5 Logos, die den Test der Zeit bestanden haben

Großartig Logo Design bedeutet, dass eine Marke auf einen Blick erkennbar ist. Allerdings auch einige der Welt Top Marken Es fällt ihnen schwer, sich einer regelmäßigen Überarbeitung ihrer Logos zu widersetzen.

Dies ist oft eine Gewohnheit - eine Marketingtaktik, um zu vermitteln, dass sich etwas geändert hat oder dass die Marke in der Moderne „immer noch relevant“ ist. Einige klassische Logos verfügen jedoch über eine solche Autorität, dass jemand entweder sehr mutig oder sehr dumm wäre, um zu versuchen, sie zu ersetzen.

Hier sind fünf solcher Logo-Designs, die seit Jahrzehnten mit nur geringfügigen Änderungen an Ort und Stelle geblieben sind und bis heute Wirkung zeigen.



  • Lesen Sie alle unsere Logo-Design-Beiträge Hier

01. Coca Cola

Das Coca-Cola-Logo wurde 1885 von Mark Mason Robinson, dem damaligen Buchhalter des Unternehmens, erstellt. Robinson spielte weiterhin eine wichtige Rolle in der Werbung. Die verwendete Schriftart heißt Spencerian-Schrift, eine beliebte Schriftart, die von den damaligen Buchhaltern verwendet wurde.

Das Coca-Cola-Skript bleibt eines der bekanntesten Markenzeichen der Welt. Im Laufe der Jahre wurden am Logo geringfügige Änderungen vorgenommen, jedoch nichts im Vergleich zu dem des Hauptkonkurrenten Pepsi. Im Gegensatz zu allen Änderungen von Pepsi hat Coca Colas standhaftes Image etwas Tröstliches.

02. Lyles goldener Sirup

2007 wurde Tate & Lyle von Guinness World Records als älteste Marke der Welt bestätigt. Und eines seiner bekanntesten Produkte, Lyles Goldener Sirup, verwendet seit fast 130 Jahren das gleiche Verpackungsdesign für seine Dosen. Der goldene Sirup wurde 1883 erfunden. Das markenrechtlich geschützte Zinndesign „Löwe und Biene“ kam etwa 20 Jahre später im Jahr 1904.

Für diejenigen, die die Sonntagsschule nicht besucht haben, mag das Design etwas eigenartig erscheinen. Es ist eigentlich ein Hinweis auf eine Bibelgeschichte, in der Samson auf der Suche nach einer Frau unterwegs war. Auf der Reise tötete er einen Löwen, und als er bei seiner Rückkehr an derselben Stelle vorbeikam, bemerkte er, dass ein Bienenschwarm einen Kamm Honig im Kadaver gebildet hatte. Samson verwandelte dies später in ein Rätsel: 'Aus dem Esser kam Fleisch hervor und aus dem Starken kam Süße hervor'.

03. Campbells Suppe

Die 1869 geborene Campbell's Soup Company mit ihrem berühmten rot-weißen Etikett ist nach wie vor ein fester Bestandteil der amerikanischen Küche und Kultur. Ihre Produkte werden in 120 Ländern auf der ganzen Welt verkauft.

Ursprünglich war das Etikett orange und blau, dann sah Herberton L Williams, der Schatzmeister, Controller und stellvertretender Generaldirektor des Unternehmens wurde, 1898 ein Fußballspiel, bei dem Cornell in roten und weißen Uniformen spielte. Er war so begeistert von dem Farbschema, dass er vorschlug, es für die Suppendosen zu verwenden.

Die Campbell-Schrift des Logos soll der Originalunterschrift von Joseph Campbell sehr ähnlich sein. Handschriftliche Schriftarten wurden verwendet, um die Hausfrau der Zeit anzulocken und handgeschriebene Rezepte zu verfeinern.

Im Jahr 1962 Pop-Art Guru Andy Warhol bestätigte die zentrale Rolle der Marke in der amerikanischen Kultur, indem er eine Serie mit dem Titel '32 Campbell's Soup Cans' malte.

04. Absoluter Wodka

Die schwedische Wodka-Marke Absolut wurde 1879 von Lars Olsson Smith gegründet. 1979 wurde es mit diesem ikonischen Logo, das bis heute in Kraft bleibt, auf den Weltmarkt gebracht. Obwohl das Logo-Design unberührt bleibt, ist das Unternehmen alles andere als schüchtern, wenn es darum geht, neue Verpackungs- und Flaschendesigns zu erstellen - wie z diese Kampagne in dem es 4 Millionen einzigartige Flaschen entwarf.

05. Cadbury

Das Cadbury-Logo basiert ursprünglich auf der Unterschrift von William Cadbury (dem Enkel von John Cadbury) und wurde erstmals 1921 in der Transportflotte gezeigt. Das ursprüngliche Logo war sehr dünn und kaum wiederzuerkennen. Es wurde dann 1961 vereinfacht und mutiger gemacht und ist seit 1951 grundsätzlich gleich geblieben.

Wörter: Aaron Kitney

Aaron Kitney ist freiberuflicher Grafikdesigner und Art Director in London und Vancouver. Er ist spezialisiert auf Branding, Identität, Webdesign, Publikationsdesign, Verpackung und Buchgestaltung. Folgen Sie ihm auf Twitter unter @ Aaronkitney .

Ihr icloud-Speicher ist fast voll E-Mail

So was? Lese das!

Welche anderen klassischen Logos verdienen es, dieser Liste hinzugefügt zu werden? Lass es uns im Kommentarfeld unten wissen!