6 Tipps für ein erfolgreiches Designstudio

Ein Studio zu führen kann schwierig sein. Es gibt Visitenkarten zu denken, die bester Bürostuhl zu kaufen und Mitarbeiter wie Art Direktoren über etwas nachdenken.

Hier enthüllten führende Designer und Illustratoren die größten Lektionen, die sie gelernt haben, und wie diese ihnen geholfen haben, ihre erfolgreichen Designstudios oder -praktiken zu betreiben.

01. Geben Sie Designern Raum, um Ideen zu verfeinern

Lippincott arbeitete mit Bain Capital zusammen, um eine Reihe von Vermögenswerten zu schaffen



Lippincott arbeitete mit Bain Capital zusammen, um eine Reihe von Vermögenswerten zu schaffen

'Es braucht ein Dorf, um ein komplexes, globales Designprojekt durchzuführen, aber man kann die Bedeutung des Einzelnen in diesem Prozess nicht unterschätzen', sagt er Lippincott Heather Stern.

Es braucht eine Person, um die Idee zu haben, aber viele Leute, um sie umzusetzen. Ich habe gelernt, wie man die Idee und das Handwerk eines Einzelnen innerhalb der Anforderungen eines globalen Designprojekts schützt. '

wie man ein Speed ​​Art Video macht

Es ist meine Aufgabe, Designern den Raum zu geben, den sie benötigen, um ihre Ideen zu verfeinern. Wir sind erfolgreich, wenn ich diese Brillanz respektieren und ein Team mobilisieren kann, um sie zum Leben zu erwecken. '

02. Den Kunden glücklich zu machen ist nicht genug

'Die größte Lektion, die ich bisher gelernt habe, ist, dass es nicht ausreicht, den Kunden glücklich zu machen', rät Sagi Haviv, Partner und Designer bei der Kultfirma Chermayeff & Geismar & Haviv .

wie man einen Waschbärhund zeichnet

„Letztendlich müssen Sie als Designer stolz auf das Ergebnis sein, und der Weg, dies zu erreichen, besteht darin, dem Kunden nur die Optionen zu zeigen, an die Sie von ganzem Herzen glauben.

03. Menschen stärken

Wolff Olins

Wolff Olins 'Arbeit für die Medienmarke USA TODAY

Eigenverantwortung für die Arbeit und offene Kommunikation sind der Schlüssel, sagt Wolff Olins Design Director Dan Greene.

'Indem die Menschen sich durch ihren Beitrag geschätzt fühlen und ihnen die Plattform geben, Beiträge zur Ausrichtung eines Projekts zu leisten, können die Teammitglieder die zusätzlichen 10 Prozent erhalten, die sie benötigen, um einen Job von gut zu gut zu machen.'

04. Respektiere alle

'Behandle Menschen wie Menschen und mit sehr wenig Hierarchie', sagt Snask Fredrik Öst. 'Stellen Sie sicher, dass jeder ein Superstar ist und dass jeder ein Leben neben seinem Job hat.'

05. Machen Sie keinen Rückzieher mit kniffligen Kunden

Sarah Mazzetti schuf dieses riesige Holz

Sarah Mazzetti schuf dieses riesige Holz-Ding für die TICTIG-Ausstellung in der Casa Testori

'Seien Sie fest und klar darüber, dass es einen Grund gibt, warum Sie möchten, dass Dinge auf eine bestimmte Weise erledigt werden', rät der Illustrator Sarah Mazzetti .

06. Behandle jedes Projekt so, als wäre es dein Bestes

„Eine der wichtigsten Lektionen, die ich gelernt habe? Jedes neue Projekt so zu behandeln, als wäre es das Beste meiner Karriere “, sagt der in Nordirland ansässige Grafikdesigner und Schriftsteller David Airey .

'Es spielt keine Rolle, wer der Kunde ist oder für welche Branche ich entwerfe. Ich bin derjenige, der dafür verantwortlich ist, wie gut, wie interessant und wie erfolgreich das Ergebnis ist.'

Dies wurde ursprünglich in veröffentlicht Computer Arts Magazin, das weltweit meistverkaufte Designmagazin. Abonniere jetzt um sicherzustellen, dass Sie zukünftige Ausgaben nicht verpassen.

Welche der folgenden Darstellungen zeigt die Abbildung?

Verwandte Inhalte: