Countdown für die größten Schriftarten: 58 - Trade Gothic

Die FontShop AG, die renommierte Gießerei, führte eine Umfrage nach historischer Relevanz und Umsatz bei durch FontShop.com und ästhetische Qualität. Mit einigen Ergänzungen von Experten des Creative Bloq und des Computer Arts Magazins wurden die besten Schriftarten aller Zeiten für das neue Buch 100 Best Typefaces Ever ausgewählt.

Hier zählen wir die 100 besten Schriftarten herunter, aber Sie können Interviews mit einigen der Schöpfer der Schriftarten, eine kurze Geschichte der Schrift, die Anatomie einer Schrift und vieles mehr im Buch lesen - finden Sie heraus, wie Sie Ihre erhalten Kopie in gedruckter oder digitaler Form am Fuße dieses Beitrags.

Wie ändere ich mein Titelbild auf Facebook?

Aber ohne weiteres, hier ist die 58. beste Schrift…



58. Handelsgotik

Handel gotische Schrift

Das YouTube-Logo ist in Trade Gothic Condensed eingestellt
  • Jackson Burke, 1948

Drei Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg übernahm der kalifornische Buchdesigner Jackson Burke von seinem Kollegen Chauncey H. Griffith die Leitung der typografischen Entwicklung bei Mergenthaler Linotype. Kurz nach seinem Eintritt in das Unternehmen präsentierte er seine ersten Entwürfe für eine serifenlose Schrift, die er bis 1960 weiterentwickelte und erweiterte. Der Name war Trade Gothic.

Diese längere Entwicklungsphase erklärt in gewisser Weise, warum sich die Mitglieder der Trade Gothic-Schriftfamilie weniger stark ähneln als die anderer erfolgreicher serifenloser Schriftarten wie Helvetica oder Frutiger. Aber genau diese Dissonanzen haben der Schrift über mehrere Jahrzehnte eine treue Anhängerschaft gesichert.

Oberfläche Pro 6 vs Oberfläche Pro 5

Die 100 besten Schriften aller Zeiten

wie man einen 3d Hund zeichnet

Dies ist ein Auszug aus Die 100 besten Schriften aller Zeiten , der endgültige Leitfaden zu den größten Schriftarten, die jemals in Zusammenarbeit mit der FontShop AG erstellt wurden. Auf über 180 Premium-Seiten zerlegt das Buch die besten Schriften der Welt und bietet Ihnen einige aufschlussreiche Hintergrundinformationen und Interviews mit ihren Autoren.

Sie können das Buch heute oder bei allen guten Zeitungshändlern abholen online bestellen . Oder Sie können eine digitale Ausgabe direkt von auf das iPad herunterladen Computer Arts App bei iTunes .