Die 26 besten iPad Pro-Apps, die Ihren Apple Pencil zum Leuchten bringen

Beste iPad Pro-Apps: Ein Designer, der Apple Pencil 2 auf einem iPad Pro 2018 verwendet

Jede einzelne der besten iPad Pro-Apps wurde erstellt, damit Ihr Apple Pencil glänzen kann. Und da die beeindruckenden Funktionen des Stifts speziell zur Verbesserung der nativen Anwendungen des iPad Pro entwickelt wurden, sollten Design-Apps wie Zeichnen, Notizen, Skizzieren und digitale Kunst voll ausgenutzt werden.

Wir haben hier die besten iPad Pro-Apps zusammengestellt, angefangen von Software zur Erstellung von Kunstwerken bis hin zu praktischen Notizenprogrammen und sogar Apps, die leistungsstarkes 3D-Design ermöglichen. Alle diese Apps funktionieren mit dem Pencil und nicht nur mit dem neuesten iPad Pro (2020), sondern auch mit dem neuen iPad Air (2020), dem 10,2-Zoll-iPad (2020) und früheren Modellen.

Der Apple Pencil der zweiten Generation wurde zusammen mit den iPad Pros der dritten Generation (bekannt als iPad Pro 2018 ), die eine Vielzahl von bahnbrechenden Updates enthielt, darunter einen aufgemotzten Prozessor und Edge-to-Edge-Bildschirme. Der neueste Stift war jedoch die Kirsche an der Spitze und fügte kabelloses Laden, doppeltes Tippen zum Wechseln der Werkzeuge und magnetisches Pairing hinzu (was bedeutet, dass es schwerer zu verlieren ist - was für ein Bonus).



Das Neueste iPad Pro 2020 Enthält einen noch leistungsstärkeren A12Z-Prozessor und eine verbesserte Kamera, die bei Verwendung von AR Wunder wirkt, während der A14 Bionic Chip des iPad Air 2020 ihn zu einem echten Konkurrenten für ernsthafte Aufgaben macht - Sie können sogar 4K-Videos aufnehmen.

So gut der Apple Pencil auch ist, beachten Sie auch, dass er nicht die einzige Option ist, die für die Verwendung mit einem iPad verfügbar ist, wie wir in unserem Beitrag auf der Website untersuchen bester iPad Stift .

Unabhängig davon, ob Sie einen Bleistift haben, möchten Sie vielleicht auch unser Bestes geben Zeichnen von Apps für das iPad und das beste iPad Apps für Designer Zusammenfassungen. Aber lesen Sie vorerst weiter für unsere Lieblings-iPad-Apps, die wunderbar mit dem Apple Pencil funktionieren. Wenn Sie Ihre Abonnementoptionen erkunden möchten, sehen Sie sich unsere Zusammenfassung der besten an Rabatte für Adobe Creative Cloud .

Apple Pencil, 1. Generation (2015),...Apfelstift, 1. Generation (2015), Weiß Apfelstift, 1. Generation ... John Lewis & Partner £ 89 Aussicht Weitere Angebote anzeigen Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

01. Nebo: Mach dir Notizen

  • Bedarf : iOS 13.0 oder höher
  • Unterstützung durch doppeltes Tippen: Ja
  • Preis: Von frei
  • Hier herunterladen

Nebo wird konsequent als die beste App für die Handschrifterkennung bezeichnet und wird Ihre Erwartungen an das digitale Notieren verändern. Es erkennt 66 Sprachen und wandelt Ihre handschriftlichen Notizen mit überraschender Genauigkeit in ein E-Mail-fähiges Format um. Der Apple Pencil ist der Schlüssel für die Genauigkeit, mit der Sie Notizen machen. Sie können ihn zum Skizzieren, Formatieren und Erstellen von Formen sowie zum Schreiben verwenden.

Mit der App können Sie Notizen machen, interaktive Diagramme erstellen und externe Medien wie Bilder hinzufügen / mit Anmerkungen versehen. Die App speichert und exportiert problemlos in den Formaten Word, HTMl, PDF und Text. Sie können Seiten direkt zu Powerpoint hinzufügen, zur Cloud hinzufügen und Ihre Notizen veröffentlichen, damit andere sie von jedem Ort aus anzeigen können.

02. Inspire Pro

Beste iPad Pro Apps: Inspire Pro

Inspire Pro liefert professionelle Ergebnisse(Bildnachweis: Schneekanu)
  • Bedarf: iOS 13.6 oder höher
  • Unterstützung durch doppeltes Tippen: Ja
  • Preis: $ 19.99 / £ 19.99
  • Hier herunterladen

Die Entwickler von Inspire Pro verfügen über ein Programm, das „akribisch für das iPad entwickelt“ wurde, und die beeindruckenden Funktionen und App-Funktionen stützen den Anspruch. Als eine der besten iPad Pro-Apps erhalten Sie mit der Software ein überraschend realistisches Kunsterlebnis, das wirklich professionelle Ergebnisse liefert.

Bei Verwendung von Medien wie Öl, Kreide, Pastell und Farbe gibt es mehrere Mischoptionen (z. B. das Mischen von Farbe mit dem trockenen Pinsel), die auf das Malen mit echten Materialien abgestimmt sind. Die Software ist intuitiv und der Apple Pencil funktioniert wie ein Traum. Die Renderzeit ist superschnell und die Canvas-Wiedergabe ist eine nette Funktion, mit der Sie Ihren Prozess Schritt für Schritt verfolgen können.

03. Astropad

  • Bedarf: iOS 9.1 (iPad) und 10.11 (Macs)
  • Double-Tap-Unterstützung: Unterlassen Sie
  • Preis: 29,99 $
  • Hier herunterladen

Mit Astropad, das von ehemaligen Apple-Ingenieuren entwickelt wurde, können Sie Ihr iPad Pro in ein Grafiktablett für Ihren Mac verwandeln. Laden Sie Astropad und die kostenlose Mac-Begleit-App herunter, und Sie können Ihr iPad wie ein Grafiktablett verwenden und mit dem Stift direkt in jeder Mac-App zeichnen, einschließlich Photoshop, Illustrator, Affinity Designer usw.

Es verspricht das High-End-Erlebnis eines Wacom-Stiftdisplays (ohne tatsächlich ein kaufen zu müssen) Wacom Tablette ), und Sie können es drahtlos oder über USB an Ihren Mac anschließen. Clever.

04. Adobe Fresco

Beste iPad Pro Apps: Adobe Fresco

Fresco ahmt Apps wie Procreate nach(Bildnachweis: Phil Galloway)
  • Bedarf: iOS 12.2 oder höher
  • Unterstützung durch doppeltes Tippen: Ja
  • Preis: Frei
  • Hier herunterladen

Die neue Zeichen-App von Adobe, Fresco, ahmt andere Kunst-Zeichen-Apps nach ( Hier ist unsere vollständige Bewertung ). Fresco wurde entwickelt, um ein völlig natürliches Mal- und Zeichenerlebnis zu bieten. Obwohl es viele großartige Funktionen bietet - großartige Pinselfunktionen, eine intuitive Benutzeroberfläche und einen super reibungslosen Ablauf -, ist die App in anderen Bereichen nicht ausreichend. Die vollständige Integration mit dem Apple Pencil in Kombination mit den leistungsstarken Pinselfunktionen und der Möglichkeit, andere zum Bearbeiten einzuladen, macht ihn jedoch zu einer der besten iPad Pro-Apps überhaupt. Die Basisversion ist kostenlos und kostet dann 9,99 USD pro Monat.

05. Illustrator auf dem iPad

Beste Zeichen-Apps für das iPad: Illustrator

Die Vektor-Zeichen-App von Adobe für das iPad schießt direkt an die Spitze der Klasse(Bildnachweis: Adobe)

Illustrator CC ist bekannt und diese Inkarnation bringt die branchenführende Funktionalität auf Ihr iPad. Mit Illustrator auf dem iPad können Sie unterwegs entwerfen und Vektorgrafiken auf Ihrem Apple-Gerät erstellen.

In Bezug auf Funktionen können Sie mit Illustrator auf dem iPad Linien, Formen, Schriftarten, Verläufe und Effekte erstellen sowie mit Ihrem Apple Pencil Grafiken mit schnellen Gesten zusammenführen und ausschneiden, um unerwünschte Bereiche zu entfernen. Sie können Ihre Grafiken mit verbesserten Effekten wie Punktverläufen, radialen Wiederholungen, Mustern und Symmetrie zum Platzen bringen und andere dazu einladen, Ihre Projekte ebenfalls zu bearbeiten. Es stehen über 18.000 Schriftarten zur Verfügung sowie eine nahtlose Integration in die Cloud, sodass Sie mit Ihren Creative Cloud-Apps arbeiten können.

Es gibt eine ganze Design-Community, die über Livestreams in der App zugänglich ist, einschließlich Tutorials und Inspirationen von Top-Kreativen. Obwohl es ein paar Falten gibt, die ausgebügelt werden müssen, ist dies nur die erste Version der App, sodass Illustrator auf dem iPad noch viel mehr zu bieten hat.

06. Noteshelf 2

Beste iPad Pro Apps: Noteshelf 2

Noteshelf war eine gute App; Noteshelf 2 ist großartig
  • Bedarf: iOS 12.0 oder höher und watchOS 4.0 oder höher
  • Double-Tap-Unterstützung: Ja
  • Preis: 9,99 $ / 9,99 £
  • Hier herunterladen

Glücklicherweise hat Noteshelf eine Transformation erfahren, so dass ein bloßes Versions-Update nicht ausreichte - es wurde stattdessen als Noteshelf 2 wiedergeboren. Es enthält jetzt Neigungs- und Druckempfindlichkeit mit Apple Pencil und unterstützt das zweimalige Tippen zum Umschalten Tools mit Apple Pencil 2. Siri ist integriert, und Sie können Audio-Notizen aufnehmen sowie PDFs und Bilder markieren.

Aber für was Sie es gekauft haben, ist das Notieren, das es mit Gelassenheit erreicht - eine schöne, verzögerungsfreie Aktion kombiniert mit unheimlicher Handschrifterkennung und nützlichen automatischen Formen, um eine der besten Notebook-Apps überhaupt zu schaffen.

wie man Neontext in Photoshop macht

07. Sketch Club

Beste iPad Pro Apps: Sketch Club

Sketch Club ist unglaublich vielseitig(Bildnachweis: Schwarzer Bauer)
  • Bedarf: iOS 11.0 oder höher
  • Unterstützung durch doppeltes Tippen: Ja
  • Preis: 2,99 $
  • Hier herunterladen

Sketch Club ist eine funktionsreiche Zeichen-App mit Community-Aspekt, die Funktionen enthält, die sowohl für Amateure als auch für Profis motivierend sein sollen. Mit der großartigen Apple Pencil-Integration können Sie nach Herzenslust bürsten, verwischen, füllen, skizzieren und vieles mehr. Mit all diesen Effekten können Sie Grafiken erstellen, die (offensichtlich) von Skizzen bis zu Animationen und Comics reichen. Sie können Fotos integrieren und bearbeiten sowie Typografie erstellen. Die App bietet tägliche Herausforderungen, jährliche Auszeichnungen und Gruppenveranstaltungen, um Sie in Ihrer Kunst voranzubringen, sowie Tutorials und Kurse, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern.

08. Shapr3D

  • Bedarf: iOS 12.0 oder höher
  • Double-Tap-Unterstützung: Unterlassen Sie
  • Preis: Von frei
  • Hier herunterladen

Shapr3D ist eine professionelle CAD-Modellierungs-App, die auf der geometrischen Engine Siemens Parasolid und der Übersetzungssoftware HOOPS Exchange basiert. CAD war aufgrund der mangelnden Präzision ein schwieriger Bereich für die Übersetzung in das Tablet-Format. Diese Einschränkung wurde in Shapr3D jedoch dank der 9-ms-Latenz des Apple Pencil und der Leistung moderner iPad-Hardware überwunden.

Shapr3D wird sinnvollerweise kostenlos als Einstiegspunkt zum Erlernen der Anwendungsbereiche angeboten. Es beschränkt sich auf Exporte mit niedriger Auflösung und maximal zwei Designs, ist jedoch von entscheidender Bedeutung und bietet weiterhin Zugriff auf alle Modellierungswerkzeuge.

Für die Pro-Version ist ein angemessenes monatliches Abonnement von 25 US-Dollar (oder 240 US-Dollar pro Jahr) erforderlich, um Funktionen freizuschalten, mit denen Shapr3D in einer professionellen Umgebung, einschließlich Import und Export von Bildern, sowie für Desktop-CAD-Formate verwendet werden kann.

Shapr3D konkurriert direkt mit dem viel teureren Onshape , eine CAD-Plattform, die stark von der Cloud-Verarbeitung abhängt und entweder über das Web oder über Tablet-Apps interagiert. Bei Shapr3D wird die gesamte Verarbeitung jedoch lokal ausgeführt, und die Dateien werden auf dem iPad und nicht in der Cloud gespeichert.

Die Interaktion funktioniert mit einer Kombination aus Touch und Stift. Bewegen Sie die Kamera mit einem Finger und entwerfen Sie Ihr Modell mit dem Bleistift. Im Gegensatz zu einigen Bildbearbeitungswerkzeugen (wie Affinity), die versuchen, jedes in der Desktop-Software enthaltene Werkzeug auf das iPad zu übertragen, versucht Shapr3D nicht, jeden Aspekt von SolidWorks nachzuahmen. Vielmehr konzentriert es sich in erster Linie auf die Bereitstellung eines hochwertigen CAD-iPad-Tools - obwohl CAD-Modellierungsveteranen möglicherweise nach einigen erweiterten Funktionen suchen, die den Schnitt nicht geschafft haben.

Insgesamt macht Shapr3D CAD jedoch außerordentlich gut. Mit SolidWorks können Sie Bemaßungen festlegen, Formen mit dem Stift herausziehen und ein Design so einfach wie möglich gestalten. Anschließend kann das Modell exportiert und bei Bedarf in umfassendere Projekte integriert werden.

09. Fortpflanzung

Beste iPad Pro App: Procreate 4

Procreate ist der König der Natural Media Apps auf dem iPad
  • Bedarf : iOS 13.2 oder höher
  • Double-Tap-Unterstützung : Ja
  • Preis: 9,99 $ / 9,99 £
  • Hier herunterladen

Procreate ist der König der natürlichen Medien-Apps auf dem iPad und wird durch den Zusatz des Stifts vollständig verändert. Sicher, Sie können Ihren Finger damit verwenden, einen einfachen Stift oder sogar einen der immer komplizierter und teurer werdenden Stifte von Drittanbietern Adoni , aber keines davon bietet Ihnen die flüssige und analoge Erfahrung, die der Apple Pencil bietet.

Dies liegt zum Teil an der feinen Spitze des Stifts, zum Teil an der geringen Latenz und der Abtastrate mit doppelter Geschwindigkeit und zum Teil daran, dass die Handflächenabweisung nahezu fehlerfrei ist. Aber all diese technischen Dinge treten einfach in den Hintergrund, wenn Sie die Freude haben, mit einem 6B-Bleistift zu skizzieren, ihn flach zu drehen, um ihn in großen Schattenbereichen zu blockieren, oder mit Farben herumzuspielen.

Procreate 4 wurde umfassend technologisch überarbeitet, zusammen mit einer Reihe von Verbesserungen, einschließlich der Einführung von Optionen für Nasslacke und einer intuitiv überarbeiteten Speisekarte. Und oben drauf, Procreate 5 ist jetzt betriebsbereit , mit einer Vielzahl neuer Funktionen. Dazu gehören eine superschnelle neue Grafik-Engine namens Valkyrie, die Möglichkeit, Pinsel aus Photoshop zu importieren, ein schwebender Farbwähler, ein Animationsassistent, ein Klonwerkzeug und vieles mehr. Überprüfen Sie auch Tasche erstellen .

10. Photoshop für iPad

Beste iPad Pro Apps: Photoshop für iPad

Die erste Version von Photoshop für iPad ist ermutigend und wir können den Rest kaum erwarten(Bildnachweis: Adobe)

Photoshop für iPad ist in allen enthalten Kreative Wolke Abonnements und kann aus dem App Store heruntergeladen werden. Die App wurde als 'ergänzender Desktop-Begleiter für Profis' konzipiert, sodass sie Ihre Desktop-Version noch nicht ersetzt, aber dennoch ziemlich leistungsfähig ist und viele großartige Funktionen bietet. Und das neueste Update hat noch mehr hinzugefügt.

Bisher hat sich Adobe auf das Zusammenstellen und Retuschieren von Workflows konzentriert (Auswahl, Maskierung, Mischmodi, Mal- und Anpassungsebenen usw.). Mit jeder Version werden weitere Funktionen versprochen. Die App kann eine hohe Arbeitsbelastung verursachen und Sie müssen sich keine Sorgen über eine Überlastung machen. Vor kurzem wurde die Möglichkeit hinzugefügt, andere zum Bearbeiten einzuladen. Dies ist eine willkommene Ergänzung. Sehen Sie unsere Photoshop für iPad Bewertung für mehr Details.

11. Affinity Designer für iPad

Beste iPad Pro Apps: Affinity Designer

Affinity Designer für iPad wird schnell zum neuen Tool für Designer und Künstler, die viel unterwegs sind
  • Bedarf : iOS 11.1 oder höher
  • Double-Tap-Unterstützung : Unterlassen Sie
  • Preis: $ 19.99 / £ 19.99
  • Hier herunterladen

Serifs Affinity Designer für iPad bietet die besten Tools für Designer und Künstler, die viel unterwegs sind. Es bietet vollständige Unterstützung für die Zeichenfunktionen des Apple Pencil in Bezug auf Präzision, Druckempfindlichkeit und Neigungsfunktion. Affinity Designer für iPad ist vollständig für das iPad optimiert, ohne Kompromisse bei der Leistung einzugehen. Es bietet die Funktionalität einer professionellen Desktop-App, die an einen Tablet-Workflow angepasst ist. Sehen Sie unsere Affinity Designer für iPad Rezension.

12. Autodesk SketchBook

Beste iPad Pro-Apps: Autodesk Sketchbook

Der 3D-Spezialist Autodesk hat eine erfolgreiche Zeichen-App in Sketchbook erstellt

Autodesk Sketchbook ist keine der bekanntesten Autodesk-Apps. Autodesk ist vor allem für 3D-Apps wie 3ds Max und Maya bekannt (siehe unsere Maya-Tutorials hier), aber in Sketchbook gibt es eine leistungsstarke Mainstream-Skizzieranwendung mit einem unglaublich natürlichen Zeichenerlebnis - etwas, das von der neuesten ProMotion-Technologie des iPad Pro und natürlich von Apple Pencil hervorragend genutzt wird.

Mit 170 anpassbaren Pinseln, vollständiger Unterstützung für PSD-Ebenen und -Mischungen sowie einem umschaltbaren prädiktiven Strich, der Ihre handgezeichneten Linien und Formen in gestochen scharfe, präzise Formen umwandelt, ist Sketchbook wahrscheinlich die beste kostenlose Zeichen-App - und kostet unglaublich keinen Cent .

13. Skizzenlinie

Auf dem iPad Pro gibt es eine Skizzier-App für alle. Linea Sketch ist die ideale App für Kreative, die etwas Stärkeres als eine einfache Stift-Papier-App suchen, sich jedoch durch die Komplexität von Mal- und Zeichen-Engines mit vollem Funktionsumfang wie Affinity Designer oder Procreate ausschalten lassen.

Linea Sketch verzichtet auf die unendliche Leinwand einiger Konkurrenten und unterstützt stattdessen eine feste Leinwand und vertraute Zeichnungsebenen, die an einer beliebigen Stelle in Ihrem unendlichen Ebenenstapel neu positioniert werden können. Die App geht mit Power-User-Tools nicht über Bord, bietet jedoch mehrere Stifte, Farbpaletten und Hintergrundtexturen. Außerdem gibt es ein Transformationswerkzeug, ein automatisches Lineal und ein Rasterwerkzeug, mit denen Sie Hintergründe zum Notieren, Zeichnen und zur Benutzeroberfläche erhalten Design und einige weitere nützliche Ergänzungen.

Sie können über die üblichen bekannten Anwendungen freigeben und in Photoshop PSD sowie in JPG- und PNG-Dateiformaten exportieren. Bei einem Smidge unter einem Fünfer ist dies eine angenehm reduzierte App, die weder Ihre Tasche noch den Prozessor Ihres iPad belastet.

14. Konzepte

Beste iPad Pro App: Konzepte

Concepts ist eine zufriedenstellende Skizzier- und Design-App
  • Bedarf : iOS 11.0 oder höher
  • Double-Tap-Unterstützung : Ja
  • Preis: Kostenlos (ab 7,99 USD / 7,99 GBP für In-App-Käufe)
  • Hier herunterladen

Concepts ist die preisgekrönte, fortschrittliche Skizzier- und Design-App für professionelle Entwickler. Mit unendlicher Leinwand und organischen Pinseln, flüssiger und reaktionsschneller Vektorzeichnungs-Engine und intuitiven Präzisionswerkzeugen hat sich Ihr Designerlebnis noch nie so natürlich angefühlt. Egal, ob Sie Architekt, Produktdesigner, Illustrator oder visueller Denker sind, Sie können Ihre Entwürfe überall erkunden, iterieren und teilen.

Concepts ist eine weitere iPad Pro-App, die nach dem Start des Apple Pencil der zweiten Generation schnell ein umfangreiches Update veröffentlicht hat. Das Umschalten von Werkzeugen mit doppeltem Tippen wird unterstützt. Außerdem können Sie anpassen, wie sich das doppelte Tippen manifestiert.

15. Affinitätsfoto

  • Bedarf : iOS 11.1 oder höher
  • Double-Tap-Unterstützung : Ja
  • Preis: 9,99 $ / 9,99 £
  • Hier herunterladen

Affinity Photo, ein weiteres Produkt von Serif, ist eine fantastische Photoshop-Alternative für Mac- und Windows-Computer. Es verfügt über ein solides Tool-Set, eine erstaunliche Leistung und einen einmaligen Preis anstelle einer Abonnementgebühr. Die iPad-Version, mit der Apple das iPad Pro und Pencil vorführt, ist nicht weniger beeindruckend.

Während es mit früheren iPad-Modellen kompatibel ist, wird Affinity Photo beim Koppeln mit einem iPad Pro und Pencil wirklich lebendig. Affinity Photo auf dem iPad Pro wurde entwickelt, um die Hardware- und Touch-Funktionen des iPad optimal zu nutzen und den Druck und die Winkelempfindlichkeit des Stifts voll auszunutzen. Es eignet sich hervorragend zum Malen mit seiner professionellen Pinselmaschine oder zum Anwenden von Lichteffekten in Echtzeit.

Affinity Photo wurde für einen professionellen Workflow entwickelt und bietet Unterstützung für Roh- und PSD-Dateien sowie vollständige plattformübergreifende Leistung und Dateikompatibilität, falls Sie das Gefühl haben, auf Ihrem Desktop eine letzte Politur hinzufügen zu müssen. Aber das wirst du wahrscheinlich nicht brauchen.

16. Adobe Comp CC

Beste iPad Pro App: Adobe Comp CC

Erstellen Sie produktionsbereite Layouts so reibungslos und einfach wie das Zeichnen auf Papier
  • Bedarf : iOS 9.0 oder höher
  • Double-Tap-Unterstützung : Unterlassen Sie
  • Preis: Frei
  • Hier herunterladen

Die Adobe Comp CC iPad Pro-App ist eine Offenbarung und macht das Wireframing oder das Verspotten von Designs zum Kinderspiel. Anstatt Ihr Notizbuch herauszuziehen und dumme Rechtecke für Bilder oder ein paar horizontale Linien zu zeichnen, um anzugeben, wohin der Text in einem Layout gehen soll, können Sie mit ein paar einfachen und intuitiv skizzierten Formen tatsächlich damit beginnen, diese Layouts real zu erstellen - und sie dann weitergeben InDesign CC, Illustrator CC oder Photoshop CC.

Es lohnt sich, sich mit den verschiedenen Gesten zum Ausrichten, Gruppieren usw. vertraut zu machen, damit Sie schnell und effizient arbeiten können. Sie können dies alles nur mit Ihrem Finger tun, aber die Verwendung des Bleistifts fühlt sich wunderbar an, als würden Sie mit einem magischen Bleistift in ein Notizbuch zeichnen, in dem Vögel, die Sie zeichnen, zum Leben erweckt werden und von der Seite fliegen.

Zeichnen Sie ein Rechteck, schneiden Sie es mit einem diagonalen Kreuz durch und es wird zu einem Bildfeld, das Sie mit Assets von beispielsweise Ihrem füllen können Kreative Wolke Bibliothek. Zeichnen Sie ein Feld und schrubben Sie ein paar horizontale Linien darin. Es ist ein Textfeld, das Sie manuell formatieren können (es gibt auch eine praktische, schnelle Schiebereglersteuerung für die Punktgröße) oder Stile aus Ihren CC-Bibliotheken anwenden können. Raue Quadrate rasten zu perfekten geometrischen Formen ein.

Es ist schnell, flüssig und einfach, und obwohl es sicher ist, arbeiten professionelle Designer wahrscheinlich mit diesen Drahtgittern wie mit einem in Tinte in einem Moleskine gezeichneten - das heißt, sie beziehen sich nur darauf, bauen aber von Grund auf neu, anstatt sie aus Comp zu importieren - aber es kann immer noch ein Segen für Ihre Produktivität sein, wenn Sie Ihre Designs schnell mit echten Live-Assets und -Stilen nachahmen können.

17. Grafik für iPad

Beste iPad Pro Apps: Grafik

Die Grafik enthält wichtige Vektorwerkzeuge
  • Bedarf: iOS 11.0 oder höher
  • Double-Tap-Unterstützung : Unterlassen Sie
  • Preis: 8,99 $ / 8,99 £
  • Hier herunterladen

Obwohl Adobe Illustrator auf das iPad bringt, gibt es einige, die blind schwören werden, dass Graphic die beste Vektor-Zeichen-App bleibt, die unter iOS verfügbar ist.

Graphic bietet nicht nur verschiedene Pinsel und Werkzeuge, sondern bietet auch nützliche Funktionen, darunter einen Bereich für Geometrieeinstellungen mit - / + Nudge-Tasten, Drei- und Vierfinger-Tippgesten zum Rückgängigmachen / Wiederherstellen. Sie können die Bildschirm-Tippgesten anpassen, um alle Aktionen auszuführen am vorteilhaftesten für Ihren Workflow.

Neueste Updates bieten Grafik mit einer größeren Zeichenfläche (Entwickler Picta behauptet 16 x 16 KB), druckempfindliches Zeichnen mit dem Apple Pencil und Registerkarten für Dokumente. Wenn Sie nach professionellen Vektorillustrationswerkzeugen der Desktop-Klasse direkt auf Ihrem iPad Pro suchen, probieren Sie Graphic aus.

18. Adobe Photoshop-Skizze

Beste iPad Pro App: Adobe Photoshop Sketch

Sketch enthält einige schöne natürliche Medientypen

Es mag reduziert sein, aber Sketch ist wirklich sehr gut, da nicht nur einige schöne natürliche Medientypen integriert sind (und die Möglichkeit besteht, weitere Pinsel über Capture CC hinzuzufügen), sondern auch einige Funktionen, die Ihnen schnell gefallen könnten.

Für den Anfang können geschichtete PSDs direkt auf Ihrem Mac oder PC in Photoshop übertragen werden, und Sie können dem Hintergrund entweder ein flaches Raster oder sogar ein konfigurierbares 3D-Ebenengitter sowie voreingestellte geometrische Formen hinzufügen, um Sie auf der Geraden und Schmalen zu halten . Wenn Sie breit und gewunden fahren möchten, gibt es französische Kurven, anhand derer Sie nachzeichnen können.

Aber das wäre umsonst, wenn die natürlichen Medienwerkzeuge selbst Müll wären, aber tatsächlich sind sie im Allgemeinen sehr nett. Achten Sie besonders auf das Aquarellwerkzeug, bei dem die Farben auf angenehmste Weise ineinander übergehen.

Was noch schöner ist, ist, dass Sie auf ein Symbol tippen können - das wie Lüfterflügel aussieht -, um die Farbe zu 'trocknen', damit neue Farben, die oben hinzugefügt wurden, nicht ausbluten und Ihnen eine enorme Flexibilität verleihen. Die Tools sind Bleistift-fähig und reagieren daher wunderbar auf Druck- und Neigungsunterschiede. Wir warten jedoch auf ein Update, das die Kompatibilität mit zwei Klicks ermöglicht.

19. Schmieden

Beste iPad Pro App: Fälscher auf dem iPad

Forger bietet eine große Auswahl an Bürstenwerkzeugen(Bildnachweis: Fälscher)

Forger ist die Idee von Javier Edo, einem talentierten Künstler, der darauf abzielt, die meisten Funktionen von Autodesk Mudbox vom Desktop auf Tablets zu übertragen. Damit ist er nicht nur zum De-facto-Standard für Tablet-basierte Bildhauersoftware geworden. Aber ein wahres Beispiel dafür, wie das Hinzufügen von berührungsempfindlicher Hardware die 3D-Kreativität wirklich verbessern kann.

Die größte Stärke ist das schiere Volumen der verfügbaren Pinsel-, Strich- und Transformationsvorgänge, die praktisch allen Desktop-Bildhaueranwendungen entsprechen. Bewegen, ziehen, glätten, biegen, drehen, übersetzen, drehen Sie Ihr Modell oder importieren Sie sogar ein Bild, das Sie als Pinsel verwenden möchten. Mit Forger auf dem iPad können Sie komplizierte Änderungen an Ihrer Arbeit vornehmen und die Geometrie von 3D-Formen entweder mit Ihrem Finger oder einem Stift formen. Dies bietet eine etwas taktile Verbindung zu 3D, die Sie mit einer Maus nicht wirklich erhalten.

Es importiert und exportiert OBJ-Dateien (der STL-Export wird derzeit getestet) und verfügt über eine besonders intuitive Benutzeroberfläche, die speziell auf das iPad zugeschnitten ist, mit links- / rechtshändigen UI-Modi und einer leicht beweglichen Kamera. Das Schwenken, Drehen und Zoomen wird mit den Fingerbewegungen erreicht, die Sie in mobilen Apps gewohnt sind: Kneifen zum Zoomen, zwei Fingerwischen zum Bewegen und ein Finger zum Drehen.

Das Formen kann mithilfe von Masken und Ebenen symmetrisch durchgeführt werden, wobei klare, wachsende, schrumpfende, invertierte, unscharfe und schärfende Masken angewendet werden können. Sie können Netze zusammenführen und teilen und die Symmetrie mit mehreren Rückgängig-Ebenen erneut anwenden, um die Bearbeitung präziser zu gestalten.

Sie können Ihre Modelle mit dem PBR-Shader von Forger beleuchten, der ein bildbasiertes Beleuchtungsmodell enthält. Anschließend kann Ihr Netz direkt auf das iPad gemalt werden (obwohl für diese Funktion ein In-App-Kauf erforderlich ist). Nach dem Export können die endgültige Beleuchtung und das Rendern auf einem Desktop-PC abgeschlossen werden. Dies führt zu einem Workflow, bei dem das iPad das kreative Werkzeug ist und die Workstation die Zahlenkalkulation durchführt.

20. Bemerkenswert

Beste iPad Pro App: Bemerkenswert

Die Bekanntheit ist so gut, dass Sie den Moleskine vielleicht fallen lassen möchten
  • Bedarf : iOS 12.0 oder höher
  • Double-Tap-Unterstützung : Ja
  • Preis: 9,99 $ / 8,99 £
  • Hier herunterladen

Für einige werden digitale Notizblöcke immer unter die Frage gestellt, ob die Wissenschaftler so sehr damit beschäftigt waren, ob sie es könnten oder nicht, dass sie nicht aufhörten zu überlegen, ob sie ein Banner verwenden sollten, aber diejenigen, die sich gerne für die Erfahrung mit dem Stift auf dem Bildschirm engagieren, sollten Notability ausprobieren .

Mit Notability können Sie Handschrift, Fotos und Eingabe kombinieren und eine kleine, aber gut integrierte Auswahl an Zeichenwerkzeugen hinzufügen, sodass Sie nicht von App zu App springen müssen, wenn Sie skizzieren möchten. Was Notability als Apple Pencil-App zum Leuchten bringt, sind diese kleinen Funktionen wie die automatische Handflächenabweisung, bei der Sie Ihre Hand auf dem Bildschirm ablegen können und die nicht als Markierung registriert wird, und die geradlinige Erkennung, bei der die App-Engine erkennt, wann Sie versuchen, eine Linie zu zeichnen und sie für Sie zu begradigen.

Die Funktionen von Notability sind für einige andere Notizen- und Skizzenbuch-Apps verfügbar, darunter viele für die native Notes-App von Apple. Die Kombination der wichtigsten Tools in einer App in Kombination mit verzögerungsfreiem Zeichnen macht diese App zu einer großartigen iPad Pro-App, wenn Du bist weg vom Studio.

21. Pixelmator

Beste iPad Pro App: Pixelmator

Die iPad Pro App Pixelmator nutzt die Funktionen des Apple Pencil optimal
  • Bedarf : iOS 12.0 oder höher
  • Double-Tap-Unterstützung : Ja
  • Preis: 8,99 $ / 8,99 £
  • Hier herunterladen

Anstelle von Pixelmator hätten wir empfehlen können Adobe Photoshop Mix . Obwohl die ausgeschnittenen Werkzeuge, Ebenen und überstreichbaren Filter des letzteren im Allgemeinen recht gut sind, fühlt sich der robuste iOS-Bitmap-Editor Pixelmator einfach wie die ausgereiftere und nützlichere App an.

Neben einigen Zeichenwerkzeugen für natürliche Medien, die mit dem Stift funktionieren, können Sie die Farben entweder durch Anwenden von Filtern im Instagram-Stil oder mit Schiebereglern für Helligkeit, Kontrast, Sättigung, RGB und Weißabgleich optimieren - oder sogar durch Kurven optimieren.

Aber die Kombination von Pixelmator und Bleistift glänzt wirklich, wenn Sie einige Nachbesserungen oder Objektisolierungen vornehmen möchten. Die Ausbesserungssteuerungen - Reparieren, Ausweichen, Brennen, Schärfen, Sättigen und mehr - lassen sich mit dem Bleistift leicht anwenden, insbesondere aufgrund seiner Präzision. Beim Malen von Hintergründen sind diese Präzision und die verschiedenen verfügbaren Radiergummitypen sehr willkommen.

Wenn wir eine Kritik haben, möchten wir, dass die Option der Druckempfindlichkeit eher die Größe eines Radiergummis als dessen Deckkraft beeinflusst. Dies ist jedoch das, was Sie Photoshop auf dem iPad am nächsten kommen werden. bis später in diesem Jahr.

22. Clip Studio Paint

  • Bedarf : iOS 12.0 oder höher
  • Double-Tap-Unterstützung : Unterlassen Sie
  • Preis: Kostenlos, 4,49 USD / 3,49 GBP pro Monat (PRO), 8,99 USD / 6,99 GBP pro Monat (EX)
  • Hier herunterladen

Clip Studio Paint ersetzte das beliebte Manga Studio und erbte sofort seine Legionen von Benutzern dank seiner speziellen Funktionen zum Zeichnen von Comics und Cartoons. Mit Clip Studio Paint, das jedem vertraut ist, der die Desktop-Version der App verwendet hat, können Sie mühelos farbige Comics und Cartoons erstellen.

Aufgrund der Benutzeroberfläche im Desktop-Stil ist Apple Pencil hier praktisch unverzichtbar, es sei denn, Sie haben besonders schlanke Ziffern mit spitzen Fingerspitzen. Sobald Sie sich jedoch mit den umständlichen Schaltflächen und Menüs vertraut gemacht haben, können Sie die funktionsreiche Zeichen-App, die Ihnen zur Verfügung steht, voll und ganz nutzen.

Trotz seiner Talente und seines riesigen Werkzeugrepertoires ist es nicht zu leugnen, dass es billigere Apps gibt. Wenn Sie sich jedoch auf diesen Bereich der Kunst und des Designs spezialisieren, gibt es nur wenige bessere.

23. Papier

Beste iPad Pro Apps: Papier

Papier hat eine einfache Benutzeroberfläche, ist aber überraschend leistungsfähig
  • Bedarf : iOS 12.0 oder höher
  • Double-Tap-Unterstützung : Ja
  • Preis: Kostenlos, $ 7.99 / £ 5.49 (Pro)
  • Hier herunterladen

Auf den ersten Blick mag Paper von WeTransfer (früher Paper von FiftyThree) wie ein relativ einfaches Zeichen- und Diagrammwerkzeug aussehen - und auf einer Ebene ist es das, was es ist -, aber hier gibt es einige Vorteile.

MacBook Pro 13 Zoll Gummihülle

Sie sind frustrierend schwer zu entdecken, aber es lohnt sich wieder, sie zu durchstöbern Online-Support-Dateien Um zu verstehen, wie die scheinbar einfachen Werkzeuge zum Erstellen von Diagrammen, Organigrammen und Venn-Diagrammen verwendet werden können, können Formen leicht dupliziert, Formen mit Linien verknüpft werden (mit optionalen Pfeilen an einem oder beiden Enden) und vieles mehr.

Papier verlangt nicht die Präzision, die Sie vom Bleistift erhalten, aber es ist auf jeden Fall willkommen, und die leicht entzückenden Comic-Medien funktionieren hervorragend mit ihren Sensoren.

24. Evernote

Beste iPad Pro Apps: Evernote

Evernote ist eine reichhaltige, leistungsfähige iPad Pro-App
  • Bedarf : iOS 13.2 oder höher
  • Double-Tap-Unterstützung : Ja
  • Preis: Kostenlos (Basic), 4,99 USD / 4,99 GBP pro Monat (Premium)
  • Hier herunterladen

Ah, Evernote. Nun, das ist definitiv nicht jedermanns Sache. Für einige ist dieses Über-Notizbuch zu einem unverzichtbaren Ort geworden, um Websites, Skizzen, Notizen, Aufgabenlisten und mehr zu sammeln - der Abfall des modernen Lebens sowie Inspiration und kreative Arbeit -, für andere ist es nur ein bisschen verwirrend und nie ziemlich klick.

Es ist auf jeden Fall reichhaltig und leistungsfähig, und die Möglichkeit, Audio aufzunehmen - beispielsweise während eines Briefing-Meetings, während Sie mit den einfachen, aber effektiven Zeichenwerkzeugen Ideen für einen Kunden skizzieren - ist großartig (obwohl dies nicht die einzige App ist, die angeboten wird das natürlich). Es ist erfreulich, wie das Radiergummi-Werkzeug schön abgerundete Enden der Tintenstriche erzeugt, anstatt sie nur in scharfe Punkte zu schneiden.

Wenn Sie den Stift anstelle eines dummen Stifts oder Ihres Fingers verwenden, erhalten Sie eine ausdrucksstärkere Linie, da er druckempfindlich ist. Noch wichtiger ist jedoch, dass Sie mit der Handflächenabweisung Ihre Hand wie mit Papier auf den Bildschirm lehnen können und Evernote gewonnen hat. ' Lassen Sie sich nicht verwirren und markieren Sie, wo Ihre Hand ruht.

25. LiquidText

Beste iPad Pro Apps: LiquidText für iPad

Mit diesem PDF-Dokumentenleser können Sie Texte mit Anmerkungen versehen und Auszüge erstellen

Auch ohne Bleistift ist LiquidText ein praktisches Tool zum Lesen und Kommentieren von PDFs, Word- und PowerPoint-Dokumenten sowie Webseiten. Es wurde entwickelt, um das aktive Lesen zu unterstützen. Während des Lesens können Sie Abschnitte hervorheben und herausschneiden, auf die später verwiesen wird, Abschnitte eines Dokuments nach unten reduzieren, sodass Sie auf unterschiedliche Teile gleichzeitig verweisen können, und vieles mehr.

Wenn Sie den Stift jedoch hinzufügen, wird die Verwendung noch schneller. Dies ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie die Druck- und Neigungsempfindlichkeit des Stifts nicht nur zur Nachahmung realer Zeichenwerkzeuge verwendet werden kann.

Wenn Sie den Stift über den Text ziehen, wird er sofort ausgewählt (anstatt mit dem Finger tippen und warten zu müssen). Wenn Sie stärker drücken, wird ein beliebiger Teil des Dokuments als Bild ausgewählt, und wenn Sie mit dem Stift in einem abgeflachten Winkel über den Text ziehen, werden diese ausgewählt und hervorgehoben es. Clever. Wenn Sie einen Apple Pencil 2 besitzen, können Sie auch die konfigurierbare Double-Tap-Kompatibilität von LiquidText verwenden.

26. uMake

Beste iPad Pro Apps: uMake

Diese 3D-Zeichen-App nutzt den Apple Pencil optimal
  • Bedarf : iOS 11.2 oder höher
  • Double-Tap-Unterstützung : Unterlassen Sie
  • Preis: 14-tägige kostenlose Testversion, 15,99 USD / 14,99 GBP pro Monat
  • Hier herunterladen

Wir werden sauber kommen: Trotz der Zusicherung von uMake, dass es 'jedem ermöglicht, 3D-Designs einfach und intuitiv zu erstellen', haben wir nicht die nötigen Voraussetzungen, um in dieser 3D-Zeichen-App etwas Beeindruckendes zu produzieren, aber wir können trotzdem sehen, dass es funktioniert gute Verwendung des Bleistifts.

Die Idee ist, dass Sie in 2D skizzieren können - optional mithilfe intelligenter Symmetriesteuerungen - und dann Ihre Entwürfe extrudieren oder sogar vollständig im 3D-Raum zeichnen können, um Punkte auf verschiedenen Ebenen zu verbinden.

Selbst wenn Sie etwas ungeschickt und nervös sind, werden Ihre Linien zu fließenden Kurven geglättet, und mit etwas Übung können wir sehen, dass es möglich ist, einige elegante, organische Formen mit Geschwindigkeit zu erstellen - und die Präzision der Bleistiftspitze macht dies möglich Der gesamte Vorgang ist einfacher als bei jedem anderen Stift.

Es kann für hochtechnische Konstruktionsarbeiten frustrierend werden, aber Sie können es jederzeit als Werkzeug verwenden, um ein erstes Konzept zu erstellen, bevor Sie es in IGES- oder OBJ-Dateien exportieren, damit Sie es in anderen Apps bearbeiten können. In Version 2.0 wird SketchUp unterstützt, dh Sie können .SKP-Dateien direkt in uMake importieren und öffnen. Der Export in das .SKP-Format ist jedoch noch nicht verfügbar, befindet sich jedoch in der Pipeline.

Die besten iPad Pro-Angebote von heuteVertragsabschlüsse SIM-frei Apple iPad Pro 12,9 Zoll 2020 ... Apple iPad Pro 12.9 Drei 24 Monate 0 min 0 Texte 2 GB Daten £ 99 im Voraus £ 56 / mth Aussicht beim Drei Alle Preise anzeigen Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

Zum Thema passende Artikel: