Derwent Procolour Pencils Bewertung

Unser Urteil

Diese üppigen neuen Sätze von Procolour-Stiften von Derwent fühlen sich substanziell an und zeichnen wunderschön.

Zum

  • Sieh gut aus
  • Gut mischen
  • Schön schärfen

Gegen

  • Ein Satz von 72 ist für Nicht-Profis teuer

Aus dem Herzen des Lake District stammend, Derwent ist eine typische britische Marke und produziert einige der beste Stifte herum für Künstler. Derwent stellt seit 1832 Bleistifte her, sollte also ein oder zwei Dinge darüber wissen, was einen guten ausmacht.



Die bisher immer perfekt gezeichneten Buntstiftserien wurden von Bleistiftenthusiasten weltweit hoch gelobt. Bekannt wurde sie durch den innovativen Ansatz des Unternehmens in Bezug auf Produktreihen, pigmentverpackte Minen und hochwertige Holzschäfte.



Malen mit sanften Pastelltönen für Anfänger

Nach den beliebten Künstler-, Coloursoft- und Studio-Sortimenten von Derwent gibt es für 2017 die brandneue Procolour-Produktreihe, die in einer Reihe von Dosenmengen erhältlich ist und für die meisten Budgets geeignet ist. Jedes dieser Sortimente ist eine schöne Ergänzung für Ihr Studio-Setup oder Skizzierkit.

Bleistiftleistung

Das 72-Bleistift-Set sollte jedoch auf jeden Fall auf der Wunschliste des Studios stehen. Dieses umfassende Set wird in zwei Vakuum-Tabletts präsentiert, die in einer stabilen Metalldose angeordnet sind und einen perfekten Schutz für das Herumkarren über das Tal oder auf einer urbaneren Wanderung bieten.



Die Dose selbst ist mit dem neuen Derwent-Logo des dunkelblau getönten Union-Flaggendesigns verziert, das sie sofort erkennbar macht und auch ziemlich cool aussieht. Das Produktdesign sorgt für einen Bleistift, der sich kräftig anfühlt, wobei jeder einen stabilen kreisförmigen Schaft hat, der gut zwischen die Finger passt.

Sie sehen auch gut aus und haben einen schlanken, mattgrauen Körper mit silberner Prägung, der das Herkunftsland, die Marke, den erfinderischen Spitznamen, eine praktische Referenznummer (für den Fall, dass Sie das Los fallen lassen und sie wieder in Ordnung bringen müssen) und schließlich Ein wunderschöner, gloopy Farbkeil zur schnellen und einfachen Identifizierung.

Die Holzschäfte und -leitungen schärfen mühelos



Die Holzschäfte und -leitungen schärfen mühelos

Wenn es um Bleistifte geht, ist der Proof immer in der Zeichnung und der neue Derwent Procolour enttäuscht nicht.

Aufgrund seines umfangreichen Designs liegt der Stift bequem in der Hand und seine Robustheit gibt Ihnen das Vertrauen, ihn mit unverhohlener Leidenschaft zu führen. Die Führung fühlt sich auch auf dem Papier gut ausbalanciert an. Nicht zu wachsartig (Sie können weichere Stifte von Derwent erhalten, wenn Sie danach suchen) und nicht zu spröde.

Die hohen Pigmentwerte sind bereits bei leichtesten Berührungen erkennbar. Wenn Sie einen höheren Druck anwenden, erhalten Sie eine wunderbare Abstufung der reinen Farbe, ohne in die Oberfläche Ihres Papiers oder Trägers zu drücken.

Die Stifte mischen sich offensichtlich wunderbar, aber die Farben lassen sich am besten mit einer Schraffur aufbauen, die es ermöglicht, die Reinheit jeder Farbe hervorzuheben. Das Schärfen ist auch ein Kinderspiel mit den Holzschäften und führt dazu, dass Sie mühelos auf einen hochwertigen Metallschärfer oder ein Skalpell reagieren.

Wir Künstler haben eine besondere Beziehung zu dem, was zwischen der Spitze eines Bleistifts und dem Auge unseres Geistes vor sich geht - es ist ein subtiles Gleichgewicht zwischen Vertrauen und Erfahrung.

Es war einmal Star Wars

Wenn Sie neu in der Welt der Stifte sind, werden Sie mit Derwent nichts falsch machen. Und wenn Ihre Loyalitäten anderswo liegen, ist es möglicherweise an der Zeit, sich die Chance zu geben, etwas Neues auszuprobieren.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in Paint and Draw, Ausgabe 9. Abonnieren Sie noch heute .

Zum Thema passende Artikel:

Das Urteil 9

aus 10

Derwent Procolour Pencils Bewertung

Diese üppigen neuen Sätze von Procolour-Stiften von Derwent fühlen sich substanziell an und zeichnen wunderschön.