10 Top-Städte für Design-Absolventen

Mit der Abschlusssaison sind Absolventen überall gezwungen, die schwierige Entscheidung zu treffen, wo sie leben möchten, um die ersten Phasen ihrer Karriere zu beginnen. Welche Stadt bietet den Lebensstandard und die Gemeinschaft, die ihren Bedürfnissen entsprechen, und bietet gleichzeitig die besten Karrieremöglichkeiten?

Wenn Sie sich in dieser Position befinden, wissen Sie, wie schwierig eine solche möglicherweise lebensverändernde Entscheidung sein kann. Um die Dinge ein wenig einfacher zu machen, haben wir eine Liste von zehn der besten Städte der Welt für Designabsolventen zusammengestellt.

01. New York City, New York

Die Aufregung dieser geschäftigen Stadt reicht aus, um Absolventen in Scharen zu bringen, zusammen mit zahlreichen Beschäftigungsmöglichkeiten



Die Aufregung dieser geschäftigen Stadt reicht aus, um Absolventen in Scharen zu bringen, zusammen mit zahlreichen Beschäftigungsmöglichkeiten

Natürlich mussten wir New York einbeziehen, zweifellos eine der Top-Städte für Design-Absolventen. Die Aufregung dieser geschäftigen Stadt reicht aus, um Absolventen in Scharen zu bringen, zusammen mit zahlreichen Beschäftigungsmöglichkeiten.

Insbesondere für junge Designer gibt es viele Inspirationen in Bezug auf kreative Räume und Kunstausstellungen, ganz zu schweigen davon NYCxDESIGN ;; die offizielle jährliche Veranstaltung der Stadt zur Feier des Designs. Es ist klar, dass die kreative Community hier lebendig und munter ist.

In Bezug auf die Arbeitsmöglichkeiten sprechen die Statistiken für sich. Im Jahr 2013 lebten in New York City fast 40.340 Vollzeitdesigner. Derzeit sind in der Stadt rund 3.880 Designbüros ansässig. Im Mai dieses Jahres NYC Zukunft erschuf ein Dokument über die wirtschaftliche Bedeutung des Designsektors der Stadt .

Es zeigte sich, dass 65 Prozent mehr Designer als jede andere Stadt oder Großstadt in den USA in New York leben und dass die Beschäftigung bei Stadtdesignfirmen seit 2008 um fast 10 Prozent gestiegen ist, wobei der Architektur- und Designsektor weiter wächst.

02. Los Angeles, Kalifornien

In LA gibt es eine Reihe renommierter Designschulen

In LA gibt es eine Reihe renommierter Designschulen

Auf der anderen Seite der USA liegt LA nach New York an zweiter Stelle als Top-Stadt für Design. Die Stadt beherbergt eine Reihe renommierter Designschulen - wie die Graduate School of Design der Harvard University und die Abteilung Design Media Arts der UCLA - 24.460 Vollzeitdesigner und 2.358 Designfirmen. Die Stadt verfügt über eine lebendige kreative Community.

Absolventen könnten interessiert sein AIGA Los Angeles (das auch in New York stark vertreten ist), das Designprofis und Studenten in ihrer Karriere unterstützt. Inspiration und Networking, Los Angeles Design Festival Die jährlich stattfindende Veranstaltung veranstaltet eine Reihe von Veranstaltungen in der ganzen Stadt, bei denen lokales und internationales Design gefeiert wird.

03. Shenzhen, China

Shenzhen ist China

Shenzhen ist Chinas wichtigstes Designzentrum. Bild Xublake

Shenzhen ist vielleicht nicht die erste Stadt, die als Top-Standort für Designer in den Sinn kommt. In der Tat kann man mit Sicherheit sagen, dass nicht viele Menschen wissen, wo sie sich befindet (sie liegt nördlich von Hongkong), aber sie ist es tatsächlich Chinas wichtigstes Designzentrum.

Shenzhen wurde 2008 zur UNESCO-Stadt des Designs ernannt und ist eine junge Stadt in Bezug auf ihr Alter (sie feierte 2010 ihren 30. Geburtstag) und ihre Bevölkerung. Es gibt mehr als 6.000 Designfirmen in der Stadt, die mehr als 60.000 Designer beschäftigen, und im Jahr 2005 hat die Designbranche hier einen nicht zu verhöhnenden Charakter hervorgebracht 1,9 Milliarden US-Dollar .

Wie erstelle ich eine Stadt im Mixer?

Wenn Sie hier in die kreative Community eintauchen möchten, gibt es eine OKT-LOFT Kreativer Kulturpark Dazu gehören Exponate mit Design, Fotografie, Gemälden und Animationen sowie eine Reihe von Cafés, Restaurants und Musikveranstaltungsorten.

Als eine der neuen, führenden Städte in China ist Shenzhen derzeit ein aufregender Ort, und es ist wahrscheinlich, dass die Möglichkeiten für neue Designer hier nur weiter wachsen werden.

04. London, Großbritannien

London

Londons große Designszene zieht Absolventen aus aller Welt an

Viele Absolventen, die in einem der zahlreichen designbezogenen Kurse in dieser Stadt studiert haben, wurden genug umworben, um hier zu bleiben und ihre Karriere zu fördern. Andere strömen aus verschiedenen Teilen Großbritanniens und dem Rest der Welt in die Stadt, angezogen von Londons großer Designszene und zahlreichen Beschäftigungsmöglichkeiten. EIN aktueller Artikel Die von BBC News veröffentlichten Berichte besagen, dass 60 Prozent der Londoner Belegschaft aus Absolventen besteht.

Hier finden Sie viele kreative Ausstellungen und (kostenlose!) Museen zur Inspiration sowie Veranstaltungen wie die London Design Festival ;; Ein zehntägiges Programm mit rund 200 Veranstaltungen, das mehr als 300.000 Besucher anzieht.

wie man einen Charakter in Maya manipuliert

05. Austin, Texas

In Austin findet das beliebte SXSW Festival statt. Bild Daniel Mayer

In Austin findet das beliebte SXSW Festival statt. Bild Daniel Mayer

Heimat der allseits beliebten SXSW Festival Austin hat sich in den letzten Jahren zu einem Hot Spot für Kreativität entwickelt und ist zu einer sehr attraktiven Stadt für Absolventen geworden. Eine junge Stadt mit Menschen zwischen 20 und 29 Jahren macht über 21 Prozent der Bevölkerung aus niedrigste Arbeitslosenquote aller großen Städte in den USA. Die Lebenshaltungskosten sind auch relativ niedrig Dies macht es für Absolventen umso erschwinglicher, die noch Fuß fassen.

Im Gegensatz zu den großen, pulsierenden Metropolen, die wir oben aufgeführt haben, ist Austin eine entspannte und freundliche Stadt. Aufgrund seiner geringeren Größe ist es für Personen in einem ähnlichen Arbeitsbereich relativ einfach, sich kennenzulernen und sich gegenseitig für Jobs zu empfehlen, wodurch der Zugang zur Design-Community leichter zugänglich wird.

06. Berlin, Deutschland

Berlin ist als florierende Designstadt bekannt. Bild A. Savin

Berlin ist als florierende Designstadt bekannt. Bild A. Savin

Berlin ist als florierende Designstadt bekannt. Heimat der weltberühmten Bauhaus Die Hauptstadt des Landes ist auch die kreative Hauptstadt. Mit mehr als 2.400 Designunternehmen und über 1.800 Mitarbeitern in der Branche erwirtschaftet die Designbranche der Stadt einen Jahresumsatz von 420 Mio. € .

Die Regierung ist sich der Bedeutung der Design- und Kreativbranche für ihre Wirtschaft bewusst und investiert in designbezogene Projekte. Sie werden also feststellen, dass Designer von Anfang an viel Unterstützung erhalten.

Berlin ist die zweitbeliebteste Stadt der Welt für Kongresse in der Kreativbranche, darunter das Internationale Filmfestival Berlinale, das Internationale Designfestival DMY, die Berlin Fashion Week, das Internationale Kunstforum und die IFA. Und wenn Sie mehr kreative Inspiration suchen, werden Sie nicht an Orten fehlen, an denen Sie sie finden können. Überall in der Stadt gibt es kreative Räume in Form von Ausstellungsräumen und sogar in Restaurants, Cafés und anderen Veranstaltungsorten.

Die Atmosphäre und die Möglichkeiten in Berlin ziehen eine große Anzahl von Absolventen an, und mit 23,2 Prozent Von der Bevölkerung unter 25 Jahren werden Sie sicherlich viele andere Menschen in einer ähnlichen Situation wie Sie in dieser Stadt finden.

07. Buenos Aires, Argentinien

Das Metropolitan Design Center in Buenos Aires beherbergt das ganze Jahr über zahlreiche Designausstellungen und Seminare

Das Metropolitan Design Center in Buenos Aires beherbergt das ganze Jahr über zahlreiche Designausstellungen und Seminare

Die Designbranche wird für Buenos Aires immer wichtiger, was die lokale Regierung dazu veranlasst, sich stark für die Unterstützung und Förderung der Branche zu engagieren.

Das Metropolitan Design Center von Buenos Aires ist eine Institution, die Designer unterstützt und das ganze Jahr über zahlreiche Designausstellungen und Seminare veranstaltet. Derzeit machen die Kreativindustrien in der Stadt 80 Prozent der nationalen Gesamtzahl aus und mehr als 10 Prozent der lokalen Ausgabe.

Was den Lebensstandard angeht, sollten Sie in BA ziemlich glücklich sein. Der Economist dirigierte eine Umfrage in dem behauptet wurde, dass die Stadt die beste in Lateinamerika ist, in der man leben kann, hauptsächlich aufgrund ihrer Kulturszene.

08. Riga, Lettland

Riga wird voraussichtlich ein lebhafter Bienenstock aus Design und Kreativität sein. Bild David Holt

wie man Handzeichnung in digitales Bild im Illustrator umwandelt
Riga wird voraussichtlich ein lebhafter Bienenstock aus Design und Kreativität sein. Bild David Holt

Obwohl Riga im Moment kein lebhafter Bienenstock aus Design und Kreativität ist, scheint es sehr wahrscheinlich, dass es bald so sein wird. Von der Kreativwirtschaft wird erwartet, dass sie eine spürbare Wirkung auf die Stadt in Bezug auf Tourismus, Stadtplanung sowie soziales und kulturelles Leben.

In Erwartung dessen zielt die Kulturabteilung der Stadt darauf ab, eine langfristige Politik zu entwickeln, die den wirtschaftlichen Nutzen der Kreativwirtschaft in der Stadt maximiert. Die lokale Regierung wird kleine und mittlere Unternehmen unterstützen, kreative Gründerzentren einrichten und Projekte entwickeln, um die Entwicklung der Kreativwirtschaft voranzutreiben.

Während Riga auf dem Vormarsch ist, wird die Lebenskosten hier ist es noch relativ niedrig, was es für Absolventen, die gerade erst anfangen, etwas einfacher macht. Behalte Riga im Auge; Wir gehen davon aus, dass in den kommenden Jahren viele gute Sachen aus dieser untertriebenen Stadt kommen werden.

09. Melbourne, Australien

Melbourne muss Australien sein

Melbourne muss Australiens kreativste Stadt sein. Bild Jjron

Melbourne muss Australiens kreativste Stadt sein. Hier finden Sie eine florierende Design-Community, die sich in Initiativen wie dem City Design Awards-Programm widerspiegelt, das den Designern der Stadt die Möglichkeit bietet, sich zusammenzuschließen Melbourne Design Awards , die als Teil des Programms ausgeführt wird.

Weitere Inspirationen finden Sie unter Melbourne Design Market , das seit seiner Gründung Tausende neuer Produkte auf den Markt gebracht und Hunderte von Designern profiliert hat. Derzeit sind in Victoria mehr als 75.000 Mitarbeiter in Designfunktionen beschäftigt. viele von ihnen in Melbourne, wo es mehr als gibt 4.000 Designfirmen .

10. Helsinki, Finnland

2012 wurde Helsinki als World Design Capital ausgezeichnet. Bild KFP

2012 wurde Helsinki als World Design Capital ausgezeichnet. Bild KFP

Bewertet von Monocle Magazine als die lebenswerteste Stadt der Welt (2011) hat Helsinki einen hohen Lebensstandard und Wohlstand, was es zu einer sehr komfortablen Stadt macht.

2012 wurde Helsinki als World Design Capital ausgezeichnet, und Sie müssen sich nur in der Stadt umsehen, um zu erkennen, dass Sie sich an einem Ort befinden, der vom Design geleitet wird. Hier wird viel Wert auf die Verwendung von innovativem Design für den täglichen Gebrauch gelegt, und die Kreativbranche war der am schnellsten wachsende Unternehmensbereich. Im Jahr 2007 arbeiteten 40.000 Menschen in der Kreativbranche der Stadt und erwirtschafteten einen Umsatz von rund 9,6 Mrd. EUR .

Designer haben viele Möglichkeiten, sich auch außerhalb ihrer Arbeit für die Community zu engagieren. Jedes Jahr veranstaltet Helsinki rund 80 Festivals mit den Schwerpunkten Kunst, Design, Musik und mehr Design District Hier befinden sich unabhängige Geschäfte, Restaurants, Cafés und Galerien. Wenn Sie die Stadt noch nicht besucht haben, fahren Sie im September dorthin Helsinki Design Week B. ;; Skandinaviens größtes Designfestival.

Wörter :: Samantha Stocks

Samantha Stocks ist freiberufliche Texterin und Mitbegründerin und Mitherausgeberin von Lagom Magazin . Folge ihr weiter Twitter .