11 experimentelle Designprojekte, die Sie in Erstaunen versetzen werden

Experimentelle Designprojekte können eine großartige Möglichkeit sein, etwas anderes auszuprobieren. Sie sind eine hervorragende Alternative zur üblichen täglichen Arbeit, bei der es mehr darum geht, vertraute und beruhigende Arbeit zu schaffen.

Sie bieten die Möglichkeit, von der Norm abzuweichen und einen kreativen Weg zu beschreiten, der aufregend, innovativ und auf neuen Denkweisen basiert. Nicht nur das, sie können einige herausragende Arbeiten für Sie liefern Design-Portfolio .

Für diese Art von Projekten leben die meisten von uns. Aber es gibt ein Problem. Wenn Sie aufgefordert werden, mutig und experimentell zu sein, besteht die Möglichkeit, dass Ihre uneingeschränkten, einfallsreichen Muskeln durch mangelnde Nutzung verkümmert sind.



Wenn Sie also Schwierigkeiten haben, Ihr kreatives Mojo zu finden, lassen Sie sich von diesen 11 erstaunlichen Projekten inspirieren, die alle experimentelles Design nutzen, um Grenzen zu überschreiten wie nie zuvor.

01. Jet-Verpackung

Versuchsaufbau: Jet-Verpackung

Diese innovative Verpackung bringt Sie ins Unendliche und darüber hinaus(Bildnachweis: NB Studio / Petit Ph)

Etwas mehr hat eine völlig neue Methode entwickelt, um Kinderkleidung herzustellen, die mit Kindern mitwächst. Dank der von der Luft- und Raumfahrt inspirierten Falten können Petit Pli-Kleidungsstücke bis zu sieben Größen erreichen, was den Eltern den Aufwand und die Kosten erspart, alle paar Monate neue Kleidung für ihre kleinen Lieblinge zu kaufen.

NB Studio kümmerte sich um das Branding von Petit Pli und entwickelte im Rahmen des Prozesses einige einzigartige Verpackungsdesign Das spiegelte die vier Themen des Unternehmens wider: Nachhaltigkeit, Mode, Luft- und Raumfahrttechnik und Kinder.

Das NB Studio-Team hatte die Idee, Verpackungen in Spielzeug zu verwandeln. Das Endergebnis ist eine Lieferbox, die nach getaner Arbeit in die Form eines Jet-Packs gefaltet werden kann. Die Entwicklung des Konzepts erforderte viel Experimentieren sowie einen Crashkurs in Origami, aber die fertige Verpackung hat sich in mehrfacher Hinsicht ausgezahlt.

Wie füge ich ein Bild in ein anderes Bild in Photoshop ein?

Das Design von NB verleiht Verpackungen, die sonst weggeworfen worden wären, nicht nur mehr Leben, sondern ist auch viel billiger in der Herstellung als die vorherigen Verpackungen von Petit Pli.

02. Interaktive Tanzroboter

Kunst im öffentlichen Raum wird oft kritisiert und, was vielleicht noch schlimmer ist, von der Öffentlichkeit ignoriert, der sie dienen soll. Um den letzten Monat der britischen Kulturstadt Hull 2017 zu feiern, Jason Brügge Studio schuf vier großformatige Kunstinstallationen, an denen niemand vorbeigehen und es nicht bemerken konnte.

Die Arbeit berechtigt Was machen wir jetzt? 6 m große Roboter, die mit Passanten interagierten und eine Ton- und Lichtshow zeigten. Die handelsübliche 3D-Software wurde angepasst, damit die Roboter ihren eigenen Tanz tanzen können, erklärt der 3D-Visualisierer Adam Heslop.

'Wir erstellen regelmäßig Plug-Ins für Cinema 4D, mit denen wir reale Hardware direkt steuern und manipulieren können', sagt er. Normalerweise erstellen wir eine Echtzeitverbindung, damit wir den Schieberegler bereinigen und sehen können, wie sich die Hardware verhält. Diese Roboter sind jedoch viel komplexer und potenziell gefährlich. Deshalb haben wir uns entschlossen, Choreografien in C4D zu entwerfen.

wie man ein video in hitfilm express rendert

'Wir haben unser eigenes Plug-In für die inverse Kinematik erstellt, damit wir alle Bewegungsgrafik-Tools anwenden können, um die Choreografie jedes Roboters zu entwerfen. Wir konnten dann eine Taste drücken, um ein Roboterprogramm aus Cinema 4D zu exportieren, das wir dann in das Robotersystem laden, Go drücken und beobachten konnten, wie es sich entfaltet. '

03. Mikroskopische Typografie

Plakat mit mikroskopischem Typ

Die für dieses Poster verwendete Typografie wurde in mikroskopischer Größe 3D-gedruckt

Wann Das schöne Mem wurde gebeten, eine neue Ausstellung im Londoner Francis Crick Institute, Europas größter biomedizinischer Forschungseinrichtung, unter einem Dach zu bewerben. Das Team wollte etwas unternehmen, das dem Wesen der Institution entspricht. Deshalb haben sie gemeinsam mit ihren Wissenschaftlern eine mikroskopische Überschrift erstellt, die in 3D mit einer Tiefe von 100 Mikrometern gedruckt wurde.

Die Überschriftenschablone wurde mit fluoreszierenden Kügelchen geflutet. Die Buchstabenformen wurden dann untersucht und unter einem Mikroskop fotografiert, bevor die Farben eingeführt wurden, die zur Abbildung von Mustern in der Zelldynamik verwendet wurden.

'Die Prozesse, mit denen das Crick Institute den mikroskopischen Typ erstellt hat, waren für uns als Agentur alle neu', sagt Creative Director Tom Sharp. „Wir mussten uns also sehr an die Ergebnisse des Prozesses anpassen und ihnen erlauben, unseren Ansatz bis zu einem gewissen Grad zu definieren.

'Unsere Agentur ist ebenso begeistert von der Wissenschaft wie von der Kunst - beides sind Bestrebungen, das Leben zu bereichern und das Bewusstsein zu vertiefen - und das war ein köstliches Projekt für uns.'

04. Branding mit integrierter Asset-Generierung

Im Jahr 2017 wurde Pentagram gebeten Erstellen Sie das Branding für Graphcore , ein Hardware-Startup für maschinelles Lernen mit Sitz in Bristol, England, und Palo Alto, USA. Interessanterweise hat Pentagram als Teil der Identität einen Formgenerator erstellt, mit dem das interne Team selbst Assets erstellen kann.

Dies gleicht ein gewisses Maß an Zufälligkeit sorgfältig mit einigen soliden Designprinzipien aus. 'Es gibt viele Dinge, die sehr berücksichtigt werden, wie Formen und Farben und wie klein das Gitter werden kann und wie groß das Gitter werden kann', sagt Pentagram-Partner Jody Hudson-Powell. 'Aber innerhalb dieses sehr vorgeschriebenen Parametersatzes gibt es eine schöne Textur, die zufällig entsteht. Es gibt eine Art unüberlegte Rücksichtnahme. Die andere Sache ist, wenn es nicht funktioniert, speichert der Benutzer es einfach nicht. Am Ende des Prozesses ist immer noch ein Mensch, der beurteilt, ob es sich richtig oder falsch anfühlt. '

Die Übergabe dieses Maßes an Kontrolle über die Identität an den Kunden mag ungewöhnlich erscheinen. Aber Hudson-Powell fand, dass es perfekt zum Projekt passte. 'Graphcore hatte keine internen Designressourcen - sie sind eine Gruppe von Ingenieuren, die versuchen, etwas wirklich verdammt Kompliziertes zu tun', erklärt er. „Es ist also notwendig, nützliche Dinge zu schaffen, mit denen sie arbeiten und die sie selbst generieren können. Wenn Sie das nicht tun, wissen sie am Ende nicht, wie sie dieses teure Ding verwenden sollen, das sie gerade von einer Designfirma gekauft haben, und finden Creative Commons-Bilder, die sie an ihrer Stelle verwenden können. '

05. Adaptive Schrift

Typbeispiele

Der Fontsmith von FS Industries ist eine ultra-adaptive Schrift

Im schnell wachsenden digitalen Raum von 2018 müssen Schriftarten immer mehr Dinge und immer mehr Geräte tun. Mit FS Industrie , Fontsmith hat sich zum Ziel gesetzt, eine nützliche Schrift mit einem einzigartigen Charakter zu erstellen, die unabhängig von Ihrer Botschaft oder Ihrem Medium funktioniert.

Die adaptive Schriftart ist im Grunde eine Lücke, bis die Technologie für variable Schriftarten die Anforderungen von Designern erfüllt hat. 'Eine der wichtigsten Herausforderungen, die wir uns gestellt haben, war die Entwicklung eines Schriftdesigns, das sich an ein breites Spektrum von Breiten und Gewichten anpassen kann, ohne den Tonfall zu beeinträchtigen', erklärt Phil Garnham, Leiter des Schriftdesigns. 'Es musste in all seinen Erscheinungsformen klar sein, ob es für Schnittstellenmenüs oder für Werbung mit variablen Daten verwendet wurde, und es musste das' Jetzt 'in jeder Hinsicht widerspiegeln. Was wir erstellen wollten, war nicht nur eine Schrift, sondern ein Schriftsystem mit fünf Breiten und sieben Gewichten. Mit Kursivschrift ergibt dies 70 Varianten für jedes Zeichen. '

'Es ist der Geist des variablen Designs und der Flexibilität, der uns dazu bewogen hat, FS Industrie zu schaffen', fügt er hinzu. 'Eine Antwort auf die sich ändernde Natur des Typs für Marken, die auf die sich ändernde Natur der Arbeit reagieren.'

06. Magazin mit 8000 Umschlägen

Das Schwestermagazin von Creative Bloq Computerkunst hat eine Kunstform aus dem 'Split-Run' gemacht, bei dem eine Ausgabe vier oder mehr sammelbare Cover hat. Aber das ist nichts für die erstaunlichen 8.000 Variationen Augenmagazin produziert für seine 94. Ausgabe im letzten Jahr.

Die Veröffentlichung für Grafikdesign und Typografie erzeugte Tausende von einzelnen Deckblättern mit einem variablen Datenprogramm namens HP Mosaic. 'Um zehn Seed-Dateien zu erstellen, haben Paul McNeil und Hamish Muir eine Datei erstellt, in der die Buchstaben des Wortes' Auge 'in festen Schritten und in drei Ebenen wiederholt werden, die jeweils in einer anderen Schriftart ihrer TwoPoint- oder TwoPlus-Schriftarten festgelegt sind', erklärten sie Herausgeber John Walters in der Zeitschrift. 'Sie sind seitlich in Abständen verschoben, die proportional zum Buchstabenabstand sind.'

Verwendung des Musterstempelwerkzeugs

07. Indie Publishing trifft AR

Magazin-Cover auf Mobilgeräten unterschiedlicher Größe

Eine künstlerische Interpretation von AR stammt vom dänischen Indie-Magazin The Exposed

Ein weiteres Magazin, das neue Technologien nutzt, ist das Indie-Magazin Das Exponierte . Okay, Augmented Reality selbst ist nicht so neu. Diese in Kopenhagen ansässige Publikation für zeitgenössische Kunst treibt sie jedoch voran, indem sie AR in das Geschichtenerzählen selbst integriert.

Die Eröffnungsgeschichte von Ausgabe 2 berichtete beispielsweise aus Masdar City, der ehrgeizigen Entwicklung in Abu Dhabi, die darauf abzielt, die nachhaltigste Öko-Stadt der Welt zu werden. Richten Sie Ihr Telefon auf die Seiten, und es beginnt eine Audiokommentar, die mehr Kontext und persönliche Erinnerungen an seine Reise und die seltsame Welt enthält, die er dort gefunden hat.

Die Erfahrung ist so etwas wie das Hören eines Podcasts, während gleichzeitig eine Sammlung zugehöriger Fotos durchsucht wird, und zieht den Leser / Hörer tiefer in die Geschichte ein. An anderer Stelle im Magazin wird Video mit ähnlichem Effekt verwendet. Es ist ein innovativer Ansatz, mit dem wir gerne mehr Veröffentlichungen experimentieren sehen würden. Siehe unseren Beitrag oben Indie-Magazine um zu sehen, wie mehr Magazine Grenzen überschreiten.

08. Codierung trifft Quilten

Die Modewelt war schon immer stolz elitär, aber könnten neue Technologien sie demokratischer machen? Das Künstlerkollektiv mit Sitz in Salfords Islington Mill Studios ist bekannt als > thread {} , alias Sally Gilford, Cheryl O’Meara und Vicky Clarke experimentierten mit einem innovativen Quiltverfahren, bei dem mithilfe von Codierung menschliche Daten digitalisiert wurden, die von einer Gruppe lokaler Jugendlicher stammen, und verwendeten daraus eine beeindruckende Installation in den Studios.

'Es war wie eine Hassliebe zur Mode, die Kreativität zu mögen, aber die Maschine dahinter nicht zu mögen', erklärt O’Meara. Clarke fügt hinzu: „Ich habe mich für den Hack-Bereich und die Maker-Bewegung interessiert und für die Idee, einmalige Produkte zu entwickeln, an denen Sie wirklich persönlich beteiligt sind. Die Idee, mit dem Code und den Daten, aber auch mit den analogen und digitalen Prozessen zu arbeiten, bedeutet, dass Sie recht kleine Auflagen und einmalige Arbeiten erstellen können. Es ist also wirklich der Anti-Massen-Konsumismus bei der Entwicklung von Kunstwerken. '

Einzelheiten zum technischen Ablauf erfahren Sie im obigen Video.

09. Nachhaltige Mode

Gläser mit farbigen Materialien

Algiknit sucht nach Wegen, um Modedesign nachhaltiger zu gestalten

Eine andere Sache an der Mode, die viele Designer gerne ändern würden, ist, dass sie eine der umweltschädlichsten Branchen der Welt ist. Daher gab es in letzter Zeit eine große Bewegung in Richtung Entwicklung nachhaltigerer Materialien.

Ein Unternehmen an vorderster Front ist das wunderbar benannte AlgiKnit , das stolz auf ein sich schnell erneuerndes biologisch abbaubares Garn aus Seetang sowie einen biologisch abbaubaren Sneaker ist.

'Wenn Kleidung weiterhin wegwerfbar sein wird, warum nicht auf sinnvolle Weise wegwerfbar machen - das kommt der Erde tatsächlich zugute, auf eine Weise, die positive statt negative Auswirkungen hat?' sagt Aleksandra Gosiewski. „Es dauert länger, eine Bewusstseinsveränderung zu erstellen. Warum also nicht zuerst eine Alternative erstellen, die bereits in dieselbe Denkweise passt? Dies ist ein erster Schritt zu etwas anderem. '

10. Animierte Graffiti

Was bekommen Sie, wenn Sie Animation mit AR mit Graffiti kreuzen? GIFs , Na sicher. Das ist der Satz, den ein in London ansässiger Kreativer geprägt hat Aber , ein Mitglied unserer Illustrator Hotlist für 2018 , als er anfing, seine einzigartigen animierten Gemälde zu schaffen. Ja, das ist Street Art, die paradoxerweise nur online angezeigt werden kann.

GIF-ITI wird durch einen mühsamen physikalischen Prozess hergestellt, der zahlreiche Malschichten und eine sorgfältige Planung umfasst. Insa fotografiert dann jede handgemalte Ebene, lädt sie hoch und überlagert sie, um das endgültige Stück zu erstellen, eine sich wiederholende GIF-Datei. Dies wird lebendig, wenn es über eine mobile App angezeigt wird.

11. Unordentliches Magazindesign

Frau in Rot hält einen Schuh an ihr Ohr, als wäre es ein Telefon.

Richard Turleys künstlerische Entwürfe für Mushpit spiegeln seine 'verstreute' Ästhetik wider

Um unser Feature abzurunden, hielten wir es für wichtig zu beachten, dass experimentelles Design keine technischen Innovationen beinhalten muss. Sie können einfach mit neuen Ansätzen experimentieren, indem Sie nur Ihre eigene Vorstellungskraft und ein wenig Fingerspitzengefühl verwenden. Und genau das machen die Macher von Mushpit , eine der derzeit visuell aufregendsten Printpublikationen auf dem Markt, hat dies getan.

Für die 10. Ausgabe des Magazins für satirische Mode, Politik und Feminismus haben die Mitbegründer Bertie Brandes und Charlotte Roberts den Designer Richard Turley als Art Director engagiert. Mit dem Thema „Mut“ platzierte das Drei-Wege-Split-Run-Cover der Ausgabe ein ironisches Bild in der Mitte, mit maschinengeschriebenen Titelzeilen und handgeschriebenen Details auf weißem Hintergrund. Brandes sagt: „Wir haben mit Richard Turley zusammengearbeitet, um eine kohärente Ästhetik zu finden, die unserem Tonfall entspricht. chaotisch, verstreut und manchmal irgendwie brutal. '

Zum Thema passende Artikel:

MacBook Pro 15 Zoll Cover Hülle