Die besten Grafikdesign-Portfolios aus dem Internet

Das Erstellen beeindruckender Grafikdesign-Portfolios ist eine interpretationsfähige Aufgabe. Es gibt keine einzige Möglichkeit, ein Portfolio zu erstellen. In gewisser Weise ist das gut, denn Sie können experimentieren und Ihre Kreativität bei der Gestaltung Ihrer Website demonstrieren. Aber weil es so viele Möglichkeiten eröffnet, kann es eine Tyrannei der Wahl schaffen, die es schwierig macht, die perfekte Richtung für Sie zu finden.

Es kann nützlich sein, sich die von Ihren Kollegen erstellten Grafikdesign-Portfolios anzusehen, um sich nicht nur von ihrer Arbeit inspirieren zu lassen, sondern auch die von ihnen verwendeten Methoden zur Eigenwerbung zu entdecken. Wenn Sie sich diese Portfolios ansehen, können Sie entscheiden, was Sie tun und was nicht. Dadurch wird klargestellt, was Sie mit Ihren Portfolios erreichen möchten.



Wenn Sie noch mehr Ideen benötigen, besuchen Sie unsere umfassendere Liste von Design-Portfolios das wird dich sicher inspirieren. Und hier sind einige Top-Tipps für Inhalte, die Sie in Ihr brandneues Produkt aufnehmen können Portfolio-Website .



01. Alex Coven

Grafikdesign-Portfolios: Alex Coven

Coven verwendet einige einfache Tricks, um sein Portfolio unverwechselbar zu machen(Bildnachweis: Alex Coven)

Alex Coven Nach seinen eigenen Worten „trägt drei Hüte“ als freiberuflicher Grafikdesigner, Schriftsteller und Front-End-Entwickler in Chicago, USA. Er illustriert diese Hüte buchstäblich auf der Homepage, was eine genial einfache Möglichkeit ist, die Tiefe seiner Fähigkeiten und Erfahrungen zu vermitteln.



So begrenzen Sie, wer Ihre Fotos auf Facebook sehen kann

Scrollen Sie auf seiner Website nach unten, um seine Arbeit zu sehen, und auf jeder Website, um weitere Informationen zu diesem Projekt zu erhalten. Die geschickte Verwendung von Farbüberlagerungen ist wiederum ein einfaches Mittel, um die Dinge unverwechselbar und interessant zu halten.

02. Rafael Kfouri

Grafikdesign-Portfolios: Rafael Kfouri

Diese minimale einseitige Website bietet Kfouris farbenfrohen und wirkungsvollen Bildern Raum zum Atmen(Bildnachweis: Rafael Kfouri)

Rafael Kfouri ist ein preisgekrönter Grafikdesigner, der derzeit für AlmapBBDO arbeitet. Zuvor arbeitete er bei Wieden + Kennedy Portland.



Die einseitige Portfolio-Site ist eine schwierige Sache, aber Kfouri gelingt es gut, seinen farbenfrohen und eindrucksvollen Bildern - einschließlich einzelner Bilder und Collagen - Raum zum Atmen zu geben. Wenn Sie ihnen fast die gesamte Breite des Bildschirms geben und nur ein paar schmale Seitenleisten für den Kontext verwenden, können die Besucher den breiten Umfang seiner Arbeit in gemächlichem Tempo genießen und schätzen.

Es gibt nur die geringsten Informationen zu jedem Projekt, und um ehrlich zu sein, hätten wir gerne mehr gesehen. Dieses Portfolio bietet jedoch eine Menge Inspiration, um grafische Augenweiden intelligent und mit minimalen (wenn überhaupt) Klicks zu präsentieren, die erforderlich sind, um zu den Goodies zu gelangen.

03. Heather Shaw

Grafikdesign-Portfolio: Heather Shaw

Heather Shaw stellt ihre Arbeit mit Einfachheit und Eleganz zusammen(Bildnachweis: Heather Shaw)

Mit fast 20 Jahren Erfahrung im Design, Heather Shaw Entwirft Broschüren, Menüs, Visitenkarten, Bücher, Jahresberichte, Powerpoint- und Keynote-Präsentationen, reaktionsschnelle Websites, Anwendungen… kurz gesagt, alles, was ihre Kunden benötigen. Und ihre beeindruckende Portfolio-Site vereint all diese vielfältigen Arbeiten mit Einfachheit und Eleganz.

Das Überlagern von Fotos jedes Projekts mit einer Blockfarbe bietet ein Element visueller Konsistenz. Die große, kühne Typografie und das einfache, aber effektive Design machen die Navigation sehr einfach.

04. Stefanie Bruckler

Grafikdesign-Portfolio: Stefanie Bruckler

Das Portfolio von Stefanie Bruckler hat einen Hauch von altmodischer Eleganz(Bildnachweis: Stefanie Bruckler)

Sitz in New York, Stefanie Bruckler ist ein österreichischer Designer und Illustrator mit besonderem Interesse an Branding und redaktionellem Design. Mit Leidenschaft für den Aufbau zusammenhängender und starker Marken sowie für Typografie und Verpackung hat sie ihrer Website einen Hauch von altmodischer Eleganz verliehen. Das minimalistische, gitterbasierte Layout, die gedämpfte Farbpalette und die zurückhaltende Verwendung von Schriftarten sind alle in einem festen, einzeiligen Rahmen eingeschlossen.

05. Peter Komierowski

Grafikdesign-Portfolios: Peter Komierowski

wie man auf den Schalter zeichnet
In diesem zurückhaltenden Layout gibt es mehrere Hektar Leerraum(Bildnachweis: Peter Komierowski)

Peter Komierowski ist ein visueller Designer, der in Vancouver, British Columbia, arbeitet und sich auf Illustration, Branding und Identitätsdesign sowie Interface-Design spezialisiert hat. Bei vielen hochkarätigen Kunden, darunter The Huffington Post, NBA, Telus und YouTube, gibt es hier viel zu tun.

Komierowskis Homepage verfolgt einen ziemlich radikalen Ansatz und zeigt nur eine kleine Anzahl von Logo-Designs, die von einem Hektar großen weißen Raum umgeben sind. Es ist eine Strategie, die aus (gerechtfertigtem) Vertrauen in die hohe Qualität seiner Entwürfe entstanden ist und hervorragend funktioniert.

06. Tobias Van Schneider

Graphic design portfolio: Tobias van Schneider

Das Portfolio dieses Creative Directors ist stark typorientiert(Image credit: Tobias Van Schneider)

Tobias van Schneider ist ein multidisziplinärer Designer und Kreativdirektor, geboren in Deutschland, aufgewachsen in Österreich und derzeit in New York lebend und arbeitend. Er konzentrierte sich auf Branding und interaktives Design und hatte einige namhafte Kunden, darunter Red Bull, BMW, Google, Wacom, Sony, Toyota und Ralph Lauren.

Wenn Sie auf dieser Ebene arbeiten, wird die Arbeit in der Regel wunderschön fotografiert. Dies nutzt Schneider mit einem Portfolio-Design, das viele schöne Bilder enthält. Viele schöne Typografien verbinden alles miteinander - hier gibt es ungewöhnlich viel Text für ein Grafikdesign-Portfolio - und insgesamt gelingt es dieser Site, die Breite von Schneiders Erfahrung und die Tiefe seiner Arbeit zu vermitteln.

07. Grant Burke

Grafikdesign-Portfolio: Grant Burke

Die Fallstudien auf dieser Portfolio-Site enthalten gerade genug Informationen zu jedem Projekt(Bildnachweis: Grant Burke)

Grant Burke leitet ein in Ottawa ansässiges Branding- und Webdesign-Studio, das sich auf Logo-Design, Markenidentität und Illustration spezialisiert hat. In der Vergangenheit arbeitete er sowohl als Inhouse-Designer für große Unternehmen als auch bei einer Agentur.

Wie bei van Schneider zeigt auch hier die Homepage von Burke, dass Sie viel Text in einem Portfolio verwenden können. Wenn Sie jedoch im oberen Menü nach unten scrollen oder auf Portfolio klicken, werden Sie von einer starken Auswahl an Arbeiten in einem Bildrasterformat begrüßt.

Bewegen Sie den Mauszeiger über jedes Quadrat, um eine kurze Zusammenfassung zu erhalten, und klicken Sie sich durch, um eine vollständige Fallstudie anzuzeigen. Diese dienen als Modell für den Austausch der richtigen Menge an Informationen über ein Projekt auf einer Portfolio-Site. nicht zu wenig, dass es dich hängen lässt, nicht zu viel, dass es überwältigt.

08. Alessandro Scarpellini

Grafikdesign-Portfolio: Alessandro Scarpellini

Dieses Portfolio-Design strahlt eine echte Raffinesse aus(Bildnachweis: Alessandro Scarpellini)

Italienischer Designer Alessandro Scarpellini hat für eine breite Palette von Kunden auf der ganzen Welt in den Bereichen Art Direction, Branding und visuelle Identität, Magazine und Verpackungsdesign gearbeitet. Er ist auch der Kurator von Visual Journal, einem inspirierenden Blog über die besten Marken und das beste Grafikdesign. Sie sollten also erwarten, dass er ein oder zwei Dinge über das Kuratieren großartiger Arbeiten weiß. Und sein Portfolio enttäuscht nicht.

Das Design strahlt eine gewisse Raffinesse aus, die Beispiele seiner Arbeit in einer zurückhaltenden Nebenschau zeigt und unten eine persönliche Biografie in Fettdruck bietet. Umfassend ist dies nicht, aber Sie erhalten aus diesem minimalistischen Portfolio ein klares Gefühl für die Persönlichkeit und die Herangehensweise dieses Kreativen an seine Designarbeit.

09. Nicolas Paries

Grafikdesign-Portfolio: Nicolas Paries

Dieses Portfolio bietet ein originelles Layout und einige spektakuläre Bildlaufeffekte(Bildnachweis: Nicolas Paries)

Nicolas Paries ist ein interaktiver Art Director, der seit 2008 mit Premium-Marken wie Chanel, Lancôme, Dior und Nespresso zusammenarbeitet. Das Layout seiner Portfolio-Site ist ziemlich originell und die Grafikeffekte beim Scrollen sind visuell spektakulär und beeindruckend. Kurz gesagt, diese Portfolio-Website ist ein echtes Unikat.

10. Jennifer Heintz

Grafikdesign-Portfolio: Jennifer Heintz

Die Portfolio-Site von Heintz nutzt Farben in großem Umfang(Bildnachweis: Jennifer Heintz)

Jennifer Heintz ist ein Designer und Illustrator, der in Boston, USA, lebt. Sie war Creative Director der Political Review der Northeastern University und ist derzeit Gründungspartnerin des Creative Studios. Selbstbewusst .

wie man Nachwirkungen verwischt

Sorgfältige Kuration und einfallsreiche Präsentation sind für Heintz von größter Bedeutung. Ihre Website punktet auf beiden Seiten mit einer großartigen Verwendung von Farben, einem wunderbar sanften Scrollen und einem pfiffigen Augenmotiv.

Diese arbeiten zusammen, um jedes einzelne Projekt viel verlockender zu machen, als es auf einer Website mit Ausstechformen zu sein scheint.

Zum Thema passende Artikel: