Ein Handschrift-Erlebnis mit Bob Dylans Blues

Leandro Senna ist Art Director und Grafikdesigner mit einer Leidenschaft für die Rückkehr zu den Grundlagen. Sobald wir diese kurze Biografie auf seiner Website gelesen haben, haben wir uns sofort in seine Arbeit verliebt:

' Seit meiner Kindheit habe ich gerne gezeichnet. Und als ich aufgewachsen bin, habe ich einfach beschlossen, weiter zu spielen. Meine Arbeit erwies sich als angenehm für meinen Alltag. '

wie man Texturen für unwirkliche Engine macht 4

Inspiriert von Bob Dylan

Leandro wollte sich vom Computer entfernen und zu einer traditionelleren Methode der Kreativität zurückkehren. Inspiriert von Bob Dylan Unterirdisches Heimweh-Blues-Video - wo er während des Spielens Karten mit den Texten umdreht - beschloss er, diese Karten mit handgemachter Schrift neu zu erstellen.



In Leandros Freizeit werden in einem Monat 66 Karten mit Bleistift, schwarzen Farbstiften und Pinseln erstellt. Die Herausforderung bestand darin, den Computer nicht zu benutzen, es war keine Retusche erlaubt. Ein falscher Buchstabe bedeutete, die Seite von vorne zu beginnen.

Beste 3D-Filme mit Pop-Out-Effekt

Sie können den Prozess des Leandro sowie die gesamte Karte auf seinem Beamten sehen Blog .

So was? Lese das: