Beginnen Sie mit Adobe Dimension CC

Adobe Dimension
Mit Adobe Dimension ist es ein Kinderspiel, komplexe Szenen einzurichten (Bildnachweis: Mike Griggs)

Adobe Dimensions ist Teil des großen Vorstoßes von Adobe in 3D. Es kann jedoch schwierig sein, mit den vielen verschiedenen Angeboten Schritt zu halten, die Adobe dem 3D-Raum hinzufügt, entweder als eigenständige Anwendungen oder als Elemente in Kernanwendungen wie Photoshop.

Vorreiter bei diesem 3D-Push ist Adobe Dimension CC, eine seltene eigenständige Creative Cloud-Anwendung. Es wird eine 3D-Umgebung erstellt, in der Assets aus 2D- oder 3D-Anwendungen übernommen und auf einer Vielzahl von Computerhardware schnell und einfach auf ein professionelles Niveau gebracht werden können.

Weitere 3D-Softwareoptionen finden Sie in unserer Übersicht über die beste 3D-Modellierungssoftware im Moment herum.



wie man die Auswahl in Photoshop umkehrt

Was ist Adobe Dimension?

Das Tolle an Adobe Dimension CC ist, dass davon ausgegangen wird, dass der Benutzer nur wenig oder gar keine Kenntnisse über das Arbeiten in 3D hat, und daher eine breite Palette von Ressourcen bereitstellt, die Ihnen dabei helfen. Die Software bietet 3D-Modelle, Materialien, Umgebungen und Beleuchtung, mit denen Künstler sofort alles von einer Science-Fiction-Landschaft bis hin zu einem Produktmodell erstellen können, das mit Leichtigkeit aufgenommen wurde.

Adobe Dimension CC verfügt über zwei Hauptschnittstellen. Eine ist eine Echtzeit-Layout-Oberfläche, in der ein Künstler Modelle, Materialien und Bilder sowie die allgemeine Umgebung und Beleuchtung hinzufügt. Diese Ansicht kann Kameraeffekte wie Schärfentiefe unterstützen. Wenn die Szene fertig ist, kann durch Umschalten auf die Renderansicht ein vollständiges Produktions-Renderbild erstellt werden.

Adobe Dimension CC bietet entweder eine eigene Render-Engine, die das Entrauschen unterstützt, oder die V-Ray-Render-Engine der Chaos Group. Mit diesen Optionen kann Adobe Dimension Renderings erstellen, die so gut sind wie die von 3D-Anwendungen.

Wenn die mit Adobe Dimension CC gelieferten Elemente nicht geeignet sind, können 3D-Dateien aus einer Vielzahl von Formaten hinzugefügt werden, und das Materialsystem in Adobe Dimension unterstützt eine Vielzahl von Bildeingaben, einschließlich normaler Karten. Adobe bietet auch eine breite Palette von Aktienvermögen Dies kann nativ mit Adobe Dimension CC verwendet werden, was es zu einem hervorragenden Allround-3D-Layout-Tool macht.

Lassen Sie uns also weiter lernen, wie man anfängt.

01. Modelle hinzufügen

Adobe Dimension: Modelle hinzufügen

externe USB-Soundkarte für Laptop
Es stehen unzählige Starter-Assets zur Auswahl(Bildnachweis: Mike Griggs)

Um Modelle zu Adobe Dimension CC hinzuzufügen, beginnen Sie am besten mit den Starter-Assets. Es gibt eine große Auswahl, insbesondere für die Demonstration von Grafikdesign-Elementen wie Lebensmittelverpackungen, Buchumschlägen, Kleidung und T-Shirts. Objekte können nach Bedarf verschoben, skaliert und gedreht werden, wodurch das Einrichten einer Szene sehr einfach wird. Wenn jedes Element hinzugefügt wird, wird es in der Palette 'Szene' auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigt.

02. Materialien auswählen

Adobe Dimension: Wählen Sie Materialien aus

Alle Materialien können hinsichtlich Farbe, Reflexion und Glanz modifiziert werden(Bildnachweis: Mike Griggs)

Genau wie beim Hinzufügen von Modellen verfügt Adobe Dimension CC über eine Reihe von Startermaterialien, die bei der schnellen und einfachen Erstellung von Szenen helfen. Jedes dieser Materialien kann in Bezug auf Farbe, Reflexion und Glanz modifiziert werden, um eine Reihe von Looks aus einem Startermaterial zu erstellen. Es können auch Bilder hinzugefügt werden, die über separate Materialkontrollen verfügen, sodass ein Metalletikett problemlos auf einer matten Papptasche angebracht werden kann.

Hartschalenkoffer für MacBook Pro 15 Zoll mit Retina-Display

03. Erstellen Sie eine Beleuchtungsumgebung

Adobe Dimension: Beleuchtung

Die Beleuchtung und der Hintergrund schaffen eine Umgebung für eine Szene(Bildnachweis: Mike Griggs)

Dimension CC besteht aus zwei Teilen, um eine überzeugende Umgebung für eine Szene zu schaffen. Erstens ist die Beleuchtung eine Bereicherung aus einer Reihe von Optionen. Es ermöglicht eine vollständige Surround-Beleuchtung, die mit einer Grundebene interagieren und entsprechend der Szene gedreht werden kann. Das andere Element ist der Hintergrund; In einigen Fällen kann Dimension die Perspektive an das Hintergrundbild anpassen. Dies ist ideal, um überzeugende Aufnahmen zu erstellen, die der Perspektive des Hintergrunds entsprechen.

04. In Adobe Dimension rendern

Adobe Dimension: Rendern

Dimension wird mit einem eigenen Motor oder mit V-Ray gerendert(Bildnachweis: Mike Griggs)

Während die Echtzeitansicht erweiterte Funktionen wie die Schärfentiefe unterstützt, kann die Anwendung beim Umschalten auf die Registerkarte Rendern professionelle Renderings erstellen. Dimension verwendet entweder einen eigenen Motor oder V-Ray und rendert Details wie reflektierende Elemente und echte Beleuchtung. Es gibt drei Rendereinstellungen: Niedrig, Mittel und Hoch, schnell bis langsam. Die Dimension-Engine ist schneller als V-Ray. Denken Sie also daran, wenn die Fristen knapp sind.

05. Nutzen Sie das Aktienvermögen

Adobe Dimension: Lagerbestände

Ein 3D-Asset kostet das gleiche wie ein normales Standbild(Bildnachweis: Mike Griggs)

Adobe Dimension CC funktioniert mit stock.adobe.com um noch mehr Möglichkeiten hinzuzufügen. Es gibt eine Vielzahl zusätzlicher Materialien, Beleuchtungskonfigurationen und Modelle, die über die Lagerressourcen von Adobe hinzugefügt werden können. Während diese bezahlt werden müssen, gibt es Rabatte, und ein 3D-Asset kostet das gleiche wie ein normales Still-Asset. Wenn die Assets kuratiert werden, können Sie sicher sein, dass sie nahtlos mit Adobe Dimension CC zusammenarbeiten.

Kann ich Adobe Premiere ohne Abonnement kaufen?

06. Verwenden Sie Adobe Libraries

Adobe Dimension: Adobe-Bibliotheken

Freigeben von Assets mithilfe von Adobe-Bibliotheken(Bildnachweis: Mike Griggs)

Das Adobe Libraries-System ist der Schlüssel zum Freigeben von Assets für Adobe Dimension. Dies können Vermögenswerte von sein stock.adobe.com oder Adobe Fuse-Modelle, die aus Photoshop exportiert werden müssen, um derzeit mit Dimension CC zu arbeiten. Andere Assets können in Anwendungen wie Illustrator und Photoshop erstellt werden, die einer Bibliothek zur sofortigen Verwendung hinzugefügt werden können. Bibliotheken können auch zum Speichern von Farbfeldern verwendet werden, um sicherzustellen, dass alle Elemente auf allen Medien übereinstimmen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich in Ausgabe 247 von veröffentlicht 3D Welt , das weltweit meistverkaufte Magazin für CG-Künstler. Ausgabe 247 kaufen oder Abonnieren Sie 3D World .

Weiterlesen: