14 Photoshop-Anpassungswerkzeuge zum Retuschieren Ihrer Bilder

Seite 2 von 2: Comic-Effekte und Filter

Erstellen Sie Effekte im Comic-Stil

Photoshop-Anpassungswerkzeug

Comic-Effekte sind in Photoshop relativ einfach zu erzielen

Die Anpassungen dienen nicht dazu, das zu verbessern, was Sie bereits in Photoshop haben. In einigen Fällen können sie Ihre Arbeit auf die gleiche Weise verändern wie Filter. Drei dieser Anpassungen - die Werkzeuge Invertieren, Schwellenwert und Posterisieren - können kombiniert werden, um Comic-Effekte zu erzielen.

09. Verwenden Sie die Schwellenwerteinstellung

Photoshop-Anpassungswerkzeuge



Das Schwellenwertanpassungswerkzeug ist besonders interessant, wenn es bei geringer Deckkraft verwendet wird

Die Schwellenwerteinstellung besteht aus einem Balance-Schieberegler. Es verwandelt Farb- oder Graustufenbilder in kontrastreiche Schwarzweißbilder und liefert interessante Ergebnisse, wenn sie bei geringer Deckkraft verwendet werden.

10. Holen Sie sich mit Posterize einen Low-Fi-Effekt

Photoshop-Anpassungswerkzeuge

Posterize kann dabei helfen, einen Low-Fi-Effekt zu erzielen

Posterize ähnelt dem Schwellenwert-Werkzeug, bietet Ihnen jedoch so viele Farbstufen, wie Sie möchten. Wenn es als endgültiger Aufschwung in einem Bild verwendet wird, bietet es einen Low-Fi-Effekt im Comic-Stil.

11. Invertieren Sie Ihre Farben

Das Invertierungswerkzeug funktioniert wie der Name schon sagt

Das Invertierungswerkzeug funktioniert wie der Name schon sagt

Das Invertierungswerkzeug invertiert jedes Pixel in die entgegengesetzte Farbe und den entgegengesetzten Farbton. Es gibt keine anderen Optionen. Bei Verwendung mit geringer Deckkraft erhalten Sie ein nebligeres, nicht kontrastreiches Bild.

Fügen Sie den letzten Schliff hinzu und verwenden Sie Filter

Photoshop-Anpassungswerkzeuge

Kurven, Verlaufskarten oder Farbsuche können Ihr Bild dramatisch verändern

Am Ende fast jedes Projekts können Sie eine von drei Anpassungen vornehmen: Kurven, Verlaufskarte oder Farbsuche. Möglicherweise verwenden Sie sogar alle drei, da sie Ihnen jeweils die Möglichkeit bieten, Ton und Farbe zu bearbeiten, um Ihr Bild entweder zu verbessern oder vollständig zu ändern.

12. Verwenden Sie Kurven, um den Ton zu ändern

Photoshop-Anpassungswerkzeuge

Kurven können verwendet werden, um die Farbkanäle in einem Bild zu ändern

Curves funktioniert durch Optimieren der Stränge im Diagramm. Sie können nicht nur den Ton ändern, sondern auch das Dropdown-Menü verwenden, um die Farbkanäle wie Rot, Grün und Blau in einem RGB-Bild zu ändern.

13. Filter hinzufügen

Photoshop-Einstellungswerkzeuge

Jeder liebt einen guten Filter, oder?

Der Farbsuchfilter bietet Ihnen eine Reihe von voreingestellten Filtern, mit denen Sie das Aussehen Ihrer Fotos und Kunstwerke ändern können. Diese reichen von Edgy Amber bis Foggy Night und sogar von bestimmten Kameramodelleffekten.

14. Verwenden Sie die Verlaufskarte, um Ihr Bild neu zu malen

Photoshop-Anpassungswerkzeuge

Was sind die Abmessungen einer Google-Folie
Erzielen Sie mit Soft Light einfache Raffinesse

Durch Festlegen einer Farbe für jeden Farbton in Ihrem Bild kann die Verlaufskarte Ihr Bild neu streichen. Es wird am besten verwendet, wenn Soft Light für einen einfachen, aber hoch entwickelten Filter eingestellt ist.

Dieser Artikel wurde ursprünglich in Ausgabe 160 von veröffentlicht ImagineFX , das weltweit führende digitale Kunstmagazin. Ausgabe 160 kaufen oder Abonnieren Sie hier .

Zum Thema passende Artikel:

  • 1
  • zwei

Aktuelle Seite: Comic-Effekte und Filter

Vorherige Seite Passen Sie Tonwerte und Farbe an