Die besten Kompaktkameras im Jahr 2021

Beste Kompaktkameras
(Bildnachweis: Fujifilm)

Wir glauben, dass die besten Kompaktkameras für praktisch jeden Kreativen ein enormer Kauf sein können. Unabhängig von Ihrer Disziplin kann es sehr lohnend sein, eine Kamera zu haben, um Ihren Prozess zu dokumentieren oder einen neuen künstlerischen Weg zu eröffnen. Dies verdoppelt sich, wenn Sie sich gewohnheitsmäßig in sozialen Medien bei neuen Kunden bewerben, da die Erstellung beeindruckender Bilder Ihre Posts wesentlich effektiver macht.

wie man das Pinselwerkzeug in Photoshop vergrößert

Warum also speziell eine Kompaktkamera? Im Gegensatz zu DSLRs oder spiegellosen Kameras werden Kompaktgeräte mit einem fest installierten Objektiv geliefert. Es kann ein Prime oder ein Zoom sein, aber so oder so ist es das einzige Objektiv, das Sie haben. Die Vielseitigkeit hat zwar einen Nachteil, aber das Plus ist, dass Sie alles, was Sie zum Schießen benötigen, in einem einzigen praktischen Paket haben. Kompakte Geräte sind in der Regel viel günstiger als andere Kameratypen und daher ideal für Benutzer, die mit einem strengen Budget arbeiten.

Wenn Sie nach der besten Kompaktkamera suchen, die Ihren Anforderungen und Ihrem Budget entspricht, sind Sie hier genau richtig. Viele der Kameras auf unserer Liste sind neuere Modelle. Gegebenenfalls haben wir ihre Vorgänger aufgelistet, falls Ihnen der Ton einer bestimmten Kamera gefällt, dieser jedoch über Ihr Budget hinausgeht. Alternativ verpassen Sie nicht unsere Zusammenfassung der beste Kameras für Kreative, die eine breite Palette von Optionen umfasst.



Die besten Kompaktkameras, die es derzeit gibt

Bild 1 von 5

(Bildnachweis: Fujifilm)
Bild 2 von 5

(Bildnachweis: Fujifilm)
Bild 3 von 5

(Bildnachweis: Fujifilm)
Bild 4 von 5

(Bildnachweis: Fujifilm)
Bild 5 von 5

(Bildnachweis: Fujifilm)

01. Fujifilm X100V

Die stilvollste und leistungsfähigste Kompaktkamera, die Fujifilm bisher hergestellt hat

Art: Kompakt | Sensor: APS-C | Megapixel: 26.1MP | Bildschirm: 3,0-Zoll-Zwei-Wege-Neigung, 1.040.000 | Sucher: OVF + 3.690.000 EVF | Linse (effektiv): 35 mm 1: 2 | Serienbildgeschwindigkeit: 11fps | Maximale Videoauflösung: 4K

Großer Bildsensor im APS-C-Format mit 26,1 MP Fantastisches Handling-Erlebnis Kein optischer Zoom Wetterversiegelungskosten extra

Die Fujifilm X100V ist die fünfte und beste Kompaktkamera des Fujifilm X100 und die beste Kompaktkamera des Jahres 2020. Seit Beginn der Serie haben Fotografen immer mehr darüber nachgedacht, wie gut diese Kameras zu handhaben sind, und die X100V fährt fort Diese feine Tradition mit dem taktilen, mit Zifferblättern geführten Handling, das an alte Filmkameras erinnert.

Der X-Trans-Sensor liefert wunderschöne, druckvolle Bilder direkt aus der Kamera, während das 35-mm-1: 2-Prime-Objektiv jedes Mal gestochen scharfe Ergebnisse liefert. Es gibt keine optische Zoomfunktion, denken Sie daran, aber wenn Sie nach einer Kamera suchen, die Sie an Ihrer Seite halten und verwenden können, um alles zu erfassen, was Ihnen begegnet, ist die X100V eine hervorragende Wahl.

Während die X100V zweifellos die beste der Serie ist, empfehlen wir, wenn der Preis etwas außerhalb Ihrer Reichweite liegt, frühere Modelle der Serie wie die X100F und die X100T zu betrachten, da dies sehr ähnliche Aussichten sind und auch ein hervorragendes Schießen liefern Erfahrung.

Bild 1 von 4

Beste Kompaktkameras

(Bildnachweis: Sony)
Bild 2 von 4

Beste Kompaktkameras

(Bildnachweis: Sony)
Bild 3 von 4

Beste Kompaktkameras

(Bildnachweis: Sony)
Bild 4 von 4

Beste Kompaktkameras

(Bildnachweis: Sony)

02. Sony Cyber-Shot RX100 VII

Die neueste Version der beliebten RX100-Serie von Sony ist superschnell und vielseitig

Art: Kompakt | Sensor: 1.0-Typ | Megapixel: 20,1 MP | Bildschirm: 3,0 Zoll, 921 k, Neigung | Sucher: Elektronisch, Popup, 2.360.000 | Linse (effektiv): 28-200 mm Äquivalent 1: 2,8-4,5 | Serienbildgeschwindigkeit: 20 fps (90 fps Short Burst-Modus) | Maximale Videoauflösung: 4K

Hervorragende Bildqualität Schnelle Aufnahmegeschwindigkeit Kleiner EVF und Steuerung Maximale Blende von 1: 2,8

Sony hat sich einen Namen für seine RX100-Kameras gemacht, Kompaktkameras, die winzige Körper mit beeindruckender Bildleistung verbinden. Die RX100 VII nimmt diese Formel und lädt sie mit Turboladern auf. Sie bietet Funktionen wie ein 28-200-mm-Äquivalentobjektiv und 20-fps-Serienaufnahmen mit der Option eines festen Bursts bei einer Staffelung 90fps wenn du es wirklich brauchst. Mit solchen Spezifikationen ist die RX100 VII mit High-End-Sportkameras wie der A9 II von Sony vergleichbar.

Der kleine Build ist nicht jedermanns Sache, und einige finden die winzigen Bedienelemente möglicherweise etwas umständlich und den Popup-Sucher klein genug, um schwierig zu bedienen zu sein. Wenn Sie das Gefühl einer kräftigen DSLR in Ihrer Hand mögen oder jemand sind, der eine kleine Kamera fallen lässt (Himmel verbietet), schauen Sie am besten woanders hin.

Wenn die Größe ein Plus für Sie ist, ist der RX100 VII ein außergewöhnlich leistungsstarker kleiner Kompakter, eine unglaubliche Verbindung von Funktionen und Portabilität. Außerdem hält Sony seine RX100-Linie in Produktion. Wenn der Preis also zu hoch ist, lohnt es sich, frühere Modelle wie das zu testenRX100 VIoderRX100 V.um zu sehen, ob sie zu Ihrem Budget passen.

Bild 1 von 4

Beste Kompaktkameras: Olympus Tough TG-6

(Bildnachweis: Olympus)
Bild 2 von 4

Beste Kompaktkameras: Olympus Tough TG-6

(Bildnachweis: Olympus)
Bild 3 von 4

Beste Kompaktkameras: Olympus Tough TG-6

(Bildnachweis: Olympus)
Bild 4 von 4

Beste Kompaktkameras: Olympus Tough TG-6

(Bildnachweis: Olympus)

03. Olympus Stylus Tough TG-6

Begeben Sie sich mit der besten wasserdichten Kompaktkamera auf ein Abenteuer

Art: Kompakt | Sensor: 1 / 2,3-Zoll | Megapixel: 12.0MP | Bildschirm: 3,0 Zoll, 1.040 k | Sucher: Keine | Linse (effektiv): 25-100 mm 1: 2-4,9 | Serienbildgeschwindigkeit: 20fps | Maximale Videoauflösung: 4K

Fast unzerstörbares optisches Zoomobjektiv Kleiner 1 / 2,3-Zoll-Sensor Teurer als einige Konkurrenten

Der Olympus Tough TG-6 ist von Natur aus robust, von Natur aus robust und bis zu einer Tiefe von 15 Metern wasserdicht. Er ist stoßfest genug, um Stürzen aus einer Höhe von 2,1 Metern standzuhalten. Er ist bis zu -10 Grad Celsius frostsicher und bruchsicher genug, um einen Druck auszuhalten 100 kg Last. Dies ist eine nahezu unzerstörbare Kamera, die so ziemlich jede Bestrafung bewältigt, die Sie darauf werfen können, egal ob Sie sie auf einen Berg oder in den Ozean bringen.

Dieses neueste Modell verfügt über nützliche Auto- und Szenenmodi, um den Stress beim Aufnehmen zu verringern. Es ist auf diejenigen ausgerichtet, die die Natur genießen, mit integriertem GPS, Kompass, Höhenmesser und vielem mehr. Alle Daten können als Metadaten in Ihre Fotos und Videos integriert werden. Der TG-6 verfügt außerdem über einen Digitalmikroskop-Modus, mit dem Sie sich Ihren Motiven ohne Qualitätsverlust nähern können. Es ist eine der besten wasserdichten Kameras und eine der besten Kompaktkameras.

Bild 1 von 4

(Bildnachweis: Canon)
Bild 2 von 4

(Bildnachweis: Canon)
Bild 3 von 4

(Bildnachweis: Canon)
Bild 4 von 4

(Bildnachweis: Canon)

04. Canon PowerShot SX740 HS

Die PowerShot verfügt über einen Mega-Zoom mit Komfort im Taschenformat

Art: Kompakt | Sensor: 1 / 2,3-Zoll | Megapixel: 20,3 MP | Bildschirm: 3,0 Zoll, 922 k, Neigung | Sucher: Keine | Linse (effektiv): 24-960 mm 1: 3,3-6,9 | Serienbildgeschwindigkeit: 10fps | Maximale Videoauflösung: 4k

Monströser 40-facher Zoombereich Flip-Over-Bildschirm Bildschirm ist nicht berührungsempfindlich Kein Sucher

Denken Sie in Bezug auf den Zoombereich groß und denken Sie wahrscheinlich an eine Bridge-Kamera mit klobigem SLR-Stil. Das neuCanon PowerShot SX740 HSist klein und schlank genug, um in eine Tasche zu passen, und in stilvollen schwarzen oder silbernen Optionen erhältlich.

Die Hauptattraktion ist, dass es der Kamera gelingt, ein mächtiges 40-fach-Zoomobjektiv mit einem effektiven Bereich von 24 bis 960 mm in sein winziges Design zu integrieren. Das ist also alles, von der großzügigen Weitwinkelabdeckung bis zur Ultra-Tele-Reichweite.

Selfie-smart, der hintere Bildschirm verfügt über eine Flip-Over-Neigungsfunktion, und die Kamera eignet sich gleichermaßen als Action-Shooter, da sie ihre lange Tele-Reichweite mit einer schnellen Fahrgeschwindigkeit von 10 Bildern pro Sekunde verbindet. 4k UHD Movie Capture wird ebenfalls unterstützt.

Die einzigen Enttäuschungen sind, dass das LCD kein Touchscreen ist und der Kamera ein Sucher fehlt.

Bild 1 von 4

(Bildnachweis: Fujifilm)
Bild 2 von 4

(Bildnachweis: Fujifilm)
Bild 3 von 4

(Bildnachweis: Fujifilm)
Bild 4 von 4

(Bildnachweis: Fujifilm)

05. Fujifilm XF10

Die beste kompakte Prime-Lens-Kamera ist eine kleine Kamera, die im Herzen groß ist.

Art: Kompakt | Sensor: APS-C | Megapixel: 24,2 MP | Bildschirm: 3,0 Zoll, 1.040.000 Touch | Sucher: Keine | Linse (effektiv): 28 mm 1: 2,8 | Serienbildgeschwindigkeit: 6fps | Maximale Videoauflösung: 4k

Bildsensor im APS-C-Format Hochwertige, hochauflösende Standbilder 4k-Filmaufnahme auf 15 fps begrenzt Kein Sucher

Im Herzen dieses neuenFujifilm XF10Die Kamera ist ein Bildsensor im APS-C-Format, der physisch größer als der der meisten Kompaktkameras ist und üblicherweise in DSLRs verwendet wird. Es ermöglicht eine großzügige Bildgröße von 24,2 MP bei geringem Bildrauschen auch bei hohen ISO-Einstellungen. 4k UHD-Filmaufnahmen sind ebenfalls verfügbar, jedoch nur mit einer enttäuschend langsamen Bildrate von 15 Bildern pro Sekunde.

Das 28-mm-1: 2,8-Objektiv eignet sich gut für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen, obwohl die Kamera in dieser Hinsicht auf den Fujifilm X100V verliert. Letzterer verfügt auch über einen Sucher, der im XF10 fehlt, dessen Anschaffung jedoch mehr als das Doppelte kostet.

Bild 1 von 4

(Bildnachweis: Panasonic)
Bild 2 von 4

Teile eines Raumschiffs Sci Fi
(Bildnachweis: Panasonic)
Bild 3 von 4

(Bildnachweis: Panasonic)
Bild 4 von 4

(Bildnachweis: Panasonic)

06. Panasonic Lumix FZ1000 II

Es ist eine der besten Kompaktkameras im DSLR-Stil und in guter Weise eine Handvoll

Art: Kompakt | Sensor: 1.0-Typ | Megapixel: 20MP | Bildschirm: 3.040 Zoll, 1.240k, voll beweglicher Touchscreen | Sucher: Elektronisch, 2.360k | Linse (effektiv): 25-400 mm 1: 2,8-4 | Serienbildgeschwindigkeit: 12fps | Maximale Videoauflösung: 4K

16x Zoombereich SLR-artiges Handling Großes und gewichtiges kleines Upgrade gegenüber dem Vorgänger

Brautkameras sind ausgezeichnet, weil sie eine taktile Handhabung im DSLR-Stil sowie den Komfort und die Portabilität einer Kompaktkamera bieten. Die Panasonic Lumix FZ1000 II ist eines der besten Beispiele auf dem Markt. Sie kombiniert einen 1-Zoll-20-Megapixel-Sensor mit einem großzügigen optischen 16-fach-Zoomobjektiv.

Es nimmt wie alle modernen Panasonic-Kameras 4K-Videos auf und verfügt über Funktionen wie einen 5-Achsen-Hybridstabilisator, der das Aufnehmen von Handhelds bei nicht optimalen Lichtverhältnissen erleichtert. Der voll bewegliche Touchscreen ist ebenfalls ein Bonus, ebenso wie die vollständige Wi-Fi- und Bluetooth-Konnektivität und eine schnelle maximale Laufwerksrate.

All dies kommt auch zu einem überraschend vernünftigen Preis; Die FZ1000 II ist viel günstiger als vergleichbare Kameras wie die Sony RX10-Serie. Dies ist eine fantastische Kompaktkamera, und wenn Sie nichts dagegen haben, finden Sie sie als zuverlässigen Aufnahmebegleiter.

Bild 1 von 4

Beste Kompaktkameras

(Bildnachweis: Panasonic)
Bild 2 von 4

Beste Kompaktkameras

(Bildnachweis: Panasonic)
Bild 3 von 4

Beste Kompaktkameras

(Bildnachweis: Panasonic)
Bild 4 von 4

Beste Kompaktkameras

(Bildnachweis: Panasonic)

07. Panasonic LUMIX DMC-TZ200

Dieser LUMIX ist ein Best-Buy-Kompakt-Reisezoom

Art: Kompakt | Sensor: 1.0-Typ | Megapixel: 20,1 MP | Bildschirm: 3,0 Zoll, 1.240 k, berühren | Sucher: Elektronisch, 2.330.000 | Linse (effektiv): 24-360 mm 1: 3,3-6,4 | Serienbildgeschwindigkeit: 10 fps (4k 30 fps) | Maximale Videoauflösung: 4k

Kleiner und schlanker 15-facher optischer Zoom Enttäuschende maximale Blende Starke Ernte in 4K

Die Panasonic Lumix TZ200 ist eine der besten Kompaktkameras mit Reisezoom, die es gibt. Sie bringt ein 15-fach optisches Zoomobjektiv in ihren relativ taschenfähigen Rahmen. Dies lässt sich wunderbar mit einem 1-Zoll-Sensor kombinieren, mit dem die Kamera bei allen Lichtverhältnissen gut aussehende Bilder erzeugen kann. Dies macht sie perfekt für Reisetage, an denen Sie nicht sicher sind, wo Sie als nächstes landen werden.

Wie im Stall von Panasonic üblich, nimmt die TZ200 auch hochwertige 4K-Videos auf, die auch in einer Vielzahl von 4K-Fotomodi für superschnelle Aufnahmen verwendet werden können, damit Sie keinen Moment verpassen. Obwohl es sich zu beachten lohnt, dass ein ziemlich starker 1,5-facher Zuschnitt in 4K bedeutet, dass das Video etwas verrauscht sein kann. Die Akkulaufzeit ist jedoch angenehm robust, was ein weiterer Grund dafür ist, dass der TZ100 eine hervorragende Wahl für unterwegs ist. Es ist ein wahrer Segen, weiter schießen zu können, ohne sich ständig um das Aufladen sorgen zu müssen. Dies ist eine äußerst solide Reise-Kompaktkamera, die auf jeden Fall für den abenteuerlustigen Fotografen geeignet ist.

Bild 1 von 4

(Bildnachweis: Canon)
Bild 2 von 4

(Bildnachweis: Canon)
Bild 3 von 4

(Bildnachweis: Canon)
Bild 4 von 4

(Bildnachweis: Canon)

08. Canon PowerShot G1 X Mark III

Diese kompakte Pro-Grade-Kamera fühlt sich eher wie eine Mini-Spiegelreflexkamera an

Art: Kompakt | Sensor: APS-C | Megapixel: 24,2 MP | Bildschirm: 3,2-Zoll, 1.040k, Pivot, Touch | Sucher: Elektronisch, 2.360k | Linse (effektiv): 24-72 mm 1: 2,8-5,6 | Serienbildgeschwindigkeit: 9 fps (7 fps mit AF) | Maximale Videoauflösung: 1080p

Erstklassige Verarbeitungsqualität Erweiterte Steuerelemente Teurer als einige DSLRs Keine 4K-Filmaufnahme

Premium-Kompaktkameras einer Reihe von Herstellern, darunter Fujifilm und Panasonic, verfügen häufig eher über Prime- als über Zoomobjektive. Aufgrund der Natur können Sie die Objektive einer Kompaktkamera nicht austauschen, sodass ein erstklassiges Objektiv eine ernsthafte Einschränkung darstellen kann. Dieser neue gehobene MarktCanon PowerShot G1 X Mark IIIcompact verfügt über ein Zoomobjektiv, jedoch mit einem bescheidenen 3-fachen Bereich, um die optische Qualität zu maximieren. Es bietet alles von ernsthafter Weitwinkelabdeckung bis hin zu einer kurzen Tele-Reichweite, die sich ideal für Porträtaufnahmen eignet.

Die Kamera verfügt über einen Bildsensor im APS-C-Format und hochwirksame Stabilisierungssysteme für Standbilder und Videoaufnahmen, wobei letztere mit 1080p die Spitze erreichen. Die konventionelle Platzierung des elektronischen Suchers und die begeisterte Anordnung der Zifferblätter und Tasten eignen sich ideal für die kreative Fotografie.

Bild 1 von 4

Beste Kompaktkameras: Sony Cyber-shot DSC-W800

(Bildnachweis: Sony)
Bild 2 von 4

Beste Kompaktkameras: Sony Cyber-shot DSC-W800

(Bildnachweis: Sony)
Bild 3 von 4

Beste Kompaktkameras: Sony Cyber-shot DSC-W800

(Bildnachweis: Sony)
Bild 4 von 4

Beste Kompaktkameras: Sony Cyber-shot DSC-W800

(Bildnachweis: Sony)

09. Sony Cyber-shot DSC-W800

Die preisgünstigste Kompaktkamera ist eine Point-and-Shoot-Kamera, die ihre Stärken ausspielt

Art: Kompakt | Sensor: 1 / 2,3-Zoll | Megapixel: 20,1 MP | Bildschirm: 2,7 Zoll, 230 k | Sucher: Keine | Linse (effektiv): 26-130 mm 1: 3,2-6,4 | Serienbildgeschwindigkeit: 0,5 fps | Maximale Videoauflösung: 720p

Erstaunlicher Wert Optisches Zoomobjektiv Kein Sucher Im Allgemeinen Grundfunktionen

Es hat vielleicht einen unglaublich grundlegenden Funktionsumfang im Vergleich zu anderen Kameras auf dieser Liste, aber die Sony Cyber-shot DSC-W800 hat ein echtes Ass im Ärmel: Sie kostet weniger als 100 Pfund. Billige Kompaktkameras haben eine härtere Aufgabe als früher, da sie einen klaren Vorteil gegenüber einem Smartphone bieten müssen, um einen Kauf wert zu sein. Die Sony Cyber-shot DSC-W800 erreicht dies mit ihrem nützlichen optischen 5-fach-Zoomobjektiv, das einen äquivalenten Brennweitenbereich von 26 bis 130 mm bietet. Dies bietet eine echte Vielseitigkeit beim Schießen, die ein Smartphone einfach nicht bieten kann.

Die Sony Cyber-shot DSC-W800 ist klein genug, um in eine Jackentasche zu passen, und erschwinglich genug, um einen Familienurlaub zu verbringen, ohne sich zu viele Sorgen zu machen. Sie ist eine unkomplizierte Kamera, die genau den Job macht. Wenn dies die Art von Kamera ist, die Sie anspricht, lesen Sie unseren Leitfaden für die beste Point-and-Shoot-Kamera .

Bild 1 von 4

(Bildnachweis: Nikon)
Bild 2 von 4

(Bildnachweis: Nikon)
Bild 3 von 4

(Bildnachweis: Nikon)
Bild 4 von 4

(Bildnachweis: Nikon)

10. Nikon Coolpix A10

Es ist billig, fröhlich und ideal für Familienspaß

Art: Kompakt | Sensor: 1 / 2,3-Zoll | Megapixel: 16.1MP | Bildschirm: 2,7 Zoll, 230 k | Sucher: Keine | Linse (effektiv): 26-130 mm 1: 3,2-6,5 | Serienbildgeschwindigkeit: 1,2 fps | Maximale Videoauflösung: 720p

Einfach zu verwendende Bildstabilisierung Laufwerksgeschwindigkeit im Schneckentempo Begrenzte Filmaufnahme

Wenn Sie ein kleines Vermögen für eine Kamera ausgeben, werden Sie sich wahrscheinlich wertvoll fühlen, was Ihren Spaß einschränken kann. Eine der billigsten Kameras bekannter Marken auf dem Markt, dieNikon A10hat einen zweistelligen Preis, sodass Sie sich viel wohler fühlen, wenn Sie ihn zwischen Freunden und Familie weitergeben, selbst wenn Ihre Familie kleine Kinder umfasst.

Die A10 ist entwaffnend einfach zu bedienen und verfügt über ein 5-fach optisches Zoomobjektiv, einen eingebauten Blitz und einen respektablen 16,1-Megapixel-Bildsensor. Bei diesem Preis sind das Fehlen eines Suchers und der relativ kleine LCD-Bildschirm mit niedriger Auflösung zu erwarten. Die maximale Aufnahmerate von 1,2 Bildern pro Sekunde für Standbilder und die maximale Videoauflösung von 720p sind zwar eher eine Enttäuschung, aber letztendlich ist dies eine Kompaktkamera, die die ganze Familie genießen kann.

Die beste Kompaktkamera: Was ist zu beachten?

Gute Kompaktkameras eignen sich hervorragend für Portabilität, Komfort, Erschwinglichkeit und einfache Aufnahme und machen gleichzeitig einige Kompromisse in Bezug auf Potenzial und Vielseitigkeit. Schließlich sind Sie auf die Brennweite des Objektivs beschränkt, die auf der Box angegeben ist. Außerdem haben Kompakte tendenziell kleinere Sensoren als DSLRs oder spiegellose Kameras, was bedeuten kann, dass sie bei schlechten Lichtverhältnissen Probleme haben.

Kompaktkameras haben jedoch größere Sensoren als selbst die beste Kamerahandys Ganz zu schweigen von anspruchsvolleren Objektiven. Dies bedeutet, dass eine dedizierte Kamera ein Muss und eine kompakte Kamera eine gute Wahl ist, wenn Sie Fotografie und / oder Videografie in Ihren kreativen Workflow integrieren möchten. Sie sind unkompliziert, tragbar und vielseitig: Was mag man nicht?

MacBook Pro Hartschalenhüllen 13 Zoll

Es gibt viele verschiedene Arten von Kompaktkameras. Einige werden mit Zoomobjektiven geliefert, die auf Vielseitigkeit ausgerichtet sind, während andere mit erstklassigen Objektiven geliefert werden, die die beste optische Qualität bieten. Die Bandbreite reicht von supergünstigen Point-and-Shoots bis hin zu teuren Modellen, die für Profis geeignet sind. Einige Kompaktkameras sind sogar wasserdicht und für Outdoor-Abenteuer konzipiert.

Weiterlesen: