27 Design-Wahrzeichen, die jeder sehen sollte

Wenn Sie nach Design-Inspiration suchen, ist es üblich, die Arbeit anderer zu betrachten. Sie können Inspiration in allem finden von Bleistiftzeichnungen und skizziert bis zu Vintage Poster . Aber manchmal ist es gut, die Dinge ein bisschen durcheinander zu bringen.

Wurden Sie jemals von einer kreativen Inspiration getroffen, als Sie die Straße entlang gingen? Wenn Sie das nächste Mal in der Stadt sind, schauen Sie nach oben, machen Sie einen großen Schritt zurück (achten Sie natürlich auf den Verkehr) und sehen Sie sich das Gesamtbild an. Wir sprechen von Architektur - Design, das jeden Tag um uns herum ist, und die meiste Zeit bemerken wir es nicht einmal.

In diesem Artikel würdigen wir 27 der schönsten, einzigartigsten, seltsamsten und wunderbarsten designbezogenen Wahrzeichen der Welt. Lassen Sie sich von Ziegeln und Mörtel inspirieren. Und wenn dies Ihren Appetit anregt, schauen Sie sich unsere weitere Liste an berühmte Gebäude um dich zu inspirieren.



01. Centre Georges Pompidou

Das Centre Pompidou trägt seine Innenseiten außen

Das Centre Pompidou trägt seine Innenseiten außen
  • Ort: Paris

Das von den italienischen Architekten Renzo Piano und Gianfranco Franchini sowie dem britischen Architekten Richard Rogers entworfene Centre Pompidou mit seinen freiliegenden Rohrleitungen, Leitungen und Kabeln unterscheidet es von den traditionelleren und konservativeren Gebäuden in der Umgebung zunächst nicht von Paris.

Sein auffälliges, skelettartiges Aussehen machte es bald zu einem der berühmtesten Wahrzeichen von Paris und festigte Rogers 'Ruf als High-Tech- und Avantgarde-Architekt. Gleichzeitig zeigte es, dass Museen keine staubigen alten Gebäude sein mussten.

02. Faisal Moschee

Islamabad

Die atemberaubende Faisal-Moschee in Islamabad ist von weitem zu sehen
  • Ort: Islamabad, Pakistan

Als es 1986 fertiggestellt wurde, war die Faisal-Moschee in Islamabad die größte Moschee der Welt und blieb es bis 1993. Sie ist heute die viertgrößte der Welt, aber ihre erhöhte Lage am Fuße des Himalaya ermöglicht es, sie von weitem zu sehen . Das Hauptgebäude wurde vom türkischen Architekten Vedat Dalokay im zeitgenössischen islamischen Stil entworfen und ist von einem Beduinenzelt inspiriert. Die vier dünnen Minarette orientieren sich an der türkischen Tradition. Im Gegensatz zu den meisten Moscheen fehlt ihm eine Kuppel, und sie wurde kritisiert, als das Design enthüllt wurde. Als sich jedoch die Größe und die atemberaubende Umgebung der Moschee bemerkbar machten, wurde sie schnell anerkannt.

03. Kubische Häuser

Das Design des Kubuswoningen mag bizarr aussehen, hat aber einen praktischen Zweck

Das Design des Kubuswoningen mag bizarr aussehen, hat aber einen praktischen Zweck
  • Ort: Rotterdam, Niederlande

Die kubischen Häuser oder Kubuswoningen sind ein architektonisches Wunder, das vom niederländischen Architekten entworfen wurde Piet Blom in den 1970ern. Durch Kippen des Würfels eines herkömmlichen Hauses um 45 Grad und Auflegen auf einen sechseckigen Pylon schafft Blom ein Gehäuse mit hoher Dichte und ausreichend Platz im Erdgeschoss.

Das Design ist sowohl praktisch als auch innovativ. Im Inneren sind die Häuser in drei Ebenen unterteilt, die über eine schmale Treppe zugänglich sind. Die untere Ebene ist ein dreieckiger Bereich, der als Wohnzimmer verwendet wird. Die mittlere Ebene beherbergt den Schlaf- und Badebereich, und die höchste Ebene ist ein Ersatzbereich, der entweder als zweites Schlafzimmer oder als anderer Wohnbereich genutzt wird.

Laut Blom stellt die dreieckige Spitze einen Baum dar und wenn die Häuser zusammengesetzt werden, bilden sie zusammen einen abstrakt hergestellten Wald. Ein Haus, Look-Cube ist ein speziell ausgewiesenes Museum, in dem Sie sehen können, wie es ist, in einem dieser Häuser zu leben

04. Waldspirale

Das

Der 'Waldspiral'-Komplex ist so konzipiert, dass er so viele Bäume wie Menschen aufnehmen kann
  • Ort: Darmstadt, Deutschland

Entworfen vom österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser Diese Wohnanlage in Deutschland, die vor allem für ihre extravagante Kunst bekannt ist, wurde mit dem ausdrücklichen Ziel entworfen, gerade Linien zu vermeiden.

Die Waldspirale beherbergt so viele Bäume wie Menschen mit einer Vielzahl von Arten, einschließlich Buche auf dem Dach. Keine zwei Fenster sind gleich und Hundertwasser hat sogar einige der Badezimmer selbst gefliest.

05. Dalis Museum und Torre Galatea

Das Design von Salvador Dali

Das Design des Museumskomplexes von Salvador Dali ist ebenso beeindruckend wie die Arbeit darin
  • Ort: Figueras, Katalonien, Spanien

Das Dali Theater und Museum (Teatre-Museu Dalí) und sein Nebengebäude (Torre Galatea) in Figueres, Spanien, haben eine sehr auffällige Architektur mit markanten eiförmigen Skulpturen. Früher gab es an derselben Stelle ein altes Theater, das jedoch während des spanischen Bürgerkriegs niedergebrannt wurde. Dali, der in der kleinen Stadt aufgewachsen war, wollte sie jedoch wiederbeleben und zeigte seine erste Ausstellung in diesem Gebäude.

Es ist einen Besuch wert, nur für das Gebäude selbst, und es beherbergt die größte Sammlung von Dalis Werken und eine Krypta, in der Dali begraben liegt.

06. Das Pekinger Nationalstadion

Lange nach den Olympischen Spielen in China

Lange nach den Olympischen Spielen wird Chinas 'Vogelnest' -Stadion immer noch für Sport und Kunst genutzt
  • Ort: Peking, China

Ein einzigartiges Design, das als kollaboratives Architekturunternehmen entstanden ist und an dem Künstler wie Ai Weiwei Das als 'Vogelnest' bekannte Stadion stand im Mittelpunkt der Olympischen Spiele 2008. Mit einer Kapazität von 80.000 und einem beeindruckenden versenkbaren Dach beherbergt dieses architektonische Juwel heute Sportveranstaltungen, Opern und Ballettaufführungen. Nachts ist es eine Augenweide, die den Himmel über der chinesischen Hauptstadt beleuchtet.

07. Hallmgrimskirkja

Die starken Linien der lutherischen Kirche stehen in starkem Kontrast zu dem farbenfrohen, niedrigen Reykjavík

Die starken Linien der lutherischen Kirche stehen in starkem Kontrast zu dem farbenfrohen, niedrigen Reykjavík
  • Ort: Island

Hallmgrimskirkja ist eine lutherische Pfarrkirche (Kirche von Island) in Reykjavík, Island. Im Gegensatz zum Rest der farbenfrohen, niedrigen Stadt zieht es mit seiner modernen Strenge und dominanten Höhe die Aufmerksamkeit auf sich. Architekt Guðoacute; n Samúelsson soll es so entworfen haben, dass es den Basalt-Lavaströmen der jenseitigen Landschaft Islands ähnelt. Bei 244ft ist es in der gesamten Hauptstadt sichtbar und wird auch als Aussichtsturm genutzt.

08. Grand Lisboa

Design-Wahrzeichen: Das Grand Lisboa Hotel and Casino

Das Grand Lisboa Hotel und Casino: groß und fruchtig
  • Ort: Macau, China

Entworfen von Hong Kong Architekten Dennis Lau und Ng Chun Man Das Grand Lisboa Hotel and Casino ist wahrscheinlich das größte Gebäude der Welt, das wie eine Ananas aussieht.

Das ist vielleicht nicht besonders stolz, aber es hat es sicherlich zu einem der markantesten Wahrzeichen der Welt gemacht. Um Ihnen eine Vorstellung von seiner Größe zu geben, bietet das Casino 800 Massenspieltische und 1.000 Spielautomaten, während das Hotel 430 Hotelzimmer und Suiten umfasst.

09. Sydney Opera House

Spionage das Opernhaus bei Ihrer Ankunft in Sydney kann

Das Ausspähen des Opernhauses bei Ihrer Ankunft in Sydney kann einen Nervenkitzel hervorrufen
  • Ort: Sydney, Australien

Das Sydney Opera House ist zum Synonym für Australien geworden und gilt als eine der besten architektonischen Errungenschaften des 20. Jahrhunderts.

Das Haus wurde tatsächlich von einem Dänen namens entworfen Jorn Utzon Wer gewann den Wettbewerb für den Bau des nationalen Opernhauses im Jahr 1957. Obwohl einige glauben, dass das ungewöhnlich geformte Dach den Segeln eines Schiffes ähnelt, andere streiten sich dass das Dach so gestaltet ist, dass es einer Orange ähnelt, die sorgfältig aufgeschnitten wurde.

10. Casa Batllo

Design-Wahrzeichen: Casa Batllo

Casa Batllo: das 'Haus der Knochen'
  • Ort: Barcelona, ​​Spanien

Der spanische Architekt Antoni Gaudi hat mit seinen bahnbrechenden Entwürfen in ganz Barcelona und darüber hinaus seine Spuren hinterlassen. Eine seiner berühmtesten Errungenschaften ist Casa Batllo in Barcelona, ​​ein berühmtes Wahrzeichen der Stadt und eines der bekanntesten Symbole der Jugendstilbewegung.

Das einzigartige Design ist nicht nur äußerlich, sondern auch innen extravagant. Vor Ort kann der Name des Gebäudes aufgrund seines organischen, fast skelettartigen Aussehens in „House of Bones“ übersetzt werden.

11. St.-Veits-Kathedrale (Muchas Fenster)

Design-Wahrzeichen: St.-Veits-Kathedrale

St.-Veits-Kathedrale: Ein Fenster in die Welt des Jugendstils
  • Ort: Prag, Tschechische Republik

Obwohl der Veitsdom in Prag, Tschechische Republik, an sich schon beeindruckend genug ist, wird er durch das von Künstlern und Designern entworfene Buntglasfenster noch beeindruckender Alphonse Mucha , der an der Spitze der Jugendstilbewegung stand.

Das Buntglasfenster, das 1931 zur Kathedrale hinzugefügt wurde, ist eine perfekte Widerspiegelung (wenn Sie das Wortspiel entschuldigen) seiner anderen Designarbeiten.

12. Bauhaus

Design-Wahrzeichen: Bauhaus

Das Bauhaus in Berlin (Foto von Oliver Reichardt)
  • Ort: Klingelhoferstrasse 14, Berlin, Germany

Der Bauhausstil, verbunden mit einer Schule in Deutschland, die Handwerk und bildende Kunst vereint und von 1919 bis 1933 betrieben wird, ist eine der einflussreichsten Bewegungen im modernen Design. Das Bauhaus selbst ist vielleicht nicht das beeindruckendste oder interessanteste Gebäude, aber es hat in der Vergangenheit bedeutende Beiträge zum Design geleistet und ist daher ein Muss auf der Liste aller Designliebhaber.

13. 41 Cooper Square

Design-Wahrzeichen: 41 Cooper Square

41 Cooper Square: Damit Sie andere kennenlernen können
  • Ort: New York City

Architekt Thom Mayne befindet sich hinter dem funky aussehenden Gebäude in New York, das Teil der Cooper Union ist. Mayne ging bei der Gestaltung der Funktionalität des Gebäudes auf einige Details ein: Um zwischen dem sechsten und siebten Stock zu wechseln, müssen Sie die Feuertreppe benutzen. Dies ist ein bewusster Schritt, um die Besprechungsmöglichkeiten zu verbessern.

14. Die umgekehrte Pyramide

Design-Wahrzeichen: La Pyramide Inversee

La Pyramide Inversée: Die Besucherzahlen im Louvre wurden verdoppelt
  • Ort: Paris, Frankreich

Das einzigartigste Merkmal des Louvre-Museums ist die Glaspyramide von „La Pyramide Inversée“ (was „Die umgekehrte Pyramide“ bedeutet). Die umgekehrte Pyramide und die beiden kleineren Pyramiden zu beiden Seiten wurden vom Architekten entworfen IM Pei um den Louvre wiederzubeleben, und es scheint, dass sie genau das getan haben; Bis 2002 hatte sich die Besucherzahl verdoppelt.

15. Guggenheim Museum, Bilbao

Design-Wahrzeichen: Guggenheim Museum, Bilbao

Guggenheim Museum, Bilbao: stellt Annahmen über Architektur in Frage
  • Ort: Bilbao, Spanien

Dieses spanische Museum ist international als eines der am meisten bewunderten Werke der zeitgenössischen Architektur bekannt. In den Worten seiner Website wird 'weiterhin Annahmen über die Zusammenhänge zwischen Kunst, Architektur und Sammeln in Frage gestellt'. Es wurde von einem in Kalifornien ansässigen kanadisch-amerikanischen Architekten erbaut Frank Gehry , der über einen Architekturwettbewerb ausgewählt wurde, um das Gebäude zu entwerfen.

16. Atomium

Design-Wahrzeichen: das Atomium

Das Atomium: ein Wahrzeichen von Brüssel
  • Ort: Brüssel, Belgien

Das Atomium ist ein Wahrzeichen Brüssels und repräsentiert einen elementaren Eisenkristall, der 165 Milliarden Mal vergrößert wurde. Es wurde 1958 für die Weltausstellung von Brüssel erbaut und sollte es nie über 1959 hinaus schaffen, wurde aber bald zu einem wichtigen Wahrzeichen der Stadt und blieb es auch.

17. Lotus Tempel, Indien

Design-Wahrzeichen: der Lotus-Tempel

Der Lotus-Tempel: Haus der Anbetung
  • Ort: Neu Delhi, Indien

Der Lotus-Tempel ist ein Gotteshaus für die Bahá'í Religion und verdient seinen Namen für seine blütenartige Form (der Lotus ist eine heilige Blume für viele indische Religionen). Dies knüpfte gut an die Tatsache an, dass das Gebäude eine neunseitige Kreisform haben musste, was gemäß der Bahá'í-Schrift eine bestimmte Voraussetzung für ein religiöses Gebäude ist.

18. Apple Store Fifth Avenue

Design-Wahrzeichen: Apples Flagship-Store

Der Apple Store: eine technische Pilgerreise
  • Ort: New York City, New York, USA

In der Fifth Avenue ist dies Apples Flagship-Store. Die Louvre-ähnliche Struktur wurde 2006 eröffnet und als Vorbild für innovatives Design gefeiert. Aber es kostete etwas; Apple hat kürzlich geschätzte 6,6 Millionen US-Dollar für die Renovierung des Glaswürfels ausgegeben.

19. Das Burj al Arab Hotel in Dubai

Design-Wahrzeichen: Das Burj al Arab Hotel

Das Burj al Arab Hotel: Synonym für Dubai
  • Ort: Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Dieses Luxushotel wurde auf einer künstlichen Insel erbaut und ähnelt dem Segel eines schließen . Es wurde vom Architekten entworfen Tom Wright , der sagt: 'Der Kunde wollte ein Gebäude, das für Dubai zu einer Ikone oder Symbolik wird. Es musste ein Gebäude sein, das zum Synonym für den Namen des Landes wird.' Und genau das hat die sofort erkennbare, elegante Form des Gebäudes bewirkt.

20. La Sagrada Familia, Barcelona

Design-Wahrzeichen: La Sagrada Familia

La Sagrada Familia: fabelhaft, aber unvollendet
  • Ort: Barcelona, ​​Spanien

Eine weitere von Gaudis Eigenheiten und Kreationen. Gaudi hat diese erstaunliche Kirche leider nie fertiggestellt gesehen. Er starb 1926, als weniger als ein Viertel des Projekts abgeschlossen war.

Das Gebäude ist in der Tat noch nicht fertiggestellt und hat derzeit einen voraussichtlichen Fertigstellungstermin von 2026. Zum Thema des sehr langen Baus soll Gaudi gesagt haben: 'Mein Kunde hat es nicht eilig.'

21. Jay Pritzker Pavillon

Design-Wahrzeichen: Jay Pritzker Pavilion

Jay Pritzker Pavilion: Kunst statt Architektur
  • Ort: Chicago, USA

Der Jay Pritzker Pavillon in Chicago ist einer der ungewöhnlichsten der Welt. Von Frank Gehry entworfen, um als Veranstaltungsort für darstellende Künste im Freien für kleine Veranstaltungen zu fungieren, wird es von der Stadt eher als Kunstwerk als als Gebäude eingestuft. Dies ist eine rechtliche Lücke, um die historischen Einschränkungen der Höhe der Gebäude im Grant Park zu überwinden.

22. Wolkentor

Design-Wahrzeichen: Cloud Gate

Wolkentor: inspiriert von flüssigem Quecksilber
  • Ort: Chicago, Illinois, USA

Cloud Gate ist das Herzstück des AT & T Plaza im Millennium Park in Chicago und wurde von einem in Indien geborenen britischen Künstler entworfen Anish Kapoor . Das Design von Cloud Gate wurde von flüssigem Quecksilber inspiriert. Die Idee war, dass die Besucher beim Umrunden der Skulptur als Fun-House-Spiegel fungieren und ihre Reflexionen sowie die der Skyline von Chicago verzerren würden. Computermodellierung war für die Konstruktion seiner Konstruktion von wesentlicher Bedeutung, obwohl Kapoor nicht mit Computern zeichnet.

23. Walt Disney Concert Hall, Los Angeles

Design-Wahrzeichen: Walt Disney Concert Hall

Walt Disney Concert Hall: sowohl eine Skulptur als auch ein funktionales Gebäude
  • Ort: Los Angeles, Kalifornien, USA

Frank Gehry und seine ungewöhnlichen architektonischen Entwürfe sind weltweit aufgetaucht. In Los Angeles ist er verantwortlich für die Walt Disney Concert Hall. Das Gebäude soll eine Skulptur und ein Kunstwerk sein und gleichzeitig die Funktionalität eines Konzertsaals bewahren.

Verwendung der Perspektive im Illustrator

24. N Gebäude Tokio

Design-Wahrzeichen: Das N-Gebäude

Das N-Gebäude: macht das, was es an der Fassade sagt
  • Ort: Tokyo, Japan

Das N-Gebäude befindet sich inmitten eines Einkaufsviertels in Tokio und ist ein Geschäftshaus, das mit einem QR-Code als Fassade geschmückt ist. Beim Scannen führt der Code zu einer Site, auf der Informationen zu den darin enthaltenen Geschäften aufgeführt sind.

Beim Scannen mit dem iPhone sowie beim Durchsuchen von Shopinformationen können Sie auch Reservierungen vornehmen und Gutscheine herunterladen. Das ungewöhnliche Äußere des Gebäudes setzt ein Statement und ist gleichzeitig funktional.

25. Das krumme Haus, Polen

Design-Wahrzeichen: The Crooked House

The Crooked House: märchenhaft inspiriert
  • Ort: Sopot, Polen

Das „Krzywy Domek“ (polnisches Crooked House) ist ein ziemlich wackeliges Gebäude und daher treffend benannt. Die Inspirationsquelle für das Design waren die märchenhaften Illustrationen und Zeichnungen des polnischen Illustrators Jan Marcin Szancer und des schwedischen Malers Per Dahlberg.

26. Erleben Sie das Musikmuseum in Seattle

Design-Wahrzeichen: Erleben Sie das Musikmuseum

Erleben Sie das Musikmuseum: gemischte Kritiken
  • Ort: Seattle, Washington, USA

Dieses schrullige Museum, das der Geschichte der Popmusik und der Science-Fiction gewidmet ist, wurde von Frank Gehry entworfen, obwohl es definitiv nicht sein stolzester Moment war. Der Architekturkritiker der New York Times, Herbert Muschamp, beschrieb es als 'etwas, das aus dem Meer kroch, sich umdrehte und starb'. Er war nicht allein in seiner Abneigung gegen das Museum; Das Forbes-Magazin nannte es eines der 10 hässlichsten Gebäude der Welt. Es ist auch lokal als 'Die Hämorrhoiden' bekannt.

27. Kunsthaus Graz

Design landmarks: Kunsthaus Graz

Kunsthaus Graz: Klecks in der Landschaft
  • Ort: Graz, Österreich

Dieses Wahrzeichen in Österreich setzt sich mit dem Thema Blobs fort und widmet sich der zeitgenössischen Kunst. Die Fassade des Museums besteht aus einer Acrylglashaut auf der Ostseite des Gebäudes, die einen übergroßen Stadtbildschirm darstellt, der als Instrument der Kunstkommunikation für die Öffentlichkeit dienen soll.

Zum Thema passende Artikel ::