5 Websites mit reaktionsschnellem Webdesign

Seite 1 von 2: Seite 1

Responsive Webdesign ist zweifellos der effektivste Weg, um die Website eines Unternehmens auf den mobilen Markt zu bringen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine reaktionsfähige Website zu erstellen. Es gibt 'Mobile First', 'Content First', das Nachrüsten einer Website, um reaktionsschnell zu sein, und, wahrscheinlich die beliebteste, 'nur Bulldozer durch alles'.

Gewinnen Sie Kunden und arbeiten Sie intelligenter mit unserem KOSTENLOSEN eBook: Jetzt kaufen!

In einem typischen Webdesign-Projekt, das einen reaktionsschnellen Ansatz beinhaltet, fehlt möglicherweise das Budget, um dies auf ideale Weise zu tun. Möglicherweise versuchen Sie nur, mit allen möglichen Mitteln in eine mobile Ansicht in das Projekt zu passen. Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, gibt es einige Faustregeln, die Sie auf den Aspekt der mobilen oder kleineren Bildschirmgröße Ihres responsiven Designs anwenden können, um den Übergang von Desktop-Versionen zu erleichtern.



Vereinfachen, vereinfachen, vereinfachen!

Wenn weniger Features sichtbar sind, können Sie die Designelemente vereinfachen und das Scannen oder Klicken durch Tippen vereinfachen. Konzentrieren Sie sich darauf, größere Berührungsbereiche zu erstellen, damit Benutzer beim Navigieren auf der Website nicht so präzise sein müssen.

Da das mobile Erlebnis immer erheblich langsamer ist als auf dem Desktop, ist ein starker Informationsgeruch bei kleineren Bildschirmgrößen für Ihre Website viel wichtiger, da Benutzer den Link beim ersten Mal richtig machen möchten und nicht zwischen den Seiten pogo-kleben möchten. Dies erreichen Sie, indem Sie Überschriften in voller Länge verwenden oder eine stärkere Mikrokopie für Navigationselemente oder Schaltflächen verwenden.

Wenn Sie die Navigation der Website in einen kleineren Bereich reduzieren oder den Link zu einem Navigationsbereich wie der Fußzeile verankern, kennzeichnen Sie den Link oder die Interaktion eindeutig als Navigation, indem Sie ein geeignetes Symbol verwenden, das für Ihr Publikum sinnvoll ist. Diese umfassenden Konzepte können Ihnen bei Ihrem nächsten Responsive Design-Projekt gute Dienste leisten.

Hier sind fünf Beispiele für RWD-Sites, die vor einiger Zeit erstellt wurden und die es richtig machen.

01. Pittsburgh Glass Center

Für die reaktionsschnelle Website des Pittsburgh Glass Center Art Museum wird ein Navigationssystem zu einem klar identifizierbaren Symbollink zusammengefasst, der dann auf den kleineren Bildschirmgrößen auf einen verankerten Satz von Links in der Nähe der Fußzeile verweist.

02. Microsoft

Die Microsoft-Website führt im Wesentlichen alles auf der entsprechenden Checkliste aus.

Nächste Seite: Drei weitere Websites, die RWD genagelt haben

Wie finde ich meinen Kunststil?
  • 1
  • zwei

Aktuelle Seite: Seite 1

Nächste Seite Seite 2