Erstellen Sie einen pelzigen 3D-Charakter von Grund auf neu

Das Erstellen eines Pelzcharakters kann einfach sein, aber wenn Sie ein wirklich ansprechendes Stück Pelz herstellen möchten 3D Kunst Sie müssen auf Details achten und diese organisieren.

Ich werde Ihnen die verschiedenen Schritte zeigen, die ich durchlaufen habe, um diese kleine pelzige Kreatur zu erschaffen. Dieses Tutorial konzentriert sich hauptsächlich auf meinen Workflow für die Pelzerstellung, z. B. das Trennen des Modells für das Fell, die Kartenerstellung in Mari, die Pelzschattierung und die Vorbereitung für das Rendern in V-Ray. Ich werde auch einige wichtige Schritte wie Referenzforschung, Modellierung und Compositing durchgehen - ich werde dies jedoch so kurz wie möglich halten.

Für dieses Projekt habe ich mich entschieden, einen Cartoon-Igel zu kreieren, weil er Eigenschaften hat - nämlich zwei verschiedene Pelzarten. Aber ich habe mich auch für diesen Cartoon-Stil entschieden, weil er süß ist! Der Workflow, den ich Ihnen zeigen werde, kann auch auf animierte Charaktere angewendet werden, aber darauf werde ich später zurückkommen.



Für diejenigen unter Ihnen, die das Projekt genauer sehen möchten, können Sie dem Video folgen, das die Schritte zur Pelzerstellung zeigt. Sie können auch die endgültige Szene mit dem Modell, Texturenkarten und Rendereinstellungen in V-Ray herunterladen. Ich hoffe es wird euch gefallen - lasst uns anfangen!

Laden Sie alle benötigten Assets herunter Hier .

wie man ein Videoeditor ist

01. Beschaffungsreferenzen

Pinterest und DeviantArt sind großartige Orte, um nach Referenzen zu suchen

Pinterest und DeviantArt sind großartige Orte, um nach Referenzen zu suchen

Bevor Sie mit einem Projekt beginnen, müssen Sie gute Referenzen finden! Normalerweise beginne ich meine Recherchen bei Google und Pinterest, um anatomische Referenzen, reale Bilder, Posen, Gesten usw. zu finden. Ich versuche auch, mich auf künstlerischeren Websites wie ArtStation oder DeviantArt inspirieren zu lassen. Es ist großartig, nach Inspiration zu suchen, aber vergessen Sie nicht, einen Künstler zu erwähnen, wenn Sie seine Arbeit verwenden. Jetzt beginne ich mit dem Modellieren. Sie können meinen Prozess in den herunterladbaren Videos sehen.

02. Modellierung und UVs

Denken Sie beim Modellieren daran, dass sich das Basismodell unter dem Fell befindet

Denken Sie beim Modellieren daran, dass sich das Basismodell unter dem Fell befindet

Denken Sie beim Erstellen einer Pelzkreatur immer daran, dass sich das Basismodell unter dem Fell befindet. Versuchen Sie, das richtige Gleichgewicht zwischen der Modellierung unter dem Fell und dem Volumen / der Form zu finden, die das Fell haben wird, nachdem Sie es stilisiert haben. Ich habe mich für eine genauere Form auf der Vorderseite entschieden, während die Rückseite nur dazu dient, die Spikes zu platzieren, die ich während der Pflegephase stilisieren werde.

03. Texturierung mit Mari

Geben Sie Ihrem Modell für Texturen unter dem Fell ein hautähnliches Aussehen

Geben Sie Ihrem Modell für Texturen unter dem Fell ein hautähnliches Aussehen

Da sich die Textur unter dem Fell befindet und seine Farbe bestimmt, beginne ich normalerweise mit einfachen flachen Farben zu malen, um das Gesamtbild zu erhalten. Dann benutze ich Farbverlauf und einige Farbvariationen, um Details hinzuzufügen, die während des Renderns auf dem Fell zu sehen sind. Für weitere Details füge ich auch mehrere Geräusche mit leicht unterschiedlichen Farbtönen hinzu. Es verleiht Ihrem Modell ein hautähnliches Aussehen. Probieren Sie verschiedene Geräuschgrößen aus, um das sich wiederholende Aussehen zu unterbrechen.

04. Schnelle Einrichtung und Aufstellung

Verwenden Sie ein Biped-Setup für schnelles und einfaches Posieren

Verwenden Sie ein Biped-Setup für schnelles und einfaches Posieren

Für das Posieren verwende ich gerne 3ds Max Biped Setup, auch wenn es ein Tier ist. Da ich kein Rigger bin und keine Zeit mit dem Setup verschwenden möchte, ist das Biped-Setup eine gute Alternative. Sie können ein schnelles Setup erstellen, das Ihren Charakter mit zusätzlichen Knochen für knifflige Teile ausstattet. Wenn der Biped Ihr Posing eingeschränkt hat, können Sie ihn jederzeit mit einem Edit Poly-Modifikator oben wiederholen.

05. Szenenblock und Vorlicht

Halten Sie Ihre Beleuchtung so einfach wie möglich

Halten Sie Ihre Beleuchtung so einfach wie möglich

Ich wollte eine Szene erstellen, in der mein Charakter leben kann. Ich habe ein Handtuch erstellt, das ich mit dem Modifikator 3ds Max Cloth simuliert habe. Wenn ich mit dem Ergebnis zufrieden bin, füge ich Lichter hinzu, um die Szene ansprechend zu gestalten. Ich versuche, meine Beleuchtung so einfach wie möglich zu halten, zum Beispiel eine HDR-Lichtkuppel mit geringer Intensität, um den Schatten zu färben, ein Tastenlicht, um eine Richtung anzugeben, und ein Randlicht, um den Charakter zu entfernen.

06. Körperfellpflege

Verwenden Sie Add Quick Hair, erstellen Sie eine Dichtekarte und spielen Sie mit den Parametern

Verwenden Sie Add Quick Hair, erstellen Sie eine Dichtekarte und spielen Sie mit den Parametern

Normalerweise beginne ich mit der Schaltfläche 'Schnelles Haar hinzufügen'. Ich gehe zu Mari, um eine Dichtekarte zu erstellen, um zu bestimmen, wo das Fell wachsen wird. Dann füge ich andere Parameter wie Länge, Frizz und Kamm hinzu und passe sie an, um Variationen im Fell zu erzeugen. Es ist der Schlüssel zur Schaffung eines realistischen Pelzes. Um mehr Kontrolle zu haben, füge ich Karten hinzu, um diese Parameter zu optimieren. Im OxSurfaceComb-Modifikator möchte ich Waschbecken erstellen, die dem Fell eine Richtung geben.

07. Spike-Pflege

Spikes sind wie Fell, nur 10 mal größer

Spikes sind wie Fell, nur 10 mal größer

Was das Körperfell betrifft, klicke ich einfach auf die Schaltfläche Quick Hair hinzufügen. Die Pflegemethode ist hier so ziemlich die gleiche wie für das Körperfell. Das einzige, was sich ändern wird, sind die Parametereinstellungen. Die Dicke ist zum Beispiel zehnmal größer als das Körperfell. Spielen Sie mit den verschiedenen Parametern, um Ihrem Charakter das gewünschte Aussehen zu verleihen. Ich benutze einen OxFrizz-Modifikator, um diesen unscharfen Look zu erzielen.

08. Erstellen Sie Pelz-Shader

Der VRayHairMtl-Shader ist ein brillantes Werkzeug zum Erstellen von Körperfell

bestes Papier für dreifach gefaltete Broschüre
Der VRayHairMtl-Shader ist ein brillantes Werkzeug zum Erstellen von Körperfell

Für das Körperfell verwende ich ein VRayHairMtl. Ich benutze eine Voreinstellung, um eine Basis zu erstellen, und optimiere dann die Parameter. Ich stecke meine diffuse Karte in die Wurzel- und Spitzeneinträge des OxHair-Knotens, um dem Haar seine diffuse Farbe zu verleihen. Für mehr Abwechslung spiele ich mit dem Farbton und dem Wert. Für die Spitze verwende ich ein VRayMtl mit einem VRayHairInfoTex, um die Spitzen zu färben. Dellenkarten werden zum Hinzufügen von Farbvariationen in der diffusen Karte verwendet.

09. Handtuchfellpflege

Machen Sie ein schönes flauschiges Handtuch mit drei Arten von Haarsystem

Machen Sie ein schönes flauschiges Handtuch mit drei Arten von Haarsystem

Ich erstelle drei verschiedene Haarsysteme für das Handtuch. Eine für das Hauptfell und zwei für das Hinzufügen von Details, über die ich mehr Kontrolle haben kann. Auf der Hauptsache gebe ich dem Fell eine kurze Länge, aber eine ziemlich große Dicke, mit viel Haaranzahl auf dem Putz (1 Million pro System). Die anderen beiden sind dazu da, die Linearität zu brechen und etwas flauschiges, dickes Fell mit weniger Haaranzahl auf dem Putz hinzuzufügen (10.000 pro System).

Adobe Indesign kostenloser Download für Mac

10. Handtuchschattierung

VRayHairMtl macht auch einen großartigen Job beim Beschatten Ihres Handtuchs

VRayHairMtl macht auch einen großartigen Job beim Beschatten Ihres Handtuchs

VRayHairMtl ist ein sehr cooles Material, mit dem Sie viel Kontrolle haben. Für das Handtuch habe ich mich für ein einfaches VRayHairMtl mit einer rot glänzenden Voreinstellung entschieden, bei dem ich die diffuse Farbe in etwas mehr Orange ändern konnte. Deaktivieren Sie für realistisches Fell (aber längere Renderzeit) die Option Opaque für GI und Opaque für Shadow. In der neuesten Version von Ornatrix wurde ein Intensitätsmultiplikator hinzugefügt, damit ich die Farbintensität des Haares leicht steuern kann, ohne den Shader-Parameter zu beschädigen.

11. Ornatrix mit V-Ray

Verwenden Sie Brute Force und Lightcache in Ihrem Rendering, um ein Flackern der Haare zu verhindern

Verwenden Sie Brute Force und Lightcache in Ihrem Rendering, um ein Flackern der Haare zu verhindern

Um mit V-Ray realistisches Fell zu rendern, müssen Sie etwas GI hinzufügen und einen linearen Worflow verwenden. Die beste Einstellung zum Rendern, um ein Flackern der Haare zu vermeiden, ist Brute Force als primärer Sprung und Lightcache als sekundärer. Wenn Sie eine animierte Sequenz ohne das flackernde Problem rendern möchten, ist dies definitiv der beste Weg. Sie können auch mit der AA-Filterung spielen, um beim Rendern glattere Ergebnisse zu erzielen. Dies ist jedoch zeitaufwändiger.

12. Final Nuke Compositing

Beenden Sie mit etwas Linsenverzerrung, Vignettierung und Körnung

Beenden Sie mit etwas Linsenverzerrung, Vignettierung und Körnung

Ich verwende Nuke gerne für das Compositing, da ich in der frühen Rendering-Phase eine Pipeline einrichten kann, um zu zeigen, wie das endgültige Bild aussehen wird. Da mein Igel sehr klein ist, spiele ich mit dem ZDefocus, um einen Makroeffekt hinzuzufügen. Ich trenne alle Elemente mit dem MultiMatteObject-Renderpass, um beim Compositing die volle Kontrolle über sie zu haben. Zum Abschluss füge ich etwas Linsenverzerrung, Vignettierung und Körnung hinzu.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in 3D Welt Ausgabe 208; kauf es hier !