15 Tipps für bessere Manga-Charaktere

Für den aufstrebenden Künstler, der seine eigenen kreieren möchte Charakter-Design kann es verlockend sein, einfach der Manga-Vorlage im Großhandel zu folgen. Es ist wichtig anzumerken, dass grundlegende Kunst- und Geschichtenerzählungsgrundlagen für die Schaffung einer guten Manga-Kunst immer noch notwendig sind.

Hier drei Künstler aus Collateral Damage Studios - - Loe ZI Rong , Tan Hui Tan und Ho Wei Rong Teilen Sie ihr Fachwissen und ihre Erfahrung, wenn es darum geht, Manga-Charakterkunst zu kreieren und zu verfeinern. Arbeiten Sie mit, wie Sie Ihre Charakterskizzen bereinigen können Farbtheorie Wenn Sie eine Geschichte für Ihre Kreationen erstellen möchten, können Sie diese in Ihren eigenen Manga-Workflow integrieren.



Weitere Tipps finden Sie in unserem Beitrag unter wie man Manga zeichnet Figuren.



Verwenden Sie das Symbol oben rechts in jedem Bild, um es zu vergrößern

wie man eigene Manga-Charaktere macht

Räumen Sie Ihre Skizzen auf

01. Ziehen Sie Ihre Roughs fest

Manga Charakter Kunst Skizze



Verwenden Sie eine neue Ebene, um Ihrer Skizze Details hinzuzufügen

Normalerweise beginne ich mit einer groben Skizze, in der ich die Pose und den Fluss der anderen Objekte wie Kostüm und Haare herausarbeite. Dann mache ich einen kurzen zweiten Durchgang, um Teile des Bildes zu verfeinern und weitere Details hinzuzufügen, die später bei meinem Linienarbeitsprozess hilfreich sein können. Wenn Sie an einer einzelnen Ebene arbeiten, kann es leicht sein, Teile der Originalskizze versehentlich zu löschen, wenn Sie hineingezoomt und sich auf das Hinzufügen von Details konzentriert haben, was dazu führt, dass die Gesamtkomposition geändert wird. Ich empfehle, eine neue Ebene zu verwenden, um die Details zu verfeinern, während die ursprüngliche Komposition zur leichteren Bezugnahme auf einer anderen Ebene bleibt.

02. Schichten mit Farbe unterscheiden

Manga-Charakterkunst mit hervorgehobenen Streulinien

Verwenden Sie aus Gründen der Klarheit eine andere Farbe, um Details hinzuzufügen

Ich finde es nützlich, die Farbe meines Bleistifts zu ändern, bevor Sie Ihre Skizze bereinigen. Selbst wenn Sie die Deckkraft der Skizzierebene während der Bereinigungsphase verringern, werden unerwünschte Linien, die übersehen werden, möglicherweise mit Linien aus der ursprünglichen Skizze verwechselt. Wenn Sie die Farbe der Skizze in eine andere Farbe ändern, wird die Unterscheidung zwischen der Skizzierebene und der Bereinigungsebene deutlicher und die Streulinien beim Bereinigen werden verringert. Die Verwendung von Farben zum Hervorheben verschiedener Bereiche, die Sie möglicherweise in Ebenen unterteilen möchten, dient auch als visuelle Erinnerung beim Auskleiden.



03. Fügen Sie Ihren Linien Gewicht hinzu

Manga Charakter Kunst einheitliche Linien gegen gewichtete Linien

Eine unterschiedliche Linienstärke kann dazu beitragen, einer Zeichnung Tiefe zu verleihen

Abgesehen von bestimmten Kunststilen oder Produktionsanforderungen können Sie Ihrer Zeichnung Tiefe verleihen, indem Sie Ihren Linien unterschiedliche Stärken zuweisen. Im Allgemeinen kann das Zeichnen dünnerer Linien von Elementen näher an der Lichtquelle und dickerer Linien für weiter entfernte Elemente Ihre Kunst zum Platzen bringen. Ein Beispiel, wenn es nicht erforderlich ist, Ihren Linien Gewicht zu verleihen, ist die Animationsproduktion, wenn die Produktionszeit begrenzt ist und die Konsistenz der Linien zwischen den Frames wichtiger ist.

04. Drehen und drehen Sie die Leinwand

Manga Charakter Kunst - besserer Fluss angezeigt

Das Umdrehen Ihres Kunstwerks kann Dinge enthüllen, die Sie zuvor nicht bemerkt haben

Um saubere und gleichmäßig fließende Linien zu erzielen, ist es normalerweise besser, Kurven in einem einzigen Strich korrekt zu bereinigen. Mit den meisten Malprogrammen können Sie die Leinwand frei drehen und drehen, um den Winkel anzupassen, in dem Sie diese Kurven angehen. Das Umdrehen der Leinwand beim Zeichnen ist auch eine gute Möglichkeit, die Bildbalance zu überprüfen, wenn Sie zu lange auf Ihr Kunstwerk gestarrt haben.

05. Überprüfen Sie das sich entwickelnde Bildmaterial

Verkleinern Sie Ihre Skizze, um das Gesamtbild zu betrachten

Verkleinern Sie Ihre Skizze, um das Gesamtbild zu betrachten

Wie bereits erwähnt, neigen wir während der Bereinigung dazu, zu zoomen und uns auf die feineren Details des Bildmaterials zu konzentrieren. Am Ende treffen wir lokalisierte Entscheidungen darüber, wie bestimmte Striche gereinigt werden sollen, ohne den Kontext des gesamten Bildes zu berücksichtigen. Dies kann beispielsweise zu einer gut gezeichneten Hand führen, die im Vergleich zum Rest des Körpers eindeutig überproportional ist. Daher ist es wichtig, gelegentlich herauszuzoomen, um zu überprüfen, ob beim Bereinigen Ihrer Skizze noch alles auf dem richtigen Weg ist.

Wenden Sie die Farbtheorie auf Ihre Figuren an

06. Denken Sie an die Farben, die Sie verwenden

Farben haben in verschiedenen Kulturen unterschiedliche Konnotationen

Farben haben in verschiedenen Kulturen unterschiedliche Konnotationen

Farben vermitteln Stimmung und Bedeutung, und Sie können sie verwenden, um das Publikum zu lenken oder fehlzuleiten. Am effektivsten kann nur die Farbpalette an das Objekt erinnern. Es dient auch als Verbindung, wenn verschiedene Objekte dieselbe Palette teilen, beispielsweise die historische Bedeutung der roten, blauen und weißen Streifen in panslawischen Flaggen.

Über die grundlegende Farbtheorie hinaus können die Wissenschaft der Farben und ihr alltäglicher Gebrauch nützliche Informationen sein. Zum Beispiel kann das Wissen, dass in der europäischen Kultur das Königshaus durch Purpur dargestellt wird, während in Indien tiefes Rot und Ocker Größe und Reichtum symbolisieren, nützlich sein, um kulturspezifische Charaktere zu schaffen.

Erscheinungsdatum von Lego Harry Potter 2018

07. Konzept und Benutzerfreundlichkeit

Diese beiden Zeichen haben fast identische Farbpaletten

Diese beiden Zeichen haben fast identische Farbpaletten

Wenn ich ein Charakter-Design erstelle, folgt die Form der Funktion. Eine Hierarchie von Informationen gilt auch für das Farbdesign. Bereiche mit hohem Kontrast ziehen mehr Fokus an, und helle Farben können auf narrative Bedeutung hinweisen. Ich versuche, von einer Makroübersicht auszugehen, bevor ich mich mit Details befasse.

Hier sind die Charaktere Zwillinge, die als Leibwächter arbeiten. Sie haben eine schwarze, grüne und weiße Palette, aber auch rosa oder cyanfarbene Flecken, um sie zu unterscheiden. Ich versuche auch sicherzustellen, dass keine anderen Charaktere im Universum eine ähnliche Palette haben. Das narrative Thema ist dunkel, und daher spiegelt die allgemeine Farbpalette dies wider und ist stummgeschaltet.

08. Erstellen Sie eine Palette

Farbpalette und Bild

Bevor Sie sich für eine Palette entscheiden, sollten Sie die Optionen mit einem Zeichenfarbblatt untersuchen

Ich benutze Werkzeuge wie Adobe Kuler und ColourLovers zur Inspiration - Sie können Kuler verwenden, um eine Palette aus einem vorhandenen Bild zu erstellen. Bevor Sie sich für eine Palette entscheiden, sollten Sie die Optionen mit einem Zeichenfarbblatt (normalerweise mit flachen Farben) untersuchen. Beachten Sie auch die Verwendung und den Kontext des Bildes. Wenn es beispielsweise als letztes Gut in einer Umgebung gedacht ist, stellen Sie sicher, dass es sich von den wichtigsten Umgebungsfarben abhebt. Ich neige dazu, ein neutrales weißes Licht für die Schattierung zu verwenden, damit es einfach ist, die Charakterkunst anschließend an verschiedene Lichtverhältnisse anzupassen.

09. Farbpsychologie und Symbolik

zwei Zeichen mit leicht unterschiedlichen Farbpaletten

Die Farbpalette eines Charakters kann seine Eigenschaften offenbaren

Menschen nehmen Farben unterschiedlich wahr (denken Sie an Betrachter, die unter Chromophobie leiden oder unter Farbenblindheit leiden könnten). Aber es gibt allgemeine Bedeutungen und physiologische Wirkungen, die mit Farben verbunden sind. Zum Beispiel neige ich dazu, voll gesättigte Farben wie CMYK Magenta zu vermeiden, weil es mir Kopfschmerzen bereitet! Es gibt einige Ausnahmen, in denen eine Pop-Ästhetik bevorzugt werden kann.

In meinem Beispiel ist der Charakter eine Erbin, die sich gegen Ende als der Hauptschurke des Spiels herausgestellt hat. Ihre kleinere Statur und ihr schwacher Körper machen sie zu einer unerwarteten Bösewichtin, aber der Eindruck von Verletzlichkeit wird durch eine überwiegend rosa-weiße Palette, die Unschuld bedeutet, noch verstärkt. Während der Eindruck innerer Dunkelheit durch das Vorhandensein einer dunkleren Palette unterstützt wird.

10. Ändern Sie Ihre Farben

Zeichen mit Farbeinstellungen

wie man in Photoshop von cmyk zu rgb wechselt
Stellen Sie sicher, dass sich alle verschiedenen Teile des Charakters auf einzelnen Ebenen befinden, um die Bearbeitung zu vereinfachen

Wenn Sie die Farbe eines bereits gerenderten Elements ändern möchten, trennen Sie zuerst die Elemente. Stellen Sie sicher, dass sich alle verschiedenen Teile des Charakters auf einzelnen Ebenen befinden, um die Bearbeitung zu vereinfachen. Wenn ich beispielsweise die Haare eines Charakters von Schwarz zu Rosa ändern möchte, verwende ich zuerst das Kurvenwerkzeug von Photoshop, um sie aufzuhellen.

Um eine Verlaufsfarbe auf ihren Haaren zu machen, Strg -Wählen Sie die Haarschicht aus und platzieren Sie dann einen festen Farbverlauf auf einer neuen Schicht. Duplizieren Sie die Verlaufsebene mehrmals und spielen Sie mit den Modi Farbe, Überlagerung und Bildschirmüberblendung.

Um weitere Anpassungen vorzunehmen, verwende ich die Farbbalance sowie eine separate Ebene im Bildschirmmodus, um die Farbänderung abzuschließen. Manchmal, wenn nicht genügend Toninformationen für den Farbwechsel vorhanden sind, male ich sie nach Bedarf ein.

Entwickle eine Geschichte für deinen Charakter

11. Erstellen Sie einen Fokus

Zeichen mit Anmerkungen

Wenn Sie Ihren Charakter nicht in einer Zeile beschreiben können, müssen Sie ihn überdenken

Der Schlüssel zum Erstellen einer guten Charaktergeschichte liegt darin, ein starkes Zentrum zu haben, um das sich Ihre Geschichte dreht - das Verkaufsargument, das Ihre Leser sofort erkennen können. Es sollte leicht in einer kurzen Zeile beschrieben werden können. Ich benutze diesen Einzeiler, um die Richtung anzugeben, aus der ich den Rest der Geschichte meines Charakters entwickle. Etwas so Einfaches wie 'ein Mädchen mit einer Vorliebe für Schreibwaren und Menschlichkeit, das in Umstände hineingestoßen ist, die über sich hinausgehen' kann ausreichen, um die Grundlage für die Geschichte Ihres Charakters zu bilden.

12. Farbcodezeichen

drei verschiedene Charaktere

Ein effektiver Weg, um Zeichen zu unterscheiden, ist die Farbe

Bei der Unterscheidung von Zeichen ist die Verwendung von Farben der schnellste und sichtbarste Weg, dies zu tun. Farben können eine eigene Geschichte erzählen, sei es durch die Bedeutung einzelner Farbtöne oder durch die Beziehung zwischen bestimmten Farben.

Ich benutze Lila für eine Figur mit königlicher Haltung und Witz und Rot für einen Machertyp mit kindlichem Flair. Und der Kontrast zwischen Rot und Blau ermöglicht es mir, eine Geschichte von gegensätzlichen Meinungen und Werten zu erstellen.

13. Erstellen Sie eine eindeutige Silhouette

drei Silhouetten

Frisur und Kleidung helfen dabei, Manga-Charaktere voneinander zu unterscheiden

Körper kommen in westlichen Comics in allen Formen und Größen vor. Bei Manga fallen die meisten Körpertypen und -größen jedoch in dieselben allgemeinen Kategorien, die nur nach Geschlecht unterschieden werden. Bei dem Versuch, eine eindeutige Silhouette innerhalb der strengeren Manga-Regeln zu erstellen, greife ich häufig auf zwei spezifische Bereiche zurück: Frisur und einzigartige Designelemente. Ich verwende kontrastierende Frisuren für meine verschiedenen Charaktere, was die Variation der zur Unterscheidung erforderlichen Silhouette ermöglicht. Wo verfügbar, füge ich meinem Kleidungsdesign auch einzigartige Formen und Objekte hinzu, um die Silhouetten weiter hervorzuheben.

14. Erzählen Sie eine Geschichte durch Visuals

Manga-Comic

Alltägliche Probleme können helfen, die Szene in Manga-Comics zu bestimmen

Bei der Einführung eines Charakters ist es wichtig, dass sowohl seine Persönlichkeit als auch seine Fähigkeiten in den ersten Frames angezeigt werden. Zu diesem Zweck stelle ich in Kampf-Comics sicher, dass sie durch ihre Einführung gegen einen Feind kämpfen können.

wie man gopro videos auf dem ipad bearbeitet

Ich benutze diesen Ansatz, um die verbalen Tics und die Auswahl der Aktionen des Charakters sowie die Kräfte und Fähigkeiten festzulegen, die er anzeigen kann. Für ein Comic-Set im Alltag verwende ich eine alltägliche Aufgabe oder Szene für dieselbe Funktion und zeige, wie sich die Figur einem Problem nähert, das den Lesern sofort bekannt wäre.

15. Beginnen Sie mit einem Ziel

Manga-Comic

Die Rolle Ihres Charakters in der Geschichte sollte das Design beeinflussen

Es ist relativ einfach, die Persönlichkeit und Eigenschaften eines Charakters zu erstellen. Was nicht einfach ist, ist eine Rolle für den Charakter zu schaffen. Ich beginne diese Aufgabe mit der Entscheidung, welchen Zweck dieser Charakter in meiner gesamten Handlung spielen soll. Ich benutze etwas Vages, aber Richtendes, wie 'Hintergrundcharakter im zweiten Bogen' oder 'Bösewicht-Boss in der Mitte der Phase für den ersten Kampf des Helden'. Dies beeinflusst meine Wahl der Farben, Elemente und die Extravaganz des Designs. Schließlich wird ein Wegwerfcharakter, der im Hintergrund von zwei Kapiteln erscheint, im Design viel zurückhaltender sein als einer, der eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Helden spielt.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in ImagineFX , das weltweit meistverkaufte Magazin für Digitalkünstler. Abonnieren Sie hier .

Weiterlesen: