Wenden Sie in Photoshop einen schnellen Vintage-Look an

Photoshop CS6 bietet viele nützliche Funktionen, die Zeit sparen und die Produktivität steigern (siehe unsere kostenlose Photoshop-Aktionen für weitere Informationen), damit Sie mühelos erstaunliche Bilder und Spezialeffekte erstellen können. Eine davon ist die Farbsuchfunktion, mit der ein wunderschöner Vintage-Look mit einer weitaus höheren Qualität und Tiefe als bei Fotofilter-Apps erstellt werden kann.

Hier erfahren Sie, wie Sie den Effekt in vier einfachen Schritten erzielen. Im Folgenden finden Sie ein Bild, das Sie mit unserem Handbuch verwenden können.



Klicken Sie hier, um das Bild herunterzuladen

01. Farbsuchebene hinzufügen

Öffnen Sie das Startbild 'color_lookup_before.jpg' über Datei> Öffnen. Klicken Sie anschließend auf das Symbol für die Einstellungsebene und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Farbsuche aus. Alle Optionen zum Anpassen der Farben im Bild werden in einem separaten Eigenschaftendialogfeld unten angezeigt.

02. Ändern Sie die Farben

Es gibt drei verschiedene Registerkarten, auf denen Sie die alternativen Farbeffekte auswählen können. Wechseln Sie zur Registerkarte 'Zusammenfassung', um dem Bild einen Vintage-Look zu verleihen. Wählen Sie dann im Dropdown-Menü die Option Gold-Crimson. Sie können mit alternativen Effekten experimentieren, je nachdem, wie Ihr endgültiges Bild angezeigt werden soll.

03. Fügen Sie eine Vignette hinzu

Duplizieren Sie als Nächstes die Hintergrundebene und bezeichnen Sie sie als 'Filtereffekte'. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ebene Filtereffekte und wählen Sie In intelligentes Objekt konvertieren. Dies bedeutet, dass Sie zerstörungsfrei mehrere Filtereffekte hinzufügen können. Um eine Vignette hinzuzufügen, gehen Sie zu Filter> Linsenkorrektur und wechseln Sie zur Registerkarte Benutzerdefiniert. Ändern Sie unter Vignette den Betrag auf -60 und den Mittelpunkt auf +40. OK klicken.

04. Fügen Sie etwas Getreide hinzu

Um etwas Körnung hinzuzufügen, gehen Sie schließlich zu Filter> Filtergalerie und wählen Sie im Menü Texturen die Option Körnung. Erhöhen Sie die Intensität auf 20 und den Kontrast auf 60. Halten Sie den Getreidetyp auf Normal. Klicken Sie auf OK, um den Effekt anzuwenden, und speichern Sie das Bild als PSD-Datei, um die Ebenen intakt zu halten.

Holen Sie sich das praktische Photoshop-Magazin!

Dieses Tutorial erschien zuerst in Praktisches Photoshop-Magazin , die Zeitschrift Nummer eins für Liebhaber von Fotografie und Bildbearbeitung. Wenn Sie zusätzliche 'geniale Tipps' für Tutorials wie dieses wünschen, sollten Sie sich das Magazin zulegen!

Pünktlich zu Halloween und der neuen Staffel von The Walking Dead hat Practical Photoshop KOSTENLOS für iPhone und iPad einen 'Create a Zombie!' Besondere.

Mit einem 20-minütigen Tutorial-Video und einer vollständigen Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Nächsten und Liebsten schneller in grausame, untote Fleischesser verwandeln können, als Sie sagen können: 'Braaaiins ...' Taumeln Sie hier, um es zu bekommen !

Jetzt lesen: