20 Tipps, um Maya zu meistern

Maya ist zweifellos ein Branchenführer in der 3D-Welt. Es hat eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten und Anwendungen und wird für die Erstellung von Charakteren, Animationen, VRs und Umgebungen verwendet. Die Software ist so umfassend, dass es für jeden Künstler eine entmutigende Aussicht sein kann, das Beste aus ihren Tools und Funktionen herauszuholen.

Wir haben eine vielfältige Gruppe von Künstlern zusammengestellt, um ihre Top-Tipps für die Beherrschung von Maya zu teilen. Diese Tipps kommen von Pat Imrie , Reza Shams, Stephen Studyvin und Tsubasa Nakai . Unsere Experten decken eine Reihe von Disziplinen ab, von Universitätsdozenten bis hin zu CG-Betreuern und Freiberuflern.

Egal, ob Sie Ihre Charakterbildung verbessern, Ihren Workflow beschleunigen möchten oder Maya noch nicht kennen, in dieser praktischen Funktion finden Sie mit Sicherheit einige hilfreiche Worte der Weisheit. Weitere Ratschläge zur Verbesserung Ihrer 3D Kunst Schauen Sie sich unsere Zusammenfassung an Maya-Tutorials .



Die besten Autodesk Maya-Angebote von heute AutoDesk Autodesk Maya - 1 Jahr £ 1,872 Deal anzeigen

01. Entladen Sie Plugins für schnellere Ladezeiten

Liste der Plugins im Maya Plugin Manager

bester PC für Grafikdesign 2015
Klicken Sie auf das Symbol oben rechts, um das Bild zu vergrößern

Maya bietet seinen Benutzern eine Vielzahl von Funktionen. Je mehr hinzugefügt werden, desto länger kann der Startvorgang dauern, und wenn eine Frist eingehalten wird, zählt jede Minute. Gehen Sie zu Windows> Einstellungen & Einstellungen> Plug-in-Manager, um eine Reihe von Rollout-Menüs zu finden, in denen Sie verschiedene Plugins laden, entladen oder automatisch laden können.

Das Entladen von Gegenständen, die Sie nicht benötigen, beschleunigt die Startzeit von Maya, da nur die umfangreicheren Funktionen übersprungen werden können. Zum Beispiel arbeite ich hauptsächlich als Modellbauer, damit ich alle erweiterten Rigging-Optionen (siehe Abbildung) sowie FX-lastige Plugins wie Bifrost entladen kann.

02. Verwenden Sie Soft-Auswahloptionen

Bild 1 von 2

Falloff-Modus eingestellt auf

Der auf 'Lautstärke' eingestellte Falloff-Modus wirkt sich auf die gesamte Augenpartie aus
Bild 2 von 2

Ändern des Modus auf

Das Ändern des Modus auf 'Oberfläche' wirkt sich nur auf den unteren Deckel aus

Soft Selection ist eine bekannte Modellierungsfunktion, auf die über den Hotkey 'B' zugegriffen werden kann. Standardmäßig ist es ein großartiges Werkzeug, aber es lohnt sich, in die Werkzeugoptionen einzutauchen, um mehr Kontrolle zu erlangen. Wenn Sie beispielsweise den Falloff-Modus von Lautstärke auf Oberfläche ändern, können Sie beim Einstellen von Bereichen wie Augen und Lippen eine bessere Genauigkeit erzielen (siehe Abbildung).

Wenn sich Ihr Modell in separaten Teilen befindet, wird der Falloff auf das gesamte Modell erweitert, wenn Sie den Falloff-Modus auf Global einstellen. Sie können auch den Radius und den Kurvenabfall anpassen, um Ihre Auswahl zu optimieren, was ich beim Erstellen von Gesichtsformen von unschätzbarem Wert finde.

03. Probieren Sie den Relax Brush

Bild 1 von 2

Asset mit mittlerer Auflösung und ausgeprägten Faltendetails

Asset mit mittlerer Auflösung und ausgeprägten Faltendetails
Bild 2 von 2

Einzelheiten

Details 'entspannt' mit dem Sculpt Geometry Pinsel ohne Formverlust

In neueren Versionen von Maya wurden Bildhauerwerkzeuge von Mudbox in das Toolset integriert. Für mich haben sie jedoch immer noch nicht die Unmittelbarkeit oder Leistung, sie nativ in Mudbox zu verwenden. Hier bietet sich das Sculpt Geometry Tool an.

Dieses Werkzeug befindet sich unter Oberflächen> Geometrie-Werkzeug formen und verfügt über eine Reihe grundlegender, aber praktischer Pinsel. Am nützlichsten ist der Relax-Pinsel, mit dem sich Gesichter beim Modellieren gleichmäßig halten und Details entfernen lassen, ohne dass ein Großteil der Form verloren geht, was bei Verwendung der Option „Glätten“ wahrscheinlich der Fall ist.

04. Verbessern Sie die Geschwindigkeit des Ansichtsfensters durch Keulen der Rückseite

Schattierungs-Popup mit aktivierter Option

Klicken Sie auf das Symbol oben rechts, um das Bild zu vergrößern

Die Fähigkeit, reibungslos mit großen Datenmengen in Maya zu arbeiten, hat sich mit jeder neuen Version verbessert. Sie werden jedoch feststellen, dass das Ansichtsfenster von Zeit zu Zeit immer noch verzögert wird. Eine Möglichkeit, dies zu umgehen, besteht darin, die Option 'Backface Culling' unter 'Shading'> 'Backface Culling' zu aktivieren. Dadurch wird verhindert, dass das Ansichtsfenster Gesichter zeichnet, die derzeit nicht der Szenenkamera zugewandt sind.

Sie können sehen, wie dies die Geschwindigkeit des Ansichtsfensters verbessert, indem Sie auf 'Anzeige'> 'Heads-Up-Anzeige' klicken und die Bildrate aktivieren. Schalten Sie dann 'Backface Culling' ein und aus, um zu sehen, um wie viel sich die Geschwindigkeit Ihres Ansichtsfensters verbessert.

05. Kantenfluss bearbeiten

Kantenfluss bearbeiten - zwei LEGO-Charaktere nebeneinander

Klicken Sie auf das Symbol oben rechts, um das Bild zu vergrößern

Die Funktion 'Kantenfluss bearbeiten' war eine willkommene Ergänzung des Maya-Modellierungs-Toolset. Im Wesentlichen können Sie eine eingefügte Kantenschleife intelligent und schnell mitteln, sodass sie der Form eines vorhandenen Modells entspricht, sodass keine manuelle Bearbeitung erforderlich ist und Sie schneller und genauer modellieren können.

Dies ist ideal zum Erstellen sauberer und genauer Netze. Der Zugriff erfolgt über Netz bearbeiten> Kantenfluss bearbeiten. Wenn Sie eine Kantenschleife ausgewählt haben, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und drücken Sie die rechte Maustaste, um ein Markierungsmenü mit dem Befehl am unteren Rand des Menüs aufzurufen.

06. Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Benutzeroberfläche

Autor

One-Stroke-Drachenmalerei zu verkaufen
Klicken Sie auf das Symbol oben rechts, um das Bild zu vergrößern

Erstellen Sie ein benutzerdefiniertes Markierungsmenü und benutzerdefinierte Hotkeys - dies beschleunigt Ihre Arbeit und Sie haben einfachen Zugriff auf die Tools. Ordnen Sie die Maya-Regale nach Ihrem Geschmack an und fügen Sie alle Werkzeuge hinzu, die Sie benötigen. Mit dieser Methode können Sie schnell auf die Befehle in den Menüs in den Regalen zugreifen. Sie können sogar neue Symbole für Werkzeuge erstellen und Maya nach Ihrem Geschmack ändern.

07. Verwenden Sie das Kamera-Rig

Verwenden Sie das Kamera-Rig für Animation und Bewegung in Ihren Szenen. Dies ist der beste Weg, um die Kamera in 3D-Szenen zu steuern. Sie können jeden Kameratyp mit so vielen Optionen zur Steuerung ausrüsten.

08. Verwenden Sie Low-Poly für eine schnelle Retopologie

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung von Low-Poly

Klicken Sie auf das Symbol oben rechts, um das Bild zu vergrößern

Versuchen Sie diesen Tipp für eine schnelle Retopologie. Importieren Sie Ihr High-Poly-Modell und erstellen Sie dann ein Low-Poly-Grundobjekt, das dem High-Poly-Modell ähnelt. Bearbeiten und ändern Sie die Größe der UV-Objekte mit niedrigem Polygehalt, damit sie dem High-Poly-Modell ähneln. Löschen Sie dann den Verlauf und frieren Sie die Transformation des Low-Poly-Objekts ein.

Wählen Sie das High-Poly- und dann das Low-Poly-Netz aus und gehen Sie zu: Netz> Attribute übertragen. Bearbeiten Sie abschließend die Übertragungsattribute wie im Screenshot gezeigt.

09. Erstellen Sie einen Low-Poly-Baum

Schritt für Schritt Anleitung zum schnellen Erstellen von Bäumen in Maya

Klicken Sie auf das Symbol oben rechts, um das Bild zu vergrößern

Erstellen Sie einen Kreis und einige Kurven, extrudieren Sie den Kreis auf den Kurven und verformen Sie ihn. Erstellen Sie eine UV-Strahlung für den Kofferraum. Erstellen Sie einen Low-Poly-Plan und weisen Sie eine Verzweigungstextur mit auf Transparenz eingestellten Alphas zu. Machen Sie den Baumstamm lebendig und fügen Sie Zweige hinzu.

10. Bewältigen Sie komplexe Formen

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Bewältigung komplexer Formen in Maya

Klicken Sie auf das Symbol oben rechts, um das Bild zu vergrößern

Erstellen Sie einen Plan und 10 Unterteilungen in Breite und Höhe, wählen Sie dann die Innenkante aus und gehen Sie zu Erstellen> Sätze> Schnellauswahlsatz. Wählen Sie alle Gesichter aus und gehen Sie zu Netz bearbeiten> Poke. Gehen Sie zu Auswahl> Schnellauswahl festlegen> Festlegen und löschen Sie die Kanten. Löschen Sie abschließend das ausgewählte Gesicht.

11. Organisieren Sie Ihre Dateien ordnungsgemäß

Maya verwendet eine Ordnerstruktur, um Projektdateien zu organisieren, wobei alle mit dem Projekt verknüpften Dateien in einem Verzeichnis gespeichert werden. Legen Sie beim Öffnen einer mit einem Maya-Projekt verknüpften Szene und insbesondere beim Wechseln zwischen Projekten zuerst den Projektordner fest, bevor Sie die Szenendatei öffnen.

Vereinfachen Sie das Festlegen von Projekten, indem Sie zuerst Maya öffnen und dann Datei> Szene öffnen wählen. Klicken Sie im Fenster Öffnen auf Projekt festlegen, um das Fenster Projekt festlegen zu öffnen. Wählen Sie das Projektverzeichnis aus, klicken Sie auf die Schaltfläche Festlegen und öffnen Sie die Szenendatei im Fenster Öffnen, nachdem das Fenster Projekt festlegen geschlossen wurde.

12. Richten Sie ein Maya-Projektverzeichnis ein

Dateiverzeichnis in Maya

Klicken Sie auf das Symbol oben rechts, um das Bild zu vergrößern

Maya verfolgt alle Dateien, die einer Szene in einem Projektverzeichnis zugeordnet sind. In einigen Fällen funktioniert das Arbeiten mit einer einzelnen Datei ohne Projektverzeichnis. Alle mit der Szene verknüpften Dateien sollten jedoch in einem Maya-Projektverzeichnis gespeichert werden. Wenn das Projektverzeichnis festgelegt ist, sucht Maya im Szenenverzeichnis nach allen Szenendateien, Maya ASCII- oder Maya Binary-Dateien.

Warum sehe ich aus wie die Fahrt

Bilddateien, die als Texturen im Ordner 'Quellbilder' verwendet werden, werden beim Öffnen der Szenendatei automatisch gefunden. Gerenderte Bilder oder generierte Karten werden gespeichert und im Bildverzeichnis gespeichert.

13. Verwenden Sie das Resolution Gate, um das endgültige Rendering zu erstellen

Aktivieren Sie das Auflösungstor, um im Hauptansichtsfenster eine Hilfslinie anzuzeigen, die den endgültig gerenderten Bereich darstellt. Das Auflösungstor wird als gerahmter Bereich im Hauptansichtsfenster angezeigt. Dies entspricht dem Kamerarahmen wie das endgültig gerenderte Bild. Die Höhe und Breite der Renderauflösung werden im maskierten Bereich über dem Auflösungstor im Ansichtsfenster angezeigt, wenn das Auflösungstor aktiv ist. Der Name der Kamera wird auch im maskierten Bereich unter der Gate-Maske angezeigt. Die Auflösungseinstellungen werden im Abschnitt Bildgröße des Fensters Rendereinstellungen festgelegt.

14. Verwenden Sie Hotkeys, um Animations-Keyframes festzulegen

Sie können einen Keyframe für ein Objekt, eine Kamera oder ein Licht festlegen, indem Sie ihn auswählen und drücken S. auf der Tastatur. Dadurch wird ein Keyframe für die Auswahl an dem in der Timeline angegebenen Frame für die in der Channel Box angezeigten Attribute festgelegt. Normalerweise sind die aktuelle Position, Drehung, Skalierung und Sichtbarkeit in der Channel Box verfügbar. Sie können Tasten für bestimmte Attribute festlegen, indem Sie die zu codierenden Kanäle auswählen, mit der rechten Maustaste auf eine der ausgewählten Beschriftungen in der Kanalbox klicken und dann im Menü die Option Schlüssel ausgewählt auswählen.

15. Erstellen Sie eine Kamera für die Animation

Wenn Maya eine neue Szene öffnet, werden mehrere Standardkameras erstellt. Eine Kamera ist die standardmäßige perspektivische Ansicht mit dem Namen persp, mit der Sie sich in der Szene umsehen können. Während diese Kamera für das endgültige Rendern verwendet werden kann, ist es nicht am besten, wenn Sie mit Kamerabewegungen animieren, für die Keyframes auf der Kamera erforderlich sind. Wenn Sie sich mit Keyframe-Kameras in der Szene umsehen, kehren Sie beim Scrubben auf der Timeline zu den Keyframe-Positionen zurück. Fügen Sie eine neue Kamera zum Rendern und Keyframing hinzu, indem Sie auf Erstellen> Kameras> Kamera klicken.

16. Machen Sie Ornamente mit Flow Path Object

Screengrab des verwendeten Flow Path-Objekts

Klicken Sie auf das Symbol oben rechts, um das Bild zu vergrößern

Wenn Sie etwas wie ein Ornament oder ein Stichmuster wiederholbar machen möchten, verwenden Sie in Maya An Bewegungspfad und Fließpfad-Objekt anhängen. Diese sind sehr nützlich, um viele detaillierte Objekte über eine komplexe Oberfläche zu streuen.

17. Erstellen Sie mit XGen natürliches Haar

Screengrab einer Haarsträhne, die in Maya erstellt wird

Klicken Sie auf das Symbol oben rechts, um das Bild zu vergrößern

Sie können schöne Haare mit wenigen Führungskurven machen, wenn Sie XGen-Modifikatoren verwenden können. Beginnen Sie, indem Sie mit XGen Haare aus Führungskurven machen. Erstellen Sie einen Klumpenmodifikator, um ein großes Haarbündel zu klumpen, und erstellen Sie dann einen zweiten Klumpenmodifikator, um ein mittleres Haarbündel zu klumpen, gefolgt von einem dritten, um ein kleines Haarbündel zu klumpen. Wenn Sie einen Schnittmodifikator erstellen, erhalten Sie natürliche Haarspitzen. Erstellen Sie zum Schluss einen Rauschmodifikator, um einen natürlichen Haarstrom und Frizz zu erhalten.

wie man aus magnetischem Lasso herauskommt

18. Verwenden Sie prozedurale Knoten für die Gesichtstextur

Zwei weibliche Gesichter nebeneinander, eines mit natürlichen Hauttönen

Klicken Sie auf das Symbol oben rechts, um das Bild zu vergrößern

Erstellen Sie Gesichtstexturen nur mit prozeduralen Knoten, da diese einfach zu erstellen und wiederzuverwenden sind und die Abstufung sehr schön ist. Erstellen Sie zunächst den Shader-Baum, bevor Sie die Texturen mit dem überlagerten Texturknoten mischen. Sie können den besten Look finden, indem Sie den Alpha-Betrag anpassen. Verbinden Sie die überlagerte Textur mit SubSurface Color und passen Sie den Skin-Shader so an, dass er wie das Bild aussieht.

19. Verwenden Sie Führungskurven für stilisiertes Haar

Verwenden Sie Führungskurven für stilisiertes Haar, 3D-Modell der Frau

Klicken Sie auf das Symbol oben rechts, um das Bild zu vergrößern

Dieser Tipp ist nützlich, um Führungskurven für das Haar eines stilisierten Charakters zu erstellen. Erstellen Sie das Basishaar, aber stellen Sie sicher, dass Sie an beiden Enden Löcher bohren, um die Kurve aus dem Netz zu extrahieren. Erstellen Sie als Nächstes einige Gelenke und verwenden Sie einen Spline-IK-Griff, um sich leicht zu verformen, und häuten Sie sie dann mit ihnen. Streuen Sie Haargegenstände mit einem Spline-IK-Griff auf den Kopf. Als nächstes extrahieren Sie Kurven aus dem Netz.

Schließlich müssen Sie die Richtungen anordnen, die Kurve der entgegengesetzten Richtung auswählen und Kurven> Richtung umkehren auswählen. Mit dieser Methode können Sie beim Entwerfen Führungskurven erstellen.

20. Versuchen Sie Cryptomatte für die Look-Entwicklung

Cryptomatte verschiedene Einstellungen

Klicken Sie auf das Symbol oben rechts, um das Bild zu vergrößern

Cryptomatte ist ein von Psyop erstelltes Tool zur Erstellung von ID-Matten. Es erstellt ID-Matten, um die Look-Entwicklung oder endgültige Anpassungen automatisch durchzuführen. Erstellen Sie nach der Installation die Cryptomatte-AOVs in den Rendereinstellungen. Wählen Sie eine AOV aus und zeigen Sie sie im Attribut-Editor an. Es sollte im Shader unter Benutzerdefinierte AOV sichtbar sein. Sie können drei ID-Matten exportieren, um dem Bedarfsobjekt, dem Material und dem Asset zu folgen. Es kann nützlich sein, große Änderungen in Photoshop oder Nuke mithilfe der ID-Matten vorzunehmen. Dies hilft dabei, ein neues Aussehen zu finden, wenn Sie mit einem Bild nicht weiterkommen. Dieser Tipp ist besonders nützlich, wenn Sie enge Termine einhalten und schnell etwas Neues benötigen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich in veröffentlicht 3D Welt , das weltweit meistverkaufte Magazin für CG-Künstler. Ausgabe 241 kaufen oder abonnieren .

Das beste Autodesk Maya von heute bietet AutoDesk Autodesk Maya - 1 Jahr £ 1,872 Deal anzeigen beim Autodesk - Europa

Weiterlesen: