Jedes Mal 10 Möglichkeiten, um Pitcharbeit zu gewinnen

1: Definieren Sie die Tonhöhe
Es gibt zwei Arten von Tonhöhen: eine Tonhöhe für Anmeldeinformationen und eine Projekt-Tonhöhe. Ersteres bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Portfolio zu durchsuchen und zu erklären, was Sie tun und warum Ihre Dienste erforderlich sind. In letzterem Fall präsentieren Sie Ihre Idee (n) für einen bestimmten kreativen Auftrag. Verwirren Sie niemals die beiden.

2: Identifizieren Sie den Bedarf



Wie erstelle ich 3D-Buchstaben in Photoshop?

Sie müssen wissen, was Ihr Kunde braucht, und allen im Raum klar machen, dass Sie genau das liefern können, wonach sie gefragt haben. Wiederholen Sie das Hauptziel des Projekts in Ihrem Pitch, unabhängig davon, ob Sie mehr gebackene Bohnen verkaufen oder Dom Prignon zusammen mit Ihrer Idee umbenennen. Verknüpfen Sie ihr Problem mit Ihrer Lösung.



Halte es einfach

3: Halte es einfach



Eine Studie der UCLA aus dem Jahr 2004 ergab, dass einzelne Punkte bei einer optimalen Gesprächszeit von nur neun Minuten „akzeptiert“ werden. Denken Sie daran, wenn Sie persönlich oder telefonisch telefonieren. Bei E-Mails sollten Sie immer versuchen, die Regel einzuhalten, dass alles, was zum Lesen länger als 15 Sekunden dauert, einen Anhang verdient.

4: Konzentrieren Sie sich auf den Job

Übernehmen Sie die Kontrolle und bleiben Sie konzentriert. Durchsuchen Sie Ihr Portfolio nur, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und geben Sie niemals Anekdoten vergangener Projekte oder Kunden heraus. Kunden möchten wissen, was Sie für sie tun können, wie Sie es tun werden, wie lange es dauern wird und wie viel es kosten wird. Im Das bestellen.



5: Lassen Sie die Details hinter sich

Fristen und Budgets mögen der Schlüssel zu Verhandlungen sein, müssen aber nicht auf dem Platz vereinbart werden. Solange Sie mitteilen, was Sie Ihrem Kunden anbieten können, um den Bedarf zu decken, lassen Sie die Details so lange, bis sie auf natürliche Weise auftreten. Der Kunde muss dann über Ihre Arbeitsweise nachdenken, nicht über Ihren Preis.

mach es persönlich

6: Mach es persönlich

So gruselig es auch scheinen mag, die menschliche Interaktion basiert auf Reaktionsfähigkeit - Sie reagieren eher positiv auf Ihren Namen als auf jemanden, der „Hey du“ schreit. Das gleiche funktioniert in einem Spielfeld. Sehen Sie sich an, an wen Sie sich wenden, und sprechen Sie jede Person mit Namen an. Stellen Sie immer die anderen Mitglieder Ihres Teams vor und erklären Sie, woran sie arbeiten werden.

7: Hör zu

Wenn Fragen gestellt werden, hören Sie genau zu, bestätigen Sie sie und beantworten Sie sie so präzise und vollständig wie möglich. Menschen vertrauen natürlich denen, die zuzuhören und zu antworten scheinen. Nutzen Sie dies zu Ihrem Vorteil und vermeiden Sie es, eine Frage mit einer Frage zu beantworten - es ist eine angeborene und erkennbare Vermeidungstechnik.

8: Dringlichkeit einführen

Wenn Sie am Ende Ihres Pitch das Gefühl haben, dass Ihre Ideen gut aufgenommen wurden, dann drängen Sie auf eine Entscheidung. Wenn Sie erwähnen, dass Ihre Dienste von anderen Kunden nachgefragt werden, können Sie die Dinge beschleunigen und darauf hinweisen, dass Sie bereits Termine einhalten müssen. Dies dient dem doppelten Zweck, einen Deal zu fördern und auch Ihre Nachfrage hervorzuheben.

9: Keine Angst vor der Konkurrenz

wie man eine Hand zeichnet, die etwas packt

Fragen Sie bei Verhandlungen auf einem Platz, was der Wettbewerb geboten hat. Der Kunde sagt es Ihnen möglicherweise nicht, weist jedoch möglicherweise auf einige Geschäftsbereiche hin, z. B. Bearbeitungszeit oder Gebühren. Achten Sie auf Keywords wie 'Dringlichkeit' oder 'Sparsam' und nutzen Sie sie, indem Sie angeben, wie viel Ressourcen Sie für den Job bereitstellen. Bieten Sie vor allem Lösungen an.

10: Verhandeln

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Arbeit zu wiederholten Geschäften führen wird oder Sie wirklich an dem Projekt arbeiten möchten, machen Sie dies klar, ohne verzweifelt zu klingen. Es kann schwierig sein, aber es ist erreichbar: Erklären Sie, wie Sie das Projekt vor anderen Arbeiten priorisieren können, bieten Sie an, die Frist zu verkürzen, oder senken Sie als letzte Option Ihre Preise. Unterverkaufen Sie sich nicht, aber verwechseln Sie niemals einen kurzfristigen Gewinn mit einem langfristigen Gewinn.