Die besten Tablets mit einem Stift zum Zeichnen und Notieren im Jahr 2021

Beste Tablets mit einem Stift zum Zeichnen: Samsung Galaxy Tab S7 Plus
(Bildnachweis: Samsung)

Mit den besten Tablets mit einem Stift können Sie jederzeit zeichnen. Wenn Inspiration in einem Zug, im Flugzeug, in der Mittagspause oder bei einem Besuch bei Ihrer Familie aufkommt, ist es ganz einfach, einen ruhigen Ort zu finden, an dem Sie mit Tablett und Stift in der Hand zeichnen können.

Daher gibt es absolut viele verschiedene Tablets mit einem Stift, in die sich Digitalkünstler stecken können. Einige werden von spezialisierten Herstellern wie Wacom oder Huion hergestellt, während andere von Markennamen stammen, mit denen praktisch jeder vertraut wäre, wie Apple und Samsung.

Das Tablet, das Sie am Ende auswählen, hängt von Ihren Anforderungen, Ihren Zeichenplänen und natürlich Ihrem Budget ab. Wir haben diesen Leitfaden zusammengestellt, um Ihnen bei der Suche nach dem richtigen zu helfen. Bei der Auswahl Ihres Tablets mit einem Stift sind viele verschiedene Faktoren zu berücksichtigen: Wie groß ist beispielsweise die Zeichenfläche? Wie empfindlich reagiert der Stift auf unterschiedliche Druckstufen und wie hoch ist die Bildschirmauflösung?



Wir haben dies alles bei der Auswahl berücksichtigt, aber wir haben auch darauf geachtet, den Preis zu berücksichtigen, da wir wissen, dass jeder mit einem anderen Budget arbeitet. Egal, ob Sie ein wenig oder viel ausgeben möchten, wir sind zuversichtlich, dass hier ein Tablet mit einem Stift für Sie sein sollte.

Weitere Auswahlmöglichkeiten finden Sie in unserem Leitfaden zu beste Zeichentafeln , das beste Apple Pencil Alternativen oder der beste Tablets für die Foto- und Videobearbeitung .

Die besten Tablets mit einem Stift, die jetzt erhältlich sind

CB

(Bildnachweis: Apple)

01. Apple iPad Pro 12.9 (2020)

Das Apple iPad Pro 12.9 wurde für 2020 aktualisiert und ist ein hervorragendes Tablet

Gewicht: 643 g | Maße: 280,6 x 214,9 x 5,9 mm | SIE: iPad OS | Bildschirmgröße: 12,9 Zoll | Auflösung: 2732 x 2048 | ZENTRALPROZESSOR: Apple A12Z Bionic | RAM: 8 GB | Lager: 128/256/512 GB / 1 TB | Vordere Kamera: 7MP | Rückfahrkameras: 12MP / 10MP

Unschlagbar schnelle Leistung Liquid Retina Display Kostet so viel wie ein High-End Laptop Laptop Bleistift einen zusätzlichen Aufwand

Eines der besten Tablets auf dem Markt trifft auf eines der besten Stifte - wie könnten wir das Apple iPad Pro 12.9 2020 nicht auf Platz 1 bringen? Das 2020 12.9 iPad Pro bietet einen A12Z Bionic-Chip mit einer 8-Kern-Grafik-Engine. Es lief bereits im Grunde genommen mit der Leistung eines anständigen Laptops und ist jetzt noch schneller - leistungsstärker als sein großer Rivale, das Microsoft Surface Pro 7. Das Retina-Display ist absolut großartig, beeindruckend hell und verfügt über einen breiten Farbumfang.

Aber wie ist das Zeichenerlebnis? Der 12,9-Zoll-Bildschirm des iPad Pro macht es zu einem der größten Tablets auf dem Markt, und dies bietet Ihnen eine enorme Zeichenfläche. Wenn Sie eines von herunterladen die brillanten Zeichen-Apps für das iPad Im App Store haben Sie sich dann auf ein großartiges Erlebnis eingestellt - solange Sie das zusätzliche Geld für den Apple Pencil ausgegeben haben, der mit dem Magnetstreifen oben problemlos am iPad befestigt werden kann.

Der Apple Pencil reagiert natürlich empfindlich auf Druck und Neigung, sodass Sie sicher sein können, dass Sie sehr genau und zufriedenstellend zeichnen können. Der einzige wirkliche Nachteil hier sind unweigerlich die Kosten - für den Preis des iPad Pro 12.9 (2020) und des Apple Pencil könnten Sie sich einen sehr guten Laptop zulegen. Oder ein Auto. Aber wenn Sie das Geld haben, ist dies das beste Zeichentablett mit Stift, das Sie jetzt bekommen können.

Kreativer Blog gebilligt

Welche Art von Kameras verwenden professionelle Fotografen?
(Bildnachweis: Wacom)

02. Wacom Cintiq 22

Das günstigste Wacom-Zeichentablett seiner Größe - aller Zeiten!

Aktiver Zeichenbereich: 19,5 x 11,5 Zoll | Auflösung: 1.920 x 1.080 | Stiftdruckempfindlichkeit: 8.192 Ebenen | Verbindungen: HDMI, USB 2.0

Fantastischer Preis Zufriedenstellendes Zeichenerlebnis Niedrigere Auflösung Keine integrierten Tastenkombinationen

Wacom hat seine Cintiq-Reihe im Jahr 2019 äußerst willkommen aktualisiert und den Cintiq 22HD zugunsten dieses neuen Cintiq 22 - eines der günstigsten und hochwertigsten Zeichentabletts seiner Klasse - auslaufen lassen. Der physisch große Zeichenbereich des Cintiq 22 macht das Zeichnen bequem und intuitiv, während die blendfreie Glasoberfläche laminiert wurde, um eine leichte Textur zu erzeugen, die Ihrer Stiftbewegung einen schönen Biss verleiht. Die Auflösung ist nicht so hoch wie beim vorherigen Cintiq 22HD, daher ist das Bild etwas weicher, aber das Zeichenerlebnis ist fantastisch.

Das Tablet wird mit dem Pro Pen 2-Stift geliefert, einem fantastischen Tablet-Stift, mit dem Sie 8.192 Druckempfindlichkeitsstufen für die Arbeit erhalten. Es wird keine Batterie benötigt, da die elektromagnetischen Eigenschaften des Bildschirms mit Strom versorgt werden. Durch das angenehme Gewicht ist das Zeichnen zufriedenstellend. Das Cintiq 22 ist vielleicht nicht so günstig wie einige seiner Konkurrenten, aber für ein Wacom-Tablet ist es unglaublich günstig.

Weiterlesen: Wacom Cintiq 22 Bewertung

Beste Zeichentabletts mit einem Stift

(Bildnachweis: Samsung)

03. Samsung Galaxy Tab S7 Plus

Das beste Android-Tablet mit einem Stift

Gewicht: 575 g | Maße: 285 x 185 x 5,7 mm | SIE: Android 10 | Bildschirmgröße: 12,4 Zoll | Auflösung: 2800 x 1752 Pixel | ZENTRALPROZESSOR: Löwenmaul 865 Plus | Lager: 128 GB / 256 GB | microSD-Steckplatz: Ja | Batterie: 10.090 mAh | Rückfahrkamera: 13MP + 5MP | Vordere Kamera: 8MP

Wunderschönes Display Suite von Android-Apps Expensive S Pen kann temperamentvoll sein

Das S7 Plus ist das neueste und beeindruckendste Android-Tablet in der beeindruckenden Samsung Galaxy Tab S-Reihe. Mit einer enormen Akkulaufzeit, einem riesigen High-Fidelity-Bildschirm und leistungsstarken Verarbeitungs-Engines ist es mehr als ausgestattet für alles, was Künstler brauchen. Außerdem ist der S Pen standardmäßig im Lieferumfang enthalten, sodass Künstler keine versteckten zusätzlichen Kosten haben!

Dies ist eine gute Sache, da die S7 Plus ehrlich gesagt nicht billig ist. Sie erhalten eine Menge Funktionen für Ihr Geld, aber für jedermanns Verhältnisse ist es eine Menge Geld, und es ist eine unausweichliche Tatsache, dass das Gesamterlebnis nicht ganz so reibungslos ist wie bei Verwendung des iPad-Betriebssystems. Die Leistung, die Sie erhalten, ist jedoch unbestreitbar, und dieses wunderschöne Display mit seiner besseren Bildwiederholfrequenz als je zuvor ist ein Genuss, auf den Sie zurückgreifen können.

Das Samsung Galaxy Tab S7 Plus ist größer als je zuvor, aber auch hauchdünn. Es ist das beste Android-Tablet mit einem Stift zum Zeichnen und eines der besten Tablets mit Punkt. Wenn es Ihnen nur ein bisschen zu teuer ist, scrollen Sie weiter unten in der Liste und sehen Sie sich das kleinere Geschwister an, das Tab S7 ...

Beste Tablets mit Stift: Huion Kamvas 22 Plus

(Bildnachweis: Huion)

04. Huion Kamvas 22 Plus

Als eines der neuesten Tablets ist dies eine verträumte Option zu einem günstigen Preis

Aktiver Zeichenbereich: 18,7 x 10,5 Zoll | Auflösung: 1.920 x 1.080 | Stiftdruckempfindlichkeit: 8.192 Ebenen | Verbindungen: USB-C

Spektakuläre Farben Aus jedem Blickwinkel großartig Blendschutzanzeige Niedrigere Auflösung als andere

Das Kamvas 22 Plus ist das beste und auffälligste Tablet aus Huions neu aktualisierter Kamvas-Reihe. Es ist eine fantastische Budget-Alternative zu großen Jungs wie dem iPad Pro 12.9 oder dem Cintiq 22. Das Display ist jedoch nur eine 1080p-Version, die eine niedrigere Auflösung als einige von ihnen aufweist Bei seinen Zeitgenossen bietet es eine so unglaubliche Farbleistung, dass Sie sich wahrscheinlich kaum darum kümmern müssen. Die Farben des Kamvas 22 Plus sehen absolut großartig aus und dank seines 178 ° breiten Betrachtungswinkels aus jedem Blickwinkel. Es deckt 140% des sRGB-Farbumfangs ab und minimiert gleichzeitig schädliches blaues Licht.

Das Zeichenerlebnis ist dank des digitalen Stiftes PW517, der 8.192 Druckempfindlichkeitsstufen und ein äußerst stabiles Zeichenerlebnis bietet, großartig. Es ist auch über längere Zeiträume bequem zu bedienen, sodass Sie sich wirklich in Ihre Projekte vertiefen können. Das Glas wurde chemisch geätzt, um diesen Prozess reibungsloser zu gestalten.

Dank des 3-in-1-USB-C-Kabels lässt sich das Tablet auch einfach an Ihren Computer anschließen. So können Sie Ihre Kreationen schnell sichern und freigeben. Insgesamt ist es eine fantastische Möglichkeit, ein erstklassiges Zeichenerlebnis zu einem reduzierten Preis zu erzielen.

günstige Surface Pro 7 Angebote CB befürwortet

(Bildnachweis: Microsoft)

05. Microsoft Surface Pro 7

Eine spezielle Beule mit einem Schlag

ZENTRALPROZESSOR: Intel Dual-Core i3; Quad-Core i5-i7 | Grafik: Intel UHD Graphics; Intel Iris Plus Graphics | RAM: 4 GB-16 GB LPDDR4x | Bildschirm: 12,3 Zoll, 2736 x 1.824 | Lager: 128 GB - 1 TB SSD | Häfen: 1x USB-C, 1x USB-A, 1x Surface Connect-Anschluss, microSDX-Kartenleser, Kopfhörer- / Mikrofonbuchse | Kameras: 8MP rückseitige Autofokuskamera (1080p Full HD Video); 5MP Frontkamera (1080p Full HD Video) | Wenig: Dual Fernfeld Studio Mics | Gewicht: i3 / i5, 1,7 Pfund (775 g); 17, 1,74 Pfund (790 g) | Größe: 292 x 201 x 8,5 mm (B x T x H) (11,5 x 7,9 x 0,33 Zoll)

Schneller als je zuvor Verarbeitungsgeschwindigkeiten Neuer und verbesserter Mikrofon USB-C-Anschluss Akku, der nicht so gut ist wie Pro 6 Design, bleibt gleich

Das neueste Surface Pro-Modell, Surface Pro 7, ist ein kleines Update gegenüber früheren Modellen, bleibt jedoch unsere erste Wahl für ein Windows-Tablet. Im Gegensatz zu Android- oder iOS-Geräten erhalten Sie ein Tablet, auf dem Vollfett-Desktop-Software ausgeführt werden kann Kreative Wolke Apps wie Photoshop CC ohne Kompromisse bei Funktionen oder Leistung einzugehen - und verwenden Sie es mit Microsoft's ExcellentOberflächenstiftStift.

Tatsächlich verfügt das Surface Pro 7 über einen Intel Quad-Core-Chip der gleichen Vielfalt wie ein Laptop. Sie können also erwarten, dass es schnell durch knifflige Filter segelt und keine Probleme beim Laden komplexer Designs hat.

Und da es sich im Kern um einen Windows-PC handelt, ist es kein Problem, eine Verbindung zu einem denkbaren Peripheriegerät herzustellen. Wir möchten nur ein bisschen mehr Innovation im nächsten Surface Pro sehen.

Beste Zeichentabletts mit einem Stift CB befürwortet

(Bildnachweis: Samsung)

06. Samsung Galaxy Tab S7

Eine günstigere Version der S7 Plus mit beeindruckender Akkulaufzeit

Gewicht: 498 g | Maße: 253,8 x 165,3 x 6,3 mm | SIE: Android 10 | Bildschirmgröße: 11 Zoll | Auflösung: 1600 x 2560 Pixel | ZENTRALPROZESSOR: Löwenmaul 865 Plus | Lager: 64 GB / 128 GB | microSD-Steckplatz: Ja | Batterie: 8.000mAh | Rückfahrkamera: 13MP & 5MP | Vordere Kamera: 8MP

Brillante Akkulaufzeit Display ist ausgezeichnet Manchmal verzögert Nicht teuer, aber nicht billig

Wenn Sie das Aussehen des Samsung Galaxy Tab S7 Plus mögen, sich aber Sorgen machen, dass es etwas groß und sperrig wirkt, ist das Galaxy Tab S7 möglicherweise genau das Richtige für Sie. Es hat immer noch ein wunderschönes Display und einen leistungsstarken Snapdragon-Prozessor, ist aber etwas kleiner und etwa 80 g leichter, sodass es sich hervorragend zum Einstecken in eine Tasche und zum Reisen für unterwegs eignet.

Es wird immer noch mit dem mitgelieferten S-Stift geliefert, sodass Sie Ihren Stift in der Verpackung haben und nicht extra berappen müssen. Das Display ist kleiner und hat eine niedrigere Auflösung als das S7 Plus: ein 11-Zoll-LTPS-IPS-LCD-Bildschirm mit einer Auflösung von 1600 x 2560 Pixel, obwohl Sie immer noch eine beeindruckende Bildwiederholfrequenz von 120 Hz erhalten. Daher ist das Verwenden und Zeichnen auf dem Bildschirm äußerst angenehm Erfahrung. Der S Pen funktioniert ziemlich gut und die Suite mit Zeichen-Apps für Android ist keine schlechte Sache.

Der einzige wirkliche Nachteil des Samsung Galaxy Tab S7 ist, dass es zwischen zu vielen Welten liegt. Es ist nicht so teuer wie das S7 Plus oder das neueste iPad Pro, aber keineswegs billig. Wenn Sie nach einem billigen Tablet suchen, gibt es günstigere Optionen, und wenn Sie nach einem teuren Tablet suchen, gibt es bessere Optionen. Es ist ein großartiges Tablet, davon ist keine Rede - aber es befindet sich in einer wettbewerbsintensiven Welt.

(Bildnachweis: XP-Pen)

07. XP-Pen G640S

Ein großartiges Budget-Tablet und ein Stylus, besonders für Anfänger

Aktiver Zeichenbereich: 6,5 x 4 Zoll | Auflösung: n / a | Stiftdruckempfindlichkeit: 8.192 Ebenen | Verbindungen: USB-A (USB-C / Micro-USB-Adapter enthalten)

Toller Preis Schlank und tragbar Kleinere Zeichenfläche Kein eingebauter Bildschirm

Für eine einfache, kostengünstige Zeichenlösung, die einfach funktioniert, empfehlen wir gerne den XP-Pen G640S. Der G640S ist eine unkomplizierte Zeichenfläche, die an einen Computer, ein Telefon, ein Tablet oder ein anderes intelligentes Gerät angeschlossen werden kann. Er bietet eine reibungslose und empfindliche Zeichenplattform. Die Kombination aus Stift und Tablet bietet bis zu 8.192 Druckempfindlichkeitsstufen, sodass Sie mit Ihren Stiftstrichen sehr detailliert und detailliert arbeiten können. Das Tablet ist auch nur etwa 9 mm dick, was bedeutet, dass Sie es einfach in eine Tasche werfen und überall hin mitnehmen können.

Der Nachteil ist natürlich das Fehlen eines eingebauten Bildschirms; Sie müssen sich daran gewöhnen, auf einer Oberfläche zu zeichnen und zu sehen, wie Ihre Kreation auf einer anderen zum Leben erweckt wird. Dies kann eine gewisse Koordinationsanpassung erfordern, wenn Sie nicht daran gewöhnt sind.

Die sechs anpassbaren ExpressKeys helfen dabei, die Dinge intuitiver zu gestalten, da Sie den Tasten bevorzugte Einstellungen zuordnen können, um sicherzustellen, dass das Tablet so funktioniert, wie Sie es möchten. Dank der umfassenden Computer- und Softwarekompatibilität lässt sich der XP-Pen G640S auch problemlos in einen vorhandenen Workflow integrieren. Obwohl es hier in Bezug auf Funktionen und Rechenleistung nicht mit vielen anderen Tablets mithalten kann, ist dies eine absolut fantastische Möglichkeit, ein begrenztes Budget zu erhalten.

(Bildnachweis: Google)

08. Google Pixel Slate

Googles Vorstoß in Tablets ist tatsächlich besser als sein Vertreter

Gewicht: 721 g | Maße: 202 x 291 x 7 mm | SIE: Chrome OS | Bildschirmgröße: 12,3 Zoll | Auflösung: 3000 x 2000 Pixel | ZENTRALPROZESSOR: Intel Core M3 der 8. Generation | RAM: 8 GB / 16 GB | Lager: 64 GB / 128 GB / 256 GB | microSD-Steckplatz: Ja | Rückfahrkamera: 8MP | Vordere Kamera: 8MP

Ausgezeichneter Google-Stift Wird wahrscheinlich billiger. Modelle mit niedrigerem RAM-Rückstand Es werden keine neuen Modelle angeboten

Das Erste, was Sie an Google Pixel Slate bemerken werden, ist die Anzeige. Unglaublich scharf dank seiner beeindruckenden Pixeldichte und heller als viele seiner Konkurrenten mit bis zu 337 Nits. Dieses Display war der Star der Show, als dieses Tablet 2018 angekündigt wurde. Koppeln Sie es mit dem Google Stylus Pen und Sie haben Eine beeindruckende Kombination an Ihren Händen mit 2.048 Druckstufen und einem reibungslosen, reaktionsschnellen Zeichenerlebnis.

Das Chrome OS funktioniert meistens gut und ist nicht so fehlerhaft wie beim Start, obwohl Sie immer noch nicht die Glätte von Android oder iOS bekommen. Wenn Sie vom Google Pixel Slate in Versuchung geführt werden, empfehlen wir, wenn Sie können, mehr für die 16-GB-RAM-Version zu verwenden, da diese spürbar flüssiger läuft als das kleinere Tablet mit 8 GB RAM.

Das Google Pixel Slate war bei der Veröffentlichung kein großer Erfolg, und Google gab später bekannt, dass es zwar weiterhin Support und Software-Updates für das Tablet anbieten wird, aber keine weiteren veröffentlichen wird. Das Beste daran ist, dass der Pixel Slate im Allgemeinen zu einem günstigeren Preis als zum Start erhältlich ist und dass dieser Preis im Laufe der Zeit wahrscheinlich noch weiter sinken wird. Der Nachteil ist, dass Sie kein frisches, aber bekanntes Folgemodell finden, auf das Sie zu gegebener Zeit upgraden können.

(Bildnachweis: Wacom)

09. Wacom Intuos Pro Small

Wacom bringt seine exzellente Zeichentechnologie auf ein tragbares, erschwingliches Tablet

Aktiver Zeichenbereich: 6,2 x 3,9 Zoll | Auflösung: 1.920 x 1.080 | Stiftdruckempfindlichkeit: 2.048 Ebenen | Verbindungen: MicroUSB | SIE: Windows oder MacOS

Reisefreundlich Außergewöhnlicher Pro Pen Weniger ExpressKeys Kleinerer Zeichenbereich

Der 2019 erschienene Wacom Intuos Small ist, wie der Name schon sagt, eine kleinere Version des beliebten Intuos Pro. Obwohl es nicht gerade einsteckbar ist, ist es mit 269 x 170 x 8 mm deutlich kleiner als seine größeren Brüder und hat eine ähnliche Größe wie das iPad Air. Es bietet alle nützlichen Funktionen, die Sie von einem Wacom-Tablet erwarten, wie z. B. einen anpassbaren Touch Ring und ExpressKeys, die Ihrer bevorzugten Funktion zugewiesen werden können. Hier erhalten Sie jedoch nur sechs statt der acht, die Sie für mittlere und große Geräte erhalten Versionen.

Es wird mit einem batterielosen Pro Pen 2 geliefert, der 8.000 Stiftdruckstufen und etwa 60 Neigungsempfindlichkeiten bietet. Das Intuos Pro Small kann auch über microUSB oder Bluetooth eine Verbindung zu einem Mac oder PC herstellen. Das Intuos Pro Small ist auch zu einem attraktiveren Preis erhältlich als das iPad Mini. Wenn also das Budget bei der Auswahl eines Tablets im Vordergrund steht, ist dies eine erwägenswerte Option. Es ist großartig zu sehen, dass Wacom mit seinen hervorragenden Intuos Pro-Tablets für Einsteiger und weltraumbewusste Benutzer geeignet ist.

Weiterlesen: Wacom Intuos Pro Kleine Bewertung

Wenn Sie eines der oben genannten Tablets auswählen, für das kein Tablet-Stift in der Verpackung enthalten ist, können wir Ihnen bei der Auswahl eines zu kaufenden Stifts helfen:

Zum Thema passende Artikel: