Book Creator App für iPad

wie man Pelz in Photoshop malt

Book Creator für iPad ist eine App, mit der Sie Text, Videos, Audio und Bilder in ein Buchlayout einfügen können, das zum Lesen in iBooks exportiert oder sogar im iBookstore verkauft werden kann. Es verwendet den ePub-Standard, sodass die Bücher sogar mit anderen Lesesoftware kompatibel sind und in Zukunft unterstützt werden.



Freie Version

Seit dem Start im Jahr 2011 wurden mit Book Creator für iPad über 1 Million E-Books mit einer Rate von 80.000 pro Woche erstellt. Um dies zu feiern und die App noch zugänglicher zu machen, haben die Entwickler kürzlich eine kostenlose Version veröffentlicht.



Die kostenlose Version, die heruntergeladen werden kann Hier , enthält dieselben Funktionen wie die Vollversion, beschränkt sich jedoch auf die Erstellung nur eines Buches. Benutzer erhalten die Option, bei einem In-App-Kauf für 4,99 USD (2,99 GBP) auf die Vollversion zu aktualisieren.

Anfängerfreundlich

Book Creator ist bei weitem kein so professionelles Werkzeug wie iBooks Autor , aber das ist OK. Es ist eine einfachere, anfängerfreundlichere Art, Bücher zu erstellen, und eine, die ihren eigenen Platz herausarbeitet.



Es ist am besten, wenn jemand einfach nur Bücher erstellen, lernen kann, wie man Dinge anlegt und Dinge sammelt, die ihm gefallen. Es kann auch für Bilderbücher oder ähnliches verwendet werden, das sich eher auf Medien als auf Text konzentriert.

Obwohl es letztendlich viele Funktionen von iBooks Author nicht gibt, sind die Prinzipien dieselben. Sie beginnen mit leeren Seiten (Sie können das gewünschte Layout auswählen - Hochformat, Querformat oder Quadrat) und füllen diese aus, indem Sie Medien auswählen oder ein Textfeld hinzufügen.



Fotos und Videos können aus Ihrer Fotobibliothek ausgewählt werden, während Audio aus der Musiksammlung auf Ihrem Gerät ausgewählt oder direkt in die App aufgenommen werden kann.

Text ist etwas anders - Sie tippen auf die Schaltfläche, um ein neues Textfeld zu erstellen, und geben Ihre Wörter ein oder fügen sie in den angezeigten Bereich ein. Hier stoßen Sie auf die Einschränkungen von Book Creator. Sie können die Größe von Textfeldern nicht vollständig steuern, sondern nur deren Breite. Die Länge hängt also davon ab, wie viel Text in ihnen enthalten ist.

Dies bedeutet, dass Sie nicht einen Text zwischen mehreren Feldern fließen lassen können. Wenn Sie 2.000 Wörter in ein Feld einfügen, wird es einfach am unteren Rand der Seite angezeigt. Wenn Sie Ihre Wörter in Spalten aufteilen möchten, müssen Sie die Kopie manuell aufteilen.

wacom - cintiq 13hd interaktive Stiftanzeige

Professionelle Berührungen

Book Creator eignet sich nicht wirklich für diese Art von professionellem Layout, daher scheinen wir ein wenig hart zu sein. In einigen Bereichen ist die App jedoch beinahe professionell, z. B. bei der Bereitstellung von Anleitungen und einem Raster, an dem die Boxen einrasten, und beim Verschieben von Boxen vor oder hintereinander auf der Seite. Zugegeben, dies sind nur Möglichkeiten, um Anfängern das genaue Layout zu erleichtern, aber sie stehen in starkem Kontrast zu den Auslassungen.

Sie können beispielsweise kein einzelnes Wort in einem Textfeld formatieren. Sie können die gesamte Box kursiv machen, aber keine einzelnen Wörter. Es gibt auch keinen Text, der Bilder umschließt, und keine Optionen wie Schlagschatten oder Farbverläufe.

Wenn Sie tiefer graben, können Sie mit Kreativität einige Auslassungen umgehen. Beispielsweise gibt es keine einfache Option, mit der Bilder oder Textfelder beim Tippen Ton wiedergeben. Sie können jedoch ein Audioobjekt unsichtbar machen und es über dem anderen Feld platzieren, um den gleichen Effekt zu erzielen.

Starkes Fundament

Es fühlt sich wahrscheinlich so an, als wären wir ein bisschen niedergeschlagen bei Book Creator, aber es ist tatsächlich ein Beweis dafür, wie gut es ist. Wir greifen diese Auslassungen nur auf, weil es einen so starken Anfang gibt - die Grundlage dafür ist, dass es sich um iBooks Author für iOS handelt, auch wenn dies derzeit nicht der Fall ist.

bester bleistift für ipad air 2

Im Moment ist es wirklich gut für seinen Zielmarkt von Kurzwörtern mit vielen Bildern und einem Schnäppchen für den Preis. Wir haben bereits Leute im Büro, die planen, es mit ihren Kindern zu benutzen, an einem Tag Fotos zu machen und dann nach Hause zu kommen, um Bilderbücher darüber zu erstellen, wohin sie gegangen sind. Dass diese Bücher dann auf so vielen Geräten gelesen werden können - iPad, iPhone, PC, Ereader usw. - ist großartig.

Book Creator ist vielleicht kein professionelles Authoring-Tool, aber es macht sicherlich Spaß und bietet ein enormes Potenzial.

Wichtige Informationen

  • Preis: 4,99 $ (2,99 £)
  • Arbeitet mit: iPad
  • App-Größe: 24,1 MB
  • Entwickler: Red Jumper Studio
  • Altersfreigabe: 4+

Diese Bewertung wurde ursprünglich in vorgestellt Zapfhahn! Zeitschrift Ausgabe 24

Mochte dies? Lese das!