Beginnen Sie mit dem Drucken von Risographen

Der Risograph-Druck, auch bekannt als Riso, schließt die Lücke zwischen einem herkömmlichen Fotokopierer und einem Laserdrucker und ist ein einfaches, aber brillantes Werkzeug für alle, die hochwertige Drucke mit geringem Budget erstellen möchten.

Diese Technik wird von vielen Illustratoren und Designern als wirtschaftlichere Alternative zum Siebdruck angesehen und ist sowohl bei Studenten als auch bei Fachleuten beliebt, die nach erschwinglichen Möglichkeiten zur Selbstveröffentlichung suchen. (Eine weitere relativ kostengünstige Drucktechnik finden Sie in unserer Anleitung zu Liniendruck .)

Umweltfreundlich, schnell und einfach einzurichten, ist die Anziehungskraft dieser Drucktechnik nicht schwer zu erkennen. Das Verständnis des Prozesses ist der Schlüssel, um Ihre ersten Erfahrungen mit dem Drucken von Risographen optimal zu nutzen und häufige Fehler bei der Erstellung mehrschichtiger Riso-Drucke zu vermeiden.



Wir sprechen mit zwei Druck- und Verlagsunternehmen, um ihre Einsichten und kompetenten Ratschläge zur Erstellung unglaublicher Risograph-Kunstwerke zu erhalten, sowie mit drei Illustratoren, die diese Technik regelmäßig verwenden, um kostengünstige Drucke zu erstellen, darunter Plakatentwürfe und handgemachte Bücher.

So ändern Sie die Farbe eines Pinsels in Photoshop

Grundlagen des Risographen

Tommi Musturi

Tommi Musturi schätzt die Erschwinglichkeit und Benutzerfreundlichkeit des Risograph-Drucks

Für diejenigen unter Ihnen, die mit Siebdruck vertraut sind, ist Ihr vorhandenes Wissen gut geeignet, um den Prozess des Risographendrucks zu verstehen, der auch auf einer Schichttechnik zur Herstellung mehrfarbiger Drucke beruht.

Gegründet im Jahr 2009 als Unterstützungsstruktur, um anderen, dem Londoner Verlag und einer unabhängigen Druckerei ein Mittel zu erschwinglicher Produktion anzubieten Hato Press Der Drucktechniker und Mitbegründer Jackson Lam hat schnell auf die frühe Anziehungskraft von Riso zurückgegriffen: „Als wir anfingen, wusste kaum jemand etwas über [Risographendruck]. Selbst jetzt ist es im Vergleich zu anderen Druckmethoden noch eine relativ neue und undurchsichtige Produktionstechnik. '

Finnischer Designer Tommi Musturi , dessen Erfahrung mit Risograph relativ neu ist, ist der Ansicht, dass der Reiz in der Erschwinglichkeit und Benutzerfreundlichkeit liegt. 'Das Drucken ist ziemlich präzise und die Maschinen sind im Vergleich zum Siebdruck praktisch - Sie können es an Ihren Computer anschließen und sie nehmen relativ wenig Platz ein - und es ist nicht so unordentlich, damit zu arbeiten.'

Farbtests

Elder breitete sich aus

Erstellen Sie für jede Farbe eine separate Schicht, empfiehlt Esther McManus von Ditto Press

Risograph-Duplikatoren drucken jeweils eine Farbe. Daher ist es wichtig, den Prozess bei der Erstellung Ihrer Grafiken zu berücksichtigen. Esther McManus, Illustratorin und Druckerin bei einem unabhängigen Verlag Ditto Press empfiehlt, für jede Farbe eine eigene Schicht zu erstellen. 'Das erste Testen Ihres Bildes, insbesondere wenn Sie die Technik zum ersten Mal anwenden, ist eine gute Faustregel, damit Sie sicherstellen können, dass die Farben und der Kontrast des Bildes Ihren Wünschen entsprechen.'

Obwohl Ihre Farboptionen bei Riso im Vergleich zu Siebdrucken eingeschränkter sind (ungefähr 20 Farben verfügbar), kann das Überdrucken verschiedener Farben zusammen etwas außerhalb dieses Spektrums erzeugen, wie von Lam erklärt. 'Es ist keine exakte Wissenschaft, aber diese Methode der Farbwiedergabe hatte zu interessanten und schönen Ergebnissen geführt.'

wie man Form im Illustrator dupliziert

Unvorhersehbarer Prozess

In der Tat ist es ein Teil des Spaßes, Unvorhersehbarkeit zu akzeptieren, wie Musturi betont: „Es ist besser, die Farben separat von Hand zu bearbeiten, als mit dem Computer zu arbeiten. Der Riso-Druck sieht eher handwerklich aus. Das Schöne an diesem Prozess ist, dass er kleine Fehler verursacht - es macht keinen Sinn, ihn perfekt aussehen zu lassen. '

'Es ist perfekt zum Drucken von Text, feinen Linien, strukturierten Markierungen oder Fotos - blockige, gestochen scharfe Details oder strukturierte und malerische Markierungen können leicht erzielt werden', sagt McManus. 'Der Risographendruck ist langsam aber sicher zu meiner bevorzugten Druckmethode geworden.'

Holen Sie sich das richtige Papier

Hato Press

Die Einschränkungen des Riso-Drucks können mehr Kreativität fördern, sagt Jackson Lam

Anstatt die Einschränkungen als negativ zu betrachten, argumentiert Lam, dass die mit Riso verbundenen Herausforderungen zu einem kreativeren Ansatz führen. 'Es zwingt den Künstler oder Designer, sich wirklich mit unbeschichteten Papiermaterialien zu beschäftigen, für die es Hunderte gibt, und Papiere zu finden, die dem Projekt zusätzlichen Kontext verleihen.'

Für Papiermarken empfiehlt McManus glattes Papier. „Ich denke eher, dass Colourplan etwas zu strukturiert ist, um mit Riso eine übermäßig konsistente Tintenabdeckung zu erzielen. Munken produziert eine wunderbare Auswahl an Papieren, und ich bin ein großer Fan von Popset und Color Action (wie ich es von allen farbigen Papieren bin). '

Die Auswahl an Tönen, die Ihnen mit Risography zur Verfügung stehen, ist beeindruckend, und ein Riso-Bildschirm ist viel feiner als das Sieb des Siebdrucks, sodass Sie auf einfache Weise eine viel subtilere Auswahl an Tönen erzielen können. Das Experimentieren mit der Farbsättigung ist eine weitere Variable, wie der Illustrator Sam Peet feststellte: „Sie können den Prozentsatz der Farbe angeben, den Sie haben. Wenn Sie beispielsweise einen Riso-Druck in Pink und Grün erstellen, können Sie zwischen 100% Pink und 50% Grün wählen. was einen viel helleren Ton erzeugt. '

Schnellerer Prozess

'Riso ist auch viel geschickter im Drucken von Büchern', fügt McManus hinzu. „Zum einen ist es ein viel schnellerer Vorgang, der sich als nützlich erweist, wenn Sie etwas mit vielen Seiten drucken, und die Tinte eignet sich weitaus besser für dünne Papiere. Riso-Tinte ist nicht wie Siebdruckfarbe nass und führt nicht dazu, dass das Papier knickt oder steif und knusprig wird. '

Es gibt jedoch Einschränkungen innerhalb des Prozesses, wie McManus weiter erklärt. 'Riso hat seine Grenzen - Größenbeschränkungen sind eine davon. Die maximale Papiergröße für die Maschinen beträgt A3, und Sie können nur auf ungestrichenes Papier (bis zu ca. 300 g / m²) drucken. Außerdem können Sie nicht auf Holz, Stahl oder Stoff drucken. '

So duplizieren Sie eine Zeile im Illustrator

Offsetdruck

Sam Peet

Halten Sie die Dinge von Anfang an einfach, empfiehlt Sam Peet

Der Offsetdruck ist eine der etabliertesten und gebräuchlichsten Drucktechniken und umfasst das Übertragen von Tinte von einer Platte auf eine Gummituchdecke und anschließend auf Papier mit unterschiedlichen Ergebnissen. Berücksichtigen Sie bei der Vorbereitung Ihrer Dateien für den Risograph-Druck den Effekt, den Sie erzielen möchten. Zum Beispiel, wenn Sie möchten, dass das Bild versetzt wird, oder wenn Sie durch einen mehrfarbigen Druck ein saubereres Aussehen erzielen möchten.

Zum Brüder des Streifens Mitglied Sam Peet Die Erfahrung hat ihn gelehrt, dass es am besten ist, die Dinge am Anfang einfach zu halten: „Versuchen Sie nicht, sofort einen 8-Farben-Druck zu machen. Beginnen Sie mit einer minimalen Palette von 2-3 Farben, bis Sie den Dreh raus haben. ' Sam beschreibt seine erste Begegnung mit dem Risographendruck und erinnert sich an Drucke des Illustrators Rich Fairhead von Die Berühmten hat vor ein paar Jahren auf der Crafty Fox Kunstmesse in Brixton. '[Zu der Zeit] bewegte ich mich bewusst zu mehr grafischer, mutiger Arbeit und [entdeckte] diese Technik half mir, meinen Stil und meine Art der visuellen Kommunikation zu entwickeln.'

Herumspielen

Zusammen mit seinem Bruder, Chris Fairhead produziert seit Jahren Risogrpah-Drucke. 'Ich mag die Tatsache, dass Ebenen versetzt sind und nicht immer genau ausgerichtet sind', sagt er. 'Ich spiele häufig mit Farbverläufen herum. Wenn Sie also ein hohes Volumen drucken, empfehle ich, ein Muster anfertigen zu lassen, damit Sie die Helligkeit einer Farbe testen können.' Peet stimmt zu: 'Die Unvorhersehbarkeit des Prozesses führt zu einer Überlappung oder Überflutung der Seite. Glückliche Fehler verleihen dem Druck eine Greifbarkeit, die anderen digitalen Prozessen fehlt. '

Fairhead empfiehlt außerdem, zu Beginn einen experimentellen Ansatz zu wählen. 'Verrückt damit. Probieren Sie Farben aus, für die Sie sich normalerweise nicht entscheiden würden. Versuchen Sie, Ebenen zu versetzen. Versuchen Sie, ein Zine zu machen. Arbeiten Sie mit anderen Designern zusammen und sehen Sie, wohin Ihre Ideen Sie führen. '

McManus von Ditto Press stimmt zu, dass dies der einzige Weg ist, um zu lernen, wie man darin steckt. «Suchen Sie ein Farbfeld der Riso-Tinten, wählen Sie ein fantastisches Papier aus und teilen Sie Ihr Bild in Ebenen auf. Wenn Sie sehen, wie endlos die Möglichkeiten sind, wird Ihre Fantasie in Aufruhr geraten. '

Selbstverlag: Making of The Elder

Elder Cover

The Elder ist ein reichhaltiger und dekorativer Comic

Mcmanus 'selbstveröffentlichtes Buch Die Ältesten ist ein reichhaltiger und dekorativer Comic, der in einer limitierten Auflage von 100 Stück produziert und bei Ditto Press gedruckt wird. Dicht gezeichnet und gedruckt in mehrfarbigem Riso auf farbigem Papier mit einem siebgedruckten Gatefold-Cover. The Elder ist ein schönes Beispiel dafür, was mit dieser Technik erreicht werden kann.

„Ich tendiere oft zu Schwarz, Rot, Pfirsich, Orange und Terrakotta in meiner Arbeit, und ich bin mit The Elder nicht weit davon entfernt. Farbe verleiht einer Geschichte Tiefe und Atmosphäre, und ich wollte eine Kombination aus farbigen Papieren verwenden, um Emotionen wie beängstigend / glücklich oder Tag / Nacht zu suggerieren. '

Elder breitete sich aus

The Elder wurde in mehrfarbigem Riso auf farbigem Papier mit einem siebgedruckten Gatefold-Cover gedruckt

Die Geschichte erzählt die Geschichte einer alten Waldbewohnerin und ihre Befürchtungen, dass eine Gemeinschaft von Bauern ihre Lebensweise verändern wird. „Ich habe alle meine Zeichnungen auf Transparentpapier in zwei Schichten erstellt. Ich habe während dieses Prozesses viele Dummies aus dem Buch gemacht, um zu sehen, wie sich die Geschichte durch das Tempo entfalten kann, und um zu fühlen, wie das Objekt aussehen würde, wenn es gebunden wäre. Ich wollte, dass es etwas Masse hat und sich substanziell anfühlt.

Verknüpfung zum Duplizieren der Ebene in Photoshop

Ich habe die Seiten zuerst getestet, indem ich einige davon im Siebdruck gedruckt habe, um festzustellen, ob meine Farbseparationen für mich gut aussahen. Als ich mit all dem zufrieden war, hatte ich die mühsame Aufgabe, das zu druckende Dokument einzurichten und die endgültigen Farben für jede Seite auszuwählen. Das Drucken war ein sehr befriedigender Moment, und ich habe es genossen, sowohl mit Riso als auch mit Siebdruck drucken zu können. Riso war bei weitem der entspannendere von beiden und der schnellste auf einer Landmeile! '

Dieser Artikel wurde ursprünglich in veröffentlicht Computerkunst Zeitschrift. Abonnieren Sie hier .

Zum Thema passende Artikel: