19 Tipps, um ZBrush zu meistern

15 Tipps, um ZBrush zu meistern

ZBrush ist eines der einfacheren 3D-Werkzeuge, mit denen Sie sich vertraut machen können. Mit viel Übung und den richtigen Tutorials können Sie bald Ihre eigene 3D-Kunst erstellen. Wenn Ihr Ziel jedoch beeindruckende Ergebnisse sind, die für die große Leinwand geeignet sind, müssen Sie Ihr Spiel erheblich verbessern.

Abgesehen von unserer Liste der großen ZBrush-Tutorials Um Ihnen zu helfen, haben wir vier Künstler der A-Liste gefragt - Maarten Verhoeven , Gaurav Kumar , Madeleine Scott-Spencer und Matt Waggle für ihre Pro-Tipps, wie Sie ZBrush optimal nutzen können, um Arbeiten zu produzieren, die sich von den anderen abheben. Hier ist was sie zu sagen hatten.

Nass-in-Nass-Technik

Und wenn Sie mehr Inspiration als Tipps suchen, dann schauen Sie sich das Beste des Jahres an 3D-Filme oder einige unserer Favoriten 3D Kunst .



01. Arbeitsbildschirm einstellen

15 Tipps zum Beherrschen von ZBrush: Arbeitsbildschirm einstellen

Stellen Sie sicher, dass Sie keinen Platz auf dem Bildschirm verschwenden

Eine sehr grundlegende, aber wichtige Aufgabe besteht darin, Ihren Arbeitsbildschirm so einzustellen, dass Sie ihn vollständig nutzen können. Gehen Sie in der Symbolleiste zu Dokument und legen Sie die Größe der Auflösung Ihres Dokumentmonitors fest, um sicherzustellen, dass keine nicht verwendeten Bereiche vorhanden sind. Sie können den ZBrush-Bildschirm auch von Grau in Verlaufsschwarz ändern, um einen konsistenten Hintergrundbildschirm zu erhalten. Drittens würde ich vorschlagen, dass Sie das Material von MatCap Red in MatCap Grey oder graues Grundmaterial ändern.

02. Passen Sie Ihre Benutzeroberfläche an

15 Tipps zur Beherrschung von ZBrush: Passen Sie Ihre Benutzeroberfläche an

Beschleunigen Sie Ihren Workflow, indem Sie Ihre bevorzugten Funktionen auf die Benutzeroberfläche verschieben

Dies ist ein sehr effektiver Weg, um die Geschwindigkeit Ihrer Arbeit zu erhöhen. Gehen Sie in Ihrer Symbolleiste zu Einstellungen und wählen Sie Konfiguration> Anpassen aktivieren. Durch Drücken Strg + alles Sie können jeden Knopf, jede Palette oder jeden Pinsel auf Ihre ZBrush-Oberfläche bewegen. Nachdem Sie Ihre am häufigsten verwendeten Pinsel und Optionen zu Ihrer Benutzeroberfläche hinzugefügt haben, kehren Sie zu Config zurück und klicken Sie auf Save UI and Store Config. Dies wird dazu beitragen, Ihren kreativen Prozess einfacher und schneller zu machen.

03. Verwenden Sie die Zeitleiste

15 Tipps zum Beherrschen von ZBrush: Verwenden Sie die Timeline

Mit der Zeitleiste können Sie Ihr Modell ganz einfach aus allen Blickwinkeln überprüfen

Dies ist eine großartige Möglichkeit, sich schnell von einem Winkel zum anderen zu bewegen. Wenn Sie an einem großen Modell arbeiten, wird es schwierig, es von allen Seiten zu sehen. Sie können also in der Symbolleiste zu Film gehen und unter Zeitleiste die Option Anzeigen aktivieren. Dadurch wird die Timeline-Kamera oben auf dem Bildschirm angezeigt, sodass Sie Ihr Modell positionieren und auf die Timeline klicken können, um einen Keyframe hinzuzufügen. Dies kann in jeder Position erfolgen, die Sie möglicherweise erneut sehen oder schnell bearbeiten müssen, und Sie können sie mit den Pfeiltasten schnell durchlaufen.

04. Speichern Sie die Kamerawinkel in der Zeitleiste

ZBrush hat die Timeline für Animationszwecke eingeführt, ist aber auch eine großartige Möglichkeit, die Kameraposition schnell zu speichern. Dies ist nützlich, wenn Sie Ihre Skulpturen an mehreren Referenzfotos ausrichten, um eine Ähnlichkeit zu formen. Wenn Sie Ihre Skulptur ausgerichtet haben, speichern Sie einfach einen Keyframe für jede Position, die Sie benötigen.

05. Lernen Sie ZBrush-Verknüpfungen

Zbrush-Tipps

(Bildnachweis: Matt Waggle)

Es gibt verschiedene ZBrush-Verknüpfungen, mit denen Sie Ihren Workflow beschleunigen können. Dazu gehört das Drücken Y. um zwischen dem Transponierungswerkzeug und dem neueren 3D-Gizmo umzuschalten. Drücken Sie C. Wenn Sie etwas auf Ihrem Bildschirm farblich auswählen möchten, wird es zu Ihrer aktuellen Farbe. Benutzen MIT und Verschiebung + MIT Rampenlicht aufrufen und abweisen. Sie können einige praktische Makros für Spotlight erstellen. Halten Verschiebung + Strg Schaltet von Ihrem Pinsel auf Ihr aktuelles Trimm-, Slice- oder Clip-Kurvenwerkzeug um. Während dies angezeigt wird, werden nur diese Arten von Werkzeugen zur einfachen Auswahl angezeigt.

06. PureRef- und ZBrush-Transparenz

Verwenden Sie PureRef, um beim Formen Bildreferenzblätter zu erstellen. Sie können beide Monitore mit dem PureRef-Fenster abdecken, sodass sich ein Teil davon immer hinter ZBrush befindet. Verwenden Sie dann die Durchsicht-Funktion in der oberen rechten Ecke von ZBrush, um die in PureRef enthaltene Referenz anzuzeigen und zu überprüfen.

07. Erstellen Sie Grundformulare in niedriger Unterteilung

15 Tipps zum Beherrschen von ZBrush: Erstellen Sie Grundformulare in niedriger Unterteilung

Es ist einfacher, ein leichteres Netz als ein schweres zu verwalten

Erstellen Sie die meisten Formen des Modells in der untersten Unterteilung, damit die Formulare mit der geringsten Poly korrekt erstellt werden können. Es ist viel einfacher, ein leichteres Netz zu verwalten und zu bearbeiten als ein schweres. Versuchen Sie immer, im gleichen Muskel- oder Hautfluss zu formen, damit das Modell echt aussieht.

08. Intelligente Maskierung transponieren

15 Tipps zur Beherrschung von ZBrush: Transponieren Sie die intelligente Maskierung

Durch die Transponierung wird eine gesamte Oberfläche maskiert, wobei erhabene Bereiche weggelassen werden

Transponieren ist ein intelligentes Werkzeug zum Maskieren bestimmter Bereiche Ihres Modells. Wenn du hältst Strg Klicken Sie dann auf das Modell und ziehen Sie es. Sie können es mit dem Transpose Smart-Pinsel maskieren. Es wird auf die Oberfläche schauen und den Rest des Bereichs maskieren, wobei alle erhabenen Räume verbleiben, wie im Bild zu sehen.

09. Amp Detail auf einfache Weise

15 Tipps zur Beherrschung von ZBrush: Amp-Details auf einfache Weise

Das Makroskript von Ryan Kittleson kann skulptierte Details wirklich verbessern

Geh und suche Ryan Kittlesons Makroskript . Dies könnte Ihnen Zeit sparen, wenn Sie Ihre geformten Details schärfen. Installieren Sie das Skript und suchen Sie es in Ihrem Makroordner. Lehnen Sie sich dann zurück und lassen Sie es wirken.

10. Verwenden Sie Sculptris Pro

15 Tipps zur Beherrschung von ZBrush: Verwenden Sie Sculptris Pro

Sculptris Pro ist eine weitere praktische Möglichkeit, Modellen Details hinzuzufügen

Mit Sculptris Pro können Sie Ihren bereits dezimierten Modellen Details hinzufügen. Anstatt Ihre vorbereitete Skulptur erneut mit DynaMeshing zu versehen, können Sie Sculptris Pro ohne Einschränkungen erneut verwenden. Sie können kleine Details leicht ändern und hinzufügen, bis Sie zufrieden sind.

xp-pen artist 15.6 Stiftanzeige

11. Verwenden Sie Polypaint, um Farbe hinzuzufügen

15 Tipps zum Beherrschen von ZBrush: Verwenden Sie Polypaint, um Farbe hinzuzufügen

Ein bisschen Polypaint kann viel bewirken

Polypaint ist sehr nützlich, wenn es darum geht, Ihrem Stück Farbe zu verleihen. Das Wichtigste ist jedoch, die Skulptur ihre Magie entfalten zu lassen. Alle skulptierten Details werden die Highlights aufgreifen. Beginnen Sie beim Auftragen des Polypaint grob und optimieren Sie ihn mit dem RGB-Wert Ihres Pinsels. Ein bisschen Polypaint kann ein großes Ergebnis erzielen, wenn es um das endgültige Bild geht.

12. Schrumpffolie

15 Tipps zur Beherrschung von ZBrush: Schrumpffolien-Retop

Die Retopologisierung Ihrer Skulptur kann viel animationsfreundlicher sein

Eine der wichtigsten Möglichkeiten, um heutzutage atemberaubende Modelle zu erstellen, besteht darin, die ursprüngliche Form in Programmen wie ZBrush oder Mudbox zu formen und die Skulptur anschließend erneut zu opopologisieren. Dies ist der Prozess, bei dem Sie eine neue Geometrie erstellen, die animationsfreundlicher, vorhersehbarer mit zusammenhängenden Kantenschleifen und mit einer viel geringeren Anzahl von Polygonen ist, wodurch sie effizienter wird. Sie können dies natürlich in Cinema 4D mit Tools wie dem Polygon tun.

Um es noch besser zu machen, können Sie Skripte wie das HB Modeling Bundle herunterladen, die Cinema 4D zu einer perfekten Retop-Lösung machen und es Ihnen ermöglichen, neue Geometrie direkt auf Ihre Skulptur zu zeichnen. Hier finden Sie eine Reihe von Optionen Hier .

13. Verwenden Sie Alphas Haut

15 Tipps zur Beherrschung von ZBrush: Verwenden Sie Hautalphas

Versuchen Sie, verschiedene Arten von Alphas mit positiven und negativen Werten zu mischen

Versuchen Sie, verschiedene Arten von Alphas mit einem positiven und einem negativen Wert übereinander zu mischen. Versuchen Sie, zwischen großen und kleinen zu wechseln, um eine natürliche Mischung zu erhalten. Zum Hinzufügen von Venen besteht ein kleiner Trick, den ich verwende, darin, ein paar Unterteilungen hinunterzugehen und die Vene zu zeichnen. Wenn Sie erneut aufsteigen, fügt sie sich perfekt ein, als wäre sie unter der Oberfläche, anstatt darauf zu liegen.

14. Verwenden Sie den Genaukurvenmodus für Stacheln / Stacheln

15 Tipps zur Beherrschung von ZBrush: Verwenden Sie den Genaukurvenmodus für Stacheln / Stacheln

Mit AccuCurve erhalten Sie einen viel schärferen Move-Pinsel

Ein Aspekt des Move-Pinsels besteht darin, dass der Abfall dazu neigt, eine abgerundete Mitte des Pinseleffekts zu erzeugen, was es schwierig macht, einen scharfen Vorsprung wie einen Rücken, eine Spitze oder eine Spitze zu erzeugen. Um dies zu beheben, können Sie die Einstellungen des Verschiebungspinsels bearbeiten. Wählen Sie den Pinsel Verschieben, gehen Sie zu Pinsel> Kurve und aktivieren Sie die Schaltfläche AccuCurve. Dies zwingt ZBrush, die Pinselkurve in diesem Menü zu verwenden, um den Abfall des Pinsels zu definieren. Wie Sie sehen, ist das Ergebnis ein scharfer, präziser Bewegungspinsel.

15. Passen Sie die Einstellungen für den glatten Pinsel an

15 Tipps zum Beherrschen von ZBrush: Passen Sie die Einstellungen für glatte Pinsel an

Versuchen Sie, Ihren glatten Pinsel so zu bearbeiten, dass er bei offenen Geometriekanten und einzelnen Punkten effektiver ist

Bei Verwendung des Pinsels 'Glätten' erkennen viele Benutzer, wie schwierig es sein kann, Randkanten auf Polygeometrie oder einzelne Streupunkte zu glätten, die vom ursprünglichen Modell verschoben wurden, wie dies manchmal beim Projizieren von Geometrie der Fall ist. Das Glätten dieser Geometrietypen kann häufig zu unbefriedigenden Ergebnissen führen. Ein guter Tipp ist, die Einstellungen für den glatten Pinsel zu bearbeiten, damit der Pinsel bei offenen Geometriekanten und einzelnen Punkten effektiver ist. Gehen Sie zum Menü Pinsel> Glatte Pinseleinstellungen und senken Sie den Schieberegler Min Connected auf 1. Der Pinsel Glätten ist jetzt in diesen Bereichen viel effektiver.

16. Schalten Sie den Tablettendruck aus

Sie müssen nicht immer Druck auf das Tablet ausüben - und das Deaktivieren kann bestimmte Pinseleffekte auf Ihre Skulptur wirken. Sie finden die Tablet-Druckeinstellung unter Einstellungen> Tablet und können diese ein- und ausschalten. Wenn es ausgeschaltet ist, können Sie den Stift verwenden, aber der Pinsel hat keine Druckeffekte.

17. Verwenden Sie polnische Funktionen, um Panel-Schleifen zu bereinigen

15 Tipps zum Beherrschen von ZBrush: Verwenden Sie polnische Funktionen, um Panel-Loops zu bereinigen

Verleihen Sie Ihrem Modell einen schönen, bearbeiteten Look, indem Sie nach Merkmalen polieren

Beim Generieren von Panel-Schleifen aus Polygruppen stellen wir häufig fest, dass die Kanten der Maske und der resultierenden Polygruppe eine unregelmäßige Form unserer Panel-Loop-Geometrie erzeugen. Eine gute Möglichkeit, dies zu korrigieren und dem Modell ein schönes, bearbeitetes Aussehen zu verleihen, besteht darin, nach Merkmalen zu polieren. Dieser Schieberegler befindet sich unter Werkzeug> Verformungen. Nachdem Sie Ihre Bedienfeldschleifen generiert haben, öffnen Sie das Untermenü 'Verformung' und klicken Sie im Schieberegler 'Nach Merkmalen glätten' auf die Schaltfläche 'Radial'. Dies sieht eher aus wie ein schwarzer Punkt in einem Kreis als wie ein weißer Punkt. Heben Sie nun den Schieberegler schrittweise an und Sie werden sehen, wie die Kanten Ihrer Schleifen aufgeräumt werden und viel ansprechender aussehen.

18. Verwenden Sie die Schaltflächen Zeichnungsgröße und Dynamischer Modus

15 Tipps zum Beherrschen von ZBrush: Verwenden Sie die Schaltflächen Zeichnungsgröße und Dynamischer Modus

wie man Wolken in Öl malt
Mit ZBrush können Sie jetzt die Zeichengröße und den dynamischen Modus pro Pinsel aktivieren

Wenn ich in ZBrush arbeite, ändere ich häufig meine Zeichnungsgröße und in vielen Fällen die dynamische Einstellung auf meinem Pinsel. Bisher war diese Einstellung für alle Pinsel global. Wenn Sie also Ihre Zeichnungsgröße ändern, während Sie in Kurven arbeiten, wirkt sich dies auf alle anderen verwendeten Pinsel aus. Im neuen ZBrush können Sie jetzt die Zeichengröße pro Pinsel und den dynamischen Modus pro Pinsel aktivieren. Aktivieren Sie einfach die Schaltflächen oben auf dem Bildschirm, um weitaus mehr Kontrolle über jede Pinseleinstellung zu haben.

19. Verwenden Sie Morph-Ziele, um Details auszublenden

15 Tipps zum Beherrschen von ZBrush: Verwenden Sie Morph-Ziele, um Details auszublenden

Der Morph-Pinsel eignet sich viel besser zum Mischen von Texturen als der Smooth-Pinsel

Einer der schwierigsten Aspekte beim Hinzufügen feiner Details zu einem Modell besteht darin, den besten Weg zu finden, um eine Textur in eine andere einzufügen oder Details vollständig auszublenden. Wir wollen einen einheitlichen 'eingeprägten' Look vermeiden. Bevor ich feine Details hinzufüge, speichere ich ein Morph-Ziel meines Modells in seinem nicht detaillierten Zustand, indem ich zu Werkzeug> Morph-Ziel> MT speichern gehe. Wenn ich jetzt das Netz detailliere, kann ich den Morph-Pinsel verwenden, um es wieder auf die nicht detaillierte Oberfläche auszublenden. Dies ist viel besser als das Glätten, da der Glättungspinsel Details löscht, während der Morph-Pinsel seine Intensität sanft verringert. Es ist ein viel effektiverer Mischpinsel.

Dies ist eine bearbeitete Version von Stücken, die ursprünglich in veröffentlicht wurden 3D Welt , das weltweit meistverkaufte Magazin für CG-Künstler. Abonnieren Sie hier 3D World .

Zum Thema passende Artikel: