5 Webdesign-Trends, die 2021 das Internet dominieren werden

Webtrends 2021
(Bildnachweis: Webflow)

Das vergangene Jahr war ein turbulentes Jahr, von der Coronavirus-Pandemie über eine neue Welle sozialer Gerechtigkeitsbewegungen bis hin zu umstrittenen Präsidentschaftswahlen. Viele von uns denken nicht darüber nach, wie sich breitere gesellschaftliche Ereignisse und technologische Entwicklungen auf das Design auswirken, aber insbesondere bei der Erstellung für das schnelllebige Web müssen Designer über umfassendere Trends informiert werden.

Während wir 2021 für das Web entwerfen, gibt es mehrere aufkommende Trends, die ab 2020 in Betracht gezogen werden müssen. Von einem stärkeren Fokus auf integratives Design bis hin zu umfassenderen Erfahrungen werden diese Trends die Zukunft des Webdesigns im Jahr 2021 und darüber hinaus abbilden.

Im Folgenden sind die fünf wichtigsten Webdesign-Trends aufgeführt, von denen ich glaube, dass sie das Internet in diesem Jahr stürmen werden. Wenn Sie sie in Ihrer eigenen Arbeit verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass Sie das Richtige haben Webdesign-Tools um sie umzusetzen.



01. Web, das vom Druck inspiriert ist

Webtrends 2021

wie man malt wie die alten meister pdf
Die Website von Mackenzie Child ist gedruckt(Bildnachweis: Mackenzie Child)

Vom Druck inspirierte Bilder erfüllen das Bedürfnis des Betrachters, sich mit etwas aus der realen Welt zu verbinden - insbesondere in einer Zeit, in der viele dieser Verbindungen unterbrochen sind. Was vielleicht veraltet erscheint, ist, Inspiration zu schöpfen und bewährte Methoden zur Information und Erfassung eines Publikums zu verbessern.

Sie können aus dem Druck zeichnen, ohne dass sich Ihre Website veraltet oder klobig anfühlt. Wir haben Erfolg gesehen, wenn Designer die folgenden wichtigen Schritte ausführen:

  • Wählen Sie die richtige Typografie: Dies kann leicht erreicht werden, insbesondere wenn Überschriften berücksichtigt werden, die größer und mutiger sind und so gestaltet sein sollten, dass sie vom Betrachter schnell gescannt werden können. (Siehe unsere kostenlose Schriftarten für viele Typografieoptionen.)
  • Design für Lesbarkeit: Ein Blocklayout mit starken Rändern kann einen Abschnitt einer Website klar gruppieren und erinnert an einen Stil, der in Comics zu finden ist. Dabei ist es wichtig, sich auf Fluss und Lesbarkeit zu konzentrieren Mackenzie Kind tut in vielen seiner Projekte und seinem Portfolio und im Bild oben zu sehen.

Darüber hinaus können sich Designer leicht an den Layouts orientieren, die in Zeitungen und Zeitschriften verwendet werden, um sich beim Skalieren zu inspirieren. In der Vergangenheit füllten Zeitungen die gesamte Seite. Dies ist eine wertvolle Lektion, die Webdesigner lernen können, wenn sie die Größe und Leinwandgröße des Webs untersuchen.

02. Immersive Erfahrungen mit AR

Augmented Reality (AR) ist eine wenig genutzte Methode, um Ihre Zielgruppe zu erreichen und sie umfassender und überzeugender in Ihr Produkt einzuführen. Es kann sowohl für Business-to-Consumer- (B2C) als auch für Business-to-Business- (B2B) Unternehmen verwendet werden, da es den Benutzer vollständig eintaucht und diese Erfahrung an jede Organisation oder jedes Produkt angepasst werden kann.

Während die Pandemie andauert, können viele Menschen ein Produkt nicht persönlich erleben und suchen nach Alternativen, die es ihnen weiterhin ermöglichen, eine Marke und einen potenziellen Kauf zu erleben. Darüber hinaus sind Verkaufsteams verletzt, weil sie nicht für Geschäftstreffen, Produktdemos und Veranstaltungen reisen können. Da AR bei der Datenvisualisierung und bei Prototypen hilft, verwenden einige B2B-Marken es, um beeindruckende Erlebnisse zu schaffen. Nutanix entwarf einen umfassenden „Stand“ für eine virtuelle Konferenz im Jahr 2020 (oben), der sowohl sein technisches Know-how als auch seinen fortschrittlichen Einsatz von AR zur Unterstützung der Kundenbedürfnisse demonstrierte.

wie man Gitter im Illustrator macht

Wenn sich dies entmutigend anfühlt, gibt es viele Möglichkeiten, in die Welt von AR einzutauchen. Äpfel AR-Kit ist ein guter Anfang, aber wenn Designer nach einem einfachen Projekt suchen, in das sie ihre Zehen eintauchen können, können sie auch einen Marken-AR-Filter für Instagram erstellen.

03. Benutzerdefinierte Cursor

Webdesign-Trends 2021

Ein benutzerdefinierter Cursor kann Ihre Site beleben(Bildnachweis: The Pen Tool)

Cursor werden normalerweise nicht als Bereich für bedeutendes Webdesign angesehen, sodass Designer viel Raum haben, sie in etwas Denkwürdiges zu verwandeln. Kleine, personalisierte Details wie benutzerdefinierte Cursor können dazu beitragen, dass sich die Menschen mehr mit Ihrer Website und damit der Botschaft, Marke oder dem Produkt, das sie präsentiert, verbunden fühlen.

Beim Aktualisieren von Cursorn sind einige einfache Dinge zu beachten. Denken Sie zunächst über die wichtigsten Bilder oder Aspekte nach, die Ihre Marke einzigartig machen, und versuchen Sie, diese um das Design des Cursors herum zu verankern. Halten Sie es einfach und etwas, das ansprechend aussieht, wenn es klein ist. detaillierte oder komplizierte Ideen lassen sich nicht gut übersetzen.

Denken Sie außerdem daran, dass der Zweck eines Cursors im Kern darin besteht, die Funktion zu kommunizieren. Stellen Sie sicher, dass Sie einen benutzerdefinierten Cursor auswählen, der Persönlichkeit verleiht und Ihre Marke widerspiegelt, während die Funktion erhalten bleibt. Testen Sie Ihren Cursor über mehrere Browser hinweg und fügen Sie einen Fallback für Fälle hinzu, in denen Ihr Cursor nicht unterstützt wird.

Das Stiftwerkzeug oben ist ein Beispiel für eine Marke, die Animation und Text in ihrem kreisförmigen Cursor verwendet. Das Ergebnis ist eine Webseite, die den Betrachter leicht ins Auge fasst.

Erscheinungsdatum von wacom cintiq pro 32

04. Gedämpfte Farben

Webtrends 2021

Die Website von Magic Theatre Studio basiert auf einer gedämpften Palette(Bildnachweis: Magic Theatre Studio)

Da Farbtöne von Jahr zu Jahr an Wert verlieren (erinnern Sie sich an den tausendjährigen Pink-Trend, den wir 2016 gesehen haben?), Ist es wichtig, Ihre Website zu aktualisieren, um zu kommunizieren, dass Sie eine moderne, anpassungsfähige Organisation sind.

Gedämpfte Farben werden in diesem Jahr groß sein, da sie den Blick des Betrachters auf natürliche Weise auf die Illustration oder den Schwerpunkt der Webseite lenken. Gedämpfte Farben reduzieren die Belastung der Augen und lassen die Leute wissen, dass sie sich Zeit für Ihre Website nehmen können. Vor allem angesichts der zunehmenden Verbreitung von handgezeichneten Illustrationen und kornbetonten Hintergründen sind gedeckte Farben die perfekte Ergänzung.

Ein gutes Beispiel ist Magic Theatre Studio Website, die neben dunklen Farbblöcken ein helles Farbschema verwendet, um ein sehr kontrastreiches Erscheinungsbild zu erzielen, das Abschnitte der Website auszeichnet.

Verwendung des Farbersetzungswerkzeugs in Photoshop CS5

Um bei dieser Art von Design am effektivsten zu sein, stellen Sie sicher, dass Sie Farben mit ausreichendem Kontrast auswählen, damit der gesamte Text für Personen mit Sehbehinderungen weiterhin lesbar ist. Ein Tool, mit dem dies sehr einfach zu überprüfen ist, ist WebAims Kontrastprüfung .

05. Kein Code Website Design

Webdesign-Trends

Die Lattice-Site wurde ohne Codierung erstellt(Bildnachweis: Webflow)

Kein Code-Webdesign mag irritierend klingen, bedeutet jedoch nicht das vollständige Ende der Codierung einer Website. Vielmehr demokratisiert es den Aufbau des Webs für Personen mit unterschiedlichem Hintergrund, anstatt es den wenigen zu überlassen, die ein tiefes Verständnis oder Erfahrung mit komplexer Codierung und Website-Design haben.

Wenn Sie sich Gedanken darüber machen, wie keine Code-Websites angezeigt werden, können Sie sicher sein, dass Ihr Design immer noch so raffiniert und modern aussieht, wie Sie es möchten. Gitter ist eine Marke, die ihre Website ohne Code erstellt hat. Wie Sie oben sehen können, fühlt und sieht ihre Website nicht anders aus als eine codierte. Die Vorteile dabei sind natürlich, dass Sie weniger auf eine bestimmte Person oder deren Fähigkeiten angewiesen sind und Ihre Website regelmäßiger und mit Beiträgen einer Vielzahl von Personen aktualisieren können. Dies wird im Jahr 2021 von entscheidender Bedeutung sein, da mehr Teams remote arbeiten und einen 'All-Hands-on-Deck' -Ansatz benötigen, um diesen Änderungen in Zeitplänen und Prioritäten Rechnung zu tragen.

Wenn diese ersten Tage des Jahres 2021 ein Indikator sind, ist klar, dass dieses Jahr weiterhin voller beispielloser Ereignisse sein wird. Ohne eine Kristallkugel ist es schwierig, genau vorherzusagen, welche Webdesign-Trends die Zukunft am besten ergänzen, aber letztendlich ist Kreativität und Benutzerorientierung im Kern der Schlüssel zu jedem guten Website-Design (und spiegeln sich alle in den oben genannten Trends wider).

Wenn Sie noch mehr Trends lesen möchten, gehen Sie zu Aufschlüsselung von Webflow der diesjährigen Webdesign-Trends.

Weiterlesen: