Ein Leitfaden für Designer zum Goldenen Schnitt

Seite 2 von 4: So konstruieren Sie ein Rechteck mit goldenem Schnitt

Das Erstellen eines goldenen Rechtecks ​​ist ziemlich einfach und beginnt mit einem einfachen Quadrat. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren eigenen Goldenen Schnitt zu erstellen:

01. Zeichne ein Quadrat

Goldener Schnitt Quadrat

(Bild: Zukunft)

Zeichnen Sie zunächst ein Quadrat beliebiger Größe. Die Seite davon bildet die Länge der 'kurzen Seite' des Rechtecks.



Wie erstelle ich einen Leuchtkasten für die Rückverfolgung?

02. Teilen Sie das Quadrat

Goldener Schnitt Quadrat

(Bild: Zukunft)

Teilen Sie als nächstes Ihr Quadrat mit einer vertikalen Linie in der Mitte in zwei Hälften. Dadurch erhalten Sie zwei Rechtecke.

03. Zeichnen Sie eine diagonale Linie

Goldener Schnitt Quadrat

So erstellen Sie Ihren eigenen Stift für das iPad
(Bild: Zukunft)

Zeichnen Sie in einem dieser Rechtecke eine gerade Linie von einer Ecke zur gegenüberliegenden Ecke.

04. Drehen Sie die Linie

Goldener Schnitt Quadrat

(Bild: Zukunft)

Drehen Sie diese Linie vom unteren (oder oberen) Punkt aus, bis sie mit dem unteren Rand des ersten Rechtecks ​​übereinstimmt.

05. Erstellen Sie ein neues Rechteck

Goldener Schnitt Quadrat

(Bild: Zukunft)

Erstellen Sie ein Rechteck mit der neuen horizontalen Linie und dem ursprünglichen Rechteck als Hilfslinien. Das ist dein goldenes Rechteck.

wie man Acrylpinsel reinigt

Nächste Seite: So verwenden Sie den Goldenen Schnitt in Ihrer Entwurfsarbeit

  • 1
  • zwei
  • 3
  • 4

Aktuelle Seite: So konstruieren Sie ein Rechteck mit goldenem Schnitt

Vorherige Seite Was ist der Goldene Schnitt? Nächste Seite Golden Ratio Tricks