Die beste Webdesign-Software im Jahr 2021

Beste Webdesign-Software: Frau, die im Bürokorridor steht und einen Laptop hält
(Bildnachweis: Christina @ wocintechchat.com über Unsplash)

Die beste Webdesign-Software ist unerlässlich, damit Ihre Arbeit reibungslos und effizient abläuft. Es lohnt sich also, sich ab und zu die Zeit zu nehmen, Ihr Toolkit zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie keinen Trick verpassen. Wenn eine neue Webdesign-Software die Geschwindigkeit, mit der Sie Ihre Arbeit erledigen, sogar geringfügig verbessern kann, können Sie langfristig viel Zeit und Geld sparen.

In diesem Artikel stellen wir die beste heute verfügbare Webdesign-Software für sechs verschiedene Zwecke vor. Alle sind erstklassig und sollten Ihre Produktivität steigern. Um mehr zu sehen, lesen Sie auch unsere längere Liste von beste Webdesign-Tools und warum nicht unseren Leitfaden zum bestes Webhosting auch?

Beste Webdesign-Software



(Bildnachweis: Wix)

01. Wix

Die beste Webdesign-Software, wenn Sie anfangen

Gestartet: 2006 | Entwickler: Avishai Abrahami, Nadav Abrahami und Giora Kaplan | Kosten: Kostenlos bis $ 18 / Monat | Plattform: Windows, Mac OS

Wix Connect Domain £ 3 / mth Wix Connect Domain £ 3 / mth Wix Combo £ 6 / mth Besucherseite bei Wix Einfach zu bedienen Benutzerfreundlich Viele Funktionen

Dies ist unsere erste Wahl unter den Webbuildern - einer der beliebtesten Website-Hersteller im Jahr 2021 - und das aus gutem Grund. Es bietet eine Reihe von Zahlungsstufen (einschließlich 'kostenlos') mit angemessenen Funktionen. Mit der kostenlosen Einstiegsversion müssen Sie Wix-Anzeigen und eine Speicherplatzbeschränkung von 500 GB aushandeln, aber nur 6 US-Dollar zahlen. Sie umgehen die Anzeigen, haben eine kostenlose Domain für ein Jahr, erhalten 2 GB Bandbreite und 3 GB Speicherplatz.

Es stehen bis zu 500 Vorlagen zur Auswahl, und Sie können ganz einfach mit Animationen, Bildbearbeitung, Schaltflächen für soziale Medien und verschiedenen Hintergründen personalisieren - mit zahlreichen weiteren Optionen, die Sie ebenfalls ändern können.

Wir lieben das intuitive Design dieses Web Builders und mit der Fülle an Anpassungen und vielen schönen Vorlagen, die direkt im Paket angeboten werden, ist er ein großartiger Website-Builder für alle Leistungsstufen.

Adobe XD-Screenshots

(Bildnachweis: Adobe)

02. Adobe XD

Die beste Webdesign-Software für das Prototyping.

Gestartet: 2016 | Entwickler: Adobe | Kosten: Kostenlos bis 9,99 $ / Monat | Plattform: Windows, Mac OS

84,99 US-Dollar Blick auf Udemy Funktionsreiche Creative Cloud-Integration Plattformübergreifende Vollversion erfordert Abonnement

Der Kampf, das beliebteste Design-Tool für das Webdesign zu werden, war in den letzten zehn Jahren ein hart umkämpfter Kampf, bei dem Adobe XD, Sketch, Affinity Designer und andere ihn ausrangierten. Aber für unser Geld hat sich der Aufwand, den Adobe für die Entwicklung von XD aufgewendet hat, wirklich gelohnt.

Dieses vektorbasierte Tool ist sowohl für Mac als auch (im Gegensatz zu Sketch) Windows verfügbar. Es funktioniert gut mit anderen Adobe-Tools wie Photoshop und Illustrator, und Sie können problemlos Assets wie Adobe Fonts und Adobe Stock importieren. Wenn Sie bereits Creative Cloud-Abonnent sind, ist dies eine Art Slam Dunk.

Auch wenn Sie dies nicht tun, halten wir dies für die beste Webdesign-Software zum Erstellen von Modellen, Prototypen und Drahtmodellen. Mit einer übersichtlichen und intuitiven Oberfläche gibt es so viele coole Funktionen, darunter ein 'Wiederholungsraster' für schnelles Entwerfen, automatische Animation, Sprachauslöser, gute Funktionen für die Zusammenarbeit, jede Menge Speicherplatz für Ihre Entwurfsdateien, eine Reihe von Plugins und viele Integrationen mit anderen Webdiensten.

Kurz gesagt, XD ist das Komplettpaket für das Prototyping, und es gibt sogar eine leistungsfähige kostenlose Version. Die vielen verschiedenen Möglichkeiten, XD zu erhalten, werden jedoch etwas kompliziert. Lesen Sie daher unseren Artikel Laden Sie Adobe XD herunter um Ihre Optionen zu überprüfen.

Die beste Webdesign-Software

(Bildnachweis: Weebly)

03. Weebly

Die beste Webdesign-Software für e-com

Gestartet: 2006 | Entwickler: Square, Inc. | Kosten: Kostenlos bis $ 18 / Monat | Plattform: Windows, Mac OS

Weebly Starter £ 4 / mth Weebly Pro £ 9 / mth Weebly Business £ 18 / mth Besucherseite bei Weebly Sieht gut aus Handy-freundlich Viele Anpassungen

Weebly gibt es seit 15 Jahren und macht das sehr effektiv. Und das bietet benutzerfreundliche Vorlagen und E-Commerce-Optionen für alle.

Wenn Sie wenig oder gar keine Erfahrung mit dem Programmieren haben (sehen wir uns eine Erhöhung der Hände an!), Ist Weebly eine großartige Option. Es gibt supereinfache Drag-and-Drop-Tools für die Erstellung von Websites. Mit den Build-Framework-Optionen können Sie auch Online-Shops erstellen, falls der Verkauf Ihrer Waren für die Website unerlässlich sein sollte.

beste Budget-Laptops für Adobe Creative Suite

Mit Weebly ist weniger definitiv mehr, und obwohl Sie nur eine begrenzte Anzahl von Vorlagen und Themen zur Auswahl haben, gibt es eine gute Auswahl an sauberen und klaren Optionen, die genügend Platz für Personalisierung bieten, um die Kreativen bei Laune zu halten.

Auf diese Weise können Sie eine kostenlose Version von Weebly ausprobieren, um die Funktionen dieser Funktionen nur eingeschränkt nutzen zu können. Dies ist ideal, um festzustellen, ob dies die richtige Wahl für Sie ist. Wenn Sie der Meinung sind, stehen je nach Wunsch weitere abgestufte Optionen zur Verfügung.

Beste Webdesign-Software

(Bildnachweis: Webflow)

04. Webflow

Ein weiterer großartiger Website-Builder für den Anfang

Gestartet: 2013 | Entwickler: Webflow | Kosten: Kostenlos bis $ 36 / Monat | Plattform: Browser

Überprüfen Sie Amazon Besucherseite Plattformübergreifend Einfaches Ziehen und Ablegen Es gibt bessere Schnittstellen

Eine weitere webbasierte Option, die sich perfekt für Anfänger eignet, die mit minimalem Aufwand eine hochwertige Website erstellen möchten. Wie bei der besten Webdesign-Software üblich, gibt es einen sehr einfach zu verwendenden Drag & Drop-Ansatz zum Erstellen einer Webflow-Website unter Verwendung vieler durchdachter Vorlagen.

Sie können eine Website mit Webflow ohne Codierungserfahrung erstellen, aber Sie können sich bewegen, wenn Sie mehr über das Codieren erfahren möchten. Es gibt auch eine praktische, kostenlose Demonstration aller Funktionen von Webflow auf Knopfdruck, sodass Sie auf die Website gehen und sehen können, ob das Angebot für Sie geeignet ist, ohne Geld auszugeben. Von dort aus können Sie zwei Websites kostenlos erstellen, um die Funktionen in Aktion zu sehen. Dann kostet es Sie, mehr zu erstellen.

Symbole, die das Konzept hinter Pattern Lab erklären

(Bildnachweis: Dave OIsen und Brad Frost)

05. Pattern Lab

Die beste Webdesign-Software für Gebäudeentwurfssysteme.

Gestartet: 2013 | Entwickler: Dave OIsen und Brad Frost | Kosten: Kostenlos | Plattform: Browser

Besucherseite Free Clear Focus Intuitive Benutzeroberfläche Kein Website-Builder

Ein Design-System bauen? Pattern Lab ist eine Frontend-Workshop-Umgebung, die als Hub dienen kann und Ihnen beim Erstellen, Anzeigen, Testen und Präsentieren Ihrer UI-Komponenten hilft. Und es ist völlig kostenlos.

Alles basiert auf dem Konzept von Atomic Design Dabei wird eine Website in ihre Grundkomponenten zerlegt und von dort aus eine Website erstellt. Dieses mentale Modell ist in seine Benutzeroberfläche und seinen Funktionsumfang integriert, was es bemerkenswert intuitiv und einfach macht, damit zu beginnen.

Verstehen Sie jedoch, dass dies kein produktionsfähiges Framework ist. Sie erstellen keine Websites mit Pattern Lab. Sie erstellen Komponenten und Designsysteme, mit denen Sie Prototypen und fertige Websites viel schneller und konsistenter erstellen können.

Bootstrap-Logo

(Bildnachweis: Bootstrap)

06. Bootstrap

Das beste Framework für Webdesigner.

Gestartet: 2010 | Entwickler: Open Source | Kosten: Kostenlos | Plattform: Browser

Besucherseite Hervorragende Dokumentation Responsive-first Fördert Best Practice Websites können gleich aussehen

Die Zeit, in der von Webdesignern erwartet wurde, dass sie immer wieder jeden Code schreiben, liegt nun lange hinter uns. Es gibt unzählige Frameworks, mit denen Sie vermeiden können, das Rad immer wieder neu zu erfinden, und stattdessen Websites schnell und konsistent erstellen. Und eines der ältesten und besten ist Bootstrap.

Bootstrap wurde ursprünglich von Designern bei Twitter entwickelt, um Konsistenz zwischen ihren internen Tools zu schaffen. Es ist ein kostenloses Open-Source-Framework, das auf die reaktionsschnelle Front-End-Webentwicklung für Mobilgeräte ausgerichtet ist.

Bootstrap wird jetzt von einem kleinen Entwicklerteam auf GitHub verwaltet und ermöglicht die Verwendung von HTML- und CSS-Vorlagen für webbasierte Inhalte wie Formulare, Schaltflächen, Navigation und mehr. Sie können auch JavaScript-Plugins verwenden.

Bootstrap wird mit einer hervorragenden Dokumentation geliefert, was nicht allzu überraschend ist. Denn letztendlich ist Bootstrap weniger ein Framework als eine Methodik und somit eine großartige Möglichkeit, mit Best Practices und Barrierefreiheit auf Kurs zu bleiben. Schauen Sie sich unsere Auswahl an beste Bootstrap-Themen .

Sublime Text Screengrab

(Bildnachweis: Sublime HQ)

07. Erhabener Text 3

Eine super starke Auswahl an Webdesign-Software.

Gestartet: 2008 | Entwickler: Erhabenes Hauptquartier | Kosten: $ 80 | Plattform: Windows, Mac OS, Linux

Besucherseite Fast Lightweight Extendable Nicht kostenlos

Um Code zu schreiben, benötigen Sie einen anständigen Code-Editor. Wir wählen Sublime Text 3 aus. Mit einer optimierten und benutzerfreundlichen Oberfläche ist es schnell, leicht und reaktionsschnell. Und das Fehlen selbst winziger Verzögerungen im Bruchteil einer Sekunde im Betrieb macht einen Unterschied, wenn es darum geht, in den Programmierfluss einzusteigen.

Sublime Text 3 wurde von einem ehemaligen Google-Ingenieur entwickelt und ist ebenfalls sehr flexibel. Es steht eine große Auswahl an Plugins zur Verfügung. Dies bedeutet im Grunde, dass es für jede Art von Webdesign-Projekt und jede Ebene von Webdesignern geeignet ist, vom Anfänger bis zum Veteranen.

Es gibt eine kostenlose Testversion, aber darüber hinaus müssen Sie eine Lizenz in Höhe von 80 US-Dollar bezahlen. Sie können sich dagegen wehren, wenn so viele kostenlose Code-Editoren verfügbar sind. Aber seien wir ehrlich: Zeit ist Geld, und wenn Sie dadurch produktiver werden, macht sich der beste Code-Editor um ein Vielfaches bezahlt.

WordPress-Vorlagen

(Bildnachweis: Automattic)

08. WordPress.org

Das beste Content-Management-System für Webdesigner.

Gestartet: 2003 | Entwickler: Automattic | Kosten: Kostenlos | Plattform: Windows, Mac, Linux

Besucherseite Kostenlose skalierbare erweiterbare Lernkurve

Sobald Sie eine Website für einen Kunden erstellt haben, möchten Sie nicht, dass dieser Sie jedes Mal anruft, wenn er die Informationen darüber aktualisieren möchte. Sie möchten also, dass es auf einem flexiblen und anpassbaren CMS (Content Management System) basiert, und WordPress ist aus gutem Grund bei weitem das beliebteste davon.

Einer der beste Webbuilder WordPress.org ist kostenlos, Open Source, gut dokumentiert und wird von einer begeisterten weltweiten Community unterstützt. (Beachten Sie, dass WordPress.org von WordPress.com, einem kostenpflichtigen Web Builder-Dienst, getrennt und verschieden ist.)

WordPress-Sites sind SEO-freundlich und gut gegen Sicherheitslücken geschützt. Sie können die Website-Erstellung beschleunigen, indem Sie entweder kostenlose oder kostenpflichtige Themen verwenden. Und es gibt Tausende von Plugins, mit denen Sie Ihren Websites praktisch alles hinzufügen können, was Sie möchten. Kein Wunder, dass WordPress im Jahr 2021 fast 40 Prozent des Internets mit Strom versorgt.

Google PageSpeed-Logo

(Bildnachweis: Google)

09. PageSpeed ​​Insights

Die beste Webdesign-Software zum Testen der Leistung.

Gestartet: 2013 | Entwickler: Google | Kosten: Kostenlos | Plattform: Chrome-Browser

Besucherseite Detaillierte Berichte Leicht verständlich Nützliche Vorschläge Manchmal etwas vage

Es spielt keine Rolle, wie ausgefallen Ihre Website ist: Wenn sie nicht schnell geladen wird, gehen Besucher woanders hin, insbesondere wenn sie auf Smartphones mit langsamen oder zwielichtigen Verbindungen arbeiten. Daher muss jeder Webdesigner im Jahr 2021 ein Tool zum Testen der Website-Geschwindigkeit in seiner Waffenkammer haben, und unser Favorit muss PageSpeed ​​Insights sein.

PageSpeed ​​Insights wurde von Google erstellt, das ein direktes Interesse daran hat, dass Websites schneller ausgeführt werden. Daher haben sie große Anstrengungen unternommen, um dies nützlich und effizient zu gestalten. Es ist in die Entwicklertools des Chrome-Browsers integriert. Es analysiert im Wesentlichen Ihre Webseite für Sie, bietet einen detaillierten Bericht über die Leistung auf verschiedenen Plattformen und macht Vorschläge, wie die Ausführung beschleunigt werden kann.

Geben Sie einfach die entsprechende URL ein und die Software erledigt den Rest. Diese Vorschläge können gelegentlich etwas vage sein, aber selbst dann schicken sie Sie zumindest in die richtige Richtung.

Zum Thema passende Artikel:

Zusammenfassung der besten Angebote von heute Wix Wix Connect Domain £ 3 / mth Aussicht Weebly Weebly Starter £ 4 / mth Aussicht Webflow Webflow 12 US-Dollar / mth Aussicht Wir prüfen täglich über 130 Millionen Produkte auf die besten Preise unterstützt von