Adobe Fresco kann auf dem iPad heruntergeladen werden!

(Bildnachweis: Adobe)

Das neueste Mitglied der Creative Cloud-Familie ist da! Adobe Fresco ist eine digitale Kunst-App für Stifte und Touch-Geräte. Die iPad-Version kann ab sofort heruntergeladen werden. Darüber hinaus verspricht Adobe, dass weitere Fresco-Nachrichten auf veröffentlicht werden Adobe MAX 2019 Anfang November.

Fresco wurde erstmals im November 2018 angekündigt und scheint die Antwort von Adobe auf das äußerst beliebte Procreate zu sein. Könnte Fresco in die Rangliste unserer beste iPad Apps für Designer ? Schauen wir uns das Angebot genauer an.

Wo ist Hack mein Leben gefilmt

Was kostet Adobe Fresco?

Fresco für iPad ist allein für erhältlich 9,99 USD pro Monat . Die monatliche Gebühr war für viele Designer eine Überraschung, insbesondere angesichts der Tatsache, dass sie gegen das einmalige Kaufmodell von Procreate verstößt. Wahrscheinlicher ist, dass Sie Fresco als Teil eines Adobe Creative Cloud-Plans verwenden (noch nicht angemeldet? Designer in Europa, dem Nahen Osten und Afrika können dies derzeit tun 39% Rabatt auf ein Abonnement - Schauen Sie sich unsere Zusammenfassung der beste Adobe-Angebote wenn Sie anderswo ansässig sind). Es gibt auch eine Freemium-Version, die eine reduzierte Auswahl an professionellen Tools bietet, aber eine gute Möglichkeit bietet, die App vor dem Festschreiben auszuprobieren.



Was macht Adobe Fresco?

Die App mit dem ursprünglichen Codenamen Project Gemini zielt darauf ab, das Gefühl des Zeichnens und Malens mit traditionellen Werkzeugen wiederherzustellen. Es richtet sich an Profis, verspricht aber, für jeden einfach zu sein.

Adobe Fresco behauptet, die Welt zu haben

Adobe Fresco behauptet, die weltweit größte Pinselsammlung zu haben(Bildnachweis: Adobe / Wren Sauer)

Das beginnt mit der Pinselbibliothek - Fresco behauptet, die weltweit größte Pinselsammlung anzubieten. Dies beinhaltet unendlich skalierbare Vektorpinsel und vielseitig einsetzbar Photoshop-Pinsel das realistisch verschiedene traditionelle Kunstwerkzeuge nachahmt, von Aquarell bis Öl. Benutzer haben die Möglichkeit, Vektor- und Rasterpinsel auf derselben Leinwand miteinander zu kombinieren.

Laden Sie die Snapchat-Geofilter-Vorlage für Adobe Photoshop herunter

Interessanterweise gibt es auch eine Auswahl an Live-Pinseln, die von Sensei unterstützt werden - der KI- und Plattform für maschinelles Lernen von Adobe. Adobe verspricht, dass die digitale Farbe auf Ihren Pinseln genau wie die echte wirkt. Das bedeutet Aquarelle, die wie echtes Aquarell blühen und bluten, und Ölfarben, die Sie wie echtes Öl verschmieren und mischen können.

Laut Adobe wurde Fresco speziell für Berührungen und Stifte entwickelt, einschließlich der Möglichkeit, Ihre Benutzeroberfläche für Links- oder Rechtshänder anzupassen, und eines Vollbildmodus, wenn Sie Ihre Leinwand von Ablenkungen befreien möchten.

Derzeit ist es nur auf dem iPad verfügbar. Laut Adobe werden jedoch Versionen für andere Stifte und Touch-Geräte folgen (lesen Sie unseren Leitfaden zum beste Tablets mit einem Stift zum Zeichnen hier ). Wir warten seit ungefähr 87 Jahren auf Photoshop für iPad, daher sind wir uns nicht sicher, wie schnell diese anderen Fresco-Optionen eintreffen werden. Hier gibt es jedoch einige gute Neuigkeiten: Anscheinend arbeitet Fresco mit normalem Photoshop, sodass Sie zwischen den beiden wechseln können, während Sie an denselben Dateien arbeiten.

wie man Kunstaufträge einrichtet

Weiterlesen: