Banksy enthüllt einen brillanten Plan für Bristols gestürzte Colston-Statue

Banksy Plan für Colston Statue
(Bildnachweis: Banksy)

Nach dem Tod von George Floyd durch Polizeibeamte aus Minneapolis fanden in den letzten Wochen weltweit Proteste zur Unterstützung der Black Lives Matter-Bewegung statt. In einem der symbolträchtigsten Bilder der Proteste dieses Wochenendes wurde die Statue des Sklavenhändlers Edward Colston aus dem 18. Jahrhundert in Bristol gestürzt und in den Hafen geschoben.

Während die Debatte darüber tobt, ob die Statue wieder eingesetzt, im Hafen gelassen oder herausgezogen und in das Museum der Stadt gebracht werden soll, hat der mysteriöse Straßenkünstler Banksy aus Bristol eine Lösung vorgeschlagen (siehe unten), um „alle glücklich“ zu machen. Er schlägt vor, die Statue wieder auf den Sockel zu stellen, aber mit weiteren lebensgroßen Statuen der Demonstranten, die sie herunterziehen. Wenn Sie ein Banksy-Fan sind, sollten Sie unseren Favoriten nicht verpassen Straßenkunst Beispiele.



wie man sein eigenes Comicbuch druckt

. . Was sollen wir mit dem leeren Sockel mitten in Bristol machen? Hier ist eine Idee, die sowohl für diejenigen geeignet ist, die die Colston-Statue vermissen, als auch für diejenigen, die dies nicht tun. Wir ziehen ihn aus dem Wasser, setzen ihn wieder auf den Sockel, binden ihm ein Kabel um den Hals und lassen einige lebensgroße Bronzestatuen von Demonstranten in Auftrag geben, um ihn herunterzuziehen. Alle glücklich. Ein berühmter Tag zum Gedenken. Banksy



Ein Foto von @banksy am 9. Juni 2020 um 4:21 Uhr PDT

Banksys Vorschlag ist zweifellos erfinderisch und richtet sich nicht nur (wenn auch mit seinem typischen ironischen Humor) an diejenigen, die die Statue lieber restaurieren lassen möchten, sondern würdigt auch die Demonstranten an dem „berühmten Tag“, an dem sie an diesem Wochenende niedergerissen wurde.



Dies ist nicht Banksys einzige Antwort auf die jüngsten Proteste gegen Black Lives Matter in dieser Woche. Er auch teilte ein neues Kunstwerk Darstellung einer Mahnwache mit einer Kerze, die die amerikanische Flagge in Brand setzt. Andere Künstler haben sich ebenfalls vom Sturz von Colstons Statue inspirieren lassen, wie beispielsweise Pete Fowler, dessen amüsante Version von David Hockneys 'A Bigger Splash' auf Instagram Wellen geschlagen hat.

So ändern Sie die Größe des Pinsels in Photoshop

Eine größere Mode. Pete Fowler 06.07.2020 Update. Schauen Sie sich die Drucke an, die diesen Freitag verfügbar sind. Dropbox Free Link danach. Ich versuche nur, das in Ordnung zu bringen und einen großen Teil des Geldes für BLM zu sammeln. Petefowler

Ein Foto gepostet von Ein Beitrag geteilt von @ am am 7. Juni 2020 um 11:54 PDT



Die Zeit wird zeigen, was mit dem leeren Sockel passiert, auf dem Edward Colston einst in Bristol stand. Finden Sie in der Zwischenzeit heraus, wie Überall stehen Kreative zusammen, um die Black Lives Matter-Bewegung zu unterstützen im Moment und wie Sie helfen können.

Weiterlesen: