5 Tipps zum Zeichnen eines Kopfes

Wie man einen Kopf zeichnet

Beim Zeichnen eines Kopfes ist es zunächst eine gute Idee, den Vorgang so weit wie möglich zu vereinfachen

Es gibt kein Entkommen: einen Kopf zeichnen ist ein komplexer Prozess. Wie beim Lernen wie man zeichnet Alles in allem ist es zunächst eine gute Idee, so viel wie möglich zu vereinfachen, indem man mit einfachen Formen beginnt und dann langsam Features hinzufügt.

Also, wenn Sie ein paar Tipps wollen, schnappen Sie sich Ihre beste Stifte und folge dieser Aufschlüsselung meines Prozesses ...



01. Definieren Sie die äußere Form

So zeichnen Sie einen Kopf: Definieren Sie die äußere Form

Laptoptaschen für MacBook Pro 15 Zoll
Bei Kopfformen eignen sich Oval, Quadrat und Kombinationen aus beiden gut

Es ist gut, zunächst die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu beobachten, insbesondere die Ober-, Seiten- und Unterseite des Kopfes. Anhand der Orientierungspunkte entwerfe ich dann etwas, das die allgemeine Form erfasst, die ich sehe. Bei Kopfformen eignen sich Oval, Quadrat und Kombinationen aus beiden gut.

02. Suchen Sie das Fadenkreuz

So zeichnen Sie einen Kopf: Suchen Sie das Fadenkreuz

Um das Fadenkreuz zu platzieren, schauen Sie in die Mitte des Gesichts und in die Mitte der Augen

Um das Fadenkreuz zu platzieren, schaue ich in die Mitte des Gesichts und in die Mitte der Augen. Dies gibt mir die genaue Neigung und Drehung des Kopfes. Als nächstes schaue ich auf den Haaransatz, den Stirnkamm und den Nasenboden, um die Merkmale genau zu platzieren.

03. Pläne definieren

So zeichnen Sie einen Kopf: Definieren Sie Ebenen

Durch die Verwendung von Ebenen fühlen sich Zeichnungen in 3D an und der Rendervorgang wird unterstützt

Die Verwendung von Ebenen trägt dazu bei, dass sich meine Zeichnung solide und dreidimensional anfühlt, und unterstützt auch den Renderprozess. Ich beginne damit, zuerst den Kopf in obere, seitliche und vordere Ebenen aufzuteilen. Dann schnitze ich in die Ebenen, um die Zeichnung entsprechend zu verfeinern. Sobald dies erledigt ist, beginne ich, die Features in Angriff zu nehmen, indem ich sie auch in Flugzeugen konstruiere.

04. Merkmale und Details

Wie zeichnet man einen Kopf: Funktionen und Details

Verwenden Sie die natürlichen Rhythmen in der Anatomie, um die Merkmale zu platzieren

Ich beende die Zeichenphase, indem ich die Merkmale und andere kleine Details verfeinere, bevor ich meine ursprünglichen Konstruktionen verfeinere, bis ich eine Ähnlichkeit erreiche. Für eine größere Genauigkeit verwende ich die natürlichen Rhythmen in der Anatomie, um die Merkmale zu platzieren. Dies hilft auch bei der Proportionen und fügt der Zeichnung eine Geste hinzu.

05. Licht und Schatten

Wie zeichnet man einen Kopf: Licht und Schatten

Beginnen Sie den Beleuchtungs- und Schattierungsprozess, indem Sie zuerst das Licht vom Schatten trennen

Ich beginne den Beleuchtungs- und Beschattungsprozess, indem ich zuerst das Licht vom Schatten trenne. Ich werde oft das Schattenmuster zeichnen und es dann mit einem mittelschweren Ton füllen. Dann setze ich den Rendervorgang mit Halbtönen fort und schließe mit den dunklen Akzenten und Lichtern.

So was? Lese das:

Was ist eine Punktperspektive in der Kunst