Die besten Speicher- und Freigabeoptionen für Motive

Es ist noch nicht lange her, dass Sie für die Arbeit an einem anderen Gerät im Voraus planen und große Dateien auf Datenträger oder USB-Sticks kopieren mussten, um sie zu transportieren. Die Arbeit in einem Team bedeutete oft einen Fließbandprozess, bei dem die Arbeit von einer Person zur anderen weitergegeben wurde, und das Senden von Arbeit an einen Kunden zum Proofing bedeutete das Senden per Post.

Zum Glück die bester Cloud-Speicher Durch Dateiübertragungsdienste können Sie jetzt überall dort arbeiten, wo wir möchten Senden Sie große Dateien sofort. Cloud-Speicher bietet auch einen Ort, an dem Sie Ihre Arbeit vor dem Risiko von Verschüttungen schützen können. Während viele der bekanntesten Optionen, die es heute gibt, mit unterschiedlichen Ansätzen und Zwecken begannen, haben sie sich dem Angebot einer ähnlichen Mischung aus Speicher- und Tools für die Zusammenarbeit angenähert, was es schwieriger macht, die jeweiligen Vorteile zu identifizieren.

Hier vergleichen wir acht der beliebtesten Optionen für Kreative, um Dateien online zu speichern und mit Kollegen und Kunden zu teilen und die Stärken und Schwächen der einzelnen zu untersuchen.



01. Google Drive

Speichermöglichkeiten

Google Drive bietet eine der großzügigsten kostenlosen Berechtigungen(Bildnachweis: Google)

Google Drive ist eine offensichtliche Wahl für alle, die andere Produkte von Google verwenden, und insbesondere für Android-Nutzer, da diese in die Architektur integriert sind. Es lässt sich nahtlos in andere Google-Apps integrieren und bietet mit 15 GB eine der großzügigsten kostenlosen Speicherkapazitäten. Dies gilt jedoch auch für Google Mail, wenn Sie dies als E-Mail verwenden.

Bezahlte Pläne beginnen billig und Sie können das Speicherlimit in die Höhe treiben. Es kostet 1,99 USD pro Monat für 100 GB und es gibt mehrere Pläne auf dem Weg zu enormen 30 TB für 299,99 USD pro Monat. Die Plattform ist einfach und intuitiv zu bedienen und eine der besten Optionen für die sofortige Zusammenarbeit, da Sie mit den GSuite-Tools von Google wie Google Text & Tabellen und Google Sheets gleichzeitig mit anderen arbeiten können. Sie können die Produktivität mit einer Vielzahl von Drittanbietern steigern Add-Ons. Nutzen Sie nützliche Funktionen wie die Option zum Deaktivieren von Downloads, und Google Drive ist auch eine der flexibelsten Optionen auf dem Markt.

02. pCloud

Speichermöglichkeiten

After Effects Motion Graphics Tutorials pdf
pCloud ist eine der schönsten Speicheroptionen(Bildnachweis: Joseph Foley)

Google Drive bietet Praktikabilität und Flexibilität für die Zusammenarbeit, ist jedoch nicht die schönste Option, um Kunden Arbeiten zu präsentieren. Die Benutzeroberfläche ist ausgelastet und die Bildvorschau wird auf ein Quadrat zugeschnitten. pCloud kann eine bessere Option in Bezug auf das Aussehen sein. Schnittstellenelemente sind diskret und auf ein Minimum beschränkt, wobei vorrangig eine umfangreiche Vorschau jeder Datei angeboten wird, die das Klicken zum Öffnen jeder Datei spart. Es besteht auch die Möglichkeit, jeden Ordner als Diashow anzuzeigen.

pCloud verfügt nicht über die Tools für die Zusammenarbeit von Google Drive, OneDrive oder Dropbox. Mit Funktionen wie der Option, Freigabelinks so anzupassen, dass sie Ihre eigene Nachricht oder Ihr eigenes Branding enthalten, ist leicht zu erkennen, warum pCloud eine der beliebtesten Optionen für ist Fotografen liefern Arbeit. Es gibt Optionen zum direkten Sichern von Inhalten von Dropbox, Google Drive, OneDrive, Facebook und Instagram durch direkte Integration. Es ist auch eine der wenigen Speicheroptionen, die sowohl einen integrierten Video-Player und Streaming als auch einen Audio-Player mit Wiedergabelisten enthält.

Die kostenlose Option bietet recht großzügige 10 GB, und es gibt lebenslange Abonnements für 175 GB für 500 GB oder 350 USD für 2 TB, was bedeutet, dass Sie einmal bezahlen und dann weitermachen können.

03. Dropbox

Speichermöglichkeiten

Dropbox bleibt einer der am häufigsten verwendeten Online-Speicherdienste(Bildnachweis: Dropbox)

Dropbox bleibt einer der größten Namen im Cloud-Speicher. Es gehört zu den schnellsten, da es die Synchronisierung auf Blockebene verwendet. Dies bedeutet, dass nur Änderungen an einem Dokument und nicht an der gesamten Datei synchronisiert werden. Dies ist ideal für die Zusammenarbeit, da Änderungen schnell angezeigt werden. Die Professional-Version bietet außerdem eine intelligente Synchronisierungsfunktion, mit der Sie Speicherplatz auf Ihrer Festplatte sparen können, indem Sie Dateien an die Cloud senden und diese dennoch auf Ihrem Computer anzeigen.

Der Dienst ist nicht so in andere Tools wie GoogleDrive oder OneDrive integriert und bietet keine eigene vollständige Office-Suite. Er verfügt jedoch über Tools für die Zusammenarbeit und ist in Office Online zum Bearbeiten von Microsoft Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien integriert und kann freigegeben werden Dateien direkt an Slack.

Der eigene Dropbox Paper-Dokumenteditor kann Google Text & Tabellen bei der Textbearbeitung nicht übertreffen, bietet jedoch den Vorteil, dass alle Dateitypen eingebettet werden können, die in Dropbox in der Vorschau angezeigt werden können, einschließlich Video und Audio. Mit einem neuen Übertragungstool, das gerade aus der Beta-Phase stammt, können Sie auch Dateien mit einem Gewicht von bis zu 300 GB an jeden senden, auch wenn dieser keine Dropbox hat. Dadurch wird Dropbox effektiv zu einem Dateiübertragungsdienst sowie zu einem Speicherdienst.

wie man browserübergreifende Kompatibilitätsprobleme löst

Dropbox ist eine der teuersten Optionen und bietet nur knappe 2 GB in seinem kostenlosen Basisplan. Sie müssen mindestens £ 7,99 pro Monat für großzügigere 2 TB und £ 16,58 ausgeben, um die professionelle Version mit den zusätzlichen Funktionen zu erhalten, die Dropbox wirklich hervorheben, wie z. B. intelligente Synchronisierung, Wasserzeichen, Viewer-Verlauf und 180 Tage Das Sichern gelöschter Dateien, das die 30 Tage der meisten anderen Dienste überschreitet - ein potenzieller Retter, wenn Sie oder jemand, mit dem Sie zusammenarbeiten, versehentlich einen Ordner voller Arbeit löscht.

04. OneDrive

Speichermöglichkeiten

OneDrive lässt sich gut in Microsoft-Produkte integrieren(Bildnachweis: OneDrive)

So wie Google Drive eine praktische Option für Android-Benutzer ist, wenn Sie ein PC-Benutzer unter Windows 10 sind oder Microsoft Office 365 verwenden, Eine Fahrt bietet vergleichbare Integrationsgrade. Es ist bei allgemeinen Nutzern viel weniger beliebt als die Option von Google, wird jedoch von Unternehmen, die Office 365 verwenden, stark angenommen.

Die kostenlose Zuweisung beträgt eher 5 GB, was viel weniger großzügig ist als die von Google und macht diese Option hauptsächlich zum Speichern von Dateien nützlich, die Sie über Outlook per E-Mail versenden möchten. Der Speicher kann jedoch für vernünftige 1,99 Euro pro Monat auf 50 GB erhöht werden Ein Geschäftsplan, der unbegrenzten Speicherplatz zusammen mit Desktop-Versionen von Microsoft-Produkten wie Word, Excel, PowerPoint und OneNote für £ 7,99 bietet.

Federtechniken für Anfänger

Die Benutzeroberfläche sieht gut aus, ein Chat-Symbol oben startet Skype, sodass Sie mit Kollegen sprechen können, und die OneNote-Integration übertrifft Google Text & Tabellen und Dropbox Paper. Es wird auch eine schnelle Synchronisierung auf Blockebene verwendet, jedoch nur für Microsoft-Dateitypen.

05. iCloud

Speichermöglichkeiten

Die iCloud von Apple ist begrenzt, aber praktisch zum Speichern von Inhalten von Apple-Geräten(Bildnachweis: Apple)

Dies ist eine Speicheroption, die nur für Apple-Anhänger sinnvoll ist, aber zum Speichern und Sichern von Bildern und Dateien von einem Mac oder iPhone geeignet ist. Na sicher, iCloud lässt sich gut in MacOS- und iOS-Ökosysteme integrieren und erleichtert das Speichern von Dateien über den Finder. Dokumente aus der iWork Suite werden in iCloud gespeichert, sodass Sie von allen Ihren Geräten aus darauf zugreifen können. Es gibt auch einen Windows-Client, sodass der Zugriff nicht auf Apple-Geräte beschränkt ist.

Wie bei OneDrive von Microsoft ist der kostenlose Speicher auf 5 GB beschränkt, und höhere Zuweisungen sind preisgünstig, es handelt sich jedoch ausschließlich um eine Speicheroption. Es gibt keine Möglichkeit, Dateien außerhalb von Apples Family Sharing freizugeben, und es gibt keines der Tools für die Zusammenarbeit, die Sie mit anderen Diensten erhalten.

06. Adobe Creative Cloud

Speichermöglichkeiten

Die vollständige Creative Cloud-Suite von Adobe verfügt über 100 GB Speicherplatz(Bildnachweis: Adobe)

Wenn Sie Adobe abonnieren Kreative Wolke Vergessen Sie nicht, dass im Paket Cloud-Speicher enthalten ist. Viele Benutzer vergessen, dass die monatliche Gebühr, die sie für den Zugriff auf die Apps zahlen, Speicherplatz enthält, der zum Sichern von Dateien verwendet werden kann. Es lohnt sich nicht, ein Adobe-Paket nur für den Speicher zu kaufen, und der kostenlose Plan bietet nur nur 2 GB zusammen mit den Starterversionen einiger Adobe-Apps. Wenn Sie jedoch bereits einen Creative Cloud-Plan haben, sollten Sie daran denken, dass Sie über den Speicher verfügen Dort.

Durch die Mitgliedschaft in der Fotografie (Lightroom und Photoshop) erhalten Sie 20 GB, und ein vollständiger Adobe All Apps-Plan enthält 100 GB, genug, um ein paar tausend RAW-Bilder zu speichern. Sie können mehr bezahlen, um Ihre Speichergrenzen auf bis zu 10 TB zu erhöhen. Erwarten Sie weitere Entwicklungen bei den Funktionen für Zusammenarbeit und Synchronisierung.

Wie man eine Ebene in Photoshop umdreht

07. iDrive

Speichermöglichkeiten

iDrive bietet Backups mit vielen Funktionen des Cloud-Speichers(Bildnachweis: iDrive)

Ich fahre wird eher als Online-Backup als als Cloud-Speicher in Rechnung gestellt. Der Unterschied besteht darin, dass Ihre Dateien sicher und nicht zugänglich und gemeinsam nutzbar sind. Außerdem bietet es eine leistungsstarke Synchronisierung und einige der von Cloud-Speicherdiensten angebotenen Funktionen für die Zusammenarbeit. Es verwendet eine schnelle Synchronisierung auf Blockebene wie Dropbox, um alle Ihre Dateien auf unbegrenzten Geräten, einschließlich der auf Netzwerklaufwerken, kontinuierlich zu synchronisieren, und es speichert permanent bis zu 30 frühere Versionen jeder Datei, sodass Sie bei Bedarf alte Arbeiten abrufen können.

Für noch mehr Sicherheit bietet IDrive sogar einen Service an, der im Notfall eine tatsächliche physische Festplatte mit Ihren gesicherten Dateien veröffentlicht. IDrive bietet bis zu 5 GB kostenlos und 70 USD pro Jahr für 2 TB. Wenn Sie ein sicheres Backup ohne die gesamte Palette an Tools für die Zusammenarbeit benötigen, sollten Sie dies in Betracht ziehen.

Weiterlesen:

Creative Bloq hat diesen Inhalt im Rahmen einer bezahlten Partnerschaft mit iStock by Getty Images erstellt. Der Inhalt dieses Artikels ist völlig unabhängig und spiegelt ausschließlich die redaktionelle Meinung von Creative Bloq wider.