5 Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Ihre Arbeit kopiert wird

Kopieren Sie die Arbeit nicht mehr

Illustration von Tommy Parker

In diesem digitalen Zeitalter ist es heute wichtiger denn je, Maßnahmen zum angemessenen Schutz Ihrer künstlerischen Rechte zu ergreifen. Befolgen Sie diese Ratschläge, um sicherzustellen, dass Ihre Arbeit abgedeckt ist.

01. Wasserzeichen Ihrer Arbeit

Der naheliegendste Weg, um zu verhindern, dass Ihre kreative Arbeit missbraucht wird, besteht darin, sie mit einem Wasserzeichen zu versehen. Sie könnten davon ausgehen, dass dies Ihre Kreationen instinktiv hässlich macht, aber nur faule Kreative stehlen, sodass Wasserzeichen ihre Vorzüge haben und es einen Grund gibt, warum Aktienbibliotheken ihre Samples prägen.



02. Angeberei

Der beste Weg, um Plagiate zu erkennen, besteht darin, die Community dies für Sie tun zu lassen. Veröffentlichen Sie neue Arbeiten auf Ihrer Website, senden Sie sie an Präsentationsblogs, halten Sie Ihr Portfolio auf dem neuesten Stand, verlinken Sie auf Ihre Arbeit in sozialen Medien und zeigen Sie sich im Allgemeinen. Je mehr Menschen Ihre Arbeit kennen, desto mehr Augen können Verstöße erkennen.

03. Beweise aufbewahren

Das Digital Millennium Copyright Act (DMCA) basiert auf einem Eigentumsnachweis. Wenn Sie Ihre Projektdateien organisiert halten und Korrespondenz oder andere Nachweise für das Erstellungsdatum aufbewahren, stehen Ihnen dokumentierte Nachweise zur Verfügung, falls Sie jemals einen Anwalt hinzuziehen müssen.

animiertes Schwarzweiß-Musikvideo

04. Registrieren Sie Ihre Arbeit

Es ist nicht erforderlich, Ihr Urheberrecht zu registrieren - dies geschieht in dem Moment, in dem es erstellt wird. In den USA können Sie Ihre Arbeit jedoch offiziell für eine Gebühr von 5 USD unter www.copyright.gov/eco registrieren. In Großbritannien bieten verschiedene Dienste wie copyright.co.uk und copyrightservice.co.uk zertifizierte Registrierungs- und Prozessunterstützung für rund um £ 40.

was du für Ölgemälde brauchst

05. Erläutern Sie die Bedingungen

Manchmal verstehen Kunden einfach nicht, was sie als kommerzielles Motiv von Ihnen beauftragen. Machen Sie deutlich, dass sie eine Lizenz zur Nutzung und Reproduktion des Werks erwerben oder auf Dauer bei Ihnen kaufen können. Sofern nicht anders vereinbart und für von Ihnen erstellte Arbeiten bezahlt, verbleibt Ihr Urheberrecht.

Wörter: Tom Dennis

Dieser Artikel wurde ursprünglich in vorgestellt Computer Arts Ausgabe 245 .

So was? Lese das!