine weitere gute Möglichkeit zum Navigieren ist die Verwendung von Symbolen mithilfe von cmd + R. . Atom analysiert das aktuelle Dokument und erstellt anhand des Inhalts eine kurze Übersicht. Wenn Sie beispielsweise an einem Abschriften-Dokument arbeiten, werden die Überschriften aufgelistet. Wenn es sich um CSS handelt, werden Deklarationen aufgelistet. und so weiter. Das Ganze ist durchsuchbar, daher kann diese Funktion eine hervorragende Möglichkeit sein, um an Inhalte zu gelangen.

07. Finde eine beliebige Datei

Schneller Pfad: Ein schneller Pfad zum aktuellen Dokument

Schneller Pfad: Ein schneller Pfad zum aktuellen Dokument

Natürlich verfügt Atom über hervorragende Suchfunktionen, einschließlich der Möglichkeit, nicht nur den aktuellen Puffer (die Datei), sondern auch mehrere Dateien zu durchsuchen. Eine der Funktionen, die mir am besten gefällt, ist die Möglichkeit, im aktuellen Projekt schnell nach einer Datei zu suchen. Anstatt durch den Dateibaum zu schauen, können Sie verwenden cmd + P. und durchsuchen Sie die Liste oder geben Sie den Namen der Datei in das Suchfeld ein.

08. Meistere mehrere Cursor

Wenn Sie von Sublime Text zu Atom kommen, ist die Arbeit mit mehreren Cursorn wahrscheinlich eine der Funktionen, ohne die Sie nicht leben können. Um mehrere Cursor aus einer Auswahl zu erstellen, klicken Sie einfach auf cmd + D. . Das ist ideal für einige Elemente. Wenn Sie jedoch alle Elemente aus einer Auswahl im gesamten Dokument auswählen möchten, verwenden Sie cmd + Strg + G. .

Mit cmd + click können Sie überall neue Cursor hinzufügen. Meine bevorzugte Methode zum Erstellen neuer Cursor, wenn ich etwas an derselben Position über oder unter dem aktuellen Cursor auswählen muss, ist Strg + Umschalt + Auf / Ab . Seien Sie vorsichtig, da diese möglicherweise bereits von der Missionskontrolle auf einem Mac übernommen wurden und daher möglicherweise benutzerdefinierte Tastenkombinationen verwenden müssen.

09. Falte wie ein Boss

Faltstufen: Durch Falten auf verschiedene Ebenen mithilfe der Tastaturbindungen können Sie die Struktur Ihres Codes schnell visualisieren

Faltstufen: Durch Falten auf verschiedene Ebenen mithilfe der Tastaturbindungen können Sie die Struktur Ihres Codes schnell visualisieren

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass Sie falten können, indem Sie auf die Dreiecke in der Rinne im Editor klicken. Im Menü Bearbeiten finden Sie jedoch eine Reihe von Befehlen, mit denen Sie sofort auf verschiedene Ebenen falten können. Die Tastenkombination ist cmd + k und cmd + # (Sie können eine Zahl von 1 bis 9 verwenden).

10. Integrieren Sie in Git

Wenn Sie Atom mit Git und GitHub verwenden, gibt es eine nette Integration, die Sie von einem von GitHub erstellten Editor erwarten würden. Atom verfügt über eine hervorragende Farbcodierung im Dateibaum, die Änderungen an Ihren Dokumenten nachverfolgt. Außerdem gibt es einige nützliche Befehlstasten, die Sie verwenden können.

Zum Beispiel, wenn Sie einige Dokumente geändert und dann verwendet haben cmd + shift + B. erhalten Sie eine Liste aller geänderten Dokumente, ähnlich wie bei einem Git-Statusbefehl. Wenn Sie sich in einer geänderten Datei befinden und die HEAD-Revision auschecken möchten, können Sie diese einfach verwenden cmd+alt+Z . Dies entspricht einer Git-Kaufabwicklung im Terminal, ist jedoch viel schneller.

Es gibt auch eine Reihe von Befehlen in einem speziellen Paket namens Open on GitHub. Sie können dies im Paketmenü suchen, es ist jedoch auch über Ihre Tastatur zugänglich. Sie können verwenden alt + G. und dann ein Brief wie ODER um das Projekt in GitHub zu öffnen, oder B. um die Schuldseite auf GitHub zu öffnen.

Fazit

In diesem Tutorial haben wir nur die Oberfläche dessen zerkratzt, was mit Atom möglich ist. Sie können noch viele weitere Dinge tun, indem Sie Pakete hinzufügen, eigene Snippets erstellen und die verfügbaren Stile ändern. Hoffentlich helfen Ihnen einige dieser wichtigen Tipps dabei, sich mit Atom vertraut zu machen, Ihre Effizienz zu steigern und darüber nachzudenken, wie Sie es anpassen und anpassen können, damit es für Sie funktioniert.