Designer reagieren auf das bizarre Gucci-Rebranding

Gucci
(Bildnachweis: Gucci)

Gucci sorgte letzte Woche mit einem neuen Look für Aufsehen. Das temporäre neue Logo und die dazugehörigen Werbematerialien sind Teil einer Kampagne zur Einführung der Herrenkollektion Herbst / Winter 2020 des Modehauses und machten auf die Verwendung einer bizarren Schrift aufmerksam, die aussah, als hätte ein Kind sie geschrieben (lesen Sie unsere Originalgeschichte weiter) das neues Gucci Logo hier ).

So öffnen Sie Instagram-Fotos in einem neuen Tab

Ein wenig Graben ergab, dass das schäbig aussehende Branding Kindergeburtstagsfeiern hervorrufen sollte - andere Werbematerialien tragen den Slogan „Rave like you are five“. Das Ungewöhnliche Handschrift Schrift wurde entworfen, um den Stil nachzuahmen, der typisch für französische Kinder ist. Gucci ist sicherlich ein Risiko eingegangen, indem er einen so unpolierten neuen Look angenommen hat - aber hat sich das ausgezahlt? Nachdem sich der Staub gelegt hat, schauen wir uns an, was die Design-Community gedacht hat.

Inmitten all der vernichtenden Kommentare tauchten starke Argumente für den naiven neuen Look auf. Einige Designer applaudierten Guccis Zuversicht, mit der Kampagne eine Erklärung abzugeben, und argumentierten, dass sie gut zu der von ihr beworbenen Kollektion passt.



Kindisch und mutig zugleich: @ guccis neues Logo und Unternehmenstyp für die Herren-Kollektion Herbst Winter 2020, die heute vorgestellt wird. https://t.co/emgdIRxJes pic.twitter.com/ABkR4Ez9RQ 16. Januar 2020

Ich kann nicht anders, als das neue Gucci-Logo für die Herren-Show Herbst Winter 2020 zu lieben. Anscheinend wird die Show versuchen, 'die Idee der Männlichkeit zu dekonstruieren'; Das neue Logo-Design ist ein kleines, aber starkes Sahnehäubchen. pic.twitter.com/KFRzrShDNu 20. Januar 2020

'Sicher warum nicht? Es fühlt sich authentisch an und macht den einen Job aller High Art / Mode gut, nämlich eine emotionale Reaktion hervorzurufen. Ich kann es graben «, schrieb Valark weiter Unter Berücksichtigung .

Auf derselben Website machte JustJoeDesign auf die ungewöhnliche ästhetische Wahl aufmerksam: 'In einer Zeit, in der die Schreibkunst zu einer verlorenen Fähigkeit wird, halte ich dies für einen großartigen Schritt, um eine Kampagne hervorzuheben.' Der Kommentar löste eine Diskussion darüber aus, ob es besser gewesen wäre, die traditionell „gute“ Kalligraphie zu verwenden, die Corey Ken zurückgewiesen hatte, und kommentierte: „Aber dann wäre es nur eine weitere Anzeige mit guter Ausführung. Das ist konzeptionell. '

Ein weiteres starkes Argument für die Wahl des Gucci-Designs ist, dass es eine erfrischende Abwechslung von der aktuellen Welle langweiliger Rebrands bietet.

'Es ist unverschämt seltsam und anscheinend ohne Kenntnis der akzeptierten Weisheit, dass ein Logo das heilige Symbol einer Marke ist.' Und wollen wir das nicht von der Modebranche? Es soll seltsam und unerwartet und rebellisch sein “, schrieb er Emma Tucker für Creative Review . Andere stimmten ihr zu:

Un-Design. Sehr erfrischend, dass sie nicht nur mit einer Sans-Serif gefahren sind. 14. Januar 2020

Sagen Sie, was Sie wollen, aber es ist besser als eine andere generische serifenlose Schrift, die eine ganze Kollektion enthüllt, wie es fast jedes Modehaus tut. Ich muss Alessandro Michele wenigstens ein paar Requisiten geben, weil er das Okay dazu gegeben hat. #guccilogo https://t.co/kBp125GMo8 16. Januar 2020

Es gibt jedoch viele, die von dem Umzug nicht überzeugt sind. Viele sind zynisch in Bezug auf Guccis Motive, was darauf hindeutet, dass es nur ein Trick ist, Aufmerksamkeit zu erregen ... obwohl dies der Sinn von Markenkampagnen ist, ist es zumindest auf dieser Ebene ein Erfolg.

So entfernen Sie Sonnenlicht vom Gesicht in Photoshop

Absichtlich empörende Kampagnen sind das neue Schwarz. Als ob wir mehr Gründe brauchten, um keinen überteuerten Mist zu kaufen. 14. Januar 2020

Und es gibt immer noch genauso viele Menschen, die gerne einen Streifen vom High-End-Modehaus abreißen, weil er „faul“ ist.

Als Antwort auf das neue @ Gucci-Logo. Wir aktualisieren unser Branding. # RaveLikeYouAreFive pic.twitter.com/tVrqTn1B4B 15. Januar 2020

One-Stroke-Drachenmalerei zu verkaufen

Hat Gucci den Logo-Designer mit Belichtung bezahlt oder was? # GucciLogo pic.twitter.com/Jg4E9Wbeve 15. Januar 2020

Guccis Logo ist meine Handschrift in meinem 'Bang on the door'-Tagebuch von Groovy Chick aus den 90ern. Pic.twitter.com/3Zp08yKZt6 14. Januar 2020

Nun, da wir Zeit hatten, den neuen Look aufzunehmen, was halten wir davon? Zunächst einmal, obwohl es sicherlich so aussieht, als wäre es in weniger als einer Minute gekritzelt worden, stellen wir uns vor, dass bei der Erstellung dieser Kampagne viel nachgedacht und Anstrengungen unternommen wurden - selbst sicherzustellen, dass die Nachrichten lesbar sind, ist eine Herausforderung.

Zweitens ist alles, was revolutionär genug ist, um uns zweimal in der Welt des Brandings - und insbesondere des High-End-Modemarkens - zu sehen, einen gewissen Respekt wert. Und da es sich sowieso um eine vorübergehende Kampagne handelt, warum sollte Gucci das Regelwerk nicht wegwerfen und etwas radikal anderes tun?

Weiterlesen: