DIY Vintage T-Shirts

Trends drehen sich im Kreis, Altes wird neu, Neues wird bald alt, und Illustration, Design und Mode sind oft dem neuesten Trend ausgeliefert.

Die Welt des T-Shirt-Designs hat sich in Bezug auf Aussehen und Ausführung in letzter Zeit zum Alten entwickelt. Die Hersteller drucken auf dünnere, weichere Baumwolle, damit die Hemden wie alte Vintage-T-Shirts aussehen, die im Laufe der Jahre tausendmal gewaschen wurden. Die Designs, die gedruckt werden, sind nicht nur traditionell und retro in Bezug auf das Design, sondern sie erhalten im Rahmen der Ausführung auch ein gealtertes und verzweifeltes Aussehen.

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie Ihr eigenes traditionelles amerikanisches College-T-Shirt-Design erstellen. Und für die ehrgeizigen Leser unter Ihnen erkläre ich sogar, wie Sie Ihre Kunstwerke auf ein T-Shirt übertragen können. Der Großteil der Kunst entsteht in Illustrator Wie bei jedem erfolgreichen Entwurf erweist sich eine importierte Skizze als sehr hilfreiche Vorlage für die Arbeit.



Sobald die Illustrator-Arbeit abgeschlossen ist, wird Ihr Design eingefügt Photoshop , wo Sie ein oder zwei Dinge über Alpha-Kanäle und Masken lernen. In Kombination mit einem Scan von echtem zerkratztem Papier erzielen Sie mit diesen beiden Funktionen einen nützlichen Effekt, der Ihre Kunst zerkratzt und belastet, bis sie so aussieht, als wäre sie ein paar Mal zu oft getragen worden.

Wenn dein Photoshop Wenn die Arbeit abgeschlossen ist, drucken Sie Ihre Kunstwerke einfach auf Papier aus, das speziell für T-Shirt-Transfers hergestellt wurde. Danach ist der Transfer Ihrer Arbeit von Papier auf Stoff so einfach wie der Kauf eines leeren T-Shirts, das Herausnehmen des Bügelbretts und das Aufheizen des Bügeleisens.

Klicken Sie hier, um die Support-Dateien herunterzuladen (1 MB)

Klicken Sie hier, um das Tutorial kostenlos herunterzuladen