Adobe-Zertifizierung: Ein Leitfaden zum Abrufen der branchenweit anerkannten Anmeldeinformationen

Adobe-Zertifizierung
(Bildnachweis: Adobe)

Wussten Sie, dass Sie eine Adobe-Zertifizierung für Software wie Photoshop, Illustrator und InDesign erhalten können? Sie müssen nur die Adobe Certified Expert Exam (ACE) ablegen. Obwohl diese Qualifikationen (normalerweise) nicht erforderlich sind, um als Designer, Illustrator oder Animator zu arbeiten, können sie branchenweit anerkannte Zeugnisse sein, die für Ihre Karriere von großem Nutzen sein können.

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie möglicherweise eine Adobe-Zertifizierung erhalten möchten. Ihr Arbeitgeber könnte darauf bestehen oder vorschlagen, dass es Ihnen hilft, eine Gehaltserhöhung oder Beförderung zu erhalten. Wenn Sie ein offizielles 'Certified' -Abzeichen auf Ihrer Website haben, können Sie Kunden als Freiberufler gewinnen. Möglicherweise möchten Sie anderen Adobe-Kenntnisse beibringen. Oder Sie stellen einfach fest, dass es viele Dinge gibt, die Sie in der Software noch nie gelernt haben, und stellen sich einer Herausforderung vor.

Anfang dieses Jahres soll es Adobe gewesen sein Aktualisieren der Creative Cloud-Zertifikatprüfungen Mit Prüfungen in After Effects, Illustrator, InDesign, Photoshop und Premiere Pro, die im Jahr 2020 veröffentlicht werden sollen. Wie viele andere Dinge scheint sich dies jedoch zu verzögern. Wenn Sie an einer Adobe-Zertifizierung interessiert sind, sollten Sie dies jetzt tun Fülle dieses Formular aus .



Die folgenden Informationen basieren auf den vorherigen Prüfungen, wir erwarten jedoch, dass das neueste Zertifizierungsprogramm weitgehend ähnlich ist. Wir werden diesen Beitrag aktualisieren, sobald wir mehr über die neuen Adobe-Zertifikate wissen. Lassen Sie uns vorerst mit den Vorteilen der Adobe-Zertifizierung fortfahren.

Jamie Carroll Der in Missouri ansässige Grafiker entschied sich für die Adobe-Akkreditierung. 'Nachdem ich viele Jahre als Designer gearbeitet hatte, wusste ich, dass ich die Zertifizierung nicht unbedingt brauchte', erinnert er sich. 'Aber ich brauchte damals eine neue Herausforderung und war bereit, neue Dinge zu lernen und mein Wissen über die Software zu testen.' (Über seine Erfahrungen können Sie ausführlich in lesen dieser Blog-Beitrag ).

Es war eine ähnliche Geschichte für Garrett Scott Shue , Grafikdesigner für die Marketingabteilung der Liberty University in Virginia. „Meine Argumentation für den Test war, mich dazu zu drängen, so viel wie möglich zu lernen“, erklärt er. 'Dieser Test ist der Industriestandard für Design und ich wollte beweisen, dass ich diese Programme beherrsche.'

In diesem Beitrag erläutern wir den vorherigen Prozess für die Adobe-Zertifizierung und geben Tipps zum Erfolg.

01. Was beinhaltet der Test?

Homepage der Trainingswebsite

Die Adobe-Schulungswebsite ist Ihre erste Anlaufstelle für die Zertifizierung

Um beispielsweise in Photoshop ein Adobe Certified Expert (ACE) zu werden, müssen Sie einen Test bestehen, der Multiple-Choice-Fragen zu den verschiedenen Tools und Funktionen der Software enthält.

Um ganz klar zu sein: Sie müssen überhaupt keine kreative Arbeit leisten. Sie werden nicht auf Ihre Fähigkeit getestet, zu entwerfen, zu illustrieren oder zu animieren. nur Ihre Kenntnisse der Software. Selbst wenn Sie viele Jahre mit der betreffenden Software verbracht haben, müssen Sie sich dennoch über die Tools und Funktionen informieren, die Sie nie benötigt haben.

Um Ihnen einen Vorgeschmack zu geben, finden Sie hier eine Beispielfrage aus dem Photoshop-Test. 'Wie kann ein Benutzer eine zerstörungsfreie Vignette auf ein Bild anwenden?' Die möglichen Antworten sind:

  • A. Verwenden Sie das Brennwerkzeug, um die Verdunkelung der Bildkanten selektiv zu bürsten
  • B. Fügen Sie eine Fotofilterebene hinzu und passen Sie den Vignettenregler für jede Kante an
  • C. Wenden Sie einen schwarzen bis transparenten Farbverlauf auf die Ränder einer überlagerten leeren Ebene an
  • D. Wählen Sie den Mischmodus Multiplizieren und malen Sie die dunkleren Bereiche mit dem Pinselwerkzeug

(Um die Antwort zu finden, scrollen Sie zum Ende des Beitrags).

02. Wie buche ich einen Test?

Karte der Testzentren in der Nähe von London

Was sind die besten Kunstgegenstände
Die Website weist Sie auf das nächstgelegene Testzentrum hin

Um einen Test zu buchen, müssen Sie eine Adobe-ID erstellen, falls Sie noch keine haben. Sie können eine erstellen Hier . Dann gehen Sie zum Website für Adobe-Zertifizierungsprüfungen Scrollen Sie durch die Optionen, um die spezifische Software zu finden, in der Sie den Test durchführen möchten, und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche 'Prüfung planen'.

Sie haben die Möglichkeit, den Test in einem physischen Testcenter oder online durchzuführen. Wenn Sie sich für Ersteres entscheiden, geben Sie einfach Ihre Adresse ein und erhalten die nächstgelegenen Testzentren sowie eine Liste der verfügbaren Daten und Zeiten. Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, überprüft die Website, ob Ihr System kompatibel ist. Daher ist es hilfreich, wenn Sie sich auf dem Gerät bewerben, mit dem Sie den Test durchführen.

Oh, und haben wir schon erwähnt, dass Sie bezahlen müssen? Derzeit kostet die Buchung des Photoshop-Tests 180 US-Dollar, unabhängig davon, ob Sie ihn online oder persönlich durchführen.

03. Was könnte dich stolpern lassen?

Füße einer Person, die in Kaugummi getreten ist

So gut Sie Ihre Software auch kennen, es können einige Fallen auf dem Weg sein

Desmond Du Der in Atlanta lebende Multimedia-Künstler fand eine Sache an dem Test besonders überraschend. 'Der schwierigste Teil war die mehrdeutige Formulierung einiger Fragen und Antworten', erinnert er sich. 'Je nachdem, wie Sie die Fragen interpretieren, erhalten Sie möglicherweise zwei plausible Antworten, aber es kann nur eine richtige Wahl geben.'

Carroll stimmt zu. „Der schwierigste Teil des Tests ist die Art und Weise, wie die Fragen formuliert sind“, stellt er fest. 'Die Antworten sind im Allgemeinen ähnlich und so formuliert, dass Sie Ihre Wahl erraten können.' Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, möglichst viele Fragen zu Übungsprüfungen im Voraus zu stellen.

Beachten Sie auch, dass das, wofür Sie normalerweise Adobe-Software verwenden, möglicherweise nicht die ganze Geschichte ist. „Als ich die Tests absolvierte, war die größte Überraschung für mich, dass InDesign einen großen Teil der Fragen auf der Grundlage von Animationen hat“, erinnert sich Shue. 'Das hat mich völlig überrascht.'

Eine Sache fiel Du besonders auf, als er die Photoshop-Prüfung ablegte. „Man muss jeden Winkel der Software kennen, beispielsweise die Funktion einiger Verknüpfungen“, betont er. 'Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie scheitern.'

Shue sieht das ähnlich. 'Sie müssen hart lernen und sicherstellen, dass Sie nur das vollständige Programm kennen', sagt er. 'Es ist einfach, Ihren täglichen Arbeitsablauf zu beherrschen, aber es ist sehr schwierig, Teile eines Programms zu beherrschen, die Sie nie verwenden. Dies ist kein Test für Anfänger, und ich würde langjährige Erfahrung empfehlen, bevor Sie den Test ablegen. “

„Ich habe einige persönliche Nachrichten von Designern erhalten, die den Test versucht und nicht bestanden haben“, fügt Carroll hinzu. „Mein Rat ist, sich auf die Vorbereitung zu konzentrieren und Ihre Schulungsressourcen zu diversifizieren. Ich nahm die Vorbereitung sehr ernst und studierte einige Wochen vor dem Test, wobei ich einen Großteil meiner Freizeit der Vorbereitung widmete. Viele Stunden.'

04. Wie bereite ich mich auf den Test vor?

Junge Frau, die auf ihrem balony studiert

wie Sie Ihre digitale Kunst verbessern können
Sie können diesen Test nicht beflügeln; du musst lernen

Wie Sie sich am besten auf die Prüfung vorbereiten, hängt natürlich von der jeweiligen Software, Ihrem Fachwissen und Ihrer Erfahrung sowie Ihrem persönlichen Lernmuster ab. Im Allgemeinen bietet Du jedoch die folgenden Tipps an.

  • Untersuchen Sie die Software. Öffnen Sie die Software, auf die Sie getestet werden, und überprüfen Sie jede einzelne Schaltfläche dort. Wenn etwas fremd und verwirrend erscheint, recherchieren und klären Sie Ihre Zweifel an ihren Funktionen.
  • Lesen Sie das Handbuch. Das mag etwas extrem sein, aber ich habe das Softwarehandbuch PDF für After Effects gedruckt und es wie ein Lehrbuch gelesen, um es für meine Prüfung zu lernen. Es war für mein Lernen angenehmer, eine Hardcopy zum Lesen zu haben, als das PDF vom Bildschirm zu lesen.
  • Ein Buch lesen. Von allen Büchern, die ich gefunden habe, Adobe Photoshop CC on Demand ist das perfekte Buch, um Sie auf die Teilnahme an der Photoshop-Prüfung vorzubereiten, da es fast alles abdeckt, was Sie über Photoshop wissen müssen. Es ist detailliert und präzise, ​​wobei jeder Spread eine oder zwei spezifische Komponenten der Software abdeckt.
  • Testen Sie das Wasser. Nehmen Sie zuerst an der Photoshop-Prüfung teil, da diese im Vergleich zu After Effects und Illustrator am einfachsten ist. Auf diese Weise können Sie die Struktur der Prüfung verstehen und Ihr Wissen über die Software beurteilen. '

05. Die Freude am Vergehen

Mann springt vor Freude

Wenn Sie den Test bestehen, kann dies Ihre Designkarriere ankurbeln

Wenn dies alles nach großen Kopfschmerzen für etwas klingt, das Sie nicht unbedingt benötigen, beachten Sie, dass die Adobe-Zertifizierung auch viele Vorteile bietet. 'Obwohl ich immer mehr Wert auf das Portfolio eines Designers als auf Referenzen legen würde, unterscheidet Sie die Zertifizierung von anderen', glaubt Carroll.

„Seit ich die Zertifizierung erhalten habe, werden mich die Leute häufiger kontaktieren und nach freiberuflicher Arbeit fragen“, berichtet Shue. Und für Du war es lebensverändernd. „Rückblickend war das Studium für die Adobe Expert-Prüfungen mein erster Schritt, um mich wieder aufzubauen, nachdem ich von den örtlichen Universitäten abgelehnt wurde“, erklärt er. „Ich hätte nie gedacht, dass es mir eines Tages helfen würde, an eine der besten Kunstschulen der Welt zu gelangen [das Savannah College für Kunst und Design in Georgia].

„Auf technischer Ebene wurde mir beim Studium für die Prüfung klar, dass es in Photoshop so viele versteckte Funktionen gibt, die meinen Workflow verbessern können, z. B. die Automatisierung mithilfe von Droplet erstellen“, fügt er hinzu. 'Auf zwischenmenschlicher Ebene respektierten mich meine Kollegen mehr und vertrauten meinen Fähigkeiten in der Software so sehr, dass ich sogar Angebote bekam, Software-Instruktor zu werden.'

Wenn Sie sich für eine Adobe-Zertifizierung entscheiden, wünschen wir Ihnen viel Glück. Oh, und diese Beispielfrage? Die Antwort war C.

Weiterlesen: