Galaxy X: Samsungs faltbares Handy ist unterwegs

Die Tage zählen herunter, bis Apple das enthüllt neueste iPhones Bei seiner Veranstaltung am 12. September ist es nur natürlich, dass Samsung die Party verderben möchte. Und genau auf ein Stichwort hin hat der CEO der Mobilsparte, DJ Koh, bekannt gegeben, dass Samsungs lang gerüchteweise faltbares Telefon noch in diesem Jahr auf den Markt kommen könnte.

Das Samsung Galaxy X trägt den Codenamen - es hat möglicherweise zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung einen völlig anderen Namen - und wird voraussichtlich auf der Samsung Developer Conference im November vorgestellt. Etwa zur gleichen Zeit, zu der die nächsten iPhones in den Handel kommen.

Lesen Sie mehr: Samsung Galaxy Tab S4 Test



wie man Leinwand zu Hause macht

Also, wenn Sie nach einem der suchen beste Smartphones für Kreative , sollten Sie sich auf ein neues Stück Apple-Güte zurückhalten? Wir wissen nicht viel über das Galaxy X, aber hier ist, was wir wissen.

Erscheinungsdatum des Samsung Galaxy X.

Wie bereits erwähnt, hat DJ Koh vorgeschlagen, das Galaxy X auf der Samsung Developer Conference im November zu zeigen. Es wird möglicherweise noch vor Jahresende in begrenztem Umfang verkauft, aber machen Sie sich keine Hoffnungen. Realistisch gesehen ist es unwahrscheinlich, dass Sie vor 2019 die Möglichkeit haben, eine zu kaufen, was Ihnen etwas mehr Zeit zum Sparen gibt.

iPhone 11 vs iPhone 8 Größe

Samsung Galaxy X Preis

Und ja, Sie müssen wahrscheinlich für das Samsung Galaxy X sparen. Es gab kein offizielles Wort über den Preis, aber wir sind definitiv auf dem Gebiet des iPhone X hier und wahrscheinlich darüber hinaus. Das kluge Geld besagt, dass Sie, wenn Sie beim Start ein Galaxy X erhalten möchten, rund 1.500 US-Dollar zurückbekommen.

Samsung Galaxy X Design

Samsung arbeitet seit einiger Zeit an faltbaren Displays

Samsung arbeitet seit einiger Zeit an faltbaren Displays

Es gibt einen Grund für den atemberaubenden Preis, und das ist der faltbare Formfaktor des Galaxy X. Zusammengeklappt sieht es aus wie ein gewöhnliches Telefon; Entfalten Sie es jedoch und Sie entfesseln einen 7-Zoll-Bildschirm, der mit einem kleinen Tablet vergleichbar ist. Dies macht es zum idealen Telefon für Kreative mit Designs für unterwegs und ohne den Wunsch, mit Technik überladen zu werden. Warum ein Tablet einpacken, wenn Sie einfach Ihr Telefon aufklappen und Ihre Arbeit auf diese Weise zeigen können?

Gerüchte über das Samsung Galaxy X.

Es gibt eine Menge, die wir über das Samsung Galaxy X nicht wissen. in der Tat so ziemlich alles. Die Gerüchteküche geht jedoch davon aus, dass es sperriger sein wird als vergleichbare Telefone. verständlich angesichts der zusätzlichen Technologie, die darin stecken muss.

wie man Haut in Photoshop verwischt

Es ist auch wahrscheinlich, dass die faltbaren Bildschirme das Galaxy X viel zerbrechlicher machen könnten als ähnliche Telefone, und wir wären überhaupt nicht überrascht, wenn die Akkulaufzeit und die Überhitzung zu einem Problem würden. Die Veröffentlichung eines so hochmodernen Bildschirms wie eines faltbaren Bildschirms birgt alle möglichen Risiken. Samsung scheint jedoch zuversichtlich zu sein, dass die Technologie bereit ist und der Markt auch dafür bereit ist. Wir müssen nur sehen, was im November dabei herauskommt.

Samsung Galaxy X: Was wir sehen wollen

Ehrlich gesagt hängt alles von diesem faltbaren Bildschirm ab. Wenn es zuverlässig ist und so gut aussieht wie ein Tablet-Bildschirm, ist das Samsung Galaxy X ein absoluter Glücksfall für Kreative - insbesondere, wenn Sie es mit einem hochwertigen Stift kombinieren können. Auf diese Weise hätten Sie ein Gerät, mit dem Sie keinen Laptop oder iPad Pro mehr mitnehmen müssen, wenn Sie zu Kundenbesprechungen oder Pitch-Präsentationen unterwegs sind. Klappen Sie einfach das Galaxy X auf und los geht's.

Das andere Problem wäre natürlich die Leistung und die Akkulaufzeit. Die Liebe zu den sexy neuen Funktionen des Galaxy X wird ziemlich schnell nachlassen, wenn ihm in ein paar Stunden der Saft ausgeht oder er sich aufgrund intensiver Nutzung überhitzt. Dies ist jedoch alles, was Samsung jetzt ausbügeln wird. Das Galaxy X muss einen süßen Kompromiss zwischen Leistung und Stromverbrauch eingehen. Hoffen wir also, dass es richtig läuft.

Zum Thema passende Artikel: