Adobe MAX 2020: Adobe Fresco für iPhone, neuronale Photoshop-Filter und mehr

Adobe Max 2020
(Bildnachweis: Adobe)

Die jährliche Kreativkonferenz von Adobe, Adobe MAX 2020, ist nun vorbei und was für ein paar Tage es waren. Dieses Jahr war es zum ersten Mal ein digitales Erlebnis, an dem jeder teilnehmen konnte.

CEO Shantanu Narayen eröffnete die Konferenz am Dienstag und erklärte, warum Kreativität heute wichtiger denn je ist, bevor Scott Belsky, CPO von Adobe, vorstellte, was die nächsten Tage bei MAX auf Lager hatten. 'Ich möchte sagen, dass Kreativität das weltweit größte Recyclingsystem ist', sagte Belsky. 'Das Photoshop-Dokument einer Person ist der Ausgangspunkt für das Meisterwerk einer anderen Person.'

Clip Studio Paint Neue Sub-Tool-Gruppe erstellen

Möchten Sie die Adobe Creative Cloud Suite erhalten? Gehen Sie zu unserem engagierten Adobe Creative Cloud-Rabatt Seite für die besten Angebote.



Hier ist alles, was wir dieses Jahr von der Konferenz gelernt haben:

Erstaunliche Adobe Tech Sneaks

Holen Sie sich einen kleinen Einblick in die neuesten Technologien

Holen Sie sich einen kleinen Einblick in die neuesten Technologien(Bildnachweis: Adobe)

Adobe Sneaks ist ein Highlight des Adobe MAX-Kalenders. Hier enthüllt das Unternehmen einige der streng geheimen Technologien, an denen es in den letzten 12 Monaten gearbeitet hat. Und 2020 hat uns nicht enttäuscht. Von unglaublichen Tools zur Texturgenerierung bis hin zu atemberaubender AR-Technologie und allem dazwischen dürfen die diesjährigen Sneaks nicht fehlen. Sehen Sie sich unsere Zusammenfassung der neuesten Innovationen aus den Adobe-Labors an Hier .

Illustrator auf dem iPad ist da!

Illustrator auf dem iPad

Endlich!(Bildnachweis: Adobe)

Wir hatten die Veröffentlichung von erwartet Illustrator für das iPad , das letztes Jahr bei MAX angekündigt wurde, und wir freuen uns, dass Adobe nicht enttäuscht hat. Illustrator auf dem iPad bietet eine Menge erstaunlicher Funktionen, von denen viele vom Adobe-Team demonstriert wurden.

Illustrator auf dem iPad ist ab sofort verfügbar - Probieren Sie es hier aus .

Adobe Fresco für iPhone

Adobe Fresco auf dem iPhone

Es gibt neue Nachrichten über Fresco(Bildnachweis: Jinjin Sun)

Keine 12 Monate nach der Veröffentlichung von Adobe Fresco hat Adobe die beliebte Mal- und Zeichen-App für das iPhone angekündigt. Adobe Fresco für iPhone ist als eigenständige App oder als Teil der Adobe Creative Cloud erhältlich und könnte genau die richtige Lösung für vielbeschäftigte Kreative sein, die viel unterwegs sind. Die Smartphone-App verfügt über dieselbe Benutzeroberfläche und dieselben Pinsel wie die vorhandene Version sowie einige neue Funktionen, einschließlich Smudge-Pinsel. Gehen Sie zu unserem Adobe Fresco für iPhone Artikel für weitere Informationen.

Neue neuronale Photoshop-Filter

Photoshop-Filter

Das hier ist ein bisschen gruselig(Bildnachweis: Adobe)

Adobe hat seiner Flaggschiff-Software Photoshop in diesem Jahr viel Aufmerksamkeit geschenkt. Im Rahmen eines größeren Upgrades verfügt Photoshop nun über brandneue KI-Tools, von denen einige gleichermaßen beeindruckend und erschreckend sind.

So schützen Sie Ihre Designs vor Diebstahl

Neuronale Filter sind, wie der Name schon sagt, AI-gesteuerte Filter, mit denen Sie alles von Alter und Ausdruck einer Person bis zu der Richtung ändern können, in die ihr Kopf zeigt. Es ist tatsächlich ein wenig beunruhigend, wie einfach und realistisch das Aussehen einer Person mit diesen neuen Funktionen geändert werden kann. Gehen Sie zu unserer Tiefe Neuronale Photoshop-Filter Artikel, um zu sehen, was wir meinen.

Weitere Adobe MAX-Ankündigungen von der Konferenz ...

  • Sie können jetzt Sprache in Text in konvertieren Premiere Pro danke an Adobe Sensei
  • Roto Brush 2 hinzugefügt After Effects, Dieser Pinsel wählt und verfolgt Objekte Frame für Frame und isoliert das Motiv automatisch
  • Die Farbkorrektur ist jetzt weiter fortgeschritten als je zuvor Lichtraum
  • Sie können jetzt 3D transformieren Adobe XD
  • Eine öffentliche Beta für Aero auf dem Desktop ist jetzt verfügbar
  • Sie können In-App auf beiden Livestreams Photoshop auf dem iPad und Illustrator auf dem iPad (sowie im Fresko) - ermöglicht es Kreativen, sich direkt mit Fans zu verbinden
  • Eine Fülle von Updates zu Kreative Cloud-Bibliotheken, Dazu gehört die Möglichkeit, Design-Systeme über Adobe XD zu erstellen und zu verteilen, auf Assets in Adobe Spark zuzugreifen und über offene Bibliotheks-APIs für Entwickler eine Verbindung zu Apps von Drittanbietern herzustellen
  • Vorschau eines Prototyps eines Tools zur Zuweisung digitaler Inhalte, mit dem Kreative das Eigentum an ihrer Arbeit beanspruchen können. Das Tool wird in Photoshop und Behance eingeführt

Weiterlesen: