10 Strategien für eine erfolgreiche Verpackung

Es gibt ein altes Sprichwort: 'Sie können ein Pferd zum Wasser führen, aber Sie können es nicht zum Trinken bringen.' Dies ist eine perfekte Verpackungsmetapher, denn die grundlegende Wahrheit ist, dass die endgültige Kaufentscheidung am Regalrand im Geschäft getroffen wird. Viele Unternehmen machen den Fehler zu glauben, dass Werbung und Verkaufsförderung den Entscheidungsprozess des Kunden bestimmen, und infolgedessen ist dies der Bereich, in dem normalerweise die meisten Überlegungen und Debatten stattfinden.

Die Wahrheit ist, egal wie viel Zeit und Geld Ihr Marketing-Team für die Werbung für Ihr Produkt aufbringt oder wie viel Aufwand Ihr Verkaufsteam unternimmt, um Ihr Produkt in den wichtigsten Einzelhandelsgeschäften aufzulisten, wenn Ihr Paket aufgrund dessen nicht am Point of Sale geliefert wird sieht nicht gut aus, dann werden alle Investitionen, die anderswo ausgegeben werden, größtenteils verschwendet.

Wie machen wir das Beste aus all dieser Werbe- und Verkaufsförderungsarbeit? Wie bringen wir Menschen dazu, in den Regalen nach unserem Rucksack zu greifen? Lesen Sie weiter für unsere zehn Erfolgsstrategien ...



1. Heben Sie Ihr Produkt hervor
Zunächst müssen wir erkennen, dass unsere Produkte um einige Sekunden Aufmerksamkeit konkurrieren. In jedem Supermarkt werden rund 40.000 verschiedene Produkte ausgestellt, und der durchschnittliche Käufer verbringt während seines wöchentlichen Geschäfts nicht mehr als eine Stunde im Geschäft. Sie müssten also mehr als 10 Produkte pro Sekunde registrieren, wenn Sie jedes Produkt sehen möchten! Die erste und wichtigste Regel ist daher, Ihr Produkt wahrzunehmen - es muss hervorstechen, anstatt sich einzufügen.

2. Mit der Konvention brechen
Wenn Sie das nächste Mal einkaufen gehen, schauen Sie sich das bescheidene OXO-Paket an und sehen Sie, wie etwas so Kleines über seinem Gewicht kämpft. Denken Sie auch daran, die Regeln einer Kategorie zu brechen. Innocent ist vielleicht ein oft und überstrapaziertes Beispiel, aber immer noch ein großartiges. Als es in die farbenfrohe Kategorie der alkoholfreien Getränke einstieg, wurde es mit einer sehr weißen Packung geliefert, im Gegensatz zur Kategorienorm, Bilder von Früchten mit ähnlich lebendigen, fruchtigen Grafiken zu verwenden. Schließlich ist die Form das erste, was das menschliche Auge erkennt. Daher sind einzigartige Verpackungsformen eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Produkt hervorzuheben - denken Sie an Perrier und Toilet Duck.

3. Produkte mit Zweck
Wir sehen eine Gegenreaktion der Verbraucher gegen fette Großkatzen und einen wachsenden Wunsch, echte Marken mit echten Überzeugungen und Werten zu unterstützen. Dies bedeutet, dass große und kleine Marken einen klaren Zweck haben müssen, der über den Preis hinausgeht, und dass sie gute Unternehmensbürger sind. Nehmen wir zum Beispiel den Flaschenwassermarkt, der kürzlich von Regierungsministern unter Beschuss genommen wurde, weil er ökologisch und sozial unethisch ist. Wasser in Flaschen wird in die ganze Welt verschifft, was das Problem des Klimawandels noch verstärkt, wenn die meisten von uns mit Leitungswasser auskommen könnten, insbesondere wenn so viele Menschen in Ländern wie Afrika darauf verzichten. Cue Thirsty Planet, eine neue Wassermarke, die einem afrikanischen Kind lebenslang kostenloses Trinkwasser bietet, wenn Sie nur eine Mehrfachpackung Wasser kaufen.

4. Persönlichkeit hinzufügen
Aufbauend auf der Idee, die Authentizität einer Marke zu nutzen, besteht der nächste Schritt darin, Packungen mit einer starken Persönlichkeit zum Leben zu erwecken (was wir als „authentische Haltung“ bezeichnen). Kurz gesagt, denken Sie an Sprache und Bilder, die helfen, eine spannende Geschichte zu erzählen, anstatt nur eine Tatsache zu sein. Filthy ist eine neue Marke von sehr nachsichtigen gekühlten Schokoladendesserts und ihr Name gibt den Verbrauchern die Erlaubnis, unverschämt ungezogen zu sein.

5. Wohlfühlfaktor
Wir leben in einer beängstigenden Welt, einer Welt der Angst, die durch die Aufdeckung von Terrorismus, Nahrungsmittelangst, globaler Erwärmung, Kindesmisshandlung und Entführung durch die Medien angeheizt wird. Ein Gegenmittel dafür ist, die Menschen zum Lächeln zu bringen und / oder uns an die Zeit zu erinnern, als das Leben sicherer zu sein schien. Alles, was Sie tun können, um Ihre Designs bei den heutigen ängstlichen Verbrauchern in Resonanz zu bringen, verschafft Ihnen einen Vorteil. Konkurrenten kopieren zwar Ihre Produktspezifikation, aber es ist viel schwieriger zu kopieren, wie sich Ihre Marke bei einem Kunden anfühlt. Packungen, die ein Lächeln auf die Gesichter zaubern, wie unsere eigene neue Teemarke Make Mine a Builders, komplett mit der Dekolleté-Spaltung am „Boden“ der Packung, sind an der Tagesordnung.

6. Halten Sie es einfach
Mit so viel zu sagen über Gesundheit, Ernährung, Kochen oder Gebrauchsanweisungen für Ihre Produkte und dem Wunsch, die Menge der Verpackung zu reduzieren, ist der Schlüssel, die Dinge einfach zu halten. Gehen Sie zurück zum Prinzip „Herausragend“ und stellen Sie sicher, dass Sie die Lesbarkeit nicht beeinträchtigen, indem Sie Pakete mit zu vielen Nachrichten überkomplizieren. In einer Ein-Sekunden-Welt ist weniger definitiv mehr.

7. Tiered Branding
Die Eigenmarkenstrategie, die wir mit dem australischen Coles-Supermarkt entwickelt haben, soll sicherstellen, dass die Geschäfte ihren Kunden Produkte anbieten, die in jeder Hinsicht ihren täglichen Bedürfnissen entsprechen. Die neue Eigenmarkenhierarchie umfasst drei verschiedene Ebenen: die billigste auf dem Display, die mittlere Ebene und die Premium-Ebene. Der mittelständische Vorschlag 'Sie werden Coles lieben ...' basiert auf dem Prinzip, dass Verbraucher Coles-Produkte lieben werden, weil sie ihnen das Leben erleichtern. Coles hilft ihnen, besser zu essen, Geld zu sparen, Zeit zu sparen und Abfall zu reduzieren. Ein wichtiges Element des neuen Angebots ist die Verwendung eines Produktanwalts - echte Kunden und Kollegen, die auf den Packungen erscheinen, um die wichtigsten Vorteile des Produkts hervorzuheben und Kaufgründe anzugeben.

8. Die Transportkosten
Einzelhändler und Verbraucher sind immer mehr von der grünen Agenda besessen. Recycling ist nichts Neues, aber umweltfreundliche Verpackungen haben eine Reihe neuer Dimensionen, die sich auf den Transport beziehen. In einfachen Worten besteht die Herausforderung darin, weniger Luft zu versenden. Mit anderen Worten, Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Verpackung so minimal wie möglich ist, denn je mehr Produkte Sie auf einer Palette erhalten können, desto weniger LKWs müssen unterwegs sein. Diese Maßnahmen sparen nicht nur CO2-Emissionen, sondern auch Transportkosten.

9. Geschwindigkeit zum Regal
Wenn sich in einem Geschäft 40.000 verschiedene Packungen befinden, zählt jede Sekunde im Liefer- und Lagerprozess. Denken Sie nur daran, wie viele Mannstunden pro Tag Sie sparen würden, wenn Sie Ihren äußeren Versandkoffer auch zu Ihrem 'Display on Shelf' -Koffer machen würden. Wenn Sie einem Einzelhändler nur 10 Sekunden pro Packung Zeit sparen können, um vom Lager ins Regal zu dekantieren, werden Sie sicherlich auch Anmut und Gunst gewinnen.

wacom cintiq pro 16 - kreative Stiftanzeige

10. Schützen Sie sich
Wenn Sie ein gutes Produkt zu einem guten Preis haben, wird die Konkurrenz versuchen, Ihren Erfolg nachzuahmen. Registrieren und patentieren Sie also alles, was Sie können. Und wenn Sie die Strategien auf diesen Seiten befolgt haben, haben Sie mit ziemlicher Sicherheit ein schutzfähiges Eigenkapital in Ihrer Verpackung. Viel Glück und möge Ihr Pferd reichlich trinken!