Einführung von Schriftarten, die für Designer fair sind

Heute wurde ein neuer Verleih- und Kaufservice für Schriftarten eingeführt, der es Designern nicht nur einfacher und billiger machen soll, eine breite Palette professionell gestalteter Schriftarten auszuprobieren, sondern auch die Arbeit unabhängiger Schriftgießereien unterstützen soll.

Namens Fontstand Es handelt sich um eine App für OS X 10.9 oder höher, mit der Designer über dreihundert Schriftfamilien aus 21 Gießereien durchsuchen können. Wenn Sie eine Schriftart gefunden haben, die Sie ausprobieren möchten, können Sie sie für eine Stunde kostenlos in jeder App installieren . Wenn Sie dann davon überzeugt sind, dass Sie es verwenden möchten, können Sie es für 10 Prozent des Kaufpreises für einen Monat mieten, und jede gemietete Schriftart kann für weitere 2 Prozent mit einem Kollegen geteilt werden.



Und hier ist der Kicker: Jede Schriftart, die für insgesamt 12 Monate gemietet wurde, auch nicht nacheinander, wird automatisch zu Ihrer, die Sie für immer behalten und verwenden können. Sicher, das wird ein bisschen teurer sein als nur der Kauf, aber für viele lohnt es sich, zum Beispiel für einige einmalige Kundenjobs monatlich zu mieten, und wir wünschen uns andere Märkte würde adoptieren.



cintiq 13 hd interaktiver Stift und Touch

Sie können eine Schrift für bis zu 12 Monate mieten, dann wird sie Ihr Eigentum

Sie können eine Schrift für bis zu 12 Monate mieten, dann wird sie Ihr Eigentum

Es gibt einige Einschränkungen. Sie können keine Schriftarten mieten, um sie beispielsweise als Web-Schriftarten oder zum Einbetten in benutzerdefinierte Apps zu verwenden. Mitbegründer Peter Bil'ak sagte uns jedoch: „Wir bieten Links zu Gießereien auf den Schriftartenseiten und wenn Kunden eine anfordern Art der Lizenz, die Fontstand nicht anbietet (z. B. Einbettung in Software oder Hardware), leiten wir den Client direkt an die Gießerei weiter. Deshalb arbeiten wir mit Gießereien zusammen, die ihre eigenen Geschäfte haben. '



Sie könnten auch besorgt sein, dass Sie, da Fontstand nur mit Indie-Gießereien arbeitet, einige wichtige und gängige Schriften von Giganten wie Monotype und seinen Tochtergesellschaften verpassen werden - und es ist schwer vorstellbar, wie sie jemals mit Fontstand an Bord gekommen sind .

Viele Indie-Font-Gießereien haben sich bei Fontstand angemeldet

Viele Indie-Font-Gießereien haben sich bei Fontstand angemeldet

Bil'ak ist jedoch bullisch, wenn er danach gefragt wird; Es ist klar, dass dies sowohl ein Kreuzzug als auch ein cleveres und nützliches Geschäftsmodell ist. 'Fontstand ist ein Widerstand der Indie-Gießereien', erzählt er uns. 'diejenigen, bei denen Schriftarten nicht rabattiert werden (die meisten Labels auf MyFonts bieten 90 Prozent Rabatt) und die hochwertige Schriftarten erstellen, und Fontstand macht sie erschwinglicher, indem sie das Mieten zulassen. Die 21 Gießereien auf Fontstand (und vielleicht noch mehr) repräsentieren die visuelle Kultur von heute, sind sehr einflussreich und man sieht ihre Arbeit überall.



'Ich denke, Typbenutzer werden eine kuratierte Auswahl an Schriftarten genießen, anstatt 20.000 von Monotype angehäufte Schriftarten durchzugehen, von denen die meisten kaum verwendbar sind, da sie Klone früher konkurrierender Gießereien sind, die alle unter demselben Label gelandet sind.'

Fontstand möchte Gießereien in ihrem Kampf mit den Großen unterstützen

Fontstand möchte Gießereien in ihrem Kampf mit den Großen unterstützen

Diese Dominanz von Monotype in der Schriftindustrie ist eindeutig ein Problem für Indien. Jason Smith, der Gründer von Fontsmith, sagte: 'Unabhängige Gießereien finden es immer schwieriger, mit den Monopolen von Monotype und Adobe Typekit zu konkurrieren. Fontstand zielt darauf ab, Gießereien wie unsere zu unterstützen, die hochqualifizierte Mitarbeiter beschäftigen, um schöne Schriften mit unterschiedlichen Geschichten herzustellen. Auf diese Weise können neue Benutzergruppen - insbesondere Studenten, Freiberufler und kleine Unternehmen - unsere Schriftarten für Projekte testen und gleichzeitig unser geistiges Eigentum und unsere Unternehmen umfassender schützen. '

Dieser Schutz des geistigen Eigentums ist immer ein schwieriges Gleichgewicht. Machen Sie es zu schwierig, und Sie machen es Designern schwer, Schriftarten zu finden, aber zu locker und Piraterie kann weit verbreitet sein. Wir haben Bil'ak danach gefragt; 'Unser Fokus lag darauf, das Richtige einfach zu machen und nicht auf Einschränkungen', sagte er. „Immer mehr Gießereien lockern ihre Regeln - vor 10 Jahren erlaubten sie nicht einmal das Einbetten von Schriftarten in PDF; Heute, mit dem Aufkommen von Web-Schriftarten, verschenken viele sogar kostenlose Demos. Wir haben Maßnahmen ergriffen, mit denen die Schriftarten nicht einfach zu kopieren sind. Die Priorität besteht jedoch darin, dass die Schriftarten leicht zu testen und zu lizenzieren sind. '

Die Storefront ist eine schöne, einfache Erfahrung

wie man einen Themenpark baut
Die Storefront ist eine schöne, einfache Erfahrung

Dies war sicherlich eine treibende Kraft für Christian Schwartz, Partner bei Commercial Type. 'Wir hoffen, die Anfragen nach temporären Lizenzen zum Testen unserer Schriftarten reduzieren zu können', sagte er uns. 'Wir waren gezwungen, zu fast allen, die uns diesbezüglich Kontakt aufnehmen, Nein zu sagen, weil es einfach zu viel Arbeit ist, diese Lizenzen auszustellen und den Überblick zu behalten.'

Letztendlich fällt uns auf, dass Fontstand auf der Seite der Engel steht, und wir sind vorsichtig optimistisch. Es gibt eine große Auswahl an schönen Schriften - die hoffentlich noch weiter wachsen werden, wenn sie sich in der Branche bewähren - und ein Preismodell, das sowohl für die Designer, die Schriften erstellen, als auch für diejenigen, die sie verwenden, äußerst sinnvoll erscheint.

Fontstand ist bestrebt, Schriftdesignern ein faires Angebot zu machen

Fontstand ist bestrebt, Schriftdesignern ein faires Angebot zu machen

Überlassen wir das letzte Wort Christian Schwartz, der uns sagte: „Ich denke, der Schriftmarkt ist reif für Innovationen, was Plattformen und Möglichkeiten für den Verkauf von Schriftlizenzen betrifft, und es ist nicht im besten Interesse von Schriftdesignern oder Benutzern, abzutreten Die ganze Innovation für Unternehmens-Bohnenzähler, die Typ als Ware und Benutzer als nichts anderes als eine Einnahmequelle betrachten. Fontstand ist noch nicht einmal 24 Stunden in Betrieb, daher kann ich nicht wirklich erraten, wie es empfangen wird, aber wir hätten uns nicht angemeldet, wenn wir nicht geglaubt hätten, dass es eine Chance gibt! '

Was denken Sie? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen, besonders wenn Sie sich entschlossen haben, Fontstand auszuprobieren!

Mochte dies? Lese das!