Die besten Kameras für Vlogging im Jahr 2021

Beste Kameras für Vlogging: Sony ZV-1
(Bildnachweis: Sony)

Wenn Sie nach den besten Kameras für das Vlogging suchen, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Vlogging war noch nie so zugänglich, und es stehen jedem eine Menge großartiger Kameras zur Verfügung, von erschwinglichen Einsteigermodellen, die bei der Grundausstattung helfen, bis zu größeren Systemen, die für diejenigen entwickelt wurden, die professionelle Videos produzieren möchten.

Was Sie am Ende kaufen, hängt davon ab, was Sie brauchen. Wir haben unsere Liste in Kategorien unterteilt und die wichtigen Statistiken aller Kameras aufgenommen. Einige dieser Kameras nehmen in großen Auflösungen mit hohen Bildraten auf, während andere bescheidenere Sensorspezifikationen aufweisen, dies jedoch auf andere Weise ausgleichen, z. B. durch eine leichte Bauweise oder eine lange Akkulaufzeit. Wichtig ist auch die Fokussierungsfähigkeit. Abhängig von der Art des Vlogging, das Sie durchführen, können Sie unvorhersehbare Motive aufnehmen. In diesem Fall ist es hilfreich, über ein robustes, leistungsfähiges Autofokus-System zu verfügen.

Wir haben diese Kameras in diejenigen unterteilt, für die sie unserer Meinung nach geeignet sind, und den Preis bei der Auswahl berücksichtigt. Unabhängig von Ihrem Budget sollte hier also eine großartige Vlogging-Kamera für Sie sein. Und wenn Sie eine größere Auswahl an Geräten sehen möchten, sollten Sie unsere Auswahl nicht verpassen beste Kameras auch.



Beste Kameras für Vlogging jetzt verfügbar

Beste Kamera für Vlogging: Sony ZV-1

(Bildnachweis: Sony)

01. Sony ZV-1

Die beste Kamera für Vlogging insgesamt

Beste für: Anfänger bis Fortgeschrittene | Maximale Videoauflösung / Bildrate: 4K-Video bei 30p | AF-Messfelder: 315 | Gewicht: 294 g | Akkulaufzeit (CIPA): 260 Schüsse

Auf Vlogging zugeschnitten Nützliches Allzweckobjektiv Eingeschränkter Touchscreen Ungewöhnliche Stabilisierung

Wenn Sie mit dem Vloggen beginnen möchten, können Sie eine spezielle Kamera für diesen Zweck erwerben. Während die Sony ZV-1 Standbilder aufnehmen kann, ist sie in erster Linie eine Kamera für Vlogger mit 4K 30p-Video und einem eingebauten Richtmikrofon mit drei Kapseln für die Aufnahme von makellosem Audio unter allen Bedingungen. Sie erhalten sogar eine mitgelieferte Windschutzscheibe, die Ihre Audioqualität unter Außenbedingungen weiter verbessert. Es ist brillant optimiert, wobei Vlogging im Vordergrund des Designs steht und nicht als optionales Extra. Für neue Benutzer ist es einfach, sich damit vertraut zu machen, und bietet dennoch genügend Tiefe für diejenigen, die wissen, was sie tun. Sony ist hier der Kurve voraus, und wir wären nicht überrascht, Nachahmer anderer Hersteller zu sehen.

Beste Kamera für Vlogging: Sony A7S III

(Bildnachweis: Sony)

02. Sony A7S III

Die beste High-End-Kamera für Vlogging

Beste für: Fortgeschrittene / professionelle Benutzer Maximale Videoauflösung / Bildrate: UHD 4K bei 120p | AF-Messfelder: 759 Phasendetektion; 425 Kontrasterkennung | Gewicht: 614 g | Akkulaufzeit (CIPA): 600 Schüsse

Unübertroffen bei schlechten Lichtverhältnissen Klassenführender Autofokus Teuer, natürlich Nr. 6K oder 8K

Die ursprüngliche Sony A7S war wohl einer der wenigen echten Game-Changer im Video des letzten Jahrzehnts - eine Kamera, die dank ihrer maximalen ISO-Obergrenze von 409.600 buchstäblich im Dunkeln sehen konnte. Die Sony A7S III baut auf ihrem Erbe auf und ist eine der besten spiegellosen Kameras für Videos. Sie bietet nicht nur eine erstklassige Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen, sondern auch eines der besten Autofokussysteme auf dem Markt. Dies ist ein ernstzunehmendes Tool für Profis, und natürlich spiegelt der Preis dies wider, aber für Ihr Geld erhalten Sie einige der besten UHD 4K-Videos, und das ist schwer zu diskutieren.

Beste Kamera für Vlogging: Canon PowerShot G9 X Mark II

(Bildnachweis: Canon)

03. Canon PowerShot G9 X Mark II

Die beste Kamera für Vlogging, wenn Sie ein begrenztes Budget haben

Beste für: Anfänger bis Fortgeschrittene | Maximale Videoauflösung / Bildrate: Full HD bei 60p | AF-Messfelder: 31 | Gewicht: 206 g | Akkulaufzeit (CIPA): 235 Schüsse

Nützlicher 1-Zoll-Sensor Kleiner und tragbarer No 4K-Bildschirm

Es ist wichtig, beim Kauf billiger Kameras vorsichtig zu sein, da diese häufig mit einem kleinen Sensor geliefert werden. Dies bedeutet tendenziell einen geringen Dynamikbereich, eine schlechte Bildqualität und ein relativ geringes Upgrade Ihres Smartphones. Die Canon PowerShot G9 X Mark II ist jedoch eine erfreuliche Ausnahme von der Regel. Sie ist mit einem 1-Zoll-Sensor ausgestattet, der ein deutliches, spürbares Upgrade über ein Telefon bietet. Wenn Sie dazu ein 3-fach optisches Zoomobjektiv und Full HD 60p-Video (kein 4K, aber hey) hinzufügen, werden Sie feststellen, dass Sie hier viel für Ihr Geld bekommen. Ideal für Budget-Schützen, die echte Ergebnisse sehen möchten, obwohl das Fehlen eines Flip-Around-Bildschirms das Selbstfilmen zu einer Herausforderung machen kann.

Beste Kamera für Vlogging: Panasonic Lumix G100

(Bildnachweis: Panasonic)

04. Panasonic Lumix G100

Am besten für Anfänger geeignet - Panasonics Lauf mit einer Vlogger-orientierten Kamera ist ein solides Startermodell

Beste für: Anfänger | Maximale Videoauflösung / Bildrate: 4K bei 30p | AF-Messfelder: 49 | Gewicht: 303 g | Akkulaufzeit (CIPA): 270

Anspruchsvolles internes Mikrofon USB-Aufladung Keine Stabilisierung im Körper Keine Kopfhörerbuchse

Lumix G-Kameras sind bei Vloggern sehr beliebt, und die relativ neue G100 lehnt sich genau daran an. Während es noch Standbilder aufnimmt, ist es in der Vlogging-Community mit aufregenden neuen Funktionen wie dem Mikrofonarray, das OZO-Audio von Nokia verwendet, nicht mehr erforderlich, sodass kein externes Mikrofon mehr benötigt wird. Der G100 ist benutzerfreundlich und leicht zu handhaben. Er kann auch über USB aufgeladen werden. Dies ist praktisch, wenn die Batterieanzeige vor Ort zu blinken beginnt. Dank der Micro Four Thirds-Objektivfassung gibt es eine große Auswahl an kompatiblen Objektiven, mit denen Sie experimentieren können, sobald Sie die Grundlagen verstanden haben.

Beste Kamera für Vlogging: Nikon Z50

(Bildnachweis: Nikon)

05. Nikon Z50

Das spiegellose APS-C-Wunder von Nikon ist eine schlanke und schnelle Maschine, die als Vlogging-Kit erhältlich ist

Beste für: Mittelstufe bis Fortgeschrittene | Maximale Videoauflösung / Bildrate: UHD 4K bei 30p | AF-Messfelder: 209 | Gewicht: 395 g | Akkulaufzeit (CIPA): 320 Schüsse

Gut gestaltete Bedienelemente Nützliches Vlogger-Kit Durchschnittliche Akkulaufzeit Ein Kartensteckplatz

Dank der revolutionären Z-Halterung, die eine schnellere Kommunikation als je zuvor zwischen Kamera und Objektiv ermöglichte, sorgte die Z-Serie bei ihrer Ankunft für Furore. Der Z50 ist das erste APS-C-Modell der Serie und bietet einen günstigeren Einstiegspunkt. Wir empfehlen ihn als Teil des „Vlogger-Kits“, das mit einem Ministativ und einer Montageplatte sowie einem RØDE geliefert wird Mikrofon und ein 16-50 mm Objektiv; Wenn Sie diese Dinge bereits haben, können SieNehmen Sie nur das Kameragehäuse auffür etwa die Hälfte des Preises. In jedem Fall ist es eine gute Wahl, um wunderschöne 4K-Videos zu produzieren.

Bester Raum für Vlogging: DSC M6 Mark 2

(Bildnachweis: Canon)

06. DSC M6 Mark 2

Für ein bisschen von allem ist das spiegellose Modell von Canon ein absoluter Hit

Beste für: Enthusiasten | Maximale Videoauflösung / Bildrate: UHD 4K Video bei 30p | AF-Messfelder: 143 | Gewicht: 408 g | Akkulaufzeit (CIPA): 305 Schüsse

Hervorragender APS-C-Sensor mit 32,5 MP Effektiver Video-AF Begrenzte native Objektive Schlechte Akkulaufzeit

Die M-Serie von Canon war früher ein Scherz unter Fotografen, aber dann zeigte die EOS M6 Mark II, dass die Linie wirklich lebendig war. Ausgestattet mit einem beeindruckenden 32,5-Megapixel-APS-C-Sensor und der Fähigkeit, UHD 4K-Videos aufzunehmen, ist die EOS M6 II eine beeindruckende Allrounder-Kamera - sie ist zwar nicht die beste, aber in allem ziemlich gut und Somit ideal für Allzweck-Vlogging. Das Autofokus-System ist äußerst effektiv und das Aufladen über USB ist für längere Aufnahmen äußerst nützlich. Die Benutzeroberfläche ist gut und benutzerfreundlich, so dass die Kamera einfach in den Griff zu bekommen ist.

Beste Kamera für Vlogging: Nikon D780

(Bildnachweis: Nikon)

07. Nikon D780

Die beste DSLR-Kamera für Vlogging

So wählen Sie eine Farbe in Photoshop aus und ändern sie

Beste für: Fortgeschrittene und professionelle Benutzer Maximale Videoauflösung / Bildrate: 4K UHD Video bei 30p | AF-Messfelder: 273 (in der Live-Ansicht) | Gewicht: 840 g | Akkulaufzeit (CIPA): 2260 Schüsse

Zwei UHS-II-Kartensteckplätze Unbeschnittenes 4K-Video Heftig, um teuer zu halten

Jeder, der dachte, DSLRs wären auf dem Weg nach draußen - raten Sie mal! Die Nikon D780 ist ein Triumph, bei dem das Handling von DSLRs mit der hoch entwickelten Technologie spiegelloser Kameras kombiniert wird, um eine großartige Maschine für Standbilder und Videos zu produzieren. Das unbeschnittene Video sieht unglaublich aus und der klobige, wetterfeste Körper ist äußerst zufriedenstellend. Wenn Sie unter rauen Bedingungen unterwegs sind, ist dies eine verdammt gute Kamera, die Sie an Ihrer Seite haben sollten. Wenn der Preis etwas hoch ist, ziehen Sie dieNikon D750, die ein paar Jahre alt ist, aber immer noch eine großartige Kamera für sich.

Beste Kamera für Vlogging: Dji Osmo Action

(Bildnachweis: DJI)

08. DJI Osmo Aktion

Die beste wasserdichte Option für Vlogging

Beste für: Anfänger bis Fortgeschrittene | Maximale Videoauflösung / Bildrate: 4K-Video bei 60p | AF-Messfelder: N / A, fester Fokus | Gewicht: 124 g | Akkulaufzeit (CIPA): Nicht angegeben; Tests in der realen Welt ergaben ungefähr 2 Stunden pro Ladung

Dual-Screen-Design Hervorragende Stabilisierung Weniger fortgeschritten als Hero9 Einige Verzögerungsprobleme

DJI sorgte für Furore, als es seine GoPro-herausfordernde Osmo Action vorstellte. Obwohl es jetzt ein paar Jahre alt ist, halten wir es für die derzeit preisgünstigste Action-Kamera. Die RockSteady-Bildstabilisierung hat die Welt der Action-Kameras mit ihrem seidig glatten Filmmaterial erschüttert und eignet sich perfekt für spezielle POV-Arbeiten wie die Montage am Lenker eines Fahrrads. Der nach vorne gerichtete Bildschirm, den GoPro später ausgeliehen hat, eignet sich auch hervorragend zum Vloggen. So können Sie sich selbst filmen und sicher sein, dass Sie sich im Bild befinden.

Weiterlesen: