Affinity 1.8-Updates machen Apps noch verlockender

Preflight-Prüfung für Affinity Publisher
(Bildnachweis: Serif)

Die Affinity-Apps von Serif - Affinity Publisher, Photo und Designer - sind bei Kreativen schnell beliebt geworden, und ein kürzlich veröffentlichtes Update der Version 1.8 hat alle drei Apps noch attraktiver gemacht.

Wir sind seit langem Fans der Affinity-Reihe. Die Apps bieten vergleichbare Funktionen wie Adobe Photoshop, Illustrator und InDesign CC , ohne Sie an ein monatliches Abonnement zu binden. Es lauert jedoch immer die Sorge, dass Sie beim Umschalten eine wichtige Funktion verlieren oder nicht auf Ihre alte Arbeit zugreifen können, und dieses neue Update behebt einige dieser Probleme.

Affinity Publisher IDML-Import



Die IDML-Unterstützung könnte den Wechsel von InDesign zu Publisher erleichtern(Bildnachweis: Serif)

Was Serif am meisten begeistert, ist die aktualisierte Version einer der besten InDesign-Alternativen , Affinity Publisher, der jetzt den Import von InDesign-Dateien anbietet - auf eine Art und Weise. Leider ist die INDD-Unterstützung nicht vollständig. Stattdessen unterstützt Publisher 1.8 IDML, das weniger beliebte InDesign-Dateiformat, das für die Versionskompatibilität entwickelt wurde.

Dies ist definitiv ein Schritt in die richtige Richtung. Wenn Sie überlegt haben, zu Publisher zu wechseln, aber über einen großen Katalog an InDesign-Dokumenten verfügen, mit denen Sie noch arbeiten müssen, wird dies den Prozess vereinfachen.

Affinity Publisher Preflight

Verhindern Sie böse Überraschungen mit der Live-Preflight-Überprüfung des Publishers(Bildnachweis: Serif)

Publisher 1.8 stärkt seine Anmeldeinformationen als ernsthafte Option für professionelle Druckworkflows und bietet außerdem eine Live-Preflight-Überprüfung mit einem Preflight-Bereich, der Sie sofort auf mögliche Fehler in Ihren Dokumenten hinweist. Anstatt sich über fehlende oder niedrig aufgelöste Bilder, überfüllten Text und Beschnittprobleme zu informieren, wenn Ihre Arbeit vom Drucker zurückkommt, können Sie sie erkennen und beheben, bevor Sie Ihre fertigen Dokumente versenden.

Mit Publisher 1.8 können Sie auch mehrere Dokumente in einer einzigen Datei zusammenführen und Tabellenkalkulationsdaten aus XLSX-Dateien sowie intelligente Masterseiten und eine Vielzahl anderer Korrekturen und Verbesserungen importieren. Und um Ihnen das Leben noch einfacher zu machen, können Sie Ihre Dokumente jetzt als Vorlagendateien speichern, die beliebig oft wiederverwendet werden können. Es ist nicht nur Affinity Publisher, der Vorlagenunterstützung erhält. Es wurde auch zu Affinity Designer und Photo hinzugefügt, und Vorlagen können für alle Affinity-Apps freigegeben werden.

Unterstützung für Smart Objects von Affinity Photo

Die Unterstützung intelligenter Objekte ist eine willkommene Ergänzung zu Affinity Photo(Bildnachweis: Serif)

Während Publisher mit diesem 1.8-Update im Rampenlicht steht, gibt es neben der Vorlagenunterstützung einige großartige neue Ergänzungen für Designer und Foto. Mit Affinity Photo können Sie jetzt PSD-Smart-Objekte als eingebettete Dokumente importieren und deren Ebenen bearbeiten. Außerdem werden eine Reihe erweiterter Plugins unterstützt, darunter die brillante Nik Collection 2.5 von DxO, die es zu einer noch besseren Option für die Fotobearbeitung macht. Es hat auch eine bessere Objektivkorrektur, eine verbesserte Metadatenverarbeitung und Unterstützung für das CR3 RAW-Format von Canon.

In der Zwischenzeit verfügt Affinity Designer über ein neues Stock-Bedienfeld, mit dem Sie Ihrer Arbeit lizenzfreie Bilder hinzufügen können. Außerdem bietet es eine verbesserte Funktion zum Erweitern des Strichs, mit der Sie genaue Ergebnisse mit weniger Knoten erzielen.

Affinity iPad Tastaturkürzel

Jetzt können Sie Tastaturkürzel auf dem iPad verwenden(Bildnachweis: Serif)

Ein letztes Upgrade, das jeden, der Affinity Designer und Photo auf dem iPad verwendet, begeistern sollte, ist das Hinzufügen anpassbarer Tastaturkürzel. Wenn Sie einen Tastaturanhang haben, können Sie die Dinge jetzt beschleunigen, indem Sie Ihre eigenen Verknüpfungen erstellen (und wenn Sie keine Tastatur haben, sehen Sie sich unsere Auswahl an an beste Smart-Keyboard-Angebote ).

Es gibt heute viele weitere Verbesserungen und Ergänzungen im gesamten Affinity-Bereich. Sie können alle Details herausfinden Hier .

Zum Thema passende Artikel: