Der beste Computer für Grafikdesign im Jahr 2021

Grafikdesigner mit einem iMac
(Bildnachweis: Rawpixel.com / Shutterstock)

Wenn Sie nach den besten Computern für Grafikdesign im Jahr 2021 suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Auf dieser Seite finden Sie eine Reihe von Computern von Apple, Dell und Lenovo, die Sie bei Ihrer Grafikdesign-Arbeit unterstützen.

Die Computer auf dieser Liste wurden ausgewählt, da sie leistungsstarke Komponenten enthalten, einschließlich der neuesten Prozessoren und Grafikkarten, mit denen diese PCs problemlos Grafikdesign-Software ausführen können. Sie erledigen auch die komplexesten und intensivsten Grafikdesign-Aufgaben.

Im Jahr 2021 ist der PC-Markt größer als je zuvor, was bedeutet, dass es eine große Auswahl gibt. Das sind gute Nachrichten, denn es gibt bestimmt den perfekten Grafikdesign-PC für Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget. Die große Auswahl bedeutet jedoch auch, dass es bei der Suche nach einem neuen PC verwirrend oder überwältigend sein kann. Deshalb sind wir hier, um zu helfen.



Wir haben den ganzen Jargon durchgeschnitten, um Ihnen klare und hilfreiche Kaufempfehlungen zu geben. Weitere Informationen finden Sie unter was zu beachten beim Kauf eines der besten Computer für Grafikdesign.

Die besten Computer für Grafikdesign, die derzeit verfügbar sind

Der beste Computer für Grafikdesign CB

(Bildnachweis: Apple)

01. iMac (27 Zoll, 2020)

Diese High-End-Wahl ist derzeit der beste Computer für Grafikdesign

ZENTRALPROZESSOR: Intel Core i5 - i9 | der 10. Generation | Grafik: AMD Radeon Pro 5300 - Radeon Pro 5700 XT | RAM: 8 GB - 128 GB 2666 MHz DDR4 | Lager: 256 GB - 8 TB SSD | Anzeige: 27 Zoll (Diagonale) 5120 x 2880 Retina 5K-Display

Verbesserte Interna Kann sehr leistungsfähig konfiguriert werden. Design wird alt Nur zwei Thunderbolt-Ports

Apples neuester iMachat ein weiteres Update erhalten und enthält jetzt leistungsstarke Intel Core-Prozessoren der 10. Generation. Es gibt sogar die Option, eine enorm leistungsstarke 10-Core-CPU von Intel zu verwenden, was diesen PC zu einem unglaublich vollendeten PC für Grafikdesign macht.

Der neue iMac ist außerdem mit AMD Radeon Pro 5000-Grafikkarten ausgestattet. Dies bedeutet für Grafikdesigner den größten Leistungssprung im Vergleich zu den Vorgängermodellen, die mit älteren AMD Vega-Grafiken auskommen.

iMacs sind unglaublich beliebte PCs bei Grafikdesignern, und das MacOS-Betriebssystem bietet Ihnen alle Apps und Tools, die Sie benötigen. Es hat auch ein wunderschönes, schlankes All-in-One-Design, das bedeutet, dass es auf jedem Schreibtisch gut aussieht und nicht überall verschiedene Kleinigkeiten und Schleppkabel anschließen muss.

Während das 21,5-Zoll-Modell (das auch für 2020 einige kleinere Upgrades erhält) ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, ist der iMac keine billige Option - insbesondere, wenn Sie alle Extras wie die größten Speicherkapazitäten hinzufügen. Sehen Sie sich unsere Einzelheiten an iMac 2020 Überprüfung für mehr Details.

Bester Computer für Grafikdesign CB befürwortet

(Bildnachweis: Microsoft)

02. Microsoft Surface Studio 2

Ein unglaublicher Windows-PC für Grafikdesign

ZENTRALPROZESSOR: Intel Core i7-7820HQ | Grafik: Nvidia GeForce GTX 1060 6 GB -GTX 1070 8 GB | RAM: 16 GB - 32 GB | Lager: 1 TB - 2 TB SSD

Berührungsempfindliches vertikales Scharnier Leistungsstarke Grafik Keine Option für den aktuellen Intel-Prozessor Teuer

Während sich viele Grafikdesigner direkt für den iMac entscheiden, was ist mit Leuten, die sich an Windows 10 halten möchten? MicrosoftSurface Studio 2ist eine hervorragende All-in-One-Alternative zu Apples Geräten und bietet ein schlankes und stilvolles Design, das mit dem iMac problemlos mithalten kann.

Es ist jedoch nicht nur ein Klon, und es hat tatsächlich einige großartige Funktionen, die der iMac vermisst. Zunächst einmal ist das hochauflösende 28-Zoll-Display (4.500 x 3.000) berührungsempfindlich, was bedeutet, dass es als riesiges Grafiktablett verwendet werden kann, wenn Sie es mit dem Scharnier auf der Rückseite flach hinlegen. Das kann der iMac nicht.

Microsoft verwendet jedoch immer noch einen älteren Quad-Core-Prozessor von Intel, und die Optionen der Nvidia GeForce GTX 1060 oder 1070 zeigen jetzt ihr Alter. Sie sollten jedoch immer noch viel Leistung für Ihre grafische Entwurfsarbeit bieten, und Sie können das Surface Studio 2 so konfigurieren, dass es bis zu 2 TB SSD-Speicher und 32 GB RAM bietet. Hoffentlich wird Microsoft 2021 eine noch neuere Version mit aktualisierten Komponenten veröffentlichen.

Apple Mac mini (M1, 2020)

(Bildnachweis: Apple)

03. Apple Mac mini (M1, 2020)

Ein brillanter Kompakt-PC für Grafikdesign

ZENTRALPROZESSOR: Apple M1 Chip mit 8 Kernen | Grafik: Integrierter 8-Kern | RAM: 8 GB - 64 GB Unified Memory | Lager: 256 GB - 2 TB SSD | Abmessungen (B x T x H): 19,7 x 19,7 x 3,6 cm

Gleiches schönes Design Sehr gute Leistung Neue M1-Hardware hat Potenzial Kann eGPUs nicht verwenden

Apples kompakter Mac mini wurde grundlegend überarbeitet und verfügt nun über den brandneuen M1-Chip, der von Apple selbst entwickelt wurde, um eine beeindruckende Leistung zu bieten.

Grafikdesign-Übungen zum Aufbau eines Portfolios

Dies bedeutet, dass es sich um einen unglaublich vielseitigen PC für Grafikdesign handelt, der praktisch jede Aufgabe bewältigen kann, die Sie ausführen, und eine weitaus günstigere Option als der oben genannte iMac. Sicher, Sie müssen einen Monitor dafür kaufen (oder einen verwenden, den Sie bereits besitzen), also ist es nicht so ganz Auf einem Schreibtisch so ordentlich und ordentlich wie auf einem All-in-One-Gerät, aber aufgrund der geringen Größe dieses PCs können Sie ihn problemlos hinter einem Bildschirm verstecken - und er ist viel günstiger als der iMac.

Es läuft unter macOS, genau wie die anderen Computer von Apple. Dies bedeutet, dass jede Grafikdesign-App, die Sie auf dem iMac verwenden können, auf dem Mac mini verwendet werden kann.

Das Basismodell verfügt über den Apple M1-Chip mit 8-Kern-CPU und 16-Kern-Neural Engine mit 256 GB SSD. Auf der Rückseite befinden sich vier Erweiterungsports für externen USB- oder Thunderbolt-Speicher sowie HDMI 2.0 zur gleichzeitigen Unterstützung von zwei Displays.

Bild 1 von 2

(Bildnachweis: Lenovo)
Bild 2 von 2

(Bildnachweis: Lenovo)

04. Lenovo Yoga A940

Ein wertvoller All-in-One-PC für Grafikdesign

ZENTRALPROZESSOR: 3,2 GHz Intel Core i7-8700 | Grafik: AMD Radeon RX 560X (4 GB GDDR5) | RAM: 16 GB | Lager: 1 TB SSD

Erschwinglicher einstellbarer 4K-Bildschirm Nicht der leistungsstärkste PC-Bildschirm, der bei direkter Sonneneinstrahlung nicht besonders gut ist

DasLenovo Yoga A940ist eine brillante, erschwingliche All-in-One-Alternative zu Surface Studio 2 und iMac und ein würdiger Eintrag in unsere Liste der besten Computer für Grafikdesign.

Es verfügt über ein atemberaubendes 4K-Display, das auch als Touchscreen fungiert und mit einem mitgelieferten Stift verwendet werden kann. Noch besser ist, dass der Bildschirm abgewinkelt werden kann, sodass Sie ihn als komfortable und große digitale Leinwand verwenden können.

Es hat auch einige fantastische kleine Design-Ergänzungen, wie ein digitales Erstellungsrad, das mit vielen kreativen Apps funktioniert, und es hat sogar eine eingebaute kabellose Ladematte, so dass Sie Ihr kompatibles Smartphone während der Arbeit aufladen können.

Die verwendeten Komponenten sind zwar nicht so leistungsfähig wie die im iMac Pro oder Surface Studio 2, aber sie können die meisten Aufgaben dennoch gut bewältigen - und es hat Lenovo ermöglicht, den Preis für das Yoga A940 sehr wettbewerbsfähig zu machen. Die Preisgestaltung trägt wirklich zur Attraktivität bei.

Bild 1 von 2

(Bildnachweis: HP)
Bild 2 von 2

(Bildnachweis: HP)

05. HP Pavilion 590

Ein ausgezeichneter Grafikdesign-Computer, der nicht die Welt kostet

ZENTRALPROZESSOR: 4-8 Kerne AMD Ryzen 3/5/7, 4-6 Kerne Intel Core i3 / i7 | Grafik: Intel UHD / AMD Vega Pro / Radeon RX550 / Nvidia GeForce GTX 1050Ti / 1060 | RAM: 8 GB - 16 GB | Lager: 128-256 GB SSD, 16 GB Intel Optane, 1-2 TB Festplatte

Sehr erschwinglich Hervorragende Leistung für das Geld Leicht langweiliges Erscheinungsbild Keine 8-Kern-Intel-Prozessoroption

DasHP Pavilion 590ist wahrscheinlich der beste Wert für Grafikdesign-Computer, den man für Geld kaufen kann, und beweist, dass Sie kein Vermögen ausgeben müssen, wenn Sie einen soliden und zuverlässigen PC benötigen, an dem Sie arbeiten können.

Es wird entweder mit Intel- oder AMD-Prozessoren geliefert, und es gibt eine Reihe von Konfigurationen, mit denen Sie einen Pavilion 590 erhalten können, der Ihren Anforderungen und Ihrem Budget am besten entspricht. Zum Beispiel wird der billigste Pavilion 590 mit einem AMD Ryzen 3-Prozessor geliefert und läuft weiterhin sehr gut mit leistungsstarker Grafikdesign-Software.

Das High-End-Modell Pavilion 590 verfügt über einen AMD Ryzen 7-Prozessor, einen 8-Kern-Chip, der bei einigen Aufgaben Intel-PCs und Macs mit diskreter AMD Radeon Pro Vega-Grafik übertrifft. Auch dieses Modell bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Apple Mac Pro (2019)

(Bildnachweis: Apple)

06. Apple Mac Pro (2019)

Ein unglaublich leistungsfähiger PC für Grafikdesign

ZENTRALPROZESSOR: bis zu 28-Core Intel Xeon W | Grafik: bis zu AMD Radeon Pro Vega II Duo | RAM: bis zu 1,5 TB | Lager: bis zu 8 TB SSD | Kommunikation: 802.11ac Wi-Fi, Bluetooth 5.0, 2x 10 Gb Ethernet, | Abmessungen (B x T x H): 21,8 x 45,0 x 52,9 cm

Unglaublich modular Mehr als genug Leistung Sehr teuer Kein sehr attraktives Design

Wenn Sie nach einem absoluten Kraftpaket eines Computers suchen, an dem Sie Ihre Grafikdesign-Arbeit erledigen können, und bereit sind, zu investieren viel von Geld, dann ist der Apple Mac Pro definitiv eine Überlegung wert.

Das enorme Leistungsangebot (zusammen mit einem passenden Preisschild) bedeutet, dass dies nicht jedermanns Sache ist. Wenn Sie jedoch einen PC benötigen, der extrem anstrengende Arbeitslasten bewältigen kann, sollten Sie den Mac Pro in Betracht ziehen. Sie werden feststellen, dass Aufgaben wie das Rendern einen Bruchteil der Zeit in Anspruch nehmen, die weniger leistungsfähige Maschinen benötigen. Wenn Sie Projekte schneller abschließen können, können Sie mehr übernehmen. In vielen Fällen ist der Apple Mac Pro eine sinnvolle Investition, die letztendlich die eigenen Kosten decken kann - und mehr.

Und obwohl es sehr leistungsfähig und sehr teuer ist, gibt es viele Konfigurationsoptionen, mit denen Sie die Spezifikationen auswählen können, die Ihren Anforderungen und Ihrem Budget am besten entsprechen. Es ist außerdem modular aufgebaut, was bedeutet, dass es im Gegensatz zu anderen Geräten von Apple, wie dem iMac, später einfach ist, Teile des Systems zu aktualisieren. Dies bedeutet, dass es für die kommenden Jahre zukunftssicher sein kann.

Alienware Aurora Ryzen Edition R10

(Bildnachweis: Alienware)

07: Alienware Aurora Ryzen Edition R10

Ein Kraftpaket eines PCs

ZENTRALPROZESSOR: Bis zu AMD Ryzen 9 5950X | Grafik: Bis zu NVIDIA GeForce RTX 3080 | RAM: Bis zu 128 GB 3200 MHz DDR4 | Lager: Bis zu 2 TB SSD + 2 TB HDD

Leistungsstarke Spezifikationen Erschwingliches, atemberaubendes Design Bei höchsten Konfigurationen immer noch sehr teuer

Wenn Sie einen unglaublich leistungsstarken PC für Grafikdesign suchen und einen, der auch unglaublich stylisch aussieht, dann ist der Alienware Aurora Ryzen Edition R10 eine fantastische Option. Alienware-PCs sind traditionell Gaming-PCs, aber aufgrund der leistungsstarken Komponenten im Inneren sind sie auch hervorragende Grafikdesign-PCs.

Die Alienware Aurora Ryzen Edition R10 ist mit den neuesten und besten Prozessoren von AMD ausgestattet und verfügt auch über die neuesten Grafikkarten der RTX 3000-Serie von Nvidia. Dies macht es zu einem unglaublichen Leistungsträger, wenn es um Grafikdesign geht. Das Beste ist, dass es in verschiedenen Konfigurationen erhältlich ist, sodass Sie ganz einfach ein Modell auswählen können, das Ihren Anforderungen und Ihrem Budget am besten entspricht.

Alienware-Produkte sind normalerweise recht teuer, aber die Alienware Aurora Ryzen Edition R10 ist sehr preisgünstig und hat eine brillante Verarbeitungsqualität und ein brillantes Design. Die Investition lohnt sich.

Bild 1 von 3

Bild 2 von 3

Bild 3 von 3

08. Apple iMac Pro

Für schweres Grafikdesign - mit einem passenden Preisschild

ZENTRALPROZESSOR: Intel Xeon W (8,10,14, 18 Kerne, 2,3 GHz-3,2 GHz) | Grafik: AMD Radeon Pro Vega 56 oder Vega 64 | RAM: 32-128 GB | Bildschirm: Retina 5K (5.120 x 2.880) | Lager: 1 TB-4 TB SSD

Unglaublich leistungsstarke überlegene Grafik Phänomenal teuer Begrenztes Upgrade-Potenzial

DasiMac Proist ein sehr teurer All-in-One-PC, und das bedeutet, dass er nicht für viele Menschen geeignet ist. Wenn Sie jedoch nach dem leistungsstärksten iMac suchen, den Apple jemals hergestellt hat, und nach einem kreativen Design-PC, der Leistung auf Workstation-Ebene mit einem eleganten Design kombiniert, dann ist dies die richtige Maschine.

Wenn Sie das Aussehen des Mac Pro nicht mögen, aber den Klang seiner Leistung mögen, ist der iMac Pro eine großartige Alternative. Es kommt mit einem eingebauten 27-Zoll-Display mit einer riesigen Auflösung von 5.120 x 2.880. Apple sagt, dass es mit P3-Farbunterstützung mehr als eine Milliarde Farben anzeigen kann.

Dies bedeutet, dass Ihre kreative Arbeit von ihrer besten Seite aussehen wird. Wenn Sie in einer Branche wie Fotografie oder Videobearbeitung tätig sind, in der die Farbgenauigkeit von größter Bedeutung ist, ist der iMac Pro eine hervorragende Investition.

In Kombination mit Ihrer Wahl zwischen 8 GB oder 16 GB HMB2 AMD Vega-Grafik wird die volle Schönheit - und natürlich alle Fehler oder Mängel - Ihrer Arbeit in schillernder 5K-Qualität sichtbar.

Wenn Sie jedoch nicht die Menge an Strom benötigen, die hier angeboten wird, können Sie viel Geld sparen, indem Sie sich für einen günstigeren PC für Ihre kreative Arbeit entscheiden - wie den regulären iMac.

09. Dell Inspiron 27 7000

Edge-to-Edge-Display in einem günstigeren All-in-One-Gerät

ZENTRALPROZESSOR: Intel Core i5-i7 / AMD Ryzen | Grafik: AMD Radeon 580 8 GB / Nvidia GeForce GTX 1050 4 TB | RAM: 8 GB - 32 GB | Bildschirm: 27-Zoll-3840x2160-IPS-Display | Lager: 1 TB Festplatte; 256 GB SSD

Edge-to-Edge-4K-27-Zoll-Display Leistungsstarker HDMI-Eingang mit Kernkonfiguration

DasDell Inspiron 27 7000ist ein brillanter, erschwinglicher All-in-One-PC, der viel billiger als der iMac von Apple ist, aber weder an Leistung noch an Verarbeitungsqualität spart.

Zunächst erhalten Sie ein atemberaubendes 4K-Display „Infinity Edge“, mit dem sich der Bildschirm des iMac mit seinen dicken umgebenden Rahmen positiv veraltet anfühlt.

In Bezug auf die technischen Daten stehen Ihnen wie bei anderen Dell-Computern zahlreiche Optionen zur Verfügung. Dies bedeutet, dass Sie eine Konfiguration erhalten können, die genau das bietet, was Sie benötigen. Mit 8-Kern-AMD-Prozessoren und leistungsstarken GPUs ist dies eine brillante, erschwingliche iMac-Alternative, die keine Kompromisse bei der Qualität eingeht.

Dell G5 Gaming Desktop

(Bildnachweis: Dell)

10. Dell G5 Gaming Desktop

Ein erschwinglicher und leistungsstarker PC für Grafikdesign

ZENTRALPROZESSOR: Intel Core i3-9100 der 9. Generation - i9 9900K | Grafik: NVIDIA GeForce GTX 1650 - RTX 2070 | RAM: 8 GB - 64 GB | Lager: 1 TB SSD - 1 TB SSD + 2 TB Festplatte

Erschwingliches, kraftvolles, freches Design Eher für Gamer geeignet

Dies ist ein weiterer Gaming-PC, der auch eine brillante Grafikdesign-Leistung bietet. Im Gegensatz zu dem teureren Alienware-PC auf dieser Liste ist der Dell G5 Gaming Desktop ein viel besseres Preis-Leistungs-Verhältnis, bei dem das Flash-Design für ein unkompliziertes Erscheinungsbild vermieden wird.

Und obwohl es nicht ganz die neuesten Komponenten seines teureren Cousins ​​bietet (Alienware gehört Dell), bietet es dennoch viel Leistung. Sie erhalten eine Auswahl an Grafikkarten, mit denen Sie nicht nur die neuesten Spiele spielen können, sondern auch für Grafikdesign-Profis, da diese GPUs beim Erstellen, Bearbeiten und Rendern komplexer Designs helfen können.

Das Beste ist, dass der Dell G5 in Bezug auf Spielautomaten beeindruckend günstig ist. Dies macht ihn zu einer großartigen Wahl für Grafikdesigner, die nach einem leistungsstarken PC suchen, der nicht viel Geld kostet. Und wenn Sie nach Abschluss der Arbeit auch das eine oder andere Spiel spielen möchten, ist dies ebenfalls eine gute Wahl.

Bester Computer für Grafikdesign: Worauf Sie achten sollten

Talent und harte Arbeit bringen Sie natürlich viel weiter als nur einen großartigen Computer, aber eine leistungsstarke Maschine hilft Ihnen sicherlich dabei, die Dinge schneller zu erledigen.

Aber warum sollten Sie sich eher für einen Computer als für einen entscheiden? Laptop für Grafikdesign ? Es gibt zwar einige großartige Laptops, die Sie bei Ihrer Grafikdesign-Arbeit unterstützen können, sie bieten jedoch im Allgemeinen nicht die gleiche Leistung und Leistung wie Desktop-Computer, da sie dünn, leicht und tragbar sein müssen.

Desktop-PCs müssen sich darüber keine Sorgen machen, was bedeutet, dass sie viel leistungsfähiger und auch erschwinglicher sind. Erwarten Sie jedoch nicht, dass einer dieser PCs besonders billig ist, da die besten Computer für das Grafikdesign leistungsstarke Komponenten wie hochmoderne Grafikkarten benötigen.

Auf einem Desktop mit einem Prozessor (CPU) mit vier, sechs oder mehr Kernen können Apps wie Photoshop oder Illustrator problemlos ausgeführt werden. Mindestens 8 GB Arbeitsspeicher, 256 GB SSD-Speicher und schneller Arbeitsspeicher helfen Ihnen bei der Arbeit mit mehrschichtigen, hohen Daten -Auflösungsdokumente, ohne dass Ihr System Sie verlangsamt

Viele unserer Modelle verfügen über integrierte Displays - diese werden als All-in-One-Computer bezeichnet - der iMac ist ein Beispiel. Alles ist in einer Box. Zunehmend sind auch PCs auf diesen Formfaktor umgestiegen.

Ein Nachteil ist, dass diese nicht so aufrüstbar sind wie ein Standard-Tower-Desktop-PC. Dies ist also immer noch die beste Option für Flexibilität und Gesamtleistung.

Hier ist unsere Auswahl der besten Computer für Grafikdesign. Egal, ob Sie einen Mac oder Windows-PC suchen oder etwas mit kleinem Budget möchten, Sie finden etwas, das Sie von unserer Liste erwarten.

Zum Thema passende Artikel: