Sei ein besserer Künstler

Die Finlandia-Kampagne zeigt die kreolische Bloody Mary, ältere Männer, die im Sonnenschein und im Freien tanzen

Der Begriff 'Künstler' kann für verschiedene Menschen unterschiedliche Bedeutungen haben. Aber im Allgemeinen ist es eher eine technische, detailorientierte Rolle als die einer Illustrator oder Grafikdesigner Beide konzentrieren sich mehr auf konzeptionelle Ideen und Kreativität.

Ein Künstler übernimmt seinerseits diese kreativen Designkonzepte und bearbeitet und überarbeitet sie, formatiert sie und verpackt sie dann zu einem fertigen Werk. Dies beinhaltet normalerweise Aufgaben wie das Anpassen von Farben, das Optimieren der Typografie, das Beheben von Inkonsistenzen, das Korrigieren von Rechtschreibung und Grammatik sowie Dateien druckbereit machen .

Beachten Sie jedoch, dass das Artworking nicht nur von Personen mit einem offiziellen 'Artworker' -Titel durchgeführt wird. Selbst wenn Sie ein Junior-Designer sind, werden Sie wahrscheinlich viele künstlerische Aufgaben erhalten.



Was Künstler jeden Tag tun

Dane Beasley, Künstler bei Hogarth weltweit bietet in London einen Einblick in den Alltag eines Kunsthandwerkers: 'Wir arbeiten an der Bearbeitung von Dokumenten, für die das Creative und das Design bereits genehmigt wurden', erklärt er. 'Wir verwenden dann die Regeln des Kunden, um ein weitaus strengeres Layout zu implementieren.

„Überschriften, Textkopien, Logos und Bilder sollten so zusammenarbeiten, dass die Markenrichtlinien des Kunden und die Druckspezifikationen eingehalten werden. Alles sollte ausgerichtet sein, ohne Witwen am Ende der Absätze. Die Kopie sollte so verfolgt werden, dass sie in den erforderlichen Platz passt. Kurz gesagt, wir sind die Zwischenhändler zwischen Kreativität und Design. '

Beasley sagt, er habe als Künstler mit einer Reihe von Marken gearbeitet. „Der Großteil der Dokumente, an denen ich beteiligt bin, ist markeninterne Kommunikation, also Broschüren und Forschungsdokumente in einer Reihe verschiedener Märkte. Meine täglichen Aufgaben reichen von geringfügigen Änderungen an Kopien, der Positionierung von Texten, dem Entfernen unerwünschter Buchstaben und Leerzeichen bis hin zur Größenänderung von Dokumenten, Lieferprüfungen, Druck- / Proofprüfungen und der Erstellung von Kunstwerken der ersten Stufe. “

Dyson Produktbroschüre

Die täglichen Aufgaben von Dane Beasley reichen von geringfügigen Kopienänderungen über Lieferprüfungen bis hin zur Erstellung von Kunstwerken der ersten Stufe

Artworking ist in der Regel stark formalisiert. Bei der Agentur in Birmingham LEBEN Jeder hat für jeden Job ein Grafikdatenblatt. 'Es ist eine grundlegende Anleitung und bedeutet, dass nichts übersehen wird', erklärt Glynn Harvey, Leiter der Gruppe für kreative Kunstwerke bei LIFE. „Sie lesen es ständig, während Sie einen Auftrag erstellen, und dann noch einmal, bevor Sie ein PDF zum Drucken erstellen. Es ist wichtig zu lesen, zu lesen und wieder zu lesen. '

wie man Muster im Illustrator dreht

Sie müssen auch während des gesamten Prozesses weiter kommunizieren, fügt er hinzu. 'Da die meisten Jobs unter Zeitdruck stehen, ist es wichtig, dass jeder, der an dem Job beteiligt ist, weiß und versteht, in welchem ​​Stadium er sich befindet und wie viel Ressourcen erforderlich sind, um ihn zu den Druckern zu bringen.'

Wie Künstler Druckdesigns perfektionieren

Diese letzte Phase, in der Dateien für den Druck vorbereitet werden, ist von entscheidender Bedeutung, sagt Elizabeth Lennon, Künstlerin bei Hogarth Worldwide. Normalerweise überprüfe ich, ob das Bildmaterial mit der Druckspezifikation übereinstimmt und die Seitengröße mit übereinstimmt Bilder bluten ,' Sie erklärt. Ich würde überprüfen, ob die richtigen Schriftarten verwendet werden, und einen schnellen Überblick über die Zeilenenden geben. Wenn die Datei über Schneid- und Falzführungen verfügt, würde ich diese korrekt überprüfen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, würde ich ein Modell erstellen.

„Ich würde auch überprüfen, ob alle Sonderfarben korrekt gedruckt werden, und die Farbseparationen in Acrobat überprüfen. Ich würde dann das geöffnete Bildmaterial verpacken und PDF drucken, um es an den Drucker oder an den Kunden weiterzuleiten. '

Es gibt eine Reihe von Standardaufgaben, die Sie jedes Mal ausführen, wenn Sie Dateien für den Druck vorbereiten, sagt Michele Stocks, Inhouse-Designer der PR-Agentur Nelson Bostock . „Zum Beispiel stellen Sie sicher, dass alles drin ist CMYK und dass es mindestens 3mm Blutung gibt. Sie stellen sicher, dass alle Grafiken und wichtigen Informationen innerhalb der festgelegten Ränder gespeichert sind. Wenn Sie dies nicht getan haben, riskieren Sie, dass Ihr Text, Ihre Grafik oder Ihre Logos durch den Zuschneidevorgang abgeschnitten werden oder dass weiße Linien an den Rändern Ihrer Seiten angezeigt werden, weil Sie keinen Anschnitt hatten. '

Hin und her

Stocks fügt hinzu, dass es auch viel Hin und Her gibt. „Sie müssen häufig mit den Druckern - oder den Kunden, wenn sie es selbst drucken lassen - Kontakt aufnehmen, um sicherzustellen, dass Sie die Nuancen verstehen, wie sie es drucken möchten.

'Zum Beispiel muss ich bei einem Kunden eine bestimmte Farbdichte haben, weil das Papier so dünn ist, dass man nicht zu viel Farbe haben kann oder es nicht richtig aussieht.'

Stift, der wie ein Stift schreibt

Die Finlandia-Kampagne zeigt einen älteren Mann, der im Freien tanzt

Die FINLANDIA-Social-Media-Kampagne von Wieden + Kennedy basierte auf herausragenden Charakteren, deren kombiniertes Alter 1.000 Jahre betrug

Es geht auch darum, ein breiteres Verständnis dafür zu bekommen, was mit dem Design erreicht werden soll, betont Jody Burson, Künstler bei Wieden + Kennedy London . 'Unabhängig davon, an welchem ​​Job Sie arbeiten, ist es wichtig zu wissen, wo er sich auf der Welt befindet', sagt sie. 'Es gibt verschiedene Überlegungen, wenn Sie einen Druckauftrag für ein Plakat erstellen, anstatt eine digitale Datei für soziale Medien oder ein Stück 3D-Verpackung. Außerdem müssen Sie sich immer an die Markenrichtlinien des Kunden halten, um sicherzustellen, dass Sie dessen Anforderungen einhalten. '

„Die Social-Media-Kampagne von FINLANDIA [oben abgebildet] basierte auf herausragenden Charakteren, deren kombiniertes Alter 1.000 Jahre betrug“, sagt Burson. „Ich musste einzelne Posts für Instagram, Facebook und Twitter erstellen, um zu berücksichtigen, wie sie auf allen drei Plattformen funktionieren können. Die Dateien wurden im RGB-Farbraum eingerichtet und alle Bilder mussten auch in RGB sein.

„Ich habe geringfügige Anpassungen an abgestuften Bildern vorgenommen, um sicherzustellen, dass die Kopie auf einem so geschäftigen Hintergrund lesbar ist. Ich habe auch die Bilder zugeschnitten und die Platzierung des Logos so berücksichtigt, dass es konsistent ist, den Markenrichtlinien entspricht und auf allen Arten von Geräten prominent genug ist. “

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Artworking nicht nur eine enge technische Rolle spielt, sondern auch auf das breite Spektrum Ihrer Designkenntnisse und kreativen Fähigkeiten zurückgreifen sollte. 'Die Arbeit ist oft ziemlich akribisch, aber es gibt auch Möglichkeiten, kreativ und frei zu sein', betont Burson. 'Jeder Job, an dem ich arbeite, fordert mich heraus und gibt mir neue Lernmöglichkeiten.'

Harvey stimmt zu. 'Es geht nicht nur darum, vor einem Bildschirm zu sitzen und die Größe von Anzeigen zu ändern, was ich einst für einen Künstler gehalten habe', sagt er. 'Sie nehmen die große kreative Idee und nutzen Ihr Wissen und Ihre Erfahrung, um nicht nur darauf hinzuweisen, was nicht erreicht werden kann, sondern auch um Projekte zu verbessern und diesen Wow-Faktor hinzuzufügen, insbesondere bei Druckoberflächen und Cutter-Anleitungen.'

Fünf Tipps, um ein besserer Künstler zu sein

01. Kommunizieren

'Ich würde jedem neuen Designer raten, ordnungsgemäß mit der Druckerei zu kommunizieren', sagt Kayleigh Cripps, Marketing-Grafikdesigner bei Such mir ein Geschenk . 'Jeder Drucker ist anders und alle haben ihre eigenen Richtlinien: Gehen Sie nicht einfach davon aus, dass alle einen 3-mm-Anschnitt erwarten!' Gönnen Sie sich zusätzliche Zeit für Fehler und beeilen Sie sich nicht. '

02. Machen Sie zuerst einen Testdruck

'Ich würde außerdem dringend empfehlen, zuerst einen Testdruck zu erstellen, insbesondere wenn Sie Broschüren, Broschüren oder andere Dinge produzieren, bei denen Sie eine große Menge drucken', fügt Cripps hinzu. 'Es wird Ihnen auf lange Sicht Zeit und Geld sparen.'

Importieren Sie Illustrator-Ebenen in After Effects

03. Verstehe deine Werkzeuge

„Kreative Suiten werden ständig aktualisiert, sodass Sie nie alles wissen werden, was Sie über ein einzelnes Programm wissen müssen InDesign ', Sagt Burson. 'Aber je mehr Sie üben, desto mehr werden Sie einfachere und schnellere Arbeitsweisen entdecken.'

04. Lassen Sie sich von Kollegen beraten

'Hab keine Angst, Fragen zu stellen', fügt Burson hinzu. 'Das meiste, was ich gelernt habe, war, ständig mit meinen Mitmenschen zu sprechen und immer Fragen zu stellen. Es gibt immer mehrere Möglichkeiten, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie mit anderen sprechen, werden Sie die effizientesten entdecken. '

Black Friday Computer Monitor Angebote 2017

05. In einen Fluss geraten

'Lernen Sie, sich zu konzentrieren und methodisch vorzugehen, da Sie ein scharfes Auge für Details benötigen', sagt Beasley. 'Fühle den Fluss der Arbeit und du wirst direkt hineinfallen. Es kann sich um einen Roboter handeln, insbesondere wenn eine große Menge von Dateien verarbeitet wird. Beginnen Sie also langsam, und Sie werden viel reibungsloser und schneller in die Arbeit einfließen. '

Dieser Artikel wurde ursprünglich in Ausgabe 272 von veröffentlicht Computerkunst , das globale Designmagazin, das Ihnen hilft, die täglichen Designherausforderungen mit Einsichten, Ratschlägen und Inspirationen zu lösen. Kaufen Sie hier die Ausgabe 272 oder Abonnieren Sie hier Computer Arts .

Zum Thema passende Artikel: