25 Tipps für Unreal Engine 4

Seite 2 von 2: Seite 2

19. Bearbeiten von Bloom und Lens Flares

Unwirkliche Engine 4

Linseneffekte können angepasst werden, um den gewünschten Effekt zu erzielen

Die Nachbearbeitung von Bildblüte und Linseneffekten ist in Spielen und 3D populär geworden und kann in UE4 mithilfe von Nachbearbeitungsvolumina aktiviert und angepasst werden. Bloom kann in fast jeder Hinsicht individuell angepasst werden. Größe, Farbe, Intensität und Schwellenwert können angepasst und sogar zum Maskieren von Schmutztexturen verwendet werden, um schmutzige Linsen nachzuahmen. In ähnlicher Weise können auch bildbasierte Linseneffekte aktiviert und ihre Formen und Intensität angepasst werden.

20. Schärfentiefe erzeugen

Unwirkliche Engine 4



Das Schaffen von Schärfentiefe ist ein heikler Prozess, wenn es um Laub geht

Unreal 4 unterstützt sowohl die Gaußsche als auch die benutzerdefinierte Bokeh-Schärfentiefe. Beide Optionen sind in den Einstellungen von Post Process Volumes vorhanden. Es sollte auch beachtet werden, dass, während eine Bokeh-Sprite-Gewichtung vorhanden ist, um das Verwischen dünner Objekte vor entfernten Objekten zu unterstützen und umgekehrt, manchmal immer noch Probleme auftreten können. Beim Auftragen von Schärfentiefe auf Laub und ähnliche Aufnahmen ist Vorsicht geboten.

beste ergonomische Maus für Grafikdesigner

21. Automatische Belichtung und Augenanpassung

Unwirkliche Engine 4

wie man die Ebenenreihenfolge in Photoshop umkehrt
Die automatische Belichtung ahmt die tatsächlichen Augeneinstellungen nach

Die automatische Belichtungssteuerung ist standardmäßig aktiviert und simuliert die Anpassung der Augen an helle oder dunkle Bereiche. Der Effekt ist fantastisch, kann jedoch ständig wechselnde visuelle Variablen erzeugen, die nur schwer konsistent zu halten sind. Anpassungen des Belichtungsbereichs können in den Einstellungen der Nachbearbeitungslautstärke vorgenommen und durch Einstellen der minimalen Helligkeit auf das Maximum deaktiviert werden. Die Belichtungskorrektur kann verwendet werden, um die Einstellungen für die Basisbelichtung anzupassen.

22. Lichtfunktionen

Unwirkliche Engine 4

Lichtfunktionen können benutzerdefinierte Farbvariationen erstellen

Eine unterhaltsame Funktion bei der Beleuchtung in Unreal 4 ist die Unterstützung von Lichtfunktionsmaterialien. Diese Materialien dienen als Masken für das Licht und können verwendet werden, um alles von benutzerdefinierten Farbvariationen in einem Licht bis zu Wolkenschatten auf dem Boden zu machen. Sie werden durch Einstellen der Materialdomäne auf Lichtfunktion im Materialeditor erstellt und können für Punkt-, Punkt- und Richtungslichter verwendet werden.

23. Sparen Sie Zeit durch Kopieren und Einfügen

Unwirkliche Engine 4

wie man einen Kopf in Maya modelliert
Unreal 4 kann jedes Objekt zwischen Ebenen kopieren und einfügen

Ein fantastischer Trick, den Sie über Unreal 4 wissen sollten, ist, dass jedes Objekt in einer Ebene kopiert und direkt in eine andere Ebene innerhalb desselben Projekts eingefügt werden kann. Es wird mit denselben Eigenschaften und an derselben Stelle angezeigt. Was noch besser ist, ist, dass alles, was von Unreal kopiert wurde, in ein Textdokument eingefügt werden kann. Dieser Text kann dann kopiert und erneut in eine andere Unreal 4-Ebene eingefügt werden.

24. Ansichtsmodi und Puffervisualisierungen

Unwirkliche Engine 4

Durch Umschalten zwischen den Ansichtsmodi können pegelweite Bereiche von Materialeingaben verfolgt werden

Zu wissen, woraus Ihr Bild besteht, ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit in einer 3D-Engine und in einem verzögerten Renderer wie UE4. Dies ermöglicht einige nützliche Ansichtsmodi. Drücken Alles und 1-8 Schaltet zwischen verschiedenen Ansichtsmodi wie 'Nicht beleuchtet' oder 'Nur Beleuchtung' um. Wenn Sie jedoch im Ansichtsfenster auf die Schaltfläche 'Ansichtsmodus' klicken, können Sie einzelne Puffer anzeigen. Dies kann nützlich sein, um pegelweite Bereiche von Materialeinträgen wie Rauheit zu sehen.

25. Leistungstipps

Unwirkliche Engine 4

Das Ablehnen bestimmter Optionen kann Workflows beschleunigen

Während Unreal unglaublich leistungsfähig ist, wird nicht jede Workstation gleichermaßen erstellt. Wenn Sie in der Engine auf Leistungsprobleme stoßen, müssen Sie zunächst die Einstellungen für die Skalierbarkeit der Engine auf der Schaltfläche Einstellungen in der Editor-Symbolleiste ändern. Das Ablehnen einiger Optionen wie Anti-Aliasing kann die Arbeit erheblich beschleunigen. Ein weiterer Trick besteht darin, große Gruppen von Assets in Ordnern im World Outliner zu organisieren. Sie können dann ihre Sichtbarkeit umschalten, um die Leistung zu verbessern.

Dieser Artikel wurde ursprünglich in veröffentlicht 3D Welt Zeitschriftenausgabe 197.

Schritt für Schritt Malbuch

Weiterlesen:

  • 1
  • zwei

Aktuelle Seite: Seite 2

Vorherige Seite Seite 1