Die besten Monitore für die Fotobearbeitung im Jahr 2021

Beste Monitore für die Fotobearbeitung
(Bildnachweis: Foto von Nikolay Tarashchenko auf Unsplash)

Für Profis oder Amateure ist es wichtig, einen der besten Monitore für die Fotobearbeitung zu haben, um hervorragende Aufnahmen zu erzielen - denn großartige Fotos werden nicht nur in der Kamera aufgenommen.

Sie können alles bearbeiten, aber wenn Sie präzise und genau arbeiten möchten, können Sie mit einem Monitor, der speziell für die Fotobearbeitung entwickelt wurde, die hohen Standards erreichen, die Sie wahrscheinlich für sich selbst festgelegt haben. Sie sorgen entscheidend für Farbgenauigkeit, sind aber auch so konzipiert, dass Sie über den gesamten Bildschirm eine gleichmäßige und gleichmäßige Helligkeit erhalten, sodass Sie sicherstellen können, dass Ihr Kontrast perfekt ist.

Wenn Sie zum nächsten Level aufsteigen, möchten Sie möglicherweise in verschiedenen Farbräumen für verschiedene Projekte arbeiten. Die besten Monitore für die Fotobearbeitung machen dies einfach und enthalten möglicherweise eigene Kalibrierungsoptionen. Wenn Sie eine vollständige Farbgenauigkeit sicherstellen möchten, lesen Sie unseren Leitfaden zu den besten Kalibratorwerkzeuge überwachen .



Wir haben bereits eine gleichmäßige Beleuchtung erwähnt, aber sie muss auch insgesamt eine gute Helligkeit aufweisen, damit Sie Glanzlichter und Kontraste mit Realismus sehen können. Für Fotos benötigen wir keine Anzeigen, die so hell sind wie die beste Monitore für die Videobearbeitung , aber sie müssen in der Lage sein, Reflexionen zu überwinden - und werden wahrscheinlich auch eine Art Antireflexbeschichtung haben.

Unsere Auswahl hier deckt eine Reihe von Auflösungen, Größen und Preisen ab. Wenn Sie breitere Optionen für Anzeigen sehen möchten, lesen Sie unseren Leitfaden auf der beste Monitore insgesamt. Vielleicht interessiert Sie auch unser Leitfaden zum beste Laptops für die Fotobearbeitung oder der beste Tablets für die Foto- und Videobearbeitung sollten Sie mehr tragbare Hardware benötigen.

Monitore für die Fotobearbeitung: Die Top-Angebote von heute

BenQ SW2700PT: $ 649 $ 599 bei Amazon
Sparen Sie $ 50:
Der 27-Zoll-BenQ SW2700PT ist ein preisgünstiger Kauf. Die kleinere Bildschirmgröße und der angemessene Preis führen nicht zu einer Verschlechterung der Bildqualität - sie bietet eine Auflösung von 2.560 x 1.440 und eine AdobeRGB-Abdeckung von 99%.
Deal anzeigen

Acer ProDesigner PE320QK: £ 899.99 £ 790 bei Amazon
Sparen Sie £ 109:
Der vielseitige Acer ProDesigner-Fotobearbeitungsmonitor eignet sich auch gut für Spiele. Es verfügt über ein farbgenaues 32-Zoll-4K-Display und eine Reaktionszeit von 4 ms. Spieleliebende Fotografen (oder fotoliebende Spieler) achten darauf, aber beeilen Sie sich, da der Lagerbestand begrenzt ist.


Deal anzeigen

Die besten Monitore für die Fotobearbeitung sind jetzt verfügbar

Bester Monitor für die Fotobearbeitung: BenQ-Produktaufnahme

(Bildnachweis: BenQ)

1. BenQ SW2700PT

Der beste Monitor für die Fotobearbeitung, um Leistung und Budget in Einklang zu bringen

Bildschirmgröße: 27 Zoll | Auflösung: 2560 x 1440 | Aktualisierungsrate: 60Hz | Panel-Technologie: IPS | Eingaben: 1 x DisplayPort, 1 x HDMI 1 x DVI-DL | USB: 2 x USB 3.0

£ 287,97 Bei eBay anzeigen Überprüfen Sie Amazon 276 Amazon Kundenbewertungen Erschwinglicher Preis für 99% AdobeRGB-Abdeckung 14-Bit-Nachschlagetabelle Keine 4K-Unterstützung Kleinere Bildschirmgröße

Das 27-Zoll-SW2700PT-Display von BenQ ist ein günstigerer farbgenauer Monitor für die Fotobearbeitung als einige der 32-Zoll-Giganten auf dem Markt. Zum Booten wird weniger Desktop-Speicherplatz benötigt, ohne jedoch auf einen hohen Standard an Bildqualität zu verzichten. Damit ist es einer der besten Monitore für die Fotobearbeitung, die Sie derzeit erhalten können. Es bietet eine Auflösung von 2.560 x 1.440 unter Verwendung derselben 14-Bit-Nachschlagetabelle und bietet dieselbe 99% ige AdobeRGB-Abdeckung, die Sie auf Displays anderer Hersteller finden, die mehr als doppelt so viel kosten können.

In ähnlicher Weise erhalten Sie Unterstützung für die Hardwarekalibrierung und eine raffinierte Abschirmhaube, um Blendung durch Umgebungslicht zu vermeiden. Obwohl die 4K-Auflösung möglicherweise nicht unterstützt wird, ist die Bildqualität für die digitale Fotografie sehr gut. Der SW2700PT ist ein ausgezeichneter Kauf, wenn Sie ein professionelles Display ohne die hohen Preise größerer 4K-Bildschirme wünschen.

BenQ SW321C PhotoVue

(Bildnachweis: BenQ)

2. BenQ SW321C

Der beste Monitor für die Fotobearbeitung für Personen mit hohem Budget

Bildschirmgröße: 32 Zoll | Auflösung: 3840 x 2160 | Aktualisierungsrate: 60Hz | Panel-Technologie: IPS | Eingaben: 1 x DisplayPort, 2 x HDMI | USB: 2 x USB 3.1 USB-C

Prime £ 1,599 Bei Amazon anzeigen £ 1,599 Blick auf Parkkameras £ 1,692.02 Bei eBay anzeigen 4K-Detail und hervorragende Genauigkeit 16-Bit-Nachschlagetabelle und Hardware-Kalibrierung Gute Konnektivität Kann für einige zu groß und zu teuer sein

Möchten Sie einen Fotobearbeitungsbildschirm, der keine Kompromisse eingeht? Dieser BenQ bietet eine Abdeckung von 99% Adobe RGB, 100% sRGB und 95% P3 und wird fachmännisch kalibriert. Er bietet jedoch auch eine Hardware-Kalibrierung unabhängig von Ihrem Computer. Dank einer separaten Steuereinheit können Sie auch schnell zwischen Farbräumen wechseln. Die Farbpräzision und Gleichmäßigkeit auf dem Bildschirm sind nahezu fehlerfrei. In Kombination mit den Details des 4K-Displays gibt es keinen besseren Weg, um Ihre Arbeit wirklich im Detail zu studieren.

Darüber hinaus bietet es zahlreiche nützliche Funktionen, die vom Modus 'Papierfarbsynchronisierung' (mit dem Sie einen Farbraum basierend auf Ihrem Drucker und Papiertyp für eine genauere Vorschau erstellen können) bis zum M-Buch-Modus (der den Bildschirm enger macht) reichen Passen Sie ein MacBook Pro (zum einfachen Wechseln zwischen zwei Bildschirmen) an die Unterstützung von USB-C mit einer Leistung von bis zu 60 W an, sodass Sie einen Laptop daran anschließen und Strom und Daten über ein einziges Kabel abrufen können.

Asus Designo Kurve MX38VC

(Bildnachweis: Asus)

3. Asus Designo Kurve MX38VC

Der beste Ultrawide-Monitor für die Fotobearbeitung

Bildschirmgröße: 37,5 Zoll | Seitenverhältnis: 21: 9 | Auflösung: 3.840 x 1.600 | Helligkeit: 300 cd / m2 | Reaktionszeit: 5 ms G2G (grau zu grau) | Blickwinkel: 178/178 | Kontrastverhältnis: 1.000: 1 | Farbunterstützung: 1,07 Millionen Farben | Gewicht: 9,9 kg

£ 1,118.97 Bei eBay anzeigen £ 1,307.45 Bei eBay anzeigen Überprüfen Sie Amazon 158 Amazon Kundenrezensionen 4K und Ultrawide Integriertes kabelloses Qi-Laden Kein HDR

Der Asus Designo Curve MX38VC ist ein atemberaubender Ultra-Wide-Monitor für die Fotobearbeitung, der ihn zu einem der besten Geldautomaten macht. Dies ist der beispielhaften Farbgenauigkeit zu verdanken. Wenn Sie die hohe Auflösung und das breite Seitenverhältnis von 21: 9 hinzufügen (die meisten anderen Monitore in dieser Liste haben ein Standard-Breitbild-Seitenverhältnis von 16: 9), haben Sie ganz einfach einen der besten Produktivitätsmonitore, die Sie derzeit für Geld kaufen können.

Es steckt nicht nur großartige Technologie in seinem Körper, sondern verfügt auch über einige brillante Funktionen wie das integrierte Qi-Laden und profitiert von der hervorragenden Verarbeitungsqualität von Asus.

Obwohl dies zweifellos einer der besten Monitore für die Fotobearbeitung ist, die man derzeit für Geld kaufen kann, ist dies nicht jedermanns Sache. Erstens ist dies ein sehr großer Monitor. Das ist großartig, wenn viele Apps und Fotos gleichzeitig geöffnet sind, aber es bedeutet auch, dass Sie viel Platz auf dem Schreibtisch benötigen. Es ist auch einer der teureren Monitore auf dieser Liste.

LG 32UN880 UltraFine Ergo

(Bildnachweis: LG)

4. LG 32UN880 UltraFine Ergo

Der beste Monitor für die Fotobearbeitung, wenn Sie Ihren Arbeitsbereich steuern möchten

Bildschirmgröße: 32 Zoll | Auflösung: 3840 x 2160 | Aktualisierungsrate: 60Hz | Panel-Technologie: IPS | Eingaben: 1 x DisplayPort, 2 x HDMI | USB: 2 x USB, 1 x USB-C

Prime £ 626 Bei Amazon anzeigen £ 628.97 Bei eBay anzeigen Hervorragende Bildqualität Unschlagbare Ergonomie und Komfort Hochpräzise Kein USB-C

Dieser Monitor hat so viele Vorteile, von einem großen 32-Zoll-4K-Bildschirm mit vielen Pixeln über 95% P3-Farbskala-Unterstützung, HDR-Kompatibilität (obwohl die Helligkeit mit 350 Nits relativ niedrig ist) bis hin zu gleichmäßigen und präzisen Bildern, die aussehen Absolut authentisch, zu großartigen Verbindungen, einschließlich USB Typ C.

Aber es ist der 'Ergo'-Teil, der es für uns wirklich über den Rand bringt - dieser Monitor wird mit einem voll einstellbaren Arm geliefert, um ihn so zu positionieren, wie Sie es in Bezug auf Höhe, Drehung, Neigung und wie weit Sie möchten. Die Säule stützt all diese Klemmen an der Rückseite Ihres Schreibtisches, sodass Sie auch mehr Platz auf dem Schreibtisch haben.

Bild 1 von 3

bester Monitor für die Fotobearbeitung: Asus ProArt PA329Q

(Bildnachweis: Asus)
Bild 2 von 3

bester Monitor für die Fotobearbeitung: Asus ProArt PA329Q

(Bildnachweis: Acer)
Bild 3 von 3

bester Monitor für die Fotobearbeitung: Asus ProArt PA329Q

(Bildnachweis: Asus)

5. ASUS ProArt PA329Q

Ein großartiger Allround-Monitor für die Fotobearbeitung, wenn Sie etwas mehr Geld haben

Bildschirmgröße: 32 Zoll | Auflösung: 3840 x 2160 | Aktualisierungsrate: 60Hz | Panel-Technologie: IPS | Eingaben: 1 x DisplayPort, 1x Mini-DisplayPort, 4 x HDMI | USB: 3 x USB 3.0

wie man Charaktere in Photoshop macht
Prime £ 1.500 Bei Amazon anzeigen 479 Amazon Kundenbewertungen Große Auswahl an Eingängen und USB-Konnektivität Nützlicher Joystick für die OSD-Navigation Kein USB-C

Der 32-ZollAsus PA329Qist ein 4K-Monitor mit einem ziemlich hohen Preis: Er ist erheblich mehr als andere Displays seiner Größe. Dank der vollständigen Unterstützung der Farbräume Rec.709, sRGB und AdobeRGB (99,5%) können Sie jedoch sehen, wohin dieses zusätzliche Geld fließt, wenn Sie zum ersten Mal einen Blick auf das üppige Bild werfen.

Es verfügt über eine korrekte 10-Bit-Farbtiefe (im Gegensatz zu billigeren 8-Bit-Monitoren, die einen Trick namens Frame-Referenzzählung verwenden, um die 10-Bit-Farbtiefe zu simulieren) mit einer 14-Bit-Farbnachschlagetabelle. In Bezug auf die Funktionen hat es auch viel zu bieten: einen USB-3-Hub mit drei Anschlüssen, vier HDMI-Eingänge, zwei DisplayPort-Eingänge und die Fähigkeit zum vollständigen Neigen, Schwenken und Drehen. Das Beste ist, dass es über einen Joystick verfügt, mit dem Sie schnell durch die Bildschirmmenüs navigieren können. Dies beschleunigt die Zeit erheblich, um durch die verschiedenen voreingestellten Farboptionen zu blättern oder Änderungen an der Helligkeit, dem Gamma oder dem Kontrast des Displays vorzunehmen. Wenn Geld keine Option ist, ist dies insgesamt der beste Monitor für die Fotobearbeitung.

Bild 1 von 4

bester Monitor für die Fotobearbeitung: Eizo ColorEdge CG319X

(Bildnachweis: Eizo)
Bild 2 von 4

bester Monitor für die Fotobearbeitung: Eizo ColorEdge CG319X

(Bildnachweis: Eizo)
Bild 3 von 4

bester Monitor für die Fotobearbeitung: Eizo ColorEdge CG319X

(Bildnachweis: Eizo)
Bild 4 von 4

bester Monitor für die Fotobearbeitung: Eizo ColorEdge CG319X

(Bildnachweis: Eizo)

6. Eizo ColorEdge CG319X

Der beste Fotobearbeitungsmonitor für Profis

Bildschirmgröße: 31 Zoll | Auflösung: 4096 x 2160 | Aktualisierungsrate: 60Hz | Panel-Technologie: IPS | Eingaben: 2 x DisplayPort, 2 x HDMI | USB: 3 x USB 3.0

£ 3,640 Bei eBay anzeigen Prime £ 3,995.50 Bei Amazon anzeigen 3 Amazon Kundenbewertungen Unübertroffene Bildqualität High-End-Spezifikation Sehr teuer Einige Funktionen sind für Nicht-Profis nicht erforderlich

Eizo handelt stark von dem Ruf, die ultimative professionelle Displaymarke zu sein. Wenn Sie zum ersten Mal die Klarheit, Lebendigkeit und Helligkeit eines Eizo-Displays sehen, wird sofort klar, warum sie so viel teurer als andere Monitore sind und weit mehr kosten, als die meisten von uns für einen gesamten PC ausgeben. Die neueste Version des professionellen 31-Zoll-Monitors von Eizo, derEizo ColorEdge CG319Xbaut auf seinem Vorgänger auf und verwendet eine unübertroffene 24-Bit-Nachschlagetabelle für 10-Bit-Farbtiefe, die 99% AdobeRGB-, 100% Rec.709- und 98% DCI-P3-Farbräume unterstützt. Es unterstützt auch eine etwas breitere 4K-Auflösung von 4096 x 2160, die dem professionellen DCI 4K-Standard entspricht, der von einigen professionellen Studios verwendet wird.

Es verfügt über ein einzigartiges integriertes Hardware-Farbkalibrierungswerkzeug, das bei jedem Aus- und Einschalten des Monitors mit einem Klick angezeigt wird, um sicherzustellen, dass die Farben synchron bleiben, ohne dass ein Farbmessgerät eines Drittanbieters verwendet werden muss. Neu in dieser Generation sind Hybrid-Log-Gamma und Wahrnehmungsquantisierung für die Arbeit mit HDR-Videos - eine Funktion, die wiederum für Studios und Freiberufler, die mit High-End-Bildern arbeiten, von größtem Interesse sein wird.

Obwohl die meisten von uns einen Blick auf den Preis werfen und schnell weitermachen werden, sollte nicht vergessen werden, dass der CG319X ein Display ist, das sich auf einer anderen Ebene befindet. Es richtet sich an ein professionelles Nischenpublikum, in dem Unternehmen die bestmögliche Farbgenauigkeit verlangen, und Junge, es liefert auf diesem Gebiet mit Sicherheit.

Bild 1 von 5

Beste Monitore für die Fotobearbeitung: Dell UltraSharp U2518D

(Bildnachweis: Dell)
Bild 2 von 5

Beste Monitore für die Fotobearbeitung: Dell UltraSharp U2518D

(Bildnachweis: Dell)
Bild 3 von 5

Beste Monitore für die Fotobearbeitung: Dell UltraSharp U2518D

(Bildnachweis: Dell)
Bild 4 von 5

Beste Monitore für die Fotobearbeitung: Dell UltraSharp U2518D

(Bildnachweis: Dell)
Bild 5 von 5

Beste Monitore für die Fotobearbeitung: Dell UltraSharp U2518D

(Bildnachweis: Dell)

7. Dell UltraSharp U2518D

Der beste preisgünstige Fotobearbeitungsmonitor verfügt über eine Bildqualität, die die Bank nicht sprengt

Bildschirmgröße: 25 Zoll | Auflösung: 2560 x 1440 | Aktualisierungsrate: 60Hz | Panel-Technologie: IPS | Eingaben: 2 x DisplayPort, 1x Mini-DP 1 x HDMI | USB: 2 x USB 3.0

Überprüfen Sie Amazon 322 Amazon Kundenbewertungen Volle sRGB-Abdeckung Schlanke Rahmen Kleine Bildschirmgröße für QHD-Auflösung

Wenn Sie nach einem großartigen Monitor für die Fotobearbeitung suchen, der für ein angemesseneres Budget geeignet ist, liefert die UltraSharp-Reihe von Dell ein großartiges Bild. Dieser 25-ZollUltraSharp U2518Ddrückt unter die 300-Pfund-Marke und bietet zwar nicht die gleiche absolute Premium-Farbwiedergabe wie die teuersten Displays, die wir vorgeschlagen haben, aber dennoch eine vollständige sRGB-Abdeckung mit einem hochwertigen IPS-Panel, das auf ein Delta E von genau ist weniger als drei.

Kontraststufen von 1000: 1 gehören mit 350 Nits Helligkeit zu den besten in dieser Preisklasse, um ein kristallklares Bild zu erhalten. Die Reaktionszeit kann bis zu 5 ms betragen und eignet sich daher auch hervorragend zum Spielen. Das U2518D bietet ein gutes Allrounder-Display für alles, wofür Sie Ihren Computer verwenden. Dies ist der beste preisgünstige Fotobearbeitungsmonitor, den Sie bekommen können.

Bild 1 von 2

Bester Monitor für die Fotobearbeitung: Dell UltraSharp UP3216Q

(Bildnachweis: Dell)
Bild 2 von 2

Bester Monitor für die Fotobearbeitung: Dell UltraSharp UP3216Q

(Bildnachweis: Dell)

8. Dell UltraSharp UP3216Q

Ein weiterer brillanter Monitor für professionelle Fotografen

Bildschirmgröße: 31,5 Zoll | Auflösung: 3840 x 2160 | Aktualisierungsrate: 60Hz | Panel-Technologie: IPS | Eingaben: 1 x DisplayPort, 1 x Mini DisplayPort, 1 x HDMI | USB: 4 x USB 3.0

Prime £ 1.011,48 Bei Amazon anzeigen £ 1.074,96 Bei Amazon anzeigen £ 1,166.23 Bei eBay anzeigen 216 Amazon Kundenrezensionen Hervorragende Farbgenauigkeit 10-Bit-IPS-Panel mit 16-Bit-Nachschlagetabelle Teuer

Der 31,5-Zoll-4K-Bildschirm von Dell ist derzeit zweifellos einer der besten Monitore für die Fotobearbeitung auf dem Markt. Seien Sie jedoch sofort gewarnt, dass dies ein sehr teurer Monitor ist. Es verfügt jedoch über eine große Auswahl an professionellen Funktionen, die zu einer Farbgenauigkeit führen, die viele seiner Konkurrenten einfach nicht erreichen können.

Natürlich erhalten Sie auch einen großen 4K-Bildschirm und unterstützen das DCI-P3-Farbspektrum. Es hat eine Spezifikation, die 99% Adobe RGB-Abdeckung und 87% DCI-P3 erreicht und eine hervorragende Bildqualität liefert. Obwohl diese Liste günstigere Monitore enthält, ist dies eine großartige Investition, wenn Sie über das Budget verfügen.

Bild 1 von 2

Bester Monitor für die Fotobearbeitung: Viewsonic VP3881

(Bildnachweis: Viewsonic)
Bild 2 von 2

Bester Monitor für die Fotobearbeitung: Viewsonic VP3881

(Bildnachweis: Viewsonic)

9. Viewsonic VP3881

Der beste Ultra-Wide-Monitor für die Fotobearbeitung

Bildschirmgröße: 37,5 Zoll | Auflösung: 3840 x 1600 | Aktualisierungsrate: 60Hz | Panel-Technologie: IPS | Eingaben: 1 x DisplayPort, 1 x HDMI | USB: 3 x USB 3.0, 1 x USB-C

Prime £ 1.088,58 Bei Amazon anzeigen £ 1.110,99 Bei eBay anzeigen 166 Amazon Kundenrezensionen Sehr viel Desktop-Speicherplatz Umfassende Farboptionen Bildspezifikation hinter anderen Displays Die Auflösung unterstützt 4K nicht

Der ultrabreite Formfaktor ist normalerweise in Displays zu finden, die für Spiele oder den allgemeinen Computergebrauch bestimmt sind. Daher ist es eine angenehme Überraschung, dass ViewSonic Grafikern ein massives 37,5-Zoll-21: 9-Display mit dem Display bietetVP3881. Ultra-breite Displays wie dieses haben zwei kleinere Monitore zusammen auf dem Schreibtisch, ohne dass eine Lünette den Desktop-Bereich aufbricht. Sie haben die Möglichkeit, mehrere Fenster gleichzeitig zu öffnen, was die Produktivität erheblich steigert, da Webseiten, Datei-Explorer und mehrere Bearbeitungsanwendungen gleichzeitig auf dem Bildschirm angezeigt werden können.

Die Bildqualität liegt nicht ganz in der gleichen Liga wie bei anderen hier aufgeführten Displays. Sie bietet eine 100% ige sRGB-Abdeckung, aber eine etwas engere AdobeRGB-Konformität, und die 10-Bit-Farbtiefe wird durch die Zählung der Bildreferenzen kompensiert. In den Bildschirmmenüs sind jedoch zahlreiche Einstellungen für die Bildanpassung enthalten, die ausreichen, um den VP3881 von anderen Ultra-Breitbildschirmen abzuheben.

Bild 1 von 5

Bester Monitor für die Fotobearbeitung: Acer ProDesigner PE320QK

(Bildnachweis: Acer)
Bild 2 von 5

Bester Monitor für die Fotobearbeitung: Acer ProDesigner PE320QK

wie man Fotos privat macht Facebook
(Bildnachweis: Acer)
Bild 3 von 5

Bester Monitor für die Fotobearbeitung: Acer ProDesigner PE320QK

(Bildnachweis: Acer)
Bild 4 von 5

Bester Monitor für die Fotobearbeitung: Acer ProDesigner PE320QK

(Bildnachweis: Acer)
Bild 5 von 5

Bester Monitor für die Fotobearbeitung: Acer ProDesigner PE320QK

(Bildnachweis: Acer)

10. Acer ProDesigner PE320QK

Ein Fotomonitor, der auch gut mit Spielen funktioniert

Bildschirmgröße: 32 Zoll | Auflösung: 3840 x 2160 | Aktualisierungsrate: 60Hz | Panel-Technologie: IPS | Eingaben: 1 x DisplayPort, 2 x HDMI, 1x D-Sub | USB: 2 x USB 3.0, 1 x USB-C

£ 911.19 Ansicht bei BT Shop £ 940.20 Bei Amazon anzeigen Gaming-Funktionen sowie Bilder Hervorragende Allround-Bildqualität Höherer Preis als bei anderen 32-Zoll-4K-Displays Die DCI-P3-Abdeckung ist etwas geringer

Das farbgenaue 4K-4K-Display von Acer, dasProDesign PE320QK, richtet sich direkt an Personen, die sich für professionelle Grafik und Fotobearbeitung interessieren. Es wird mit einer Blendschutzhaube geliefert, um Umgebungslicht zu vermeiden, das die Farbgenauigkeit des Bildschirms beeinträchtigen kann. Mit einer Helligkeit von 550 Nits unterstützt es 10-Bit-Farben und deckt 100% Rec.709- und 90% DCI-P3-Farbräume ab.

Im Gegensatz zu den anderen Fotobearbeitungsmonitoren gibt es hier einige zusätzliche Funktionen, die auch für die Verwendung von Spielen attraktiv sein können, z. B. eine Reaktionszeit von 4 ms, einige Spielvoreinstellungen in den Menüs und die Unterstützung der adaptiven FreeSync-Synchronisierungstechnologie (die nur funktioniert) Leider mit AMD-Grafikkarten.) Wenn Sie ein Spieler und Fotograf sind, können diese zusätzlichen Funktionen ausreichen, um Sie davon zu überzeugen, dass das PE320QK das einzige Display ist, das Sie jemals benötigen werden.

Bester Monitor für die Fotobearbeitung: Was zu beachten ist

Die besten Monitore für die Fotobearbeitung gibt es in allen Formen und Größen. Sie sollten sich also überlegen, an welcher Monitorgröße Sie arbeiten möchten. Es gibt solche, die im Standard-Breitbild-Seitenverhältnis von 16: 9 erhältlich sind, und es gibt auch solche ultra-weit gekrümmte Monitore , was Ihnen eine Menge Platz auf dem Bildschirm gibt. Natürlich nehmen diese großen Monitore viel Platz auf dem Schreibtisch ein, daher sollten Sie vor dem Kauf sicherstellen, dass Sie Platz für sie haben.

Monitore sind auch in verschiedenen Auflösungen erhältlich, von Full HD 1.920 x 1.080 bis zu 4K (3.840 x 2.160) - und manchmal sogar höher. Je höher die Auflösung, desto besser die Bildqualität, obwohl Monitore mit höherer Auflösung normalerweise teurer sind.

Die besten Preise für Fotobearbeitungsmonitore von heute Lg 29ub67 Ultrawide 29 '' ... Benq SW2700PT Ebay £ 287,97 Aussicht Alle Preise anzeigen ASUS PA329Q 32 Zoll ... Asus PA329Q Amazonas £ 1.500 Aussicht Alle Preise anzeigen Eizo ColorEdge CG319X ... Eizo ColorEdge CG319X Amazonas £ 3,995.50 Aussicht Alle Preise anzeigen Reduzierter Preis Dell UltraSharp 32 ... Dell UltraSharp UP3216Q Amazonas £ 1.200 £ 1.011,48 Aussicht Alle Preise anzeigen Reduzierter Preis ViewSonic VP3881 38-Zoll ... Viewsonic VP3881 Amazonas £ 1,149 £ 1.088,58 Aussicht Alle Preise anzeigen Acer ProDesigner PE320QK 31.5 ... Acer ProDesigner PE320QK Amazonas £ 940.20 Aussicht Alle Preise anzeigen Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise

Lesen Sie auch: