6 Möglichkeiten, sich als Designer inspirieren zu lassen

Wir alle wissen, wie es ist, stundenlang auf Ihren Computerbildschirm oder ein leeres Skizzenbuch zu starren. Ihre Kreativität ist nirgends zu finden, genau wie dieser Highschool-Schatz, der Sie kurz vor dem Abschlussball so grausam entlassen hat.

Wie pflegen Sie ein gesundes Verhältnis zu unserer Kreativität? Wie bleibst du inspiriert? Hier sind einige Vorschläge, wie Sie die Spinnweben wegblasen können.



01. Machen Sie einen Ausflug

Die kubischen Häuser oder Kubuswoningen in Rotterdam, Niederlande



Die kubischen Häuser oder Kubuswoningen in Rotterdam, Niederlande

Denken Sie an einen Ort, an den Sie schon immer wollten, schnappen Sie sich Ihren Reisepass und steigen Sie in ein Flugzeug. Begeben Sie sich auf ein Abenteuer, erkunden Sie, verlieren Sie sich in der Übersetzung. Nichts ist aufregender als das Unbekannte. Und genau diese Herausforderung steht im Mittelpunkt all unserer Inspirationen.

Wenn Sie einfach nicht entkommen können, sehen Sie sich unsere Liste an 25 Design-Wahrzeichen, die Sie sehen müssen, bevor Sie sterben für eine Menge zusätzlicher Inspiration.



Wie lang sollte eine Animations-Demo-Rolle sein?

02. Finde eine Muse

Denken Sie an jemanden, der für Sie ein Höchstmaß an Coolness und Kreativität darstellt. Für Andy Warhol war dies Edie Sedgwick, für Tarantino Uma Thurman, für jeden zweiten Startup-Gründer Steve Jobs oder Mark Zuckerberg.

Das heißt, eine Muse muss keine Person sein. Es könnte genauso gut alles sein, von einem Modetrend aus den 50ern bis zu monochromen Designs. Finde heraus, was dich in Stimmung bringt!

03. Umgib dich mit kreativen Menschen

Inspiriert zu bleiben hat viel damit zu tun, Menschen zu finden, die ähnliche Ziele haben. Stellen Sie sicher, dass die Menschen, mit denen Sie sich umgeben, Sie inspirieren und Ihre Ideen nicht töten. (Und töte auch nicht ihre!)



04. Verwenden Sie inspirierende Apps

Mit Dragdis können Sie Bilder, Links, ausgewählten Text, Videos oder GIFs in Ihren privaten Ordnern ablegen

Mit Dragdis können Sie Bilder, Links, ausgewählten Text, Videos oder GIFs in Ihren privaten Ordnern ablegen

Das Web ist groß und erstaunlich. Es ist ein riesiger Dschungel, in dem die Inspiration auf Bäumen wächst, egal ob es sich um super nette Typografie, DIY-Tutorials oder französische Electro-Songs handelt.

Kunst des Kubo und der zwei Saiten

Um diese Inspiration zu nutzen, müssen Sie herausfinden, welche Tools für Sie und Ihre Kreativität funktionieren. Verwenden Sie also Tools wie Evernote Notizen machen, Dragdis um Ihre visuellen Inspirationen zu sammeln und Soundcloud um Musikwiedergabelisten zu erstellen.

05. Machen Sie kleine Schritte

Für ein Jahrtausend wie mich ist es schwierig, diese Idee zu umgehen. Viele von uns sind mit dieser 'Traum-Big-or-Go-Home' -Haltung aufgewachsen. Wir erwarten daher, dass unsere Inspirationen wie Teenager-Mädchen zu One Direction-Gigs kommen - und wenn sie nicht auftauchen, sind wir enttäuscht. Konzentrieren Sie sich stattdessen jeweils auf eine Aufgabe. Konzentrieren Sie sich nur auf heute. Mach dich einfach auf den Weg.

wie man eine Farbe in Photoshop auswählt und ändert

06. Nehmen Sie sich Zeit zum Träumen

Illustrator Ben O.

Der Illustrator Ben O'Brien findet lange Spaziergänge mit seiner Frau und seinem Sohn Woody, um seinen Geist zu klären und seine Kreativität zu fördern

Es ist wichtig, dass Sie Ihre kreativen Ideen nicht überdenken - bleiben Sie bei dem, was Sie fühlen. Und das bedeutet, dass Sie sicherstellen müssen, dass Sie genügend Zeit haben, um in Ihrem Leben zu träumen.

Spaziergänge sind gut. Lange Zugfahrten sind noch besser. Konzentrieren Sie sich darauf, auf Ihre Ideen zu reagieren, anstatt sie zu analysieren. Lesen Sie unsere Designer-Leitfaden für ein Leben für mehr Ideen.

Wörter: Danutė Rasimavičiūtė

Danutė Rasimavičiūtė ist Leiter Kommunikation bei Dragdis , eine neue Produktivitäts-Web-App für Kreative. Sehen Sie die App in Aktion in Dieses Video .