5 Arten von Design-Clients und wie man damit umgeht

In meinem ersten Artikel für Creative Bloq heißt es: ' Wie man den Kunden aus der Hölle entkommt ', Ich habe erklärt, wie Sie die geringe Anzahl von Kunden herausfiltern können, die Ihr Leben wahrscheinlich in einen Albtraum verwandeln, bevor Sie sie annehmen. Das bedeutet natürlich nicht, dass es eine Freude sein wird, mit den verbleibenden Kunden zusammenzuarbeiten. Es gibt verschiedene Arten von Kunden mit unterschiedlichen Bedürfnissen, und hier werde ich sie in fünf grundlegende Kategorien einteilen.

Dies ist nicht nur zum Spaß - hier gibt es einen ernsten Punkt. Wenn Sie unseren Kundenstamm auf diese Weise organisieren, können Sie besser wissen, welche Art von Zeit und Ressourcen jeder benötigt. Auf diese Weise können Sie Ihren Entwurfsprozess besser planen und mehrere vermeiden Frist Haufen!

Holen Sie sich in Ihre Kunden



Gehen Sie in die Köpfe Ihrer Kunden und Sie sind schon auf halbem Weg

01. Hohe Wartung

Diese Art von Klienten braucht ihre Hände, die den ganzen Weg halten. Sie sind hauptsächlich Anfänger bei der Einstellung von professionellen Designern und / oder Entwicklern.

Seien Sie fest und fair, um mit Kunden mit hohem Wartungsaufwand umzugehen, und geben Sie ihnen im Voraus sehr klare Prozesse. Dadurch werden sie nicht verloren und Sie können erklären, wie Sie mit der nächsten Stufe fortfahren können.

Seien Sie fest und fair und geben Sie ihnen sehr klare Prozesse

Das Erfolgserlebnis, das Projekt voranzutreiben, wenn sie den Anweisungen folgen, gibt ihnen Vertrauen in Sie oder Ihr Unternehmen. In unserem Vorschlag fügen wir beispielsweise den folgenden Prozessablauf hinzu, damit sie wissen, wann Zahlungen fällig werden und wann Dinge von ihnen erwartet werden.

02. Hohe Erwartungen

Einige Kunden gehen davon aus, dass die Umwandlung einer iPhone-App in eine Android-App auf Knopfdruck erfolgen kann

Einige Kunden gehen davon aus, dass die Umwandlung einer iPhone-App in eine Android-App auf Knopfdruck erfolgen kann

Kunden mit hohen Erwartungen können sehr schwer zu handhaben sein. Sie glauben, dass das Ändern der Designfarben nur wenige Minuten dauert oder dass das Erstellen einer Android-Version der iPhone-App nur einen Knopfdruck erfordert.

Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie dieser Art von Kunden detaillierte Aufschlüsselungen aller Phasen und der damit verbundenen Zeit geben. Wenn sie zu ehrgeizige Anforderungen stellen, vereinbaren Sie eine Kostenimplikation und arbeiten Sie mit ihnen daran. Sie wollen am Ende des Projekts keinen großen Kampf um die Rechnungsstellung!

50 Zoll Insignien TV am besten kaufen

Laden Sie sie zu einem Meeting ein, während Sie Änderungen live vornehmen

Ein zusätzlicher Trick besteht darin, sie zu einem Meeting einzuladen, während Sie einige Live-Änderungen vornehmen, damit sie erkennen können, dass die Dinge nicht so einfach sind, wie sie glauben. Dies kann persönlich oder über eine Skype-Bildschirmfreigabe erfolgen. Dies hat mir in der Vergangenheit sehr geholfen und zum Beispiel gezeigt, wie viele bewegliche Teile eine Website hat.

03. Völlig unrealistisch

Passen Sie Kunden mit ihren Köpfen in den Wolken auf

Passen Sie Kunden mit ihren Köpfen in den Wolken auf

Dies sind Neulinge mit großen, großen Träumen, die die vorherige Klasse von Kunden wie geerdete Realisten aussehen lassen. Ihre Träume haben das Potenzial, in Tränen zu enden, aber mit ein wenig Liebe, Fürsorge und vor allem Geduld werden sie beginnen, Ihnen mehr zu vertrauen.

Stellen Sie ihnen Fragen, warum sie X wollen oder für wen es ist. Erkundigen Sie sich, welche Recherchen sie durchgeführt haben und woher sie die Idee haben. Oft haben sie nur irgendwo einen Artikel überflogen, 2 und 2 zusammengefügt und 5 erstellt. Sie müssen die Vorteile und Gründe für Ihre Prozesse sowie die Kosten klar erläutern, um sie auf den Boden zu bringen.

Wenn diese Art von Kunden eine wilde, verrückte Idee hat, die sie einfach nicht loslassen, lautet Ihre nächste Verteidigungslinie: Überreden Sie sie, sie in eine vordefinierte „Phase 2“ des Projekts zu stellen.

Der Begriff „Phase 2“ zeigt effektiv, dass Schnickschnack nicht das ist, was eine Site ausmacht

Die Verwendung der „Phase 2“ -Idee hat mir geholfen, Projekte schneller abzuschließen und effektiv zu demonstrieren, dass das Schnickschnack keine Website ist. Erklären Sie, dass es am besten ist, eine solide Grundlage zu schaffen, auf die sich die Leute zuerst einkaufen können, und später das funky Zeug hinzuzufügen. Oft ist Phase 1 so erfolgreich, dass der Kunde merkt, dass er das funky Zeug doch nicht brauchte.

Dies gibt Ihnen auch die Möglichkeit, eine Beziehung zu einem Kunden aufrechtzuerhalten, der sonst möglicherweise gedacht hat, dass Sie dem Job nicht gewachsen sind. Folglich wählen Sie eine andere Agentur, die der Welt verspricht, aber wenig liefert.

04. Auf den Punkt gebracht

Wir alle lieben Kunden, die wissen, was sie wollen

Wir alle lieben Kunden, die wissen, was sie wollen

Diese Art von Kunden weiß, was sie wollen, hat Erfahrung damit und muss es einfach tun. Wir alle lieben diese Kunden! Oft haben sie Inhalt, Design, Logos, Schriftarten und funktionale Anforderungen im Lauf, um sofort auf Sie zu schießen.

Eine Sache, die sie benötigen, ist die Bestätigung. Sie möchten wissen, dass Sie ihre Anfragen erhalten und verstanden haben, und antworten daher immer mit einer Zusammenfassung dessen, was Sie verstanden haben, was Sie planen und bis wann. Mit anderen Worten, wenn Ihr Kunde am Ball ist, sollten Sie es auch sein!

05. Friedhof

Diese Art von Kunden ist am Anfang sehr interessiert, aber dann wird das Projekt kalt. E-Mails bleiben tagelang unbeantwortet, Ressourcen werden gebunden und warten auf Feedback. Die Frist scheint so weit in der Zukunft zu liegen, dass selbst ein zeitreisender Deloreaner Schwierigkeiten haben würde, sie zu erreichen.

E-Mails bleiben tagelang unbeantwortet, Ressourcen werden gebunden

Für diese Art von Kunden muss man wieder fest, aber fair sein. Legen Sie zuerst Termine und Zeiten für Fristen fest - und erläutern Sie die Konsequenzen, wenn diese versäumt werden. Wenn Sie jedoch immer noch auf eine Mauer der Stille und Inaktivität stoßen, lassen Sie das Projekt entweder sterben und warten Sie, bis sie sich erneut mit Ihnen in Verbindung setzen, oder senden Sie eine E-Mail mit der Meldung, dass Sie Ressourcen aus diesem Projekt entfernen, bis Sie das erforderliche Feedback erhalten .

Wörter :: Carl Heaton

Carl Heaton ist Geschäftsführer von Bangkok Design Agency , eine in Thailand ansässige Agentur, die Ideen durch intelligentes Website- und Grafikdesign, integriertes Online- und Offline-Marketing fördert.

Mochte dies? Lese das!

Wir würden gerne in den Kommentaren unten von Ihren schlimmsten Kundenerfahrungen hören - aber bitte versuchen Sie, Obszönitäten auf ein Minimum zu beschränken!

lx Schreibtischhalterung LCD-Monitorarm