Adobe Color erhält fantastische neue Tools zur Palettenauswahl

Adobe Color Tool
Bild: Adobe Color

Adobe hat uns in den letzten Wochen wirklich verwöhnt, wenn es um Farbwerkzeuge geht. Wir haben gerade erst die Vorschau des Unternehmens über die Illustrator Recolour-Funktion Jetzt wurde die Adobe Color-Website aktualisiert und enthält nun fantastische neue Tools zum Auswählen von Paletten.

Wenn Sie es noch nie benutzt haben, Adobe Color ist eine Creative Cloud-Anwendung, mit der Künstler und Designer Farbschemata einfach speichern und in andere Software wie Photoshop, Illustrator und InDesign exportieren können. Und obwohl wir sicher sind, dass viele unserer Leser gut gelesen sind, wenn es darum geht Farbtheorie Adobe Color optimiert den gesamten Prozess der Palettenerstellung.

Mit den neuen Funktionen von Adobe Sensei können Entwickler jetzt auch Adobe Color verwenden, um Farbpaletten aus Adobe Stock- oder Behance-Bildern zu extrahieren. Sie können auch Farbschemata aus einer Auswahl handverlesener Kunstgalerien auswählen und diese Farben in Pantone-Farbtöne umwandeln.



Adobe Color Tool

Extrahieren Sie Paletten basierend auf Stimmungen und Themen. Bild: Adobe

Zu den fraglichen Updates gehören die Funktionen Explore, Trends und Pantone. Mit Explore können Benutzer eine Farbe, die sie gesehen haben, beim Durchsuchen der integrierten Adobe Stock- und Behance-Bildbibliotheken genau identifizieren. Mit der Kraft der KI und des maschinellen Lernens unterstützt Explore auch relevante Tags, die auf der Farbe und dem Kontext der Suche basieren.

bester 4k Monitor für Spiele 2017

Mit der Trendfunktion erhalten Benutzer einen Einblick in die neuesten Paletten, mit denen andere Entwickler arbeiten. Diese Galerien werden von den Teams von Adobe Stock and Behance kuratiert und konzentrieren sich auf bestimmte Themen wie Grafikdesign, Illustration und Mode.

Abgerundet werden die Updates durch die neue Pantone-Integration. Auf diese Weise können Benutzer Paletten in Pantone-Farbfelder konvertieren und diese dann in Adobe-Produkten verwenden. Wenn Sie versucht haben, Sonderfarben in der Adobe-Software festzulegen, haben Sie jetzt eine schnelle und einfache Möglichkeit, genau das zu tun. Genießen!

Zum Thema passende Artikel: